privat

Beiträge zum Thema privat

Kultur
Haben gemeinsam ein wichtiges Dokument der Moerser Zeitgeschichte gefunden: Museumsleiterin Diana Finkele, Spender Jochen Schink und Hans-Helmut Eickschen von der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Moers (v.l.).
3 Bilder

Foto dokumentiert Moerser Geschichte
Privates Fotoalbum bringt Aufschluss

Durch ein privat gespendetes Fotoalbum kann das Grafschafter Museum einen bedeutenden Teil der Moerser Geschichte nachvollziehbar machen. Vor 81 Jahren wurden in der sogenannten „Reichskristallnacht“ am 9. und 10. November 1938 in ganz Deutschland jüdische Geschäfte, Wohnungen und Synagogen demoliert, geschändet und teilweise in Brand gesetzt – auch in Moers. „Allerdings gab es bisher keine Bildzeugnisse, die die Ereignisse hier dokumentierten“, erläutert Museumsleiterin Diana Finkele. Bei...

  • Moers
  • 10.12.19
Kultur
Annett Louisan kommt am 22. November in die Jahrhunderthalle nach Bochum. Foto: Koestlin
3 Bilder

Sängerin ist mit neuem Album "Kleine große Liebe" und Tochter Emmylou auf Tour - Konzert in der Jahrhunderthalle
Annett Louisan im Exklusiv-Interview: "Ich habe kein Mutti-Album gemacht"

Mit ihrem neuen Doppelalbum "Kleine große Liebe" im Gepäck ist Annett Louisan nach zweijähriger Pause auf die großen Konzertbühnen zurückgekehrt und kommt am 22. November auch in die Jahrhunderthalle nach Bochum. Im Vorfeld hat sie dem Stadtspiegel Bochum ein Exklusiv-Interview gegeben und spricht über die erste Tour mit Tochter, neue musikalische Wege und ihre Zukunftspläne. Hallo Annett Louisan, Sie sind am 22. November zum Konzert in der Jahrhunderthalle. Dürfen sich die Pinguine und...

  • Bochum
  • 13.11.19
  •  1
  •  1
Wirtschaft
 Master-Studenten an der ISM: Die verschiedenen Studienmöglichkeiten in Vollzeit, berufsbegleitend und dual machen das Studium an der ISM für viele junge Menschen attraktiv.

Studium an der ISM: Erstmals mehr Studienanfänger im Master als im Bachelor
1.000 Erstsemester gestartet

Knapp 1.000 Erstsemester sind in diesen Wochen in ihr Studium an der International School of Management (ISM) gestartet. Zum ersten Mal gibt es mehr Studienanfänger im Master als im Bachelor. Wesentlicher Treiber dafür ist die Internationalisierung, die auch das Studienangebot der ISM Dortmund prägt. Die verschiedenen Studienmöglichkeiten in Vollzeit, berufsbegleitend und dual machen das Studium an der ISM Dortmund für viele junge Menschen attraktiv. Die kommen zwar immer noch vor allem aus...

  • Dortmund-City
  • 01.10.19
Politik
Erika Beck, examinierte Krankenschwester

Interview mit der Gelsenkirchnerin Erika Beck über den Patienten "Pflege"
"Die Leute werden immer älter"

Die Gelsenkirchnerin Erika Beck (62) ist seit 1977 examinierte Krankenschwester. Sie hat im Krankenhaus angefangen und zwölf Jahre als Stationsschwester gearbeitet. Nach einer Erziehungspause kehrte die Mutter eines Sohnes ins Berufsleben zurück. Inzwischen ist sie im 21. Jahr bei der APD in Gelsenkirchen tätig, einem privaten ambulanten Pflegedienst. In welchem Bereich arbeiten Sie in der Pflege? Als eine von drei Teamleitungen Ambulante Pflege bin ich für den Bereich Gelsenkirchen-Mitte...

  • Gelsenkirchen
  • 17.06.19
  •  1
  •  1
Politik
Die KitaConcept gGmbH plant eine Kita mit dem Eigentümer Trinkaus Europa Immobilien-Fonds an der Florianstraße.

Keine Freigabe für Pläne des Privatinvestors an der Florianstraße
Kita-Diskussion führt zu einer Sondersitzung

Erstaunt war die CDU im Kinder- und Jugendausschuss, dass die geplante Kita an der Florianstraße keine politische Freigabe erhielt. Nun steht das umstrittene Thema der Trägerschaft für die Kita auf der Tagesordnung des FABIDO-Ausschusses am 28. Februar. Der jugendpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Christian Barrenbrügge, kann die Aufregung um den neuen Träger nicht verstehen. Die SPD-Ratsfraktion will jedoch die 100 prozentige Übernahme der Betriebskosten für neue Kitas überprüfen und...

  • Dortmund-City
  • 22.02.19
Reisen + Entdecken
Ab sofort suchen die Organisatoren des Deutschen Kirchentages in Dortmund Betten in der Zeit vom 19. bis zum 23. Juni. Der Präsident Hans Leyendecker,  Präses Annette Kurschus, Oberbürgermeister Ullrich Sierau und Generalsekretärin Julia Helmke setzen auf die Gastfreundschaft im Ruhrgebiet.

Kirchentag geht auf Quartierssuche
8.000 Betten werden gesucht

1.200 bis 2.000 Euro zahlen Touristen, die zu zweit für vier Tage im Juni in der Dortmunder City im Hotel übernachten wollen, denn vom 19. bis 23. Juni ist Dortmund Gastgeber des Deutschen Evangelischen Kirchentages. Daher starten die Organisatoren jetzt eine Kampagne auf der Suche nach Betten. Rund 100.000 Besucher werden in Dortmund erwartet, 40.000 werden in 20 Schulen schlafen, rund 20.000 in Hotels, 20.000 bei Freunden und viele Gläubige pendeln. Daher werden für den Kirchentag jetzt...

  • Dortmund-City
  • 24.01.19
Politik
Hubert Hüppe,  Kreisvorsitzender der CDU Unna. Foto: privat
2 Bilder

Flop der Woche
Hackerangriff betrifft auch lokale Politiker

Der bundesweite Hackerangriff betrifft nicht nur deutschlandweit Politiker und bekannte Personen, sondern auch lokale Politiker – so wie den ehemaligen Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe (CDU) als auch den Landtagsabgeordnete für Bergkamen und Bönen, Rüdiger Weiß (SPD).  Bergkamen/Bönen/Unna. Hüppes private Telefonnummer ist demzufolge veröffentlicht worden. Aber auch Rüdiger Weiß wurde gehackt. Der Politiker bestätigte, dass seine Handynummer im Netz veröffentlicht wurde. Jedoch empfinde er...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.01.19
Sport
3 Bilder

Startschuss zur WM: Wir verlosen Tickets für privates und kleines Rudelgucken in Dortmund

Im Deutschen Fußballmuseum läuft der Countdown: Die Multifunktionsfläche im unteren Museumsbereich verwandelt sich pünktlich zur Weltmeisterschaft in eine Fußball-Arena. Bis zum 15. Juli sind dort auf Großleinwand alle Spiele der Deutschen Mannschaft in Russland zu sehen. Auch das Endspiel wird gezeigt. Das "Private Viewing" startet Sonntag, 17. Juni, mit dem Vorrundenspiel gegen Mexiko (Anstoß: 17 Uhr). "Rudelgucken" im kleinen, aber feinen Rahmen, das ist das Konzept der Macher am Platz...

  • Dortmund-City
  • 14.06.18
  •  7
  •  12
Sport
Im Zeichen des VfL Bochum: Ismail Atalan.

Erfolgstrainer und Versicherungskaufmann: Das ist Bochums neuer Coach Ismail Atalan

Mit 37 Jahren ist Ismail Atalan künftig der zweitjüngste Coach, der in der 2. Liga tätig ist. Wir stellen den neuen Cheftrainer des VfL Bochum vor. Atalan setzt auf Attacke: Neuer Cheftrainer des VfL liebt Offensivfußball – Gespräche schon im Januar • Ismail Atalan sorgte in der vergangenen Saison als Trainer für Furore, als er mit den Sportfreunden Lotte im DFB-Pokal Werder Bremen, Bayer Leverkusen und 1860 München aus dem Wettbewerb warf. Er scheiterte erst im Viertelfinale an Borussia...

  • Bochum
  • 11.07.17
Überregionales
Zum Sommerfest haben Shary Reeves, Moderatorin der Kultsendung „Wissen macht Ah!“, und Kinder-TV-Moderator Florian Ambrosius eine interaktive Wissensshow mit vielen spannenden Experimenten für die jungen Gäste vorbereitet.

Müchler-Schule lädt zum Sommerfest mit "Ah" und Poetry Slam

Ein Sommerfest mit weit geöffneten Türen für Interessierte feiert die private Karl-Müchler-Schule in Hörde am Samstag, 11. Juni. Viele kreative Beiträge werden vorbereitet, prominente Gäste wollen dabei sein. Die Schule bietet einen Einblick in den Schulalltag an der ältesten Privatschule am Phoenix-See. Eine Wissensshow à la „Wissen macht Ah!“ mit TV-Moderatoren Shary Reeves und Florian Ambrosius, ein Poetry Slam mit NRW-Vizemeister Christofer mit F, Schauspielerin Janine Kunze und...

  • Dortmund-Süd
  • 30.05.16
Politik
Klaus Persch - schon seit seiner Kindheit ein Essener
4 Bilder

Essen ist meine grüne Heimat

Bezirksbürgermeister Klaus Persch gibt Einblicke in sein Privatleben und räumt dabei mit Vorurteilen über den „Kohlenpott“ auf „Essen ist viel grüner als die Meisten denken“, beschreibt Klaus Persch seine Heimatstadt. Der Ausblick von seiner Dachterrasse in Frohnhausen bestätigt seine Aussage. Aber auch die Terrasse und der Balkon selbst wirken wie ein kleiner Garten. Blumen, kleine Büsche, Wein und Salatbeete zeigen die Verbundenheit des Bezirksbürgermeisters zur Natur. „Ich selber habe...

  • Essen-West
  • 25.05.16
  •  2
Überregionales
Die Schüler arbeiten an sogenannten "Schatzbüchern".
4 Bilder

„Schätze bergen“, statt Defizite suchen – Individuelle Leistungsdokumentation an der Maria-Montessori-Schule

In den meisten Schulen gab es vor einigen Wochen Halbjahreszeugnisse und momentan laufen die Anmeldungen an den weiterführenden Schulen. Für viele Schüler und Eltern eine äußerst spannende Zeit. Die Maria-Montessori-Grundschule Dorsten versucht an dieser Stelle sowohl den Schülern als auch den Eltern den Druck zu nehmen. Die private Grundschule setzt auf kontinuierliche Leistungsdokumentation statt Überprüfung durch Arbeiten und Notengebung. „Unsere Schüler wissen woran und wofür sie...

  • Dorsten
  • 09.03.16
Politik

Jetzt geht's um die Zukunft des Klinikums!

Jetzt ist die Politik gefragt: Am Dienstag, 2. Februar, tagen die Räte der Städte Velbert und Heiligenhaus und beschäftigen sich mit der Frage, wie sich das Klinikum Niederberg künftig aufstellen soll. Nach längeren Prüfungen stehen nun zwei Optionen zur Wahl: Entweder wird ein Krankenhaus-Neubau durch die bisherigen Eigentümer, die Städte Velbert und Heiligenhaus, und durch das Klinikum finanziert. Oder ein Neubau wird fremd finanziert durch einen privaten Krankenhausträger. „Beide...

  • Velbert
  • 23.01.16
Kultur
24 Bilder

Im Riff geht´s rund - Kindermusical in der Musikschule Moers

Die gelernte Erzieherin Mona Hermanns-Walz aus Moers, hat ein Fabel mit Kinder zu musizieren und Musicals auf zu führen. So war es auch in diesem Jahr wieder soweit und auf rein privater Basis hatte sie wieder ein Musical auf die Beine gestellt. Aufführung war am 29.11 und 30.11.2014 in den Räumen der Musikschule Moers. Dafür mussten erst mal auch private Geldmittel bereitgestellt werden, die dann über den Eintrittspreis wieder zurückfließen sollten. Also eine Idee mit Risiko. Aber nach dem...

  • Moers
  • 30.11.14
  •  2
  •  3
Überregionales
2 Bilder

Es sollte was Besonderes sein

Ein Bild was nicht alltäglich ist, sollte es schon sein, wenn man Grenzen überschreitet. Mit Ruhe und Bedacht, aber auch mit einem Gläschen zum anstoßen.

  • Kamp-Lintfort
  • 24.10.14
  •  4
  •  6
Vereine + Ehrenamt
Fernseh-Tipp: Ein Portrait über den Dortmunder Fußballtrainer läuft am Freitag im WDR.

Die Besten im Westen: Jürgen Klopp

Nicht nur über die Geheimnisse seines Erfolges sondern auch über Privates plaudert BVB-Trainer Jürgen Klopp am Freitag, 5. September, um 20.15 Uhr im WDR Fernsehen. Als Coach hat er Borussia Dortmund zu zwei Deutschen Meisterschaften und einem Pokalsieg geführt – eine Sensation, die auch international Beachtung findet. Die Menschen feiern ihren Klopp wie einen Helden, aber einen zum Anfassen. Im Portrait spricht Jürgen Klopp nicht nur über seine Elf, Tore und die Südtribühne.

  • Dortmund-City
  • 04.09.14
  •  2
Politik
Vier weiche Pfoten begleiten Stefan Freitag und seine Frau Petra in einen neuen Lebensabschnitt: Der Labrador-Welpe „Othello“ bereichert den Alltag des Ehepaars.
3 Bilder

Der Ex-Bürgermeister blickt zurück

Das Jahrzehnt Stefan Freitag in der Velberter Kommunalpolitik ist zu Ende, ein Anlass für den Ex-Bürgermeister, exklusiv mit dem Stadt-Anzeiger zurückzublicken. Nachdem der parteilose Bürgermeister im Herbst 2004 zum ersten Mal im Rat vereidigt wurde, stellte er elf Punkte vor, die er mit besonderem Nachdruck angehen wollte. Neben dem fälligen Haushalt 2005, der Umstellung der städtischen Finanzwirtschaft auf kaufmännischen Rechnungsstil und der Umsetzung von Hartz IV lag dem jungen...

