Projekt

Beiträge zum Thema Projekt

Politik
Vertreter der einzelnen Schulen bekamen die Zweiräder während einer Auftaktveranstaltung überreicht.
2 Bilder

Sundern startet einzigartiges Projekt
Mit dem E-Bike auf den Bildungshügel

Mit einer Auftaktveranstaltung startete das deutschlandweit einmalige Projekt der Stadtverwaltung Sundern in Zusammenarbeit mit den drei weiterführenden Schulen, dem Zukunftsnetz Mobilität NRW und dem Büro „Planersocietät“ aus Dortmund „e hoch drei - Mit dem E-Bike auf den Bildungshügel“. Für zunächst ein Schuljahr werden den drei Einrichtungen auf dem Bildungshügel (Gymnasium, Haupt-, und Realschule) jeweils zwei E-Bikes (Pedelecs) zur Verfügung gestellt. Diese werden alle vier Wochen...

  • Sundern (Sauerland)
  • 13.10.20
Kultur
Manuel Quero, Silas Eifler und Christina Stöcker proben den "Zwergenaufstand Sauerland" und suchen jetzt Talente.

Musik, Tanz und Theater
Zwergenaufstand im Sauerland: Talente gesucht

Musik, Tanz und Theater - darum geht es beim Projekt "Zwergenaufstand Sauerland", mit dem jetzt Talente aus der Region zum Mitmachen motiviert werden sollen. In den drei Arbeitsgruppen Musik, Tanz und Theater werden bei dem Projekt verschiedene Performances zum Thema "Sauerland" erarbeitet. Außerdem werden noch andere Talente gesucht, die in das künstlerische Geschehen eingebettet werden sollen. Denn die drei Bereiche werden nicht strikt voneinander getrennt. "Wir wollen alles miteinander...

  • Arnsberg
  • 21.07.20
Kultur
Den ersten Stern der Regionale 2025 überreichte Landrat Dr. Karl Schneider für die Idee "Digitalisierung: viele Chancen für die öffentlichen Musikschulen in Südwestfalen" an die Projektträger Prof. Dr. Stephan Breide und Ullrich Papencordt (v.ln.r.).
4 Bilder

Regionale 2025: Vier Projekte aus dem Hochsauerlandkreis ausgezeichnet

Die Auszeichnungen für den ersten und zweiten Stern der Regionale 2025 überreichte Landrat Dr. Karl Schneider gleich vier Projektträgern aus dem Hochsauerlandkreis. Über ihren ersten Stern freute sich die Musikschule Hochsauerlandkreis, die sich mit ihrer Idee "Digitalisierung - Viele Chancen für öffentliche Musikschulen in Südwestfalen" mit digitalen Anwendungen in Unterricht und Verwaltung zukunftsfähig aufstellen will. Ziel ist es, dass mehr Schülerinnen und Schüler Zugang zu kultureller...

  • Arnsberg
  • 06.05.20
Politik
Freude herrscht aktuell in der Stadtverwaltung Sundern und bei Bürgermeister Ralph Brodel. Jetzt ging der Zuwendungsbescheid zum Modellprojekt „E-Mobil auf den Bildungshügel“ bei der Stadt Sundern ein. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation wird jedoch voraussichtlich erst nach den Sommerferien mit dem Projekt begonnen.

Stadt Sundern erhält Zuwendungsbescheid für Modellprojekt
"E-Mobil auf den Bildungshügel": Start wegen Corona-Pandemie verschoben

Freude herrscht aktuell in der Stadtverwaltung Sundern und bei Bürgermeister Ralph Brodel. Jetzt ging der Zuwendungsbescheid zum Modellprojekt „E-Mobil auf den Bildungshügel“ bei der Stadt Sundern ein. Mit dem Bescheid erhält die Stadt Sundern eine Zuwendung des Landes in Höhe von 27.000 Euro aus dem aktuellen Programm der Richtlinie zur Förderung der vernetzten Mobilität und des Mobilitätsmanagements - kurz „FöRiMM“. Mit dem Geld soll ein bundesweit einzigartiges Projekt im Rahmen des...

  • Sundern (Sauerland)
  • 29.04.20
Überregionales

Schnuