Probleme

Beiträge zum Thema Probleme

LK-Gemeinschaft
6 Bilder

Aktion gegen Einsamkeit
Herz ausschütten

In der Adventszeit, immer dienstags ab 11 Uhr und donnerstags ab 19.30 Uhr ist die kleine weiße Kirche, die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde auf der Walter-Flex-Straße 13-17, 46047 Oberhausen für ein stilles Gebet für ca. eine Stunde geöffnet. Der Pastor, Steffen Höhme ist vor Ort und ganz Ohr für die großen und kleinen Probleme des Lebens. Einfach mal das Herz ausschütten.

  • Oberhausen
  • 28.11.20
Ratgeber
Auf Grund der dramatisch steigenden Corona-Fallzahlen müssen die Familienbüros des Kreises Unna ihr Präsenz-Angebot einschränken. Das teilt der Fachbereich Familie und Jugend des Kreises Unna mit. Kontakt ist nur per Telefon möglich.

Familie und Jugend: Eingeschränktes Präsenz-Angebot wegen Corona in Bönen, Fröndenberg und Holzwickede
Kontakt zu Familienbüros im Kreis Unna nur per Telefon möglich

Auf Grund der dramatisch steigenden Corona-Fallzahlen müssen die Familienbüros des Kreises Unna in Bönen, Fröndenberg und Holzwickede ihr Präsenz-Angebot einschränken. Das teilt der Fachbereich Familie und Jugend des Kreises Unna mit. Offene Sprechzeiten und Beratungsangebote finden bis auf Weiteres nicht statt. Wenn junge Eltern aber Fragen rund ums Familienleben, Probleme oder Nöte haben, wird ihnen weiterhin geholfen: Sabrina Buschmann (Familienbüro Bönen, Telefon 02303/27-3851),...

  • Unna
  • 11.11.20
Politik
Düsseldorf: Der Anker ist ein beliebter Treffpunkt für Jugendliche, die dort feiern und Müllberge hinterlassen.

Düsseldorf: Antrag der CDU-Fraktion zur Sicherung im Ortskern Kaiserswerth
Sicheres Kaiserswerth

Nachdem es im vergangenen Jahr zu vermehrten Jugendansammlungen und Problemen am Anker in Kaiserswerth kam, hat sich die Situation durch die Beauftragung eines Sicherheitsdienstes durch die katholische Kirchengemeinde, Anwohner und Gewerbetreibende, der donnerstags bis samstags im Einsatz ist, deutlich verbessert. "Der Schwerpunkt am Anker hatte sich somit aufgelöst", so der CDU-Fraktionsvorsitzende Benedict Stieber. Nun hat sich die Sicherheit im öffentlichen Raum des Ortskerns Kaiserswerth...

  • Düsseldorf
  • 17.07.20
Kultur

Frage an die Redaktion

Da ich nicht weiß, wie ich die Redaktion erreichen kann, hier mein Problem: Wenn ich mich angemeldet habe, kann ich zwar durchblättern, was ich an Beiträgen gesetzt habe, aber wie viele Leser ein Beitrag hat (und Kommentare) sehe ich erst, wenn ich den einzelnen Beitrag selbst aufrufe. Das ist doch nicht der Sinn der Sache! Kann es nicht so eingerichtet werden, dass der Nutzer, wenn er sich eingeloggt hat die Leseranzahl seiner eigenen Beträge lesen kann, ohne erst in den Beitrag selbst...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 06.07.20
  • 5
Politik
Rainer Beyl hat im Birtener Gewerbegebiet seine Firma für Campingbedarf und Service. Immer mittwochs, freitags und samstags schlägt er die Hände über den Kopf zusammen und ärgert sich über das Verkehrschaos auf dem Bruchweg.
3 Bilder

Am Bruchweg herrscht das Chaos
Immer am Mittwoch verstopfen Autos im Birtener Gewerbegebiet die Straßen

"Auf, lasst uns von Tonne zu Tonne eilen, wir wollen dem Müll eine Abfuhr erteilen!", - dichtete Heinz Erhard. Die Zeiten sind lange vorbei. Heute bringen Alpener, Sonsbecker und Xantener unter anderem ihre Gartenabfälle zum Wertstoffhof im Birtener Gewerbegebiet. Von Christoph Pries Mittwochnachmittag auf dem Bruchweg in Birten. Es ist 13.20 Uhr die Sonne scheint. Die Autos, die von der Bundesstraße 57 in das Gewerbegebiet einbiegen kennen überwiegend nur ein Ziel. Der Wertstoffhof hat...

  • Xanten
  • 20.05.20
Wirtschaft
Macht sich Sorgen über die Zukunft: Taxi-Unternehmer Horst Drölle.

Fast 80 Prozent Einbußen wegen Corona
Taxibranche: Die Fahrten brechen weg

Wer im Beruf täglich mit Menschen in Kontakt kommt, hat es nicht leicht in Zeiten der Corona-Pandemie. Gerade in der Taxibranche gibt es Probleme. Horst Drölle vom Neheim-Hüstener „Flextaxi“ ist ebenfalls betroffen: „Wir hatten am Anfang Einbußen in allen Bereichen von rund 80 Prozent, am meisten durch die Schließung der gastronomischen Betriebe.“  Dazu kam, dass bereits gebuchte Fahrten zum Flughafen, zu überregionalen Bahnhöfen und Städtetouren sämtlich storniert wurden: „Ich sehe noch...

  • Arnsberg-Neheim
  • 10.05.20
Ratgeber
Ludger Thiesmeier, Leiter des Familienhilfezentrums der Caritas Duisburg.

Telefon- und Onlinesprechstunde der Caritas Duisburg
Ein offenes Ohr für Ängste und Sorgen

Die Familienberatungsstelle des Caritasverband Duisburg e.V. bietet zwei neue Möglichkeiten der Beratung an. Werktags von 9 bis 12 Uhr ist unter Tel. 0203/2865643 eine offene Telefonsprechstunde eingerichtet, dienstags bis donnerstags steht eine offene Sprechstunde in der Online-Beratung per E-Mail zur Verfügung. Damit reagiert das Familienhilfezentrum auf die veränderten Herausforderungen, mit denen Paare, Familien und Alleinerziehende, aber auch Kinder und Jugendliche im Kontext der...

  • Duisburg
  • 01.05.20
Ratgeber
Düsseldorf: „zentren plus“ der AWO Düsseldorf richten „Sorgentelefon“ für Senioren ein.ein

Düsseldorf: „zentren plus“ der AWO Düsseldorf richten „Sorgentelefon“ ein
Senioren können über ihre Ängste sprechen

Anlässlich der aktuellen Situation bestehen bei Senior in Düsseldorf viele Fragen, Sorgen sowie Nöte. Um diesen zu begegnen und die Menschen bestmöglich zu unterstützen, haben die „zentren plus“ der Arbeiterwohlfahrt Düsseldorf e.V. ein „Sorgentelefon“ eingerichtet. Ab sofort beraten erfahrene Mitarbeiter unter der Telefonnummer 0211/ 600 25 17 79 montags bis freitags von 9 bis 11 und 12 bis 14 Uhr. Die Kollegen nehmen sich der Sorgen der Senioren an, bieten Hilfestellung, leiten weiter...

  • Düsseldorf
  • 07.04.20
Ratgeber
Kommt es zu Schwierigkeiten rund um die neue häusliche Lernsituation oder treten Fragen auf, wie diese zielführend gestaltet werden kann, dann ist das Team der Schulpsychologischen Beratungsstelle ansprechbar.

Corona Dorsten
Beratungsstellen helfen bei schulischen Fragen und Erziehungsfragen weiter

Die Corona-Krise erfordert von allen Beteiligten, Abstand zu wahren, während die Familien im häuslichen Miteinander immer mehr zusammenrücken müssen. Schulen und Kitas sind seit Mitte März geschlossen, viele Eltern arbeiten von zu Hause aus, während gleichzeitig die Kinderbetreuung gewährleistet werden muss. Alle Beteiligten müssen sich also auf Veränderungen einstellen und in einen neuen Alltag finden. Um die Herausforderungen zu meistern, die sich in diesem Prozess zwangsläufig ergeben,...

  • Dorsten
  • 01.04.20
Ratgeber
Die Bewohner im Kreis Wesel haben ihre sozialen Kontakte runter gefahren, um die Ausbreitung des Cororna Virus zu reduzieren, aber die Probleme halten sich nicht an die Kontaktsperre. Damit sie sich Hilfe holen können, bieten die AWO Beratungsstellen weiterhin telefonische Unterstützung an.

Corona: Probleme halten sich nicht an die Kontaktsperre!
Beratungsangebot der AWO im Kreis Wesel

Die Bewohner im Kreis Wesel haben ihre sozialen Kontakte runter gefahren, um die Ausbreitung des Cororna Virus zu reduzieren, aber die Probleme halten sich nicht an die Kontaktsperre. Damit sie sich Hilfe holen können, bieten die AWO Beratungsstellen weiterhin telefonische Unterstützung an. AWO Anlaufstelle gegen sexuelle Gewalt in Dinslaken (02064/621850) Verdacht auf sexuellen MissbrauchStabilisierung RatsuchenderAWO Beratungsstelle für Schwangerschaft und Sexualität in Dinslaken...