  • Heiligenhaus
  • 25.06.14
Überregionales
2 Bilder

Termin: 1. Bruckhausener Flohmarkt am 4. Mai 2013

Bruckhausener Dorf-Treff | Terminankündigung 1. Bruckhausener Flohmarkt am 04. Mai 2013 Von alten Spielsachen über gebrauchte Bücher bis hin zu kreativer Handmade-Kunst. Allerlei Dinge kann das Trödlerherz am kommenden Samstag in Hünxe-Bruckhausen entdecken. Dort findet am 4. Mai zwischen 9 und 15 Uhr auf dem Danziger Platz der 1. Bruckhausener Flohmarkt statt. Nachdem viele Menschen des Dorfes am Mühlenbach den Wunsch nach einem regelmäßigen Flohmarkt äußerten, nahm sich der...

  • Hünxe
  • 30.04.13
Überregionales
Privates verriet der BVB-Trainer für die Doku "Die Besten im Westen"

Doku zeigt Jürgen Klopp als Privatmensch

Wer mehr über den privaten Jürgen Klopp erfahren möchte, sollte die Dokumentation im WDR Fernsehen am Freitag, 19. April, um 20.15 Uhr nicht verpassen. In der Reihe „Die Besten im Westen: Jürgen Klopp" wird der beliebte BVB-Trainer vorgestellt.

  • Dortmund-City
  • 15.04.13
Politik
Bürgermeister Friedrich-Wilhelm Rebbe versprach Norbert Muczka (re.) seine Ideen und Ausarbeitungen der Politik vorzustellen.
2 Bilder

Keiner soll dran vorbei kommen

„Wenn Fröndenberg im Bewusstsein der 100.000 Radfahrer, die auf dem RuhrtalRadweg jährlich fahren, wahrgenommen werden will, dann muss ein markanter Anlaufpunkt her.“ Norbert Muczka, selbst 25 Jahre in der Verwaltung der Ruhrstadt tätig, liegt seine Stadt am Herzen. Auch wenn er in Unna wohnt, wie er betont. Deshalb hat er ein Modell geschaffen, wie eine auffällige Touristen-Information gestaltet werden kann. Sein Werk wurde nun Bürgermeister Friedrich-Wilhelm Rebbe überreicht, der diesen...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 19.02.13
  •  1
Politik
2 Bilder

Kanal-TÜV (Dichtheitsprüfung) für alle kommt jetzt doch! Wahlversprechen gebrochen!

Vor der Wahl ist nicht nach der Wahl Mit der "trügerischen Ruhe" an Rhein und Ruhr ist es nun endgültig vorbei! siehe: http://www.derwesten.de/politik/nrw-regierung-plant-nun-doch-kanal-tuev-fuer-alle-id7100919.html ! Für viele Bürger in NRW war das Thema Dichtheitsprüfung (DHP) bereits entschieden und anscheinend auch schon abgeschafft. Nun kommt es genauso wie vor der Wahl von den Bürgerinitiativen prognostiziert: Es gibt nur eine Verlängerung der Fristen – alle müssen prüfen –...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 17.09.12
  •  2
Überregionales

Wunschdenken

John Lennon sagte einst: „Life is what happens to you while you‘re busy making other plans...(frei übersetzt: Das Leben ist das, was dir passiert, während du beschäftigt Pläne machst). Wir malen uns aus, wie wir unsere Träume verwirklichen können, machen Termine, und versuchen, Privatleben und Berufliches unter einen Hut zu bekommen. Es gibt aber Dinge, auf die wir, trotz Einsatz und unbedingter Willenskraft, keinen Einfluss haben. Die Kunst ist es, diese Dinge zu akzeptieren. Wenn man etwas...

  • Essen-Ruhr
  • 25.05.12
Überregionales
30 Bilder

KOSTÜMFEST der Überraschungen

Die 5. Jahreszeit gibt uns die Gelegenheit eine außergewöhnliche Fete in der Karnevalszeit zu feiern. Wie schön eine private Karnevalsfete sein kann, kam mir in den Sinn, als ich alte Fotos aus dieser Zeit in Händen hielt. Die Einladiung äußerte aber den Wunsch, dass jeder Gast mit einem Kostüm zu erscheinen hätte. Da konnte ich mich natürlich als Mitgastgeber nicht ausschließen. Meine Überlegungen hierzu fanden den Entschluß, mir ein weißes Köstum aus weißer Kunstseide nähen zu lassen. Das...

  • Wesel
  • 24.01.12
  •  7
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.