Programm

Beiträge zum Thema Programm

Wirtschaft
Auch Robotik zählt zu den Projekten des Kinder- und Jugendtechnologiezentrums, im Bild Bundesfreiwilliger Fynn Höper, CoBike Projektleiter Max Hörbelt und KITZ.do-Leiterin Dr. Ulrike Martin. 14.000 Besucher nutzten 2019 die Angebote zum Experimentieren und Forschen, wovon viele kostenlos sind.
2 Bilder

14.000 Kinder erlebten in Dortmund Projekte im KITZ.do: Neue MINT-Angebote
Neugier macht Schüler im Kindertechnologiezentrum schlau

Das Kinder- und Jugendtechnologiezentrum, kurz KITZ.do, stellte jetzt am Rheinlanddamm 201 sein neues Programm vor. Neben den laufenden Angeboten für Schulklassen und Kitas gibt es viele freie Angebote für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aller Altersstufen – von IT-Workshops über naturwissenschaftliche und technische Angebote bis hin zu berufsvorbereitenden Workcamps.  Mit dem Ausbau der 3D-Druck-Werkstatt von vier auf acht 3D-Drucker verstärkt KITZ.do die Sparte...

  • Dortmund-City
  • 17.01.20
Politik

OB-Kandidat und sein Programm - SPD stellt die Weichen
Eine Blaupause ohne Inhalt - Viele Worte ohne Inhalt!

Eine Gemüsesuppe ohne Gewürze ! Wer soll das bezahle, wer hat es bestellt? Alles unter Finanzierungsvorbehalt! Die Verschuldung wird nicht abgebaut! Welche Wirklichkeit wollen diese Sozialdemokraten dem Bürger nun verkaufen! Die Tafel, Suppenküchen Erfindungen von bösen Menschen? Armut in der Stadt eine Erfindung von Menschen, die keine großartige Politik der SPD in den letzten Jahrzehnten für diese Stadt begreifen können ! Wer die Realität ausblendet, verliert Wahlen! Warum haben in den...

  • Dortmund-West
  • 02.12.19
Kultur
Julia Engelmann macht wieder Station beim Zeltfestival am Kemnader See. Foto: Ben Wolf
3 Bilder

Live-Auftritt mit aktuellem Programm "Poesiealbum" beim Zeltfestival Ruhr am Kemnader See
Poetry-Slammerin Julia Engelmann im Exklusiv-Interview: „Schreiben ist für mich wie Atem“

Am Freitag (16.8.) startet das Zeltfestival Ruhr und lockt 17 Tage lang wieder jede Menge Stars in die weiße Zeltstadt am Kemnader See. Julia Engelmann ist eine von ihnen - Deutschlands bekannteste Poetry-Slammerin, Bestseller-Autorin und Musikerin macht am 27. August mit ihrem Programm „Poesiealbum“ Station. Im Vorfeld spricht sie im Exklusiv-Interview über Euphorie und Alltagsthemen, Kreativität und Konfetti – und über Goethes Midlife-Crisis. Julia Engelmann, jetzt sind Sie in diesem Jahr...

  • Bochum
  • 13.08.19
  •  1
  •  1
Kultur
Auch die Zeche Zollern ist am 29. Juni als Spielort mit dabei.

Neue Orte locken zur Nacht der Industriekultur
Extraschicht am 29. Juni erleben

Das Brauereimuseum plant Aktionen und auch das Fußballmuseum in Dortmund. Das Dortmunder U wird mit Kunst und Kreativität viele Besucher anziehen und das Hoeschmuseum die Vergangenheit wieder aufleben lassen. In der Nacht der Industriekultur öffnet am 29. Juni auch in der Nordstadt das Künstlerhaus und das alte Straßenbahndepot an der Immermannstraße. Von vielen gern besucht bei der ExtraSchicht wird die Zeche Zollern und neu dabei ist als achter Dortmunder Spielort diesmal das...

  • Dortmund-City
  • 24.04.19
  •  1
Ratgeber
 Der Umgang mit einem depressiv erkrankten Menschen bringt auch Angehörige häufig an ihre Belastungsgrenze. Der neue ‚AOK-Familiencoach Depression‘ hilft Angehörigen den Alltag besser zu bewältigen.

