preußenstraße

Beiträge zum Thema preußenstraße

Politik
Das erste Kunstwerk zum Kleinbecker Park malte Friedrich Angerstein, Vorsitzender des Arbeitskreises Umwelt und Heimat. Es dürfen viele weitere Bilder und Motive folgen.
3 Bilder

Starkes Stück Heimat in Horstmar
Bündnis „Rettet den Kleinbecker Park“ startet erfolgreich

Das Bündnis „Rettet den Kleinbecker Park“ steht: Rund 80 Bürgerinnen und Bürger trafen sich trotz Rekordtemperaturen und Ferienzeit am Dienstag (23.7.) zu einer lebendigen Auftaktveranstaltung. Die Lüner kamen, um sich für den Erhalt der historischen Grünfläche im Ortsteil einzusetzen. Im Verlauf des konstruktiven Abends brachte ein Bürger das Anliegen auf den Punkt: „Der Kleinbecker Park gehört zu Horstmar – wir lassen uns den Park nicht nehmen.“ Für dieses Ziel wollen sich nun zahlreiche...

  • Lünen
  • 24.07.19
Politik
Andreas Dahlke und Wolfgang Manns (v.li.; beide GFL) demonstrieren die Tiefe der Spurrillen.
2 Bilder

GFL: Gefährliche Spurrillen am Preußen-Tunnel ausbessern

Die Fahrbahn vor der Bahnunterführung am Preußen-Tunnel in Horstmar hat tiefe Spurrillen, die insbesondere für Zweiradfahrer eine Gefahr darstellen. Darauf macht die GFL-Fraktion aufmerksam. Sie fordert die Stadtverwaltung auf, die potenzielle Unfallstelle so schnell wie möglich auszubessern. Die Stelle befindet sich nach GFL-Angaben im Bereich des Zusammentreffens von Bebel-, Preußen-, Kurler und Derner Straße. „Die tiefen Rillen können Zweiradfahrern beim Abbiegen zum Verhängnis werden....

  • Lünen
  • 15.06.18
Überregionales
Polizisten bringen den Verhafteten zu einem Fahrzeug. Der Mann trägt Handschellen, versteckt sein Gesicht unter der Kapuze und hinter den Händen.
11 Bilder

Großeinsatz! Handschellen klicken bei Razzia

Bundespolizisten durchsuchten am Mittwoch eine Wohnung an der Preußenstraße in Lünen. Kein Einzelfall, sondern laut einem Pressesprecher der Staatsanwaltschaft Teil eines Großeinsatzes in mehreren Städten. Die Kräfte der Bundespolizei starteten am Morgen ihren Einsatz in der Wohnung im ersten Stock eines Mehrfamilienhauses gegenüber der Ebertstraße. In Handschellen wurde wenig später ein Mann zu einem der Fahrzeuge gebracht, die Kapuze zog der Festgenommene sich tief ins Gesicht. Nach...

  • Lünen
  • 23.11.16
  •  1
Politik
Übergabe von knapp 200 Unterschriften zur Tempo-Reduzierung auf der Preußenstraße. Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns mit den Anwohnern Afrim Vila und Edgar Dissel.

Fuß vom Gas auf der Preußenstraße - GFL unterstützt Forderung von Bürgern

Auf der Preußenstraße in Horstmar muss Tempo 30 km/h eingeführt werden. Dafür spricht sich die Ratsfraktion Gemeinsam für Lünen (GFL) aus. Mit dieser Forderung unterstützt die GFL einen Bürgerantrag, den fast 200 Anwohner der Preußenstraße unterschrieben haben. Der Antrag wurde am Montag, 21. November, Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns im Rathaus überreicht. Nach Ansicht der Bürgerinnen und Bürger in Horstmar geht von der stark befahrenen Preußenstraße eine erhebliche Gefahr für Fußgänger...

  • Lünen
  • 21.11.16
Politik
Bild v.l.n.r.: Johannes Hofnagel und Wolfgang Manns im Gespräch mit Afrim Vila, Edgar Dissel und Elisabeth Zunker, die als Anwohner der Preußenstraße eine Geschwindigkeitsbegrenzung anregen, damit die Lärmbelästigung reduziert und die Verkehrssicherheit für alle erhöht wird.

Bürgeranregung: Lärmreduzierung und erhöhte Verkehrssicherheit durch Tempo 30 auf der Preußenstr.

„Tatort“ Preußenstraße 36a/Fußgängerüberweg, 17 Uhr: Die Verkehrsfrequenz ist hoch, Fahrzeug an Fahrzeug, der Lärm erheblich. Plötzliches Reifenquietschen, im letzten Moment bremst ein Pkw vor Fußgängern. „Das beobachte ich täglich“, berichtet Anlieger Afrim Vila, der Ende 2011 das Haus 36a gekauft hat. „Hier wird viel zu schnell gefahren.“ Das meint auch sein Nachbar Edgar Dissel, der seit dem Jahr 2000 dort wohnt und so manchen Beinahe-Unfall erlebt hat. Afrim Vila hat sich an die...

  • Lünen
  • 30.07.16
Überregionales
Feuerwehrleute vor dem Kiosk - den Brand hatten die Retter schnell unter Kontrolle.

Feuerwehr löscht Brand in Kiosk

Rauch quoll am Morgen aus einem Kiosk an der Preußenstraße in Höhe Ebertstraße. Die Feuerwehr brachte die vierzehn Bewohner des Hauses in Sicherheit, darunter mehrere Kinder. Das Feuer hatten die Retter schnell unter Kontrolle. Grund der Alarmierung war am Morgen gegen fünf Uhr ein vermeintlicher Brand in einem Schaltkasten eines Mehrfamilienhauses an der Preußenstraße in Lünen. Die Feuerwehr Lünen rückte mit der Berufsfeuerwehr und dem Löschzug Horstmar an, beim Eintreffen der...

