Prinzessin

Beiträge zum Thema Prinzessin

Kultur
7 Bilder

3. Prinzessinnenwiegen bei der Dekra
Sandra I. sorgt für 150 Kilogramm Kamelle

Aller guten Dinge sind drei: Erneut hat die Karneval Gesellschaft Herten-Langenbochum die Stadtprinzessin in Bonbons aufgewogen. Bei der Dekra traf sich die Delegation erneut zu einem äußerst lustigen Nachmittag. Sandra I. Zimmer war zum ersten Mal auf der Waage und brachte es auf 150 Kilogramm Kamelle, die am Rosenmontag in Recklinghausen vom Wagen geworfen werden. Klar, dass diese Zahl zustande kam, in dem der Hofstaat ein wenig extra Gewicht beisteuerten.

  • Herten
  • 23.01.20
Vereine + Ehrenamt
Unser Foto zeigt (v.l., hinten) die Jugendbeauftragte Marion Köster, Bernd Grosshauer, Hans Peter Peißer, Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt, Armin Linsinger, (v.l., vorne) Adjutant Felix Koschare, Kinderprinz Max Koschare, Adjutantin Delia Möllmann, Prinzessin Nicole Menssen und Adjutantin Silke Maas.

Bürgermeister empfängt Prizessin Nicole und Jugendprinz Max
Es geht wieder los!

Die Jecken sind wieder los: Der Kamp-Lintforter Karneval startet in die neue Session. Traditionell empfing Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt die neuen Tollitäten im Rathaus. Diese Session gibt es mit Prinzessin Nicole I. und Jugendprinz Max gleich zwei närrische Hoheiten in Kamp-Lintfort. Landscheidt begrüßte alle Anwesenden und bedankte sich für die tolle letzte Session bei der ehemaligen Prinzessin Stefanie und den Organisatoren des Festausschusses Kamp-Lintforter Karneval...

  • Kamp-Lintfort
  • 05.11.19
Vereine + Ehrenamt
Hoher Besuch aus Corby war zu Gast bei der KG Große Velberter.

Karneval in Velbert
Englische Prinzessinnen bei der KG Große Velberter

Seit mehr als zehn Jahren pflegt die Karnevalsgesellschaft Große Velberter einen regen Austausch mit dem Carnevals-Comitee aus der englischen Partnerstadt Corby. Zum Auftakt der tollen Tage wurden Queen Alesha und ihre Prinzessin Chanenelle sowie die Juniorqueen Jessica mit ihren Prinzessinnen Willow und Charlee im Vereinsheim empfangen. Es gab Orden des Velberter Kinderprinzenpaares Ruben I. und Marika I. sowie des Stadtprinzenpaares Dennis I. und Jessie I. Zu Ehren der adligen Gäste von...

  • Velbert
  • 04.03.19
Kultur
Mit einem Tänzchen startete Prinzessin Angelika II. in die Weiberfastnacht.
14 Bilder

Weiberfastnacht startet mit Sturm aufs Rathaus

Wenn die Prinzessin mit Superman ihre Runden im Rathaus dreht ist Weiberfastnacht. Während im Hansacarreé schon am frühen Morgen "Was will der Kerl da hinter mir bloß?" erschallt, übernehmen um 10.11 Uhr die närrischen Weiber das Zepter in der Bürgerhalle. Mäuse tanzen, Königinnen stellen sich für Selfies auf und Krankenschwestern jubeln der Prinzessin zu, die mit ihrem Prinzen tanzt.     Das ist erst der Auftakt. Auch wenn Dortmund keine Karnevalshochburg ist und viele Weiberfastnacht nicht...

  • Dortmund-City
  • 28.02.19
Vereine + Ehrenamt
Stolz stellten sich die Kinder dem Fotografen. Foto: Schützen

Großer Kinder- und Familienfest

Fröndenberg. Am vergangenen Samstag veranstaltete der Bürgerschützenverein 1830 Fröndenberg sein Kinder und Familienfest auf dem Marktplatz. Bei strahlendem Sonnenschein konnten viele Kinder und Familien begrüßt werden. Die Kinder konnten bei einer Rally viele Spiele bestreiten und bekamen dafür einen Stempel auf ihrer Stempelkarte. Diese wurde dann gegen Lose eingetauscht , wo dann als Gewinn viele tolle Geschenke warteten. Zuckerwatte und Getränke versüßten den Tag . Auf zwei Hüpfburgen...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 05.07.18
  •  3
LK-Gemeinschaft
Tom Dahl - alias Tom Teuer - schlüpft in viele Rollen, er spielt nicht nur den König, sondern verkörpert auch Prinzessin und Prinz.

„Prinzessin auf der Erbse“ - Kindertheater in Fröndenberg

Für Kinder ab 4 Jahren gibt es in der Kulturschmiede Fröndenberg ein Stück "über die Neugier und Offenheit gegenüber denen, die irgendwie anders sind". Fröndenberg. Das Tom Teuer Theater präsentiert am Sonntag, 10. Juni, um 15 Uhr das Kindertheaterstück „Prinzessin auf der Erbse“. Laut Pressemitteilung des Theater "… ein ziemlich bekanntes Märchen etwas anders erzählt …". Inhalt: "Es war einmal und ist immer noch so ein König. Der lebt glücklich mit seinem Prinzensohn auf einer Insel....

  • Menden (Sauerland)
  • 18.05.18
LK-Gemeinschaft
18 Bilder

Altweiber in Dinslaken: Lieblichkeiten und Prinzessinen stürmen das Rathaus

Vom obligatorischen Besuch im Pressehaus aus ging es für die Lieblichkeiten und Prinzessinen der Stadt Dinslaken Richtung Rathaus. Dort mussten sie gleich mehrere Hindernisse überwinden, um mit dem Rammbock die schwere Holztür zu öffnen, den Burginnenhof zu stürmen und dem Bürgermeister Dr. Michael Heidinger den Goldenen Schlüssel der Stadt zu entreißen. Nach einem kleinen Umtrunk ging es dann weiter Richtung Altmarkt, wo die große Altweiber-Sause startet. 

  • Dinslaken
  • 08.02.18
Kultur
Dem Prinz ganz nahe
4 Bilder

Im Vorübergehen erwischt

In Benrath wurde heute Karneval gefeiert. Wer mit dem Rollator unterwegs ist, kommt leider nicht in die Nähe des Geschehens. So war ich bemüht, wenigstens das Prinzenpaar bei seiner Abfahrt zu sehen. Unsere Venezia, Yvonne Stegel, war so schnell ins Auto gehuscht, dass ich sie mit dem Handy nicht einfangen könnte. Verständlich, denn es begann zu regnen. Ihr Prinz,, Carsten Grossmann, posierte noch kurz für ein Foto mit einem kleinen Jungen. Dann startete die Wagenkolonne auch schon zum nächsten...

  • Düsseldorf
  • 20.01.18
  •  9
  •  12
LK-Gemeinschaft
110 Bilder

Der neue Prinz in Arnsberg ist eine Prinzessin

Strahlend präsentierte sich Diana Schüler, die neue Regentin der Arnsberger Narren, bei ihrer Proklamation im Gasthaus „Zur Börse“. „Ich danke allen, die sich mit mir freuen und mit mir feiern wollen“, hatte sie nicht nur einen rein weiblichen Elferrat sondern auch eine kleine Rede mitgebracht. Als Pagin hat Diana Schüler schon einige Prinzen begleitet, sie ist gebürtig aus dem hessischen Arolsen, beruflich als Baukontrolleurin bei der Stadt Arnsberg. Ihre Familie ist durch und durch närrisch,...