AOK startet ‚Familiencoach Depression
Neues Online-Angebot für Angehörige

Depressionen gehören zu den häufigsten seelischen Störungen im Erwachsenenalter. Wie sich ein Erkrankter fühlt, ist für Angehörige und Freunde meist kaum nachvollziehbar. Die Erkrankung ist daher nicht nur für den Betroffenen, sondern auch für Familie und Freunde eine große Belastung und mit vielen Unsicherheiten verbunden. Um Angehörige dabei zu unterstützen, startet die AOK jetzt ein neues Online-Angebot. Der auf wissenschaftlicher Basis entwickelte ‚Familiencoach Depression‘ hilft ihnen,...

  • Dortmund-City
  • 23.11.18
  •  1
Überregionales
Sind ein neues Tandem: Christoph Klaus (li.) von Wilo und Franz Josef Senf von DSW21 tauschen zum Start den Mentoring Programms ihre Daten aus.
2 Bilder

Neue Staffel beim Mentoring-Programm startet

Die Idee ist nicht neu, aber für immer mehr Dortmunder Unternehmen ein Renner: Unter Federführung der DSW21 haben sich neun Akteure zusammengetan, die von jetzt an 14 Tandems aus erfahrenen Mentoren und jungen Mentees bilden, denen das Cross-Mentoring-Programm eine ideale Perspektive bietet, ihre persönliche und berufliche Entwicklung zu gestalten. Neben DSW21, DEW21, EDG, der Signal Iduna und Wilo sind erstmals der BVB, Intersport Voswinkel, die Awo und das Familienunternehmen Dr. Ausbüttel...

  • Dortmund-City
  • 13.03.18
LK-Gemeinschaft
Auch das Dortmunder Prinzenpaar feiert im Keuning-Haus am Freitag mit.

Feiern ohne Alkohol: Karnevalsfete im Keuning-Haus

Dortmunder, die stimmungsvoll Karneval ohne Alkohol feiern wollen, sind am Freitag, 3. Februar, ab 19.11 Uhr in das Keuning-Haus in der Leopoldstraße eingeladen. Diese für die Region einzigartige Karnevalsfete hat eine mehr als 20-jährige Tradition. Die besten Akteure des Festausschuss Dortmunder Karneval präsentieren mit 20 Programmpunkten karnevalistischen Gesang, Garde-, Show- und Solomariechentänze. Mit einem neuen Programm greift Bauchredner Marcus Magnus die Lachmuskeln an. Auch das...

  • Dortmund-City
  • 31.01.18
Vereine + Ehrenamt

Bildbearbeitung mit Photoshop für Einsteiger

Wie können Bilder mit Bildbearbeitungsprogrammen noch besser werden? Wer immer schon mal hineinschnuppern wollte in das umfangreiche Programm Photoshop, der hat ab 30. Januar 2018 in Kley die Möglichkeit, in 18 Unterrichtsstunden die wesentlichen Elemente dieses Programms kennenzulernen. Veranstalter ist der Weiterbildungsverein StV Hellweg 1950 E. V. Voraussetzung für diesen Kurs sind PC-Grundkenntnisse am eigenen Laptop und nach Möglichkeit das Programm. Dies gibt es auch als Testversion....

  • Dortmund-West
  • 26.01.18
Kultur
Die Vorfreude auf die zweite Huckarder Bürgerwoche ist groß bei (v.l.) Verwaltungsstellenleiter Frank Führer, Bezirksbürgermeister Harald Hudy sowie den Vorstandsmitgliedern von „Huckade für Huckarde“, Christian Oecking und Wolfgang Huhn. Foto: Nolte

Programm vorgestellt: Miteinander ist Trumpf bei der Huckarder Bürgerwoche

Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr lädt der Stadtbezirk auch in diesem Jahr zur Huckarder Bürgerwoche ein. Eingeläutet wird sie am 9. und 10. September mit dem Huckarder Bürgerfest – aber das ist noch nicht alles, was an diesem Wochenende in den Ortskern lockt. Das vierte Bürgerfest samt Künstlermarkt und Familientag bietet am zweiten September-Wochenende ein buntes Programm für Jung und Alt. Um 15 Uhr fällt am Samstag (9.9.) auf dem Marktplatz der Startschuss für die Veranstaltung,...