  • Lünen
  • 26.03.15
  •  1
Überregionales
Dejan Stefanovic, Armin und Gabriele Gubisch sowie Turan Harn klagen über Umsatzeinbußen aufgrund der Baustelle an der Preußenstraße.

Händler beklagen Baustellen-Loch in Kasse

Die Bagger am Bahnhof Preußen reißen nicht nur tiefe Löcher in die Erde, sondern nach Berichten der Geschäftsleute auch in ihre Kassen. Die Baustelle bremse den Kundenfluss und das bringe für die Händler vor Ort zum Teil massive Umsatzeinbußen. Anfang Oktober starteten die Bauarbeiten für den Anschluss des Bahnhofes an die Kanalisation. Die Schilder und halbseitige Sperrung der Preußenstraße kamen, was aber fehlte waren zunächst die Arbeiter. Schuld war ein Kommunikationsproblem zwischen...

  • Selm
  • 28.11.14
Überregionales
Polizei und Staatsanwaltschaft berichten von einem Angriff im Süden von Lünen.

Axt-Angriff: Polizei ermittelt gegen Lüner

Polizei und Staatsanwaltschaft Dortmund ermitteln wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdeliktes am Mittwoch auf der Preußenstraße. Ein Mann soll eine Gruppe junger Erwachsener mit einer Axt attackiert haben, der mutmaßliche Täter liegt nun selbst im Krankenhaus. "Ermittlungen zum Motiv und möglichen Vorgeschichten laufen", so Staatsanwältin Sandra Lücke von der Staatsanwaltschaft Dortmund am Abend auf Anfrage des Lüner Anzeigers. Eine Gruppe stand laut Pressemitteilung der Polizei zur...

  • Lünen
  • 08.10.14
  •  1
Überregionales

Handschellen klickten

Noch auf der Anfahrt zum Tatort konnte die Polizei Donnerstag Morgen an der Preußenstraße einen Wohnungseinbrecher festnehmen. Gegen 8 Uhr hörte der Bewohner eines Einfamilienhauses an der Preußenstraße aus einem Zimmer verdächtige Geräusche. Als er das Zimmer betrat überraschte er einen Mann, der gerade durch ein Fenster in das Haus eingestiegen war und beim Anblick des Hauseigentümers die Flucht ergriff. Sofort verständigte der Lüner die Polizei und gab eine genaue Personenbeschreibung...

  • Lünen
  • 10.05.13
  •  1
Ratgeber
Autofahrer müssen sich auf Umleitungen einstellen.

Straßen sind für Baustellen dicht

Bagger rollen in den nächsten Woche an vielen Stellen in der Stadt. Autofahrer müssen sich auf Vollsperrungen und Umleitungen einstellen. Diese Baustellen sind aktuell in Vorbereitung. Die Liste der Bauarbeiten führt die Sanierung der Preußenstraße an. In den Osterferien wird hier bis zum 6. April zwischen der abknickende Vorfahrt Kurler Straße und der Einmündung zum Parkplatz Preußenbahnhof gebaut. Linienbusse werden über die Strecke Lanstroper Straße, Nordbruch und Kurler Straße...

  • Lünen
  • 24.03.13
Ratgeber
An der Preußenstraße stehen Bauarbeiten an.

Preußenstraße wird gesperrt

Die Preußenstraße wird während der Osterferien vom 23. März bis 6. April abschnittsweise voll gesperrt. Der bauliche Zustand zwischen der abknickenden Vorfahrt (Kurler Straße) bis zur Einmündung zum Parkplatz des Preußenbahnhofes sei derart schlecht, dass eine grundlegende Ausbesserung erforderlich sei, so die Abteilung Straßenbau und Verkehrssicherheit. Um eine dauerhafte und technisch fachgerechte Verbesserung zu gewährleisten, könnten diese Arbeiten nur unter Vollsperrung des genannten...

  • Lünen
  • 13.03.13
Überregionales
Die Polizei sperrte die Preußenstraße.

Preußenstraße war nach Unfall gesperrt

Die Preußenstraße in Lünen war am Morgen nach einem Unfall mit einem Roller gesperrt. Ein Lüner wurde verletzt. Viele Autofahrer auf dem Weg zur Arbeit mussten Umwege fahren. Der Unfall passierte gegen 7.30 Uhr im Bereich des Preußenbahnhofs. Ein Rollerfahrer (26) aus Lünen konnte nach Angaben der Polizei nicht mehr rechtzeitig bremsen, als eine Autofahrerin (33) plötzlich mit ihrem Kleinwagen vom Parkstreifen auf die Fahrbahn fuhr. Entgegen erster Meldungen wurde der Rollerfahrer bei dem...

  • Lünen
  • 09.01.13
Überregionales
Polizisten sichern momentan die Unfallspuren.
2 Bilder

Auto vor Baum: Lüner schwer verletzt

Schwer verletzt wurde ein Lüner (59) bei einem Unfall in Horstmar. Mit seinem Auto war der Mann gegen einen Baum geprallt. Unfallzeugen halfen dem Lüner und befreiten ihn aus dem Auto. Der Rettungsdienst kümmerte sich danach um den Schwerverletzten. Auch ein Rettungshubschrauber landete. Zwischen Friedrichshagen und Baukelweg sperrte die Polizei die Preußenstraße für rund eine Stunde komplett. Warum der Mann gegen den Baum prallte, ist bisher noch unklar. Polizisten sicherten Unfallspuren,...

  • Lünen
  • 05.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.