Proben

Beiträge zum Thema Proben

Kultur
Frank Kampmann von ZuZ. Der Borbecker kann nicht nur Kabarett, sondern auch Musik.

"Die unglaubliche Hochzeit": Musik, Songs und Szenen für neues Projekt
Borbecker Frank Kampmann präsentiert 3. Kinder-Musical-CD

Frank Kampmann ist vielen als Kabarettist „Friedhelm Meisenkaiser“ und zugleich als Sozialarbeiter beim Verein Zug um Zug im Stadtteil Borbeck bekannt. Doch der Mann kann auch "Musik". Diese Woche erscheint seine dritte Kindermusical-CD mit dem Titel: "Die unglaubliche Hochzeit". In der 2. Jahreshälfte 2021 soll das Musical mit einem Projekt von Zug um Zug live aufgeführt werden, nachdem es im letzten Jahr aufgrund von Corona nach fünf Proben gestoppt werden musste. Sehr humorvoll und doch nah...

  • Essen-Borbeck
  • 19.01.21
Kultur
Auf diesem Bild war das Ensemble noch in Feierlaune. Die Corona-Pandemie verhinderte ein großes Fest zum 50. Jubiläum des studio-orchester duisburg. Mit Zuversicht und Optimismus soll es im nächsten Jahr mit Konzerten weitergehen.

Der 50. Geburtstag des studio-orchester duisburg musste leise gefeiert werden – Ausblick aufs kommende Jahr
Sang- und klangloses Jubiläum

Corona überstrahlt in diesem Krisenjahr einfach alles. Und so wurden auch musikalische Jubiläen allenfalls eingeschränkt gewürdigt oder fielen ohne Feierlichkeiten sang- und klanglos aus. Genauso war es auch dem studio-orchester duisburg nicht vergönnt, seinen 50. Geburtstag zu feiern. Dabei war alles so schön geplant gewesen. Im Mai hätte es ein großes Festkonzert mit der "Symphonie fantastique" von Hector Berlioz als besonderem Highlight und eine Feier mit Freunden und ehemaligen Mitspielern...

  • Duisburg
  • 01.12.20
Kultur

Was macht eigentlich der...
MGV Liederfreund in der Coronazeit

Der MGV "Liederfreund" 1880 Hattingen-Welper e.V. als größter Hattinger Männerchor mit etwa 50 aktiven Sängern und zahlreichen passiven Mitgliedern leidet, wie alle Chöre in Deutschland, unter den Auflagen und der Lockdown-Situation während der Coronazeit. Proben waren seit März fast durchgehend nicht möglich, wöchentliche Treffen ebenso wenig. Für Vereine im kulturellen Bereich, die zudem musikalisch unterwegs sind, alles andere als eine einfache Zeit. Im Sommer waren, nach den ersten...

  • Hattingen
  • 25.11.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die Sängerinnen und Sänger haben nur positive Erfahrungen mit ihren digitalen Treffen gemacht.

Proben von zuhause aus
Gesangverein Eintracht Bruchhausen profitiert von digitalem Einsatz

Die Corona-Krise stellt für alle Chöre und Musikvereine in vielerlei Hinsicht eine große Herausforderung dar. Umso mehr freuen sich die Sänger*innen über den Erfolg beim „digitalen“ Musik- und Chor-Voting. Das Musik- und Chor-Voting ist eine Aktion der Sparkasse in Kooperation mit der Westfalenpost. Der Gesangverein Bruchhausen belegte im Oktober unter den Chören mit mehr als 2.000 digitalen Stimmen den 3. Platz und erhielt dafür 750 Euro aus dem Fördertopf der Sparkassenstiftung. Geld, welches...

  • Arnsberg
  • 16.11.20
Kultur
Ein Foto aus besseren Tagen des Gesangsvereins, noch vor Corona.

Kein Gesang bis Jahresende
MGV "Sängervereinigung 1869" Broich sagt alle Auftritte ab

Klang die Aussage des Vorsitzenden des MGV „Sängervereinigung 1869“ Broich im August noch ein wenig optimistisch, so fällt es den Sängern und auch der Chorleiterin Stefanie Melisch heute schwer, mitzuteilen, dass aufgrund der jüngsten Corona-Entwicklung bis zum Jahresende alle Auftritte abgesagt worden sind. „Auch die Proben, die wegen einer moderaten Regelung im Pfarrsaal der Herz-Jesu-Gemeinde stattfinden durften, sind für den Monat November ausgesetzt worden“ teilt Uwe Gervers mit „und die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.11.20
Kultur
Die Abstands-Regeln für Chorproben sind trotz erster Lockerungen weiterhin  streng: Zu allen Seiten müssen zwei Meter frei bleiben, wenn gesungen wird. Für den Velberter Männerchor mit seinen über 50 Sängern eine große Herausforderung. Aktuell kann auf der Tribüne des neuen Velberter Stadions geprobt werden - eine Dauerlösung ist das aber nicht.
2 Bilder

