PRO MUSICA

Beiträge zum Thema PRO MUSICA

Kultur
Alle Vorstandmitglieder wurden in ihren Funktionen bestätigt.

 Foto: privat

Jahreshauptversammlung beim Frauenchor „pro musica“ 1989 Uedem
Der Vorstand bleibt zusammen

Im Probenraum der Freien Evangelischen Gemeinde fand die Jahreshauptversammlung des Frauenchores „pro musica“ 1989 Uedem e.V. statt. Evelyn Bebensee eröffnete mit einem Dankeschön an alle Sängerinnen und an den Chorleiter, Manfred Hendricks, und bedankte sich für die außerordentlich gute Zusammenarbeit im letzten Jahr. UEDEM. Annette Thomas verlas den Jahresbericht 2019. Unvergessen waren die Auftritte und Konzerte in Kellen, Xanten, Kevelaer, Repelen und auf dem Handwerkermarkt in Moyland. Das...

  • Uedem
  • 21.02.20
Kultur
Das Aurum Hornquartett.

"pro musica" lädt ein: Aurum Hornquartett gastiert am 2. Oktober in der Bislicher Kirche

Am Sonntag, 2. Oktober, um 17 Uhr findet das nächste Konzert in der Reihe der Bislicher Konzertsonntage in der St. Johannes Kirche in Bislich statt.Das Aurum Hornquartett gründete sich im Jahr 2011 aus vier Studenten der Hornklasse von Professor Christian Lampert an der Musikhochschule Stuttgart. Das kammermusikalische Repertoire des Quartetts umfasst alle Epochen der Musikgeschichte vom Barock bis zur Moderne. Neben einer großen Anzahl an Originalwerken für Hornquartett, mit Orchester oder...

  • Wesel
  • 24.09.16
  • 1
Kultur

"Die Nachtwache des Engels": Saxophon-Quartett konzertiert am Sonntag in der Bislicher Kirche

Der Verein pro Musica Bislich lädt ein zum Konzert am Sonntag, 3. Juli, 17 Uhr in der St. Johannes Kirche. Das Programm wird vom Kokopelli Saxophon Quartett gestaltet und steht unter dem Motto: "Die Nachtwache des Engels". So, wie der mythische Kokopelli vor rund 2000 Jahren im mittleren Westen Amerikas mit seinem Blasinstrument umherzog und die Menschen mit seiner Musik und seinem Humor erfreute, so begeistern heute die vier Musiker des Kokopelli Saxophon Quartetts ihr Publikum mit dem...

  • Wesel
  • 27.06.16
Überregionales
Künstlerin Ute Selbig

Hochkarätig besetztes Sonderkonzert

Kreis. Mit den drei Dresdner Künstlern Ute Selbig, Peter Lohse und Matthias Grünert ist das Sonderkonzert PRO MUSICA in der Johanneskirche Iserlohn, Nußberg, Berliner Platz 10, am Sonntag, 17. April, um 18 Uhr, besonders hochkarätig besetzt. Ute Selbig absolvierte ihr Studium und das Staatsexamen an der Musikhochschule ihrer Geburtsstadt Dresden. Bereits während dieser Zeit wurde sie Preisträgerin zahlreicher nationaler und internationaler Gesangswettbewerbe. Sie ist Mitglied des...

  • Menden (Sauerland)
  • 29.03.16
  • 1
Kultur
Der Kammerchor der Frauenkirche Dresden.

Sonderkonzert PRO MUSICA in der Johanneskirche

Nur noch wenige Tage sind es bis zum 55-jährigen Kirchenjubiläum der Johanneskirche Iserlohn, Nußberg, Berliner Platz 10, zeitgleich mit dem 10-jährigen Bestehen der Frauenkirche Dresden. Diese beiden Anlässe nimmt der Kammerchor der Frauenkirche Dresden unter der Leitung seines Kantors Matthias Grünert, der auch die Orgel spielen wird, zum Anlass um am Sonntag, 8. November 2015, 17.00 Uhr, in der Johanneskirche das Sonderkonzert PRO MUSICA zu gestalten. Die musikalische Brücke zwischen Dresden...

