Projekt Ankommen

Beiträge zum Thema Projekt Ankommen

Vereine + Ehrenamt
Oberbürgermeister Ullrich Sierau ehrte die drei Gewinnerorganisationen und übergab zusammen mit der Jury die Preise an: den Verein Mentor, das Projekt ankommen und die Smartphone-Sprechstunde der Youngcaritas.

FreiwilligenAgentur vergibt Preis an drei Organisationen
Engagement anerkennen

Die FreiwilligenAgentur stellt mit dem Preis "Engagement anerkennen" die Ehrenamtlichen in den Mittelpunkt und sagt Danke. Ausgezeichnet wurden jetzt drei Projekte, stellvertretend für die vielen engagierten Dortmunder. In der Kategorie Chancengleichheit und Bildung wurde der Verein Mentor ausgezeichnet, der sich zum Ziel gesetzt, die Sprach- und Lesekompetenz von Dortmunder Grundschulkindern zu verbessern. Zu diesem Zweck wirbt und schult der Verein Ehrenamtliche, die Kinder nach dem...

  • Dortmund-City
  • 19.09.19
Vereine + Ehrenamt

Preisgekröntes Projekt wächst
Lokal Willkommen auch in der City

Das preisgekrönte Dortmunder Integrationsnetzwerk „lokal willkommen“ soll weiter wachsen: Auch die Innenstadt-West und -Ost erhalten nun eine Anlaufstelle für Flüchtlinge. Die Mitarbeiter dort begleiten und unterstützen Menschen nach dem Auszug aus der Übergangseinrichtung beim Start in einer eigenen Wohnung und in der neuen Umgebung. in Beschluss des Verwaltungsvorstands dazu geht nach der Sommerpause zur Entscheidung in die politischen Gremien. Das Projekt „lokal willkommen“ war 2016 als...

  • Dortmund-City
  • 29.07.19
Politik
Der Verein „Projekt Ankommen“ wurde mit dem diesjährigen Multi-Kulti-Preis ausgezeichnet.

Multi-Kultipreis 2016 geht an das "Projekt Ankommen"

Kochabende, Deutschunterricht, Ausflüge, Veranstaltungen oder Umzugshilfe - der Verein "Projekt Ankommen" führt seit 2015 Flüchtlinge und Ehrenamtler zusammen. Für ihr Engagement wurde der Verein jetzt mit dem Multi-Kulti-Preis 2016 ausgezeichnet. Voller Stolz nahmen die Mitglieder des Vereins den Multi-Kulti-Preis 2016 entgegen. „Wir freuen uns darüber, dass wir für unser Engagement und unsere Arbeit so viel Anerkennung erfahren!“ Der Preis, der mit 1.500 Euro datiert ist, wurde vom...

  • Lünen
  • 07.06.16
Überregionales
Auch ein gemeinsamer Tanz gehörte zum Programm des fröhlichen Festes im Westpark.
4 Bilder

Fröhliches Begegnungsfest im Westpark

Gemeinsam feierten Helfer mit Flüchtlingen, viel Musik und Tanz ein Willkommensfest im Westpark. Die Naturfreunde Kreuzviertel, die Bezirksvertretung und der neue Verein „Projekt Ankommen“ freuten sich über viele Besucher. Der Verein, in dem sich Ehrenamtliche der Flüchtlingsunterkunft an der Adlerstraße zusammengeschlossen haben, hilft auch Geflüchteten, mit Patenschaften, Deutschkursen und mehr. Näheres auf Projekt Ankommen.

  • Dortmund-City
  • 03.09.15
  •  2
Politik
Der Westpark ist die ideale Kulisse für ein Willkommens- und Begrüßungsfest. Verschiedene Vereine und Organisationen laden Ur-Dortmunder und neuzugezogene Flüchtlinge ein, sich kennenzulernen.

Begegnungen im Westpark

Am Sonntag, 30. August, veranstaltet der neu gegründete Verein „Projekt Ankommen e.V.“ in Kooperation mit den „Naturfreunden Kreuzviertel e.V.“ ein Willkommens- und Begegnungsfest. Alle Bewohner der Dortmunder Flüchtlingsunterkünfte, aber auch Geflüchtete, die in eigenen Wohnungen untergebracht sind, sowie Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe, Nachbarn, Freunde und Interessierte sind dazu herzlich eingeladen. Das Fest im Westpark beginnt um 14 Uhr und endet um 20 Uhr. „Das Programm...

  • Dortmund-City
  • 18.08.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.