Velberter Männerchor probt auf Abstand
Chor-Gesang statt Fan-Jubel im neuen Stadion

Die Freude am Singen hat Corona ihnen nicht genommen, die Möglichkeiten gemeinsam zu proben, hat das Virus allerdings sehr eingeschränkt. Der Velberter Männerchor (VMC) steht vor einer großen Herausforderung: Nach der Zwangspause ist es für die über 50 Sänger nicht leicht, wieder den üblichen Chor-Betrieb aufzunehmen. Denn trotz erster Lockerungen, sind die Abstands-Regeln weiterhin sehr streng. "Wir müssen jeweils in alle Richtungen einen Abstand von zwei Metern einhalten", informiert Reinhard...

  • Velbert
  • 14.09.20
Kultur
"Anbei senden wir Ihnen ein Foto, das nach einem Kaffee trinken im Fuchsbau in Schermbeck aufgenommen wurde. Selbst unser Chorleiter, Herr Jürgen Schoeneberger, der in Krefeld wohnt, kam regelmäßig zu unserem Treffen dazu."

Weseler Frauenchor `77 meldet sich aus der Coronapause zurück
In kleinen Gruppen wird montags fleißig geprobt

"Tatsächlich haben wir in unserem Chor einen tollen Zusammenhang. Während der Coronapause trafen wir uns, sobald es die Coronaregeln zuließen, montags zum Kaffee trinken im Fuchsbau in Schermbeck. Da wir ja meist schönes Wetter hatten, konnten wir draußen sitzen und den nötigen Abstand halten. Das hat unser Zusammengehörigkeitsgefühl gestärkt und wir haben uns nicht aus den Augen verloren." So schildert's Chorsprecherin Rosemarie Blenk.  Ab Montag, 7. September, können die Sängerinnen wieder in...

  • Wesel
  • 06.09.20
Vereine + Ehrenamt
Der Quartettverein "Frohsinn" hat es in Corona-Zeiten schwer: Zum Proben fehlen die geeigneten Räumlichkeiten, die groß genug sind, um die Einhaltung der Sicherheitsabstände zu gewährleisten. Deswegen wurde jetzt unter freiem Himmel musiziert. Foto: Krause

Essen-Burgaltendorf
Quartettverein "Frohsinn" probte unter freiem Himmel

Die Kulturszene leidet unter den Folgen der Corona-Pandemie. Nicht anders ergeht es deshalb den vielen Chören, deren Aktivitäten seit sechs Monaten "auf Eis" liegen. Das bedeutet nicht nur, auf Chorproben zu verzichten, Konzerte abzusagen, sondern auch soziale Kontakte hinten anzustellen - so auch beim Burgaltendorfer Quartettverein "Frohsinn". Viele Sänger wünschten sich eine Möglichkeit, die unterbrochenen Chorproben wieder aufzunehmen. In dieser Situation hat ein Sänger dem Quartettverein...

  • Essen-Steele
  • 04.09.20
  • 2
Kultur
14 Bilder

Chorarbeit in der Pandemie
Jeder Sänger als Solist - Eine Erfahrung

Wie allseits bekannt ist, leidet auch die Kulturszene unter den Folgen der Coronapandemie. Nicht anders ergeht es deshalb den vielen Chören, deren Aktivitäten seit sechs Monaten sozusagen "auf Eis" liegen. Das bedeutet nicht nur auf Chorproben zu verzichten, Konzerte abzusagen, sondern auch soziale Kontakte hinten anzustellen. Nicht anders ergeht es den Sängern des Quartettverein "Frohsinn". Viele sehnten sich geradezu nach einer Möglichkeit, die unterbrochenen Chorproben wieder aufzunehmen....

  • Essen-Ruhr
  • 19.08.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Überruhrer Männerchor nimmt Probeaktivität wieder auf
Sängerbund contra Corona

Seit dem 04. August 2020 hat der MGV "Sängerbund" seine Probentätigkeiten wieder aufgenommen. In zwei Durchgängen mit jeweils zwei Stimmgruppen, trafen die Sänger nach einem halben Jahr Zwangspause erstmals wieder musikalisch aufeinander. Ein wenig Gänsehautgefühl entwickelte sich beim gemeinsamen Gesang aller Stimmen zur Halbzeitpause im Außenbereich des BürgerTreff. Auch die "Harmonisten" - das vereinseigene Musikensemble - hat seine Übungsstunden wieder aufgenommen. Alle Spieler sind wohlauf...