  • Arnsberg
  • 28.11.17
  •  1
LK-Gemeinschaft
Prinz Maximilian I. und Prinzessin Shakira I. haben gemeinsam mit Pagin und Pagen vor gut einer Woche die Macht übernommen. Was sich das Kinderprinzenpaar der Stadt Dinslaken in der Session 2017/18 vorgenommen hat, lesen Sie im Innenteil. Foto: B. Kerschel Seite 3

Kinder an der Macht: Dinslakens Kinderprinzenpaar ruft wahre Beifallsstürme hervor

von Reiner Terhorst  Schon bei ihrer Proklamation haben Maximilian I. Suchland, Shakira I. Liedlbauer, Pagin Lina Jacobi und Page Kenny Werthmann wahre Beifallsstürme bekommen. Die neue Dinslakener Kinderprinzencrew verbreitet gute Laune und macht Appetit auf mehr. Dinslaken. Ihr Sessionsmotto „Ob Zelt, ob Schlauch – wir sind immer gut drauf“ ist schon fast so etwas wie ein närrisches Lebens- und Glaubensbekenntnis. Das Zelt passt auf Maximilian genau, denn er ist aktiver Pfadfinder, und...

  • Dinslaken
  • 26.11.17
LK-Gemeinschaft
Vorstellung im Schelmentrum (von links): Gänselieschen Pauline Bremer (Tochter des Prinzenpaares), Spielmann Sebastian Wadenpohl, Hofdame Luise Albrecht, Prinzessin Petra, Schelm Alexander Iffland, Prinz Guido I. Adjutant Achim Bremer, Gänseliesel Jeantine Pietrzik und Hofdame Anne Bremer.
3 Bilder

Monheim: Närrisches Kompetenzteam

Für die Erfüllung ihres großen Traums haben sie extra noch ein weiteres Jahr gewartet, nun hat es endlich geklappt: Guido und Petra Bremer sind das Monheimer Prinzenpaar der Session 2017/2018. Im Gefolge hat das neue Prinzenpaar gleich ein ganzes närrisches Kompetenzteam. Adjutant Achim Bremer, Bruder des Prinzen, war Spielmann im Jahr 1982 und 2007 Monheimer Karnevalsprinz. Hofdame Anne Bremer, die Ehefrau des Adjutanten, ist ebenfalls Ex-Prinzessin und zudem Gründungsmitlgied von Monheims...

  • Monheim am Rhein
  • 23.11.17
Überregionales
Foto: Karl Heinz Lehnertz
82 Bilder

Wattenscheider neues Stadtprinzenpaar Marc I. und Sarah I.

Hier einige Impressionen vom  der Prinzenwahl im großen Rathaus - Saal in Wattenscheid am 27.10. 2017 Wattenscheider Stadtprinzenpaar 2017 - 2019 ist Prinz  Marc I. ( Westerhoff ) und Prinzessin Sarah I. ( Markhoff )  für die kommenden zwei Jahre. Sie kommen aus der Günnigfelder Karnevalsgesellschaft, auch die beiden Adjutanten Michael Kolarczik und Reinhard Schäfer.  Alle Fotos: Karl Heinz Lehnertz

  • Wattenscheid
  • 29.10.17
  •  3
Kultur
Eine kleine, ganz private Buchrezension - Walter Moers ( aus dem Zamonischen übersetzt im Original von Hildegunst von Mythenmetz ) Buchdeckel Illustrationen von Lydia Rohde, erschienen im Knaus Verlag
7 Bilder

Eine kleine, ganz private Buchrezension - Walter Moers "Prinzessin Insomnia und der albtraumfarbende Nachtmahr" ( aus dem Zamonischen übersetzt im Original von Hildegunst von Mythenmetz )

Die zarte Prinzessin Dylia und der albtraumfarbene Nachtmahr Havarius Opal ... ... ihre Reise in und durch die Nacht, ins Reich der Träume. Das sind die beiden Protagonisten, des jüngsten Opus des derzeit größten lebenden Schriftstellers Zamoniens, Hildegunst von Mythenmetz. Jenem Großmeister der die legendäre Mythemetz´sche Abschweifung in die ach so vielschichtige Welt des geschriebenen Wortes einführte. Genial, unglaublich raffiniert, und zugleich elementar revolutionär sein neuestes,...