  • Wesel
  • 31.03.20
Ratgeber
Die Erziehungsberatungsstellen des Kreises Wesel bieten infolge der Schließung der Kreisverwaltung für den Publikumsverkehr telefonische Beratungen an.

Bei Problemen, Einschränkungen und Herausforderungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie
Erziehungsberatungsstellen des Kreises Wesel bieten telefonische Beratungen an

Die Erziehungsberatungsstellen des Kreises Wesel bieten infolge der Schließung der Kreisverwaltung für den Publikumsverkehr telefonische Beratungen an. Es besteht die Möglichkeit, Telefontermine für die Beratung bei erzieherischen Fragen zu vereinbaren. Bei Problemen, die durch Einschränkungen und Herausforderungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie entstehen, ist es ebenfalls möglich, unmittelbare und kurzfristige Unterstützung zu erhalten. Neue Routinen in vielen Familien...

  • Wesel
  • 30.03.20
Ratgeber
Die Mitarbeiterinnen der Frauenberatungsstelle Oberhausen: (v.l.) Andrea Birkenstock, Cornelia Weimer, Sabrina Rees und Katharina Runkler. Foto: privat

Frauenberatungsstelle Oberhausen besteht seit 35 Jahren
Hilfe für Frauen

Die Frauenberatungsstelle in Oberhausen ist in diesem Jahr seit 35 Jahre Anlaufstelle für ratsuchende Frauen. Lesen Sie heute Tipps des Teams an der Helmholtzstraße 48, wie Frauen anderen Frauen bei Problemen helfen können. "Was können Sie tun, wenn Sie das Gefühl bekommen, bei Ihrer Freundin, Nachbarin, Schwester, Arbeitskollegin, stimmt etwas nicht? Bekommen Sie manchmal den Eindruck, dass sie Teil einer gewalttätigen Beziehung sein könnte (zum Beispiel mit ihren Eltern, mit ihrem Partner...

  • Oberhausen
  • 06.03.20
  • 1
  • 1
Ratgeber
Die beiden Kümmerer Tanja Schiffer und Miriam Luc (von links) hören ihren Klienten aufmerksam zu und geben wertvolle Beratungen für die Betroffenen ab. Seit dem Juni 2019 gehören die Kümmerinnen zu dem Team der Duisburger Werkkiste.

Bei der Duisburger Werkkiste haben die Mitarbeiter ein offenes Ohr
Weniger Kummer durch die „Kümmerer“

Gerichtsurteil und Zwangsvollstreckung - dies waren die ersten Informationen einer jungen, hilfesuchenden Familie, die im November 2019 Unterstützung bei den „Kümmerern“ der Duisburger Werkkiste suchte. Schon im Erstgespräch in Marxloh und Bruckhausen wird der Grundstein für eine vertrauensvolle Basis gelegt. „Nach dem ersten erfolgreichen Kontakt werden die Unterstützungsangebote oft in einem wöchentlichen Turnus in Anspruch genommen“, so Kümmererin Tanja Schiffer. Wie auch in dem oben...

  • Duisburg
  • 04.03.20
Ratgeber
Mit anderen Augen betrachtet.

Glück ist kein Zufall
Die Liste der schönen Momente

Wieder so ein Tag an dem nichts gelingen will? Schon beim Aufstehen mit dem linken Fuß aus dem Bett gekommen? Zu spät dran,die Tasse Kaffee gibt es nur im stehen ? Bahn und Bus schaffen Verdruss? Endlich Mittag und das Essen ist auch wieder nichts ? Heute würdest du am liebsten nur meckern, oder ? Ein Tag der furchtbarer nicht sein kann und warum? Weil du vor lauter Frust die schönen Dinge übersiehst und überhörst. Beim Aufstehen freue dich ,das du ein kuscheliges zuhause...

  • Bochum
  • 07.01.20
  • 36
  • 5
Ratgeber
 Anja Stahl, Yvonne Rosengart und Claudia Niedermeyer (v.l.) bilden das Team der Beratungsstelle in Dinslaken.