  • Essen-Ruhr
  • 06.08.20
  • 2
LK-Gemeinschaft
Mit dem neuen Extraktionsgerät kann Laborleiterin Gabriele Henning Corona-Tests jetzt deutlich schneller durchführen. Foto: Klinikum Westfalen

High-Tech sei Dank
Schnellere Coronatest-Auswertungen im Klinikum Westfalen

Ein neues Proben-Extraktionsgerät macht es möglich: Coroatests werden im Labor des Klinikums Westfalen aus allen vier Häusern, u.a. auch das Hellmig-Krankenhaus Kamen,  jetzt deutlich schneller analysiert. Kamen/Lünen/Dortmund. Konnte man bisher nur 16 Proben gleichzeitig auf die eigentliche Testung vorbereiten, so sind es jetzt 96, die innerhalb einer Stunde vollautomatisch durchlaufen. Zum Vergleich: Manuell benötigt eine geschulte Laborkraft dafür rund drei Stunden. In der Maschine wird das...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 24.07.20
LK-Gemeinschaft
Der evangelische Kirchenchor in Bergkamen probte vergangene Woche unter etwas kuriosen Zuständen. Foto: Thorsten Faerber

Chorprobe der besonderen Art
Parkplatz als Chorsaal

Der evangelische Kirchenchor hat sich vergangenen Montag relativ spontan zu einer Chorprobe unter freiem Himmel zu einer ersten Chorprobe nach dem plötzlichen aus durch das Coronavirus getroffen. Der Parkplatz am Haus der Mitte diente hierzu als Chorsaal. Bergkamen. Chorleitern Dr. Anna Schmidt hatte alle Chormitglieder geladen, um mit ihnen einige Lieder unter Einhaltung der Abstandsregeln zu singen. Trotz der ungewohnten Situation, hatten alle Spaß und freuten sich darüber, sich nach Wochen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 14.06.20
Kultur
Das Warten auf die neue Spielstätte hat sich gelohnt.
5 Bilder

Theater Extra bekommt modernen Spielort im Wirtschaftsgebäude von Schloß Borbeck
Mögliche Premiere der neuen Krimikomödie im Spätherbst?

Theater Extra bekommt modernen Spielort im Wirtschaftsgebäude "Das Theater ist wunderschön geworden." Daniel Raifura kommt aus dem Schwärmen gar nicht mehr raus. Für die Eröffnung der schmucken Spielstätte im frisch sanierten Wirtschaftsgebäude von Schloß Borbeck hat der Schriftsteller ein neues Bühnenstück geschrieben. "Monsignore Volpe und das Geisterhaus" so der Titel der Kriminalkomödie. Wann Premiere sein wird, steht allerdings noch nicht fest. von Christa Herlinger Denn bis Ende August...

  • Essen-Borbeck
  • 30.04.20
  • 1
Kultur
Auch wenn aktuell noch nicht einmal geprobt werden kann, die Planungen laufen weiter.

M.A.T. sagt seine Veranstaltungen bis auf Weiteres ab
Die Bühne bleibt leer ...

Wer hätte am Anfang des Jahres gedacht, dass ab Anfang März ein Großteil des täglichen Lebens stillsteht? Viele gewohnte Dinge finden nicht statt und auch für die Kulturvereine ist diese momentane Situation mit Einschnitten verbunden. „Wie für andere Vereine ist es auch für uns ein schwerer, aber notwendiger Schritt, alle unsere Veranstaltungen bis auf weiteres abzusagen", ist Chris Gruszien, 1. Vorsitzender des M.A.T., davon überzeugt, dass es keine andere Lösung gibt. Insgesamt 25...

  • Menden (Sauerland)
  • 23.04.20
Natur + Garten
Harald Gülzow im Beratungsgespräch (vor Corona).
3 Bilder

Labormobil kommt wegen Coronakrise nicht nach Dinslaken
Wasserproben aus dem Brunnen per Post zusenden

Bei dem trockenen Wetter stellt das Wasser aus dem eigenen Gartenbrunnen eine gute Alternative zum kostbaren Leitungswasser dar. Das selbstangebaute Gemüse und die Blumen müssen regelmäßig bewässert werden. Die Kinder warten schon darauf, dass ihr Planschbecken mit dem Brunnenwasser gefüllt wird. „Leitungswasser ist kostbar – es ist sinnvoll, sparsam damit umzugehen. Im Garten sollte man Wasser aus einem eigenen Brunnen verwenden“, so Susanne Bareiß-Gülzow, Vorsitzende im VSR-Gewässerschutz....