  • Hilden
  • 22.10.17
  •  2
  •  6
LK-Gemeinschaft
Teichfrosch im Botanischen Garten der Ruhr-Universität Bochum.

Königlich verwirrt: Froschkönig Teil I.

Als märchenhaft wird gerne solches bezeichnet, das nicht wahr ist, wahr war oder wahr sein kann - manchmal aber auch Blusen, Frisuren oder Sensationelles. Märchenhaftes ist aber auch oft verwirrend, wenn man es wörtlich nimmt. Hier geht`s zu Teil II. Unter Fröschen dürfte die Geschichte des Froschkönigs ein großes Bedürfnis auslösen, geküsst werden zu wollen, um festzustellen, ob man ein verhexter Prinz ist. Doch Prinzessinnen sind rar und Frauen können nur zu diesen werden, wenn ein...

  • Moers
  • 12.07.17
  •  1
  •  3
Vereine + Ehrenamt
22 Bilder

Helau und Alaaf beim Lintforter-Schwimm-Club

Die Jugendleiter des Lintforter-Schwimm-Clubs, Natalie und Hanh hatten mal wieder verkündet, das sie gerne die Kinder zum Kinderkarneval einladen möchten. Also gesagt getan und man begann schon im Januar mit den Vorbereitungen auf diese kleine Feier in den Räumen des Vereinsheimes. Dazu suchten sie sich noch ein paar Helfer dazu und Tanja, Edith und Karin waren sofort mit dabei. In den letzten Tagen vor dem Termin schmückten sie die Räume ein wenig und besorgten alles was benötigt wurde....

  • Kamp-Lintfort
  • 27.02.17
LK-Gemeinschaft
Sandra I. wurde im Rahmen des Sommerfestes zur Karnevalsprinzessin gewählt und ist damit die vierte Prinzessin des seit 2005 selbstständigen Vereins Karneval Ausschuss Gemütlichkeit. Foto: privat
2 Bilder

111 Jahre Karneval im Golddorf - Die Ossenberger freuen sich auf ihre Karnevalsveranstaltungen

Es ist eine ganz besondere Session für die Karnevalisten des KAG Ossenberg, denn sie feiern das 111-jährige Bestehen des organisierten Karnevals im Golddorf. Passend dazu lautet das Sessionsmotto „Zum Jubelfest in diesem Jahr führt Sandra an die Narrenschar“. Sandra Witte wurde bereits im Rahmen des Sommerfestes zur Karnevalsprinzessin gewählt und ist damit die vierte Prinzessin des seit 2005 selbstständigen Vereins Karneval Ausschuss Gemütlichkeit. Der passende Beiname „die Meisternde“...

  • Moers
  • 27.01.17
  •  2
LK-Gemeinschaft
Rosa-Glitzer-Prinzessin.... Foto: Souza/pixelio.de

Ich seh' rosa!

Ich seh' rosa. Und alles glitzert. Prinzessinnen in rosa Tüllkleidern reiten auf rosa Einhörnern durch den Märchenwald, rosa Ballerinas tänzeln durchs Bild. Es riecht nach rosa Zuckerwatte und klebrig-süßen Torten mit ganz viel rosa Sahne... Nein, liebe Leserinnen und Leser, ich habe nicht zu tief ins Glas geschaut. Und ich befinde mich auch nicht schlafwandelnd in einem rosafarbenen Albtraum, noch trage ich eine rosarote Brille. Vielmehr stehe ich unter "Kulturschock": Kindergeburtstag....