  • Dortmund-West
  • 24.07.17
Kultur
Gemeinsam für Hörde: Veranstalter, Organisatoren und Unterstützer freuen sich auf die dritte Auflage des "Brückenfest Hörde International" am 8. Juli. Foto: Nolte

„Brücke zwischen Menschen und Kulturen“: Hörde lädt im Juli zum dritten Mal zum Internationalen Brückenfest ein

Das „Brückenfest Hörde International“ geht in seine dritte Auflage. Am 8. Juli soll das große Bürgerfest mit über 400 Akteuren entlang der zahlreichen Brücken im Hörder Zentrum und am Phoenix-See wieder ein deutliches Zeichen setzen. „Wir möchten auf den Brücken auch die Brücke schlagen zwischen Menschen und Kulturen schlagen“, fasst es Ulrich Spangenberg, Leiter der Bezirksverwaltung, zusammen. „Wir wollen nach außen zeigen: Wir in Hörde sind eine bunte Gesellschaft!“ Bereits 2013 und 2015...

  • Dortmund-Süd
  • 15.05.17
LK-Gemeinschaft
Projektleiter Nils Linke (r.) und Maskottchen Eddy können in diesem Jahr neben der Partyband Münchner G'Schichten mit Sänger Tom auch Mallorcas neue Partykönigin Mia Julia begrüßen. Foto: Schütze
2 Bilder

Von Mia Julia bis zu Olaf Henning: Dortmunder Oktoberfest wird zum Treffen der Schlagerstars

Das Dortmunder Oktoberfest im Revierpark Wischlingen wird auch in diesem Jahr zum Treffen der Schlagerstars. Mickie Krause und Mia Julia sind dabei, DJ Ötzi hat sich angesagt und jetzt hat auch Olaf Henning seine Zusage gegeben. Für die Partyband Münchner G’schichten ist es eh‘ Ehrensache, zwischen dem 29. September und 7. Oktober an fünf Abenden in Wischlingen am Start zu sein – dafür erteilen sie sogar der Münchner Wiesn eine Absage. Ein Jahr hat er pausiert, jetzt wird Olaf Henning dem...

  • Dortmund-West
  • 12.05.17
Kultur

„Hörder Frühling“: Blumenmarkt trifft Kirmestreiben

Jetzt hält der Lenz endgültig auch rund um die Schlanke Mathilde Einzug: Bereits zum elften Mal lockt der „Hörder Frühling“ vom 31. März bis zum 2. April in den Ortskern. Neben einem bunten Blumenmarkt und einem verkaufsoffenen Sonntag geht’s vor allem auf dem Rummel richtig rund – und auch ganz schön hoch hinaus. „Der Hörder Frühling ist im Ort etabliert und wird von den Bürgern immer wieder gut angenommen.“ Für Marktmeister Ulrich Geisler gibt es kaum einen Zweifel, dass auch die elfte...

  • Dortmund-Süd
  • 26.03.17
LK-Gemeinschaft
Bei den Mengeder Ferienspielen ist immer viel los. Archivfoto: Schütze

Große Resonanz auf neues Konzept der Mengeder Ferienspiele: Schallmauer fast durchbrochen

Fast hätten die Mengeder Ferienspiele in diesem Sommer mit der Besucherzahl eine Schallmauer geknackt. Entsprechend positiv fällt die Bilanz der Organisatoren aus. „Sieben Standorte und knapp 10000 Besucher – damit sind wir sehr zufrieden“, konnten Arne Thomas und Tim Kock der Bezirksvertretung Mengede berichten. Zum ersten Mal folgten die Ferienspiele in diesem Jahr einem neuen Konzept unter dem Motto „Sechs Wochen Spiel, Spaß und Abenteuer“. Die Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit...

  • Dortmund-West
  • 21.09.16
Kultur
Das Organisationsteam freut sich auf den Start der neuen MIA-Saison. Zum Auftakt gastiert am Samstag Mariana Sadovska im Amtshaus. Foto: Schütze
2 Bilder

Musik im Amtshaus geht in neue Saison: „Odessa Underground“

Klänge aus aller Welt, seltene Besetzungen und namhafte Interpreten – das hat sich die Musik im Amtshaus, kurz MIA, auf die Fahnen geschrieben. Am 24. September um 19.30 Uhr startet das ambitionierte Klangerlebnis mit einem Cabaret-Konzert von Mariana Sadovska in seine neue Saison. Vor vier Jahren wurde die Musikreihe MIA vom Stadtbezirksmarketing und dem Kulturzentrum Mengede ins Leben gerufen. Inzwischen hat sie feste Wurzeln geschlagen im Leben des Stadtbezirks und Interesse bei...