Immer mehr Frauen in Dinslaken sind von Wohnungslosigkeit betroffen
Hilfe von der AWO für Betroffene

Wenn Frauen ihre Wohnung verlieren, dann schlafen sie in den seltensten Fällen unter der Brücke. Sie suchen sich eine neue Bleibe, schlüpfen unter bei Freunden und Bekannten. Und schaffen sich damit vielleicht ein neues Problem, denn wer weiß, welche Gegenleistung für das improvisierte Bett auf der Couch erwartet wird. Aber sie sind erst einmal untergebracht, und das ist für viele Frauen ganz wichtig – weil so kaum jemand erfährt, dass sie wohnungslos sind. Yvonne Rosengart kennt die...

  • Dinslaken
  • 31.08.19
Politik
In Altendorf hat sich in den letzten Jahren viel getan. Links das neue Kronenberg Center und unten der dritte Bauabschnitt des Krupp-Parks, der derzeit umgesetzt wird.

Dreistufiges Quartiermanagement demnächst auch in Bochold, Stadtkern, Ostviertel und Südostviertel
Wie viel Förderung brauchen unsere Stadtteile?

Essen ist mit seinen rund 580.000 Einwohnern nach Köln, Düsseldorf und Dortmund die viertgrößte Stadt in NRW. Dank zahlreicher Sehenswürdigkeiten und einiger Messen liegt Essen bei Touristen voll im Trend und so konnte im Vorjahr mit 1,6 Millionen Übernachtungen ein neuer Übernachtungsrekord aufgestellt werden. Doch innerhalb der Stadt gibt es für die Einwohner große Unterschiede, manche Stadtteile (Altendorf, Katernberg sowie Altenessen-Süd/Nordviertel) wurden ins Landesprogramm "Stadtteile...

  • Essen-West
  • 22.08.19
  • 1
LK-Gemeinschaft
Die Verbraucherzentrale Kamen unterstützt Betroffene bei Zustellungsproblemen. Symbolfoto: Hans-Georg Höffken

Bessere Kundenrechte gefordert
Hilfe bei unzuverlässiger Paketzustellung

Verbummelt, verspätet, verloren gegangen, viel Zeit und Rennerei – Probleme bei der Zustellung stehen bei verärgerten Paketkunden, die die Verbraucherberatung in Kamen in der Kirchstraße aufsuchen, oft an erster Stelle. Kamen. "Ob Kunden bei zu spät eintreffenden, unauffindbaren oder beschädigten Sendungen auf eine finanzielle Schadenserstattung pochen können, ist in der Regel von der Kulanz der Zustellungsfirmen abhängig," so Beratungsstellenleiterin Elvira Roth. Zur Durchsetzung ihrer...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 17.08.19
Ratgeber

Ergebnisse der "Aktionswoche Schuldnerberatung"
Schlechter Zugang zum Wohnungsmarkt

Alljährlich findet die von den Wohlfahrts- und Fachverbänden durchgeführte bundesweite Aktionswoche Schuldnerberatung statt. In diesem Jahr wurde unter dem Thema „Albtraum Miete“ das Grundrecht auf bezahlbaren Wohnraum in den Mittelpunkt gestellt. Im Rahmen dieser Veranstaltung luden die Mitarbeiter der Schuldnerberatung des Caritasverbandes Kleve zu einem Aktionsstand auf dem Gelände der „Klever Tafel“ ein, u. a. zum Ausfüllen eines Fragebogens. Dieser wurde auch im Beratungszentrum an der...

  • Kleve
  • 16.08.19
Fotografie
Jörg Schubert / schubertj73 - Fotografie zur Story: Erfolg Nachricht: Teuerste Ideen in Europa?
Nix gesunder Menschenverstand? Bundesregierung in Deutschland kompetent?

Beklagenswerte Erfolg Nachricht: Unerschwingliche Ideen in Europa erwachsen?
Keine Menschenseele hat den Durchblick? Bundesregierung in Deutschland in einer Sackgasse?

Neulich kam mir beim Anblick vom Foto folgende Gedanken: „..Bundesregierung hat in im ersten Halbjahr mindestens 178 Millionen Euro für externe Berater ausgegeben. Manchmal leider umsonst.“ Quelle: Instagram Post von @heuteshow am 24.7.2019. Da entstehen für mich folgende Probleme: - Ist das von der Bundesregierung notwendig? - ausreichen Kompetenz, gesunden Menschenverstand, Qualität und Schwarmintelligenz bei der Bundesregierung von Deutschland vorhanden? - bei all den hohen Bezügen,...