  • Dinslaken
  • 22.04.20
Politik
DRK-Mitarbeiter, die bereits Erfahrung in der stationären Diagnostik gesammelt haben, übernehmen im Auftrag des Kreises den Einsatz in den drei Pflegeeinrichtungen.
2 Bilder

Corona-Tests in Pflegeheimen in Ennepetal, Gevelsberg und Witten
Kreis nimmt vorsorglich 780 Proben

Andreas Thol, Vannessa Vahle und Annika Muthmann stehen in aller Frühe im Wartebereich des Gesundheitsamts im Schwelmer Kreishaus vor großen Kartons mit Teststäben, Röhrchen und Plastiktüten. Der Mitarbeiter der Personalabteilung und die beiden Auszubildenden packen Stäbchen in Röhrchen, Röhrchen in Tüten, Tüten in Kisten. Die Kisten wandern in DRK-Einsatzfahrzeuge, bestimmt sind sie für das AWO-Seniorenzentrum Egge in Witten, das Haus Elisabeth in Ennepetal und das Dorf am Hagebölling in...

  • wap
  • 08.04.20
Ratgeber
DRK-Mitarbeiter, die bereits Erfahrung in der stationären Diagnostik gesammelt haben, übernehmen im Auftrag des Kreises den Einsatz in den drei Pflegeeinrichtungen.
2 Bilder

Coronakrise
EN-Kreis nimmt vorsorglich hunderte Proben in drei Pflegeheimen

Andreas Thol, Vannessa Vahle und Annika Muthmann stehen in aller Frühe im Wartebereich des Gesundheitsamts im Schwelmer Kreishaus vor großen Kartons mit Teststäben, Röhrchen und Plastiktüten. Der Mitarbeiter der Personalabteilung und die beiden Auszubildenden packen Stäbchen in Röhrchen, Röhrchen in Tüten, Tüten in Kisten. Die Kisten wandern in DRK-Einsatzfahrzeuge, bestimmt sind sie für das AWO-Seniorenzentrum Egge in Witten, das Haus Elisabeth in Ennepetal und das Dorf am Hagebölling in...

  • Herdecke
  • 07.04.20
Kultur

GEMEINSAM SINGEN ab dem 14. März
Österliches Chorprojekt der Evangelischen Kirchengemeinde Büderich

Die eigene Stimme ausprobieren. Musik im Körper spüren. Und erleben: Singen stärkt das Gemeinschaftsgefühl – viele Stimmen klingen zusammen. Darum geht es beim Chorprojekt der evangelischen Kirchengemeinde Büderich, das sich an Interessierte ab einem Altern von etwa fünf Jahren richtet. Die Proben münden in die Mitgestaltung des Taufgottesdienstes am Ostermontag. Die Chorleitung liegt in der Hand von Willem Winschuh. Am Samstag, 14. März, 10 bis 12 Uhr, findet die erste Chorprobe im...

  • Wesel
  • 09.03.20
Ratgeber
Sammlung der wichtigsten Informationen zum Corona-Virus im EN-Kreis.
3 Bilder

Corona-Virus im EN-Kreis
Wichtige Informationen, Links und Updates

Immer wieder gibt es neue Erkenntnisse, Informationen oder Aktionen rund um den Corona-Virus. Diese Seite hält Sie auf dem Laufenden und Sammelt alle relevanten Informationen und Links, die bisher in der WAP veröffentlicht wurden. ++ UPDATE vom 30. Juli: Reiserückkehrer aus Risikogebieten müssen in Quarantäne ++ +UPDATE vom 17. Juli: Die aktuellen Zahlen zum Coronavirus ++ ++UPDATE vom 10. Juli:  492 Infektionen, 451 Gesundete, 27 Erkrankte ++ ++UPDATE vom 9. Juli: Aktuell 27 Erkrankte ++...

  • wap
  • 07.03.20
  • 1
  • 1
Kultur
Wer in einer Band mitmachen möchte, kann sich dem Projekt der Dom-Musikschule Xanten anschließen.

Eine Chance für den Musik-Nachwuchs
Coole Mucke machen in einer Rockband für Kinder und Jugendliche

Wer immer schon einmal davon geträumt hat in einer Rock- oder in einer Popband mitzumachen, dem bietet sich jetzt die Gelegenheit.  Die Dom-Musikschule Xanten lädt Kinder und Jugendliche ein, bei diesem Bandprojekt mitzumachen. Dabei werden aktuelle Songs und bekannte Stücke von großen Bands gemeinsam, unter der Anleitung von professionellen Musikern, geprobt. Ein erstes Treffen findet am Donnerstag, 5. März, in der Dom-Musikschule im DreiGiebelHaus neben dem Dom statt. Sänger und...

