Probleme

Beiträge zum Thema Probleme

Überregionales
Seit Mitte Oktober wird in Borbeck-Mitte gearbeitet. Eine zentrale Einrichtung der Großbaustelle befindet sich direkt vor der Eingangstür zu den Geschäftsräumen des Borbecker Bestattungsinstitutes an der Gerichtsstraße.
2 Bilder

Baustelle vor der Haustür macht Borbecker Bestatter das Leben schwer

Seit Oktober laufen die Vorarbeiten, im Dezember ging es dann richtig los mit der Baustelle in der Borbecker Fußgängerzone. Vor dem Bestattungsinstitut an der Gerichtsstraße 44 laufen die Fäden quasi zusammen. Von dort aus werden die neuen Kanäle in die Straßen verlegt. Rund 20 Meter haben die Stadtwerke Essen dort inzwischen geschafft, bis Mai sollen die restlichen 110 Meter Kanalrohre verlegt und die umfangreiche Baumaßnahme abgeschlossen sein. Bis jetzt liegt man nach Angaben des...

  • Essen-Borbeck
  • 20.03.18
Überregionales

Post räumt Probleme bei der Postzustellung ein und entschuldigt sich bei Bürgern

"Der Sachverhalt scheint zunächst aufgeklärt“, ist der SPD-Bundestagsabgeordnete Oliver Kaczmarek zuversichtlich, dass die Probleme bei der Briefzustellung im Kreis Unna weitestgehend behoben sind. In einem Antwortschreiben an Kaczmarek erklärt die Bundesnetzagentur, sie wolle in der Angelegenheit am Ball bleiben. Auch der Abgeordnete versichert, er werde das Thema weiter verfolgen. In einer Stellungnahme gegenüber der Bundesnetzagentur habe die Deutsche Post AG Probleme bei der...

  • Unna
  • 15.02.18
Ratgeber

Kinderschutzbund berät Schüler und Eltern bei Zeugnissorgen

In der nächsten Woche (29. Januar bis 02.Februar) bekommen die Schülerinnen und Schüler in Düsseldorf ihre Halbjahreszeugnisse. Sie sind gerade für Viertklässler mit einer (nicht mehr bindenden) Empfehlung für die weiterführende Schule verbunden – und für die Familien ein vermeintlicher Gradmesser für Lernerfolg. Viele Kinder haben Angst davor – genauso wie ihre Eltern, gerade wenn die Noten schlechter ausfallen als erwartet. Auch wenn es schwierig ist: „Kinder mit schlechten Noten brauchen...

  • Düsseldorf
  • 25.01.18
  •  1
Ratgeber

Mit den Problemen des Lebens nicht alleine

Viele Menschen nehmen in der Vorweihnachtszeit ihre Probleme noch stärker wahr als sonst. Um sie herum die Idylle der Weihnachtsmärkte und die scheinbar glücklichen Anderen, während man selbst mit einer Erkrankung, Behinderung oder einem sozialen Problem beschäftigt ist. Entlastung schaffen kann der Austausch mit anderen Betroffenen. In den 355 Selbsthilfegruppen im Kreis Wesel kann man sich mit anderen Menschen über die eigene Situation und das eigene Erleben austauschen, sich gegenseitig Mut...

  • Wesel
  • 12.12.17
Ratgeber

Gesundheit fokussiert- Krebs

Vorbeugung, Therapien, psychische Unterstützung und zweite Meinung Der internationale Krebszellenforscher und Vorsitzende der “Oncology Society of Japan” Prof. Dr. Motohiro Okoshi wird in seinem Vortrag über Krebserkrankungen umfassend aufklären und sich Zeit für offene Fragen der Teilnehmenden nehmen. Der in Deutschland lebende Wissenschaftler wendet sich an persönlich Betroffene, Angehörige und medizinisch Interessierte. Alle Teilnehmer haben die Möglichkeit, in einer anschließenden...

  • Oberhausen
  • 11.12.17
Ratgeber

'Hier stehe ich und kann nicht mehr....'