  • Dortmund-West
  • 16.09.16
Vereine + Ehrenamt
Die Mitglieder des BSV Schwerterheide präsentieren den imposanten Holzvogel, auf den am Samstag geschossen wird. Foto: privat

Königsschießen des BSV Schwerterheide läutet Schützenfest ein: Heideschützen suchen neuen König

Fast 30 Kilogramm wiegt der stolze Holzvogel, auf den am Samstag (27.8.) die Heideschützen zielen werden. Mit dem Königsschießen läutet der Bürgerschützenverein Schwerterheide das große Schützen- und Familienfest ein. Gesucht wird am Samstag ein neuer Schützenkönig und damit der Nachfolger von Christiaan I. Wachenfeld, der mit Sabine I. seit zwei Jahren dem Heidevolk vorsteht. Wer an seine Stelle treten will, wird auf dem Vereinsgelände der Schützen an der Heidestraße gut zielen und im...

  • Schwerte
  • 17.08.16
Vereine + Ehrenamt
Karl-Heinz Hülsmann. Foto: privat

"Ohne Ballett wäre Dorstfeld um einiges kulturell ärmer"

Seit 40 Jahren besteht das Damen- und Männerballett des VfV Fidelitas Dorstfeld. Über Nachwuchssorgen, die große Geburtstagsfeier am 20. August und den eigenen Spaß im Team spricht der Fidelitas-Vorsitzende Karl-Heinz Hülsmann im Interview. Wie ist es um den Nachwuchs für die Ballettgruppen bestellt? Zurzeit sind es sechs Frauen und acht Männer, die aktiv sind. Man muss sich langsam etwas Sorgen machen. Ohne Damen- und Männerballett wäre nicht nur der Verein, sondern auch Dorstfeld um...

  • Dortmund-West
  • 15.08.16
Vereine + Ehrenamt
Originelle und farbenfrohe Verkleidungen sind Trumpf beim Männerballett von Fidelitas - und das seit 40 Jahren. Foto: Schütze
3 Bilder

Feste Größe seit 40 Jahren: Fidelitas-Ballett feiert runden Geburtstag

Im Jahre 1976 feierte der Verein für Volksbühnenfestspiele (VfV) Fidelitas Dorstfeld seinen ersten großen Karnevalsabend. Es war zugleich die Geburtsstunde des Männer- und Damenballetts, die eigens für diesen Anlass gegründet wurden. Zum 40. Geburtstag laden die beiden Gruppen am 20. August ab 16 Uhr rund um den Fidelitas-Treff zu einem bunten Programm ein - und blicken zurück auf eine ereignisreiche Zeit. Dorstfeld. Theaterstücke und Operetten prägten das Vereinsleben von Fidelitas...

  • Dortmund-West
  • 15.08.16
LK-Gemeinschaft
Rein ins Dirndl und mitmachen bei unserer Wahl: Wer wird die neue Miss Dortmunder Oktoberfest? Foto: Schütze
4 Bilder

Wahl zur Miss Dortmunder Oktoberfest: Mitmachen und gewinnen!

Sie machen eine gute Figur im Dirndl und sehen damit so richtig fesch aus? Dann machen Sie, liebe Leserinnen, doch mit bei unserer schon traditionellen Wahl zur „Miss Dortmunder Oktoberfest“. Mit etwas Glück schaffen Sie es ins Finale der Miss-Wahl auf dem Dortmunder Oktoberfest im Revierpark Wischlingen. Als Hauptpreis winkt nicht nur der Titel, sondern auch ein neues Dirndl! Vom 30. September bis zum 8. Oktober lädt das Dortmunder Oktoberfest wieder ins große Festzelt im Revierpark...

  • Dortmund-West
  • 08.08.16
Kultur
Blicken dem Start der Ferienspiele mit großer Vorfreude entgegen (v.l.): Peter Bercio und Reinhard Sack (IGLVV), Manuela Kieß und Lars Hilvering (JFS) sowie Andreas Rey (Fachreferent). Foto: Nolte

Tierisches Vergnügen: Lütgendortmunder Ferienspiele starten am Montag

Rund ums Tier dreht sich in diesem Jahr alles bei den Lütgendortmunder Ferienspielen: „Tierpark, Bauernhof und Zoos“ heißt es ab Montag (25.7.) in der Jugendfreizeitstätte am Marienborn. Angeboten wird das kunterbunte Kindervergnügen bereits zum 28. Mal – auch deshalb so erfolgreich, weil alle Beteiligten vertrauensvoll Hand in Hand zusammen arbeiten. Lütgendortmund. Die Interessengemeinschaft Lütgendortmunder Vereine lädt gemeinsam mit dem Jugendamt und der Lütgendortmunder...

