Alles zum Thema Privatmuseum

Beiträge zum Thema Privatmuseum

Kultur
Helga Erlenkötter mit ihrer Installation in der Ruhr Gallery
4 Bilder

Eine tolle Attraktion in der Kunststadt Mülheim im grünen Ruhrtal
Bis 28. Juli 2019: "ES GEHT IMMER UM ALLES" - Kunst-Schau in der Ruhr Gallery Mülheim

Spannender Rundgang in Mülheims Kunstmeile 19 Künstler zeigen in der Mülheimer Ruhr Gallery ihre Werke in der Ausstellung „Es geht immer um alles“. Ein breites Spektrum zeigen die engagierten Absolventen der Freien Akademie und der Hochschule für bildende Künste, Essen . Malerei, Fotografie, Collagen, Skulpturen und Installationen im gesamten Ausstellungsbereich des KuMuMü – Kulturmuseum Mülheim an der Ruhrstraße 3 noch bis 28. Juli 2019. „esgehtimmerumalles“ – interdisziplinäres Projekt...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.07.19
Vereine + Ehrenamt
Blick in Räumlichkeiten des KuMuMü Kulturmuseum Mülheim an der Ruhrstraße 3 mit einem Werk von Ursula Vehar (Künstlergruppe AnDer) aus 2019 - Titel: Morphologie I 90x90 cm Acryl auf Leinwand
2 Bilder

MUSEUM: Kunstangebot und Kulturangebot in der Stadt Mülheim an der Ruhr
Frischer Wind im Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr (KKRR) – auch im 2. Halbjahr 2019 wieder zahlreiche Kunstausstellungen in der Stadt Mülheim

Bericht von der Mitgliederversammlung am 28. Juni 2018 - Plakatwettbewerb für das Jahresmotto 2020 ausgelobt Auf der ordentlichen Mitgliederversammlung am 28. Juni 2019 wurde das Kunst-Programm für das 2. Halbjahr 2019 verabschiedet. Für 2020 ist das Jahresthema „BTHVN2020 IN DER STADT MÜLHEIM – Hommage und Inspiration“ nunmehr festgezurrt – der Plakatwettbewerb dazu startet ab sofort – Einsendungen werden bis Ende August 2019 erbeten an die Geschäftsstelle des Kunstvereins in der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.06.19
  •  1
  •  1
Überregionales
Die Gruppe auf dem „Kirchplatz“ mit dem im Bau befindlichen privaten Museums im Hintergrund.
6 Bilder

Infogang durch die Krim

Der SPD Ortsverein Altstadt lud am 30. Juli zu einem Infogang durch das innerstädtische Quartier „Krim“, einen Teil der „Guten Stube“ ein. Frank Cerny (Ortsvereinsvorsitzender und SPD-Ratsfraktionsvorsitzender) leitete bei schönem Wetter die zweistündige Führung, an der über 30 Bürger – u. a. vier Mitglieder des Fachforums Nachhaltige Stadtentwicklung der Lokalen Agenda 21 – teilnahmen. Die beiden städtischen Mitarbeiter Axel Tschersich (Leiter des Fachbereichs Wirtschaftsförderung,...

  • Recklinghausen
  • 31.07.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.