  • Datteln
  • 20.05.16
Sport

Sechs "Prinzessinnen" gesucht

Neviges. Auch im Herbst startet der Nevigeser Turnverein 1862 e.V. (NTV) wieder eine Reisefreizeit für seine Vereinsjugend nach Schloss Dankern. Damit geht es bereits zum 21. Mal für Kids im Alter zwischen acht und 15 Jahren in das niedersächsische Haren an der Ems, nahe der deutsch-niederländischen Grenze. Dort werden wieder jeweils sechs NTV-Kids, zusammen mit mindestens einem Betreuer, wie eine kleine Familie in einem der gemütlichen Ferien-Bungalows wohnen. Vom 7. bis zum 14. Oktober...

  • Heiligenhaus
  • 22.04.16
  •  1
Vereine + Ehrenamt
von links: Hofdame Melanie Lokies, Bürgermeister Tobias Stockhoff, Prinzessin Heidrun I. Keiner, Prinz Robert I. Keiner und Adjutant Dietrich Hardt.

Närrische Regenten zu Besuch im Rathaus

Prinzlichen Besuch empfing Bürgermeister Tobias Stockhoff im Rathaus: Dorstens närrische Regenten Prinz Robert I. Keiner und Prinzessin Heidrun I. Keiner machten dem Stadtoberhaupt die Aufwartung. Begleitet wurden sie von Adjutant Dietrich Hardt und Hofdame Melanie Lokies. In dieser Session stellt der Holsterhausener Carnevals Club das Stadtprinzenpaar. Nachdem der Bürgermeister schon bei vielen kurzweiligen karnevalistischen Gelegenheiten mit den Dorstener Tollitäten gefeiert hat, freut er...

  • Dorsten
  • 20.01.16
LK-Gemeinschaft
116 Bilder

In Hennen existiert die beste Grundschule der Welt!!!

Mächtig viel los war am Freitagmorgen in der Turnhalle der Grundschule Hennen. Das amtierende Hennener Prinzenpaar Claudia und Michael Glowalla besuchte zusammen mit der Kinder-Tanzgarde die 200 Grundschüler. Michael Glowalla hatte die Herzen der Kinder sehr schnell erobert, denn er stellte fest, "dass die Grundschule in Hennen die beste der Welt ist." Jubel brandete auf und Michael Glowalla erklärte auch, warum er dieser Meinung ist: "Ich bin hier genauso zur Schule gegangen wie Prinzessin...

  • Iserlohn
  • 13.02.15
  •  1
LK-Gemeinschaft
33 Bilder

Jecke feiern an der Doll Eck

Nach dem Rathaus-Sturm wurde natürlich an der Doll Eck weiter gefeiert. Prinzessin Sissi hatte heute das Sagen und verschaffte mit ihren elf jecken Geboten allen Frauen einen arbeitsfreien Tag.

  • Monheim am Rhein
  • 12.02.15
  •  1
  •  3
LK-Gemeinschaft
Zwischen diesen Prinzenpaaren liegen 44 Jahre. Links das aktuelle Paar der Session 2014/2015 Kathi und Michael Kühn, rechts das erste Prinzenpaar Hein und Ute Driessen aus der Session 1971/1972. Foto: WachterStorm

Jecker Prinzenbrunch beim Franz

Es gab keine Büttenreden und keine Gardetänze. Aber dennoch herrschte im Restaurant „Franz“ an der Rheinpromenade eine echte karnevalistische Stimmung. Das lag vor allem daran, dass sich hier 31 Prinzenpaare zu einem gemütlichen Prinzenbrunch aus Anlass des 44-jährigen Bestehens des Groß Emmericher Carnevals Komitees eingefunden hatten. Vor elf Jahren hatte das GECK noch im Kapaunenberg mit den Höhnern zusammen das Jubiläum gefeiert. Elf Jahre später wollten die verantwortlichen Narren des...

  • Emmerich am Rhein
  • 22.11.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.