  • Dortmund-West
  • 21.07.16
Kultur

Am Wochenende in der DASA: Tanz der Roboter

Kantig und geschmeidig, gelenkig und starr: Tanzen wie die Roboter ist etwas ganz Besonderes. Dorstfeld. Wer die ungewöhnlichen Bewegungen einmal ausprobieren möchte, hat dazu am Samstag, 18. Juni, in der DASA Arbeitswelt Ausstellung am Friedrich-Henkel-Weg Gelegenheit. Um 15 Uhr geht es los. Anregungen gibt es zunächst in der aktuellen Ausstellung "Die Roboter". Anschließend zeigen Tanzlehrer von "artistic movement" aus Essen Schritte und kleinere Choreografien rund um den Maschinen-Tanz....

  • Dortmund-West
  • 13.06.16
Vereine + Ehrenamt
Ein Prosit auf das TBV-Wochenende: Vereinsvertreter von Mengede 08/20 und Sponsoren stoßen auf ein rundum gelungenes Fest an. Foto: Schütze

39. TBV-Wochenende: Partyabende und Familientag locken in den Volksgarten

Es fehlt nur noch sommerliches Wetter – sonst ist für das große TBV-Wochenende im Mengeder Volksgarten alles bestens vorbereitet. Drei Tage lang darf vom 3. bis 5. Juni gefeiert werden. Nach zwei Abenden mit viel Live-Musik steht der Abschluss wieder ganz im Zeichen der Familie. Mengede. Im Eventkalender für den Dortmunder Westen hat das TBV-Wochenende seinen festen Platz. Bereits zum 39. Mal steigt die Traditionsparty und die Organisatoren vom Verein Mengede 08/20 haben sich dafür einiges...

  • Dortmund-West
  • 28.05.16
  •  1
Kultur
Ein Falkner wird auch in diesem Jahr mit seinen Tieren zum Gaudium erwartet. Foto: Archiv Schütze

Mittelalterlich Gaudium: Ritter und Gaukler erobern den Volksgarten

Ein Hauch von Mittelalter wird ab Donnerstag (26.5.) durch den Mengeder Volksgarten wehen. Kämpfende Ritter, fahrende Händler und musizierende Gaukler geben sich vier Tage lang ein Stelldichein beim 9. Mengeder Mittelalterlich Gaudium – der Eintritt ist frei. Von 26. bis 29. Mai wird der Volksgarten wieder einmal zum Mittelaltermarkt. Mittlerweile ist es schon Tradition, dass zahlreiche Aussteller hier vier Tage lang Einblicke geben in die mittelalterliche Lebensweise. Seit der Premiere im...

  • Dortmund-West
  • 23.05.16
  •  1
Kultur
Auf der Westerfilder Straße wird im Juni wieder ein munteres Treiben herrschen. Foto: Archiv Schütze

Sommerfest in Westerfilde: Politik hilft mit Finanzspritze

Am 19. Juni wird die Westerfilder Straße wieder zur bunten Bühne, wenn die Interessengemeinschaft „Lebendiges Westerfilde“ zum Sommerfest einlädt. Die Lücke bei der Finanzierung des Bühnenprogramms schließt die Mengeder Bezirksvertretung. Zahlreiche Einrichtungen, Vereine und Unternehmen aus dem Quartier und der Umgebung wollen mit dem Sommerfest zeigen, wie vielfältig und lebenswert Westerfilde ist. Wer möchte, kann sich über die Entwicklung des Stadtteils informieren und selbst Anregungen...

  • Dortmund-West
  • 23.05.16
LK-Gemeinschaft
Eddy hat Organisatoren, Partner und Sponsoren versammelt, denn die Vorfreude auf das nächste Oktoberfest ist riesig!
3 Bilder

Leser standen Namenspate: Maskottchen Eddy rockt das Dortmunder Oktoberfest

Das Dortmunder Oktoberfest ist um einen prominenten Gast reicher: Maskottchen „Eddy“ wird in diesem Jahr vom 30. September bis zum 8. Oktober im Revierpark Wischlingen seine Premiere feiern. Seinen Namen hat der knuddelige Kerl von den Lesern des Stadt-Anzeigers bekommen. Wischlingen. Nach fünf erfolgreichen Jahren auf der Wischlinger Wiesn wurde es einfach mal Zeit für Familienzuwachs. Das dachten sich die Veranstalter um Projektleiter Nils Linke und zauberten ein Maskottchen aus dem Hut,...

  • Dortmund-West
  • 20.05.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.