Problematik

Beiträge zum Thema Problematik

Überregionales
Landrätin Eva Irrgang hat die Bürgermeister des Kreises Soest in Sachen "Flüchtlingsproblematik" an einen runden Tisch geholt. Foto: Kreis Soest
2 Bilder

Flüchtlingsproblematik: Bürgermeister nehmen Bezirksregierung in die Pflicht

Der Kreis Soest teilt der Presse mit: Während einer Sonder-Bürgermeisterkonferenz zur Flüchtlingsproblematik am Dienstag, 11. August, zu der Landrätin Eva Irrgang ins Kreishaus nach Soest eingeladen hatte, haben die Bürgermeister der 14 Städte und Gemeinden des Kreises Regierungsvizepräsident Volker Milk aufgefordert, zu einem geordneten Verfahren der Asylbewerberzuweisung zurückzukehren. Es dürfe nicht zum Regelfall werden, dass ein Tag vor Eintreffen die Anweisung zur Aufnahme erfolge, übten...

  • Menden (Sauerland)
  • 12.08.15
  • 1
  • 2
Politik

Kommentar zur geplanten Gesamtschule am Bömberg

STADTSPIEGEL-Leser waren schon informiert. Jetzt konkretisiert sich die Gründung einer Bürgerinitiative, die den Bau einer Gesamtschule am Bömberg verhindern möchte. In der letzten Ratssitzung wurde diese Gesamtschule erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt, die Politik hatte nur wenige Tage zuvor von Bürgermeister Dr. Ahrens die Infos erhalten. Mit einer knappen Mehrheit wurde trotz vieler Fragen (u. a. Verkehrsproblematik) für den Gesamtschul-Neubau gestimmt. Wäre Dr. Ahrens ein lernfähiger...

  • Iserlohn
  • 12.11.14
Natur + Garten
Die am Nordparkteich lebenden Kanada- und Nilgänse werden scheinbar zu einem echten Problem. Seitens der Stadt Gladbeck sucht man denn auch schon nach geeigneten Gegenmaßnahmen. Foto: Marianne Koys/wikipedia.de

Angriffslustige Nordpark-Gänse: Stadt Gladbeck sucht nach einer Lösung

Gladbeck. Sie werden langsam aber sicher zu einer echten Gefahr: Die rund um den Nordparkteich lebenden Kanada- und Nil-Gänse. So kam es am Dienstag, 2. Juli, zu einem neuerlichen Zwischenfall. Dieses Mal war ein 51-jähriger Jogger aus Zweckel betroffen, der gegen 12 Uhr seine Runden um den Nordparkteich drehen wollte. Der Mann wurde von zwei Gänsen attackiert und mit Schnabelhieben traktiert. Letztlich konnte der Jogger die Tiere abwehren, musste aber das St. Barbara-Hospital aufsuchen. Dort...

  • Gladbeck
  • 05.07.13
  • 1
Überregionales
In der Regel verlaufen die Zusammentreffen zwischen den am Nordparkteich lebenden Kanadagänsen und den Joggern sowie Fußgängern ohne Zwischenfälle. Doch manchmal kommt es auch zu Attacken durch Tiere.

Aggressive Gans verletzt Joggerin bei Angriff

Gladbeck. Es gibt Gladbecker, die mögen die Kanadagänse, die sich am Nordparkteich heimisch fühlen. Aber es gibt auch Menschen, die haben Angst vor den gefiederten Gästen. In der Regel verlaufen die Zusammentreffen zwischen Menschen und Gänsen total friedlich. Doch es gibt auch Meldungen von Zwischenfällen, wonach Personen von Gänsen attackiert und verletzt wurden. So geschehen auch am vergangenen Sonntag gegen 11.30 Uhr. Leidtragende war dieses Mal Elke Adloff aus Gladbeck-Mitte, die um den...

  • Gladbeck
  • 25.06.13
  • 8
Kultur

Karli- Scharli

Weihnachten irgendwo am Niederrhein vor vielen Jahren Karlchen war knapp sechs. Ein mageres Kind mit dunklen, widerspenstigen Haaren voller Wirbel. Sein schmales Gesicht wurde dominiert von braunen Augen, die durch die dicken Brillengläser unverhältnismäßig groß in dem kleinen Kindergesicht standen. Ein Bügel fehlte an der unförmigen Brille. Karlchen hatte ihn bei einer Rauferei mit den großen Jungs aus der Nachbarschaft verloren. Sie hatten ihn wieder gehänselt, wie immer, wenn sie ihn sahen...

  • Emmerich am Rhein
  • 17.12.11
  • 9
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.