  • Iserlohn
  • 25.07.19
LK-Gemeinschaft
Der Ickerner Marktplatz ist ein Treffpunkt für Jugendliche. Archivfoto: Demuth

Anwohner fragt: "Keiner will was machen können?"
Ickerner Marktplatz wird zum Driften genutzt

"Ich wohne seit einem Jahr am Ickerner Marktplatz. Es ist bekannt, dass sich Jugendliche hier ab 20 Uhr treffen. Da der Belag am Marktplatz neu gemacht wurde, finden sie es auch sehr toll, mit ihren Autos zu driften (Anmerkung der Redaktion: Darunter versteht man das bewusst eingeleitete Übersteuern eines Autos). Babys und Kinder rund um den Marktplatz werden nachts wach. Und keiner will etwas machen können?", fragt der Anwohner. Er ist nicht der erste, der sich mit dieser Thematik an den...

  • Castrop-Rauxel
  • 04.07.19
Sport
Nachdem der technische Defekt im Freibad Voerde nunmehr gänzlich behoben werden konnte, steht den Badegästen das Freibad der Stadt Voerde ab dem 28. Juni wieder zu den üblichen Öffnungszeiten zur Verfügung.

Geschlossen wegen Problemen mit Chlorung
Freibad in Voerde öffnet planmäßig am Freitag, 28. Juni, nach Behebung der technischen Defekte

Nachdem der technische Defekt im Freibad Voerde nunmehr gänzlich behoben werden konnte, steht den Badegästen das Freibad der Stadt Voerde ab dem 28. Juni wieder zu den üblichen Öffnungszeiten zur Verfügung. Die Feierlichkeiten anlässlich des 60. Geburtstages des Freibades können somit am Wochenende starten. Dieser Geburtstag wird am Sonntag, 30. Juni, ab 8 Uhr mit einem „Tag der offenen Tür“ gefeiert. Neben freiem Eintritt macht die „Wasserkrake“ das Freibadbecken in der Zeit von 13 bis 18...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 27.06.19
Ratgeber
Die A44 in Velbert bleibt weiterhin auf unbestimmte Zeit gesperrt. Foto: pixabay

Loch neben der Fahrbahn stellt Straßen.NRW vor Probleme
A44-Sperrung bleibt bestehen

Seit Mitte Mai ein Loch auf der Fahrbahn neben der A44 entdeckt wurde, ist die Abfahrt Velbert-Nord gesperrt. Auch der Wechsel von der A535 auf die A44 im Autobahnkreuz ist seither unmöglich. Jetzt teilt Straßen.NRW mit, dass der Schaden kein gewöhnlicher Fahrbahnschaden ist. Der Erdfall hat sich neben und unter der Fahrbahn gebildet. Trotz einer Verfüllung mit Beton schreitet die Absackung fort. Straßen.NRW Autobahnniederlassung Krefeld hat ein Ingenieurbüro damit beauftragt, nach den...

  • Velbert
  • 25.06.19
Ratgeber
Ulrike Grabowski (l.), Geschäftsstellenleiterin der Verbraucherzentrale Dinslaken, und Karin Bordin haben es mit immer komplexeren Anfragen der Verbraucher zu tun.

Anfragen werden immer komplexer
Verbraucherzentrale in Dinslaken verzeichnet fast 8.000 Ratsuchende - Probleme sind vielfältig

Anfragen wie: "Wie lange darf ich denn umtauschen?" bekommen die Mitarbeiterinnen der Verbraucherzentrale in Dinslaken kaum noch zu hören. Stattdessen werden die Anfragen der Verbraucher immer komplexer. Bedeutet aber auch: Das Team um Geschäftsstellenleiterin Ulrike Grabowski muss sich regelmäßig weiterbilden. Denn: Angefangen hat alles mit einer Ernährungs- und Hauswirtschaftsberatung. Ein Studium der Ökotrophologie war Voraussetzung, heute werden gezielt auch Juristen gesucht. "Immer...

  • Dinslaken
  • 04.06.19
LK-Gemeinschaft
Die Buschmühlenstraße ist für Motorradfahrer lebensgefährlich, findet Facebookgruppenmitglied Michael Hubbert.

Hundekot, Hundesteuer & Holperpisten: der STADTANZEIGER fragt nach
Hagen hat Probleme

In unserer Facebookgruppe "Lokalkompass Hagen" haben wir gefragt "Was regt euch in Hagen aktuell so richtig auf?". Die Reaktion war überwältigend. Doch der STADTANZEIGER HAGEN will nicht nur fragen, sondern auch handeln. von Nina Sikora Nein, in Hagen ist nicht alles schlecht. Über viel Gutes können wir jede Woche berichten. es gibt tolle Vereine, tolle Natur, tolle Sehenswürdigkeiten, tolle Aktion, tolle Museen, tolle Menschen... - viel Gutes eben. Doch nicht alles ist immer prima. Und...

  • Essen-Ruhr
  • 30.03.19
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.