Anfang Juni 2017 habe ich (W201 Bj.91) den letzten Schnaufer getan. Mein Motor blieb einfach stehen. Alle Hilfe aus Foren, von so genannten Schraubern aus der Oldtimerszene und Ratschläge von Fachkräften haben nichts gebracht. Auch habe ich ca. 2 Monate in einer Werkstatt verbracht, aber außer einem Kopfschütteln und weiteren Kosten ist dabei nichts herum gekommen. Inzwischen hat mein Besitzer schon viel Geld investiert, aber ohne Erfolg. Auch wenn ich alt bin, meine Substanz ist in...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 11.12.17
  •  8
  •  4
Ratgeber

Glück in der Partnerschaft

Löse die Probleme jedes Verliebten um eine dauerhaft glückliche Beziehung zu haben. Mit verschiedenen Lösungsansätzen zur dauerhaften Partnerschaft. Link

  • Iserlohn
  • 23.09.17
  •  1
Sport
Bei der Voerder Stadtmeisterschaften Ende Juli schaffte es GA Möllen auf Platz zwei und ist somit Vize-Stadtmeister.

Von wegen totgesagt: Vor einem Jahr stand GA Möllen vor dem Aus

von Heinz Haas Glück Auf Möllen: Eine alte Kohlelore am Eingang zum Sportplatz an der Rahmstraße erinnert an die alte Bergmannsgeschichte. Doch "Glück Auf" war lange nicht mehr da. Voerde. Der Voerder Verein stand schon einen Schritt über dem Abgrund und drohte, in den Schacht zu fallen. Hans Gutjahr, vor einem Jahr zum neuen Vorsitzenden gewählt, sagt: „Es gab finanzielle Unregelmäßigkeiten und größere Verbindlichkeiten. Eine Hinterlassenschaft des früheren Vorstandes.“ Dies hat den...

  • Dinslaken
  • 09.08.17
Sport
Gertjan Verbeek.
2 Bilder

VfL Bochum entlässt Verbeek - Ein Kommentar: Abschied vom besten Trainer der 2. Liga

Noch vor einem halben Jahr war Gertjan Verbeek für VfL-Sportvorstand Christian Hochstätter der beste Trainer der 2. Liga. Jetzt hat er ihn entlassen. Über die Gründe und den Auslöser schweigt er sich aus, statt Erklärungen zu liefern. Zwar war dieser Wechsel mehr als überfällig. Für Verein und Mannschaft war Verbeek in seiner unberechenbaren, launischen Art mit dem Sozialverhalten einer Betonwand, das sich immer wieder in Respektlosigkeiten und Beleidigungen ausdrückte, längst eine tickende...

  • Bochum
  • 11.07.17
Ratgeber

Das Kinder- und Jugendtelefon hilft bei Notenärger und Zeugnisangst

Am Freitag, den 14. Juli ist es wieder soweit: ca. 50.000 Kinder und Jugendliche an Düsseldorfer Schulen erhalten ihre Zeugnisse. Für viele Schülerinnen und Schüler ein Grund zur Freude, denn sie wissen sicher, dass sie in die nächste Klasse versetzt werden oder sogar ihren Abschluss schaffen, für manche aber auch Anlass, sich Sorgen zu machen. Schon Wochen vor der Zeugnisvergabe rufen vermehrt Kinder an, die die Reaktionen ihrer Eltern fürchten oder sich fragen, ob ihre Schulnoten für...

  • Düsseldorf
  • 07.07.17
Überregionales
In der Gemeinschaftspraxis Praxis Mohsen Tekiyeh MD & Dr. B. Baharmast mit angrenzendem Rehabilitationszentrum für Herzpatienten an der Max-Keith-Straße ärgern sich (v.l.) Dr. Behafarid Baharmast, Mohsen Tekiyeh, Petra Urbainczyk, Milena Sghiar, Nadia Begic (dahinter) und Vera Aiddo seit Wochen über einen nur schlecht funktionierenden Telefonanschluss.

Anschluss nur für Telekom-Kunden: Ärztliche Gemeinschaftspraxis hat seit Wochen Telefonprobleme

Eine ärztliche Gemeinschaftspraxis in Bergerhausen mit angrenzendem Rehabilitationszentrum für Herzpatienten ist seit fast zwei Monaten nur für ganz bestimmte Anrufer erreichbar, nämlich für solche, die - wie die Praxis - einen Telekom-Anschluss haben. Nach endlich erfolgter Reparatur hielt die Erleichterung nicht lange. Drei Tage später trat dasselbe Problem erneut auf. "Patienten, die einen anderen Anbieter als die Telekom haben, können uns nicht erreichen. Das bedeutet, Terminabsagen,...