  • Xanten
  • 03.03.20
Kultur
Die Tanz-, Gesangs- und Schauspiel-Proben der jungen Darsteller der Starlight Musical Academy aus Velbert werden immer intensiver. In wenigen Tagen feiert ihr Stück "13" Premiere im Historischen Bürgerhaus in Langenberg.
3 Bilder

Musical "13" feiert bald Premiere im Bürgerhaus Langenberg
Letzte Proben für junge Schauspiel-Talente

Das Musical "13" feiert am Freitag, 20. März, Premiere im Historischen Bürgerhaus Langenberg. Bei den jungen Darstellern der Starlight Musical Academy zwischen zwölf und 17 Jahren steigt inzwischen die Nervosität - aber natürlich auch die Vorfreude! Über ein Jahr intensiver Gesangs-, Tanz- und Schauspiel-Proben liegen hinter den 15 Jugendlichen. "Jetzt möchten wir das Musical endlich auf die Bühne bringen und zeigen, was wir einstudiert haben", so Charlie (16 Jahre), eine der Darstellerinnen....

  • Velbert-Langenberg
  • 02.03.20
Kultur
Das Musical Noah hat den Kindern viel Spaß an der Freud' bereitet. Jetzt werden kleine Musicalstars für die Aufführung von König David gesucht.      Foto: Ev. Kirchengemeinde Obermeiderich

Wie der Hirtenjunge David den Riesen Goliath besiegt
Kleine Stars fürs Kindermusical in Obermeiderich gesucht

Gundula Heller begeistert immer wieder aufs Neue Kinder und Jugendliche dafür, Lieder, Tänze und Dialoge zu proben und zum Schluss ein Musical vor großem Publikum aufzuführen. Ging es zuletzt um Noah und die coole Arche, wird jetzt für „König David“ geprobt. Es geht um die spannende Geschichte des kleinen Hirtenjungen David, der den Riesen Goliath besiegt, Musiker am Königshof und schließlich selbst König wird. Die Kirchenmusikerin studiert das Stück von Thomas Riegler mit dem Kinder- und...

  • Duisburg
  • 16.02.20
Vereine + Ehrenamt
Musikalische Bandbreite ist dem MännerChor Arnsberg wichtig, der in diesem Jahr sein 140-jähriges Bestehen feiert.
2 Bilder

WA-Aktion: Die "geschenkte halbe Seite"
Die Mischung macht´s: Der MännerChor Arnsberg stellt sich vor

Im Rahmen der Wochen-Anzeiger-Aktion "Die geschenkte halbe Seite" stellt sich heute der MännerChor Arnsberg vor, der in diesem Jahr sein 140-jähriges Bestehen feiert. "Was wir im MännerChor Arnsberg so singen?? Die musikalische Bandbreite der Stücke ist das, worauf es uns ankommt. Wir singen nicht nur Volkslied, nicht nur Gospel, nicht nur „a capella“, nicht nur geistliche Musik, nicht nur Rock & Pop, nicht nur Klassik... Bei uns macht es die Mischung, ein Chorsatz muss für uns singbar sein und...

  • Arnsberg
  • 12.02.20
Vereine + Ehrenamt
Im Bild der Vorstand (v.l.n.r., zunächst vorne): Vorsitzender Klaus Westermann, Norbert Weisner, Peter Hoffmann und Dieter Greiner sowie (hinten) Reinhard Höftmann, Bruno Kucharzewski und Michael Greiner.

Jahreshauptversammlung des MGV "Frohsinn" Lanstrop
Nur Sängernachwuchs sichert größeres Repertoire an Liedern

Neben 23 Sängern waren jetzt auch zwei fördernde Mitglieder auf Einladung des Vorstands zur Jahreshauptversammlung (JHV) des Männergesangvereins (MGV) "Frohsinn" 1881 Lanstrop im Lokal "Alte Post" erschienen. Neben dem Rückblick auf die Ereignisse des letzten Jahres, bei denen der Sängerausflug nach Soest sowie das traditionelle Weihnachtskonzert besonders zu erwähnen sind, und einem Ausblick auf die Ereignisse des Jahres 2020 - so ist unter anderem das Sommerfest in Verbindung mit der Ehrung...

  • Dortmund-Nord
  • 11.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.