  • Iserlohn
  • 21.10.15
  • 1
Kultur
Spontangesang des Chores in der Kirche in Lugano

Der Chor Pro Musica in bella Italia am Lago Maggiore

Die 5-tägige Chorreise zum Anlass des 25-jährigen Bestehens ging nach Italien. Es war eine eindrucksvolle, abwechslungsreiche, harmonische und sangesfreudige Fahrt. Zum Programm mit sachkundiger Führung gehörten: eine 3-Seeen-Fahrt (in den Schweizerteil des Lago, zum Luganer-See und zum Comer-See), eine Tagestour nach Mailand mit einem Auftritt im gewaltigen Mailänder Dom, die Mitgestaltung der Messe in St. Luigi in Verbano und der Besuch der Borromäischen Inseln Isola Bella und Isola dei...

  • Uedem
  • 17.07.14
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Posaunenchor Lünern mit der Pro Musica-Plakette ausgezeichnet

Für langjährige Verdienste um die Pflege der Musik wurde dem Evangelischen Posaunenchor Lünern die Pro Musica-Plakette verliehen. Diese höchste auf Bundesebene vergebene Auszeichnung für Laienmusikensembles wird durch die Bundesvereinigung Deutscher Orchesterverbände vorgenommen. Nach der offiziellen Verleihung im Rahmen eines Festaktes am 30. März 2014 in Zwickau durch den Bundespräsidenten Joachim Gauck wird die direkte Plakettenübergabe im Rahmen von regionalen Veranstaltungen auf...

  • Unna
  • 03.06.14
Kultur

Die Nonnen von "pro musica"

Wetten, dass….. Eventkompass.de gegen das Team der Stage Entertainment. Erscheinen mindestens 50 Leserinnen und Leser am Aschermittwoch in Nonnenkutten vor dem Metronom Theater haben alle Teilnehmer freien Eintritt in das Musical „Sister Act“. Wette gewonnen !!! Die Aufforderung zu der Wette war die Frauen vom Chor „pro musica“ Voerde ein Muss. Schließlich hatten sie Lieder aus „Sister Act“ seit Jahren in ihrem Bühnenprogramm. Nonnenkostüme kamen bei Auftritten, ebenfalls beim Day of song,...

  • Dinslaken
  • 07.03.14
  • 1
  • 1
Kultur
Claus Hinkelmann, Hirte, Krippenfoto und Orgel.

Passion Orgelspiel - Dritte Auflage der Postkarte „Krippe“ für den Förderverein Kirchenmusik „pro musica“

Wenn man sich ganz ganz stille in die Kirche am Markt schleicht, kann man ihr lauschen: einer Orgelstunde mit Christiane Graßt am mächtigen Geburtstagskind, der Strutz-Orgel! Großartig erfüllt die Orgelmusik den Raum, bricht dann ab, es folgt Getuschel. Bruchstückhaftes tönt von der Empore herab: „..der Ablauf...nach der Predigt...ich mache das dann immer so...“ Plötzlich schwillt sie wieder an, sakrale Musik, die nicht nur zur Welt der Organistin Christiane Graßt wurde. Nein, auch ihr Pendant...

  • Essen-Kettwig
  • 21.11.13
Kultur

Sonore Saxophonquartett Köln gastiert am 4. August in der Bislicher Kirche

Das dritte Konzert der diesjährigen Bislicher Konzertsonntage wird am Sonntag, 4. August, um 17 Uhr von Katrin Tischeloven (Sopransaxophon), HayrapetArakelyan (Altsaxophon), Adrian Durm (Tenorsaxophon) und Benjamin Reichel (Baritonsaxophon) in der St. Johannes Kirche zu Bislich aufgeführt. Sie spielen Werke von Johann Sebastian Bach, Antonin Dvorak, Ferenc Farcas, Thierry Escaich und Pedro Iturralde. Alle Saxophonisten des „Sonore Saxophonquartett Köln“ studieren bei Herrn Prof. Daniel Gauthier...

  • Wesel
  • 26.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.