  • Essen-Süd
  • 04.07.17
Überregionales
Voraussichtlich ab Herbst soll der Ordnungsaußendienst um zwei neue Mitarbeiter verstärkt werden. Foto: Stadt

Neue Mitarbeiter fürs Ordnungsamt: "Ihnen wird es nicht an Arbeit mangeln"

Voraussichtlich ab Herbst soll der Ordnungsaußendienst um zwei neue Mitarbeiter verstärkt werden. "Ihnen wird es nicht an Arbeit mangeln", weiß Dezernent Michael Eckhardt. Angedacht ist, dass die neuen Mitarbeiter des Ordnungsamtes auch außerhalb der normalen Dienstzeiten, also abends und am Wochenende, tätig werden. Und das insbesondere an "Problempunkten" in der Altstadt. "Einer davon ist der Kulturplatz Leo. Dort findet nachts das ein oder andere statt. Für die Anwohner gibt es zudem...

  • Castrop-Rauxel
  • 08.06.17
  •  1
Ratgeber
Ulrike Grabowski (l.), Leiterin der Verbraucherzentrale Dinslaken, und Kollegin Karin Bordin.
2 Bilder

Hilfe bei gescheiterten Geschäftsbeziehungen: Verbraucherzentrale ist Ansprechpartner in über 5.000 Fällen

Dinslaken. Über 5.000 Mal, so steht es im Jahresbericht 2016 der Dinslakener Verbraucherzentrale (VZ), haben Verbraucher Rat bei Ulrike Grabowski und ihren Kollegen gesucht. Gefragt war vor allem Hilfe bei allgemeinen Dienstleistungen wie Handwerker, Versicherer oder Vermieter, im Bereich Telefon und Internet und im Finanzsektor. Einmal falsch geklickt - und schon hat man das unerwünschte und vor allem teure Abo abgeschlossen. "Viele Verbraucher sind zu uns gekommen, weil auf ihren...

  • Dinslaken
  • 08.06.17
Politik

Verkaufsoffener Sonntag in Hörde: „Abstimmung mit den Füßen“

Der verkaufsoffene Sonntag (2.4.) im Rahmen des „Hörder Frühling“ stand lange auf der Kippe. Die Genehmigung des Ordnungsamtes trudelte erst in der vergangenen Woche ein – wenn auch mit Einschränkungen. Rudolf Isken junior vom Organisationsteam wünscht sich jetzt, dass die Bürger ein Zeichen setzen: „Wir hoffen auf eine Abstimmung mit den Füßen, dass dieser verkaufsoffene Sonntag im Sinne eines lebendigen Ortes gewollt ist.“ „Es ist doch allen daran gelegen, dass hier Leben herrscht und...

  • Dortmund-Süd
  • 26.03.17
Überregionales
Ein Taschenkalender ist Mariam Scharafis "Evag-Tagebuch". Dort trägt sie Tag für Tag ein, ob Busse und Bahn pünktlich waren, wie groß die Verspätung ausgefallen ist oder mal wieder gar kein Bus die Haltestelle angefahren hat. In der letzten Woche waren es teilweise 45 Minuten, die die Dellwigerin am Langhölterweg ausharren durfte. "Keine angenehme Sache bei den Minusgraden, das kann ich Ihnen versichern", erzählt Mariam Scharafi.

Vergebliches Warten an der Bushaltestelle

Mariam Scharafi ist eine treue Seele. Zumindest was ihren Arbeitsweg betrifft. Seit 25 Jahren legt sie den mit dem ÖPNV zurück. Mit dem Bus der Linie 166 geht es für sie an fünf Tagen die Woche morgens um 7.05 Uhr von Langhölterweg in Dellwig bis zum Berliner Platz, dann weiter mit der U17 bis zum Klinikum. Dort ist die gebürtige Iranerin seit ihrer Ausbildung als medizinsch-technische Laborassistentin tätig. In den letzten Wochen musste sich die Dellwigerin aber immer wieder von unterwegs...

  • Essen-Borbeck
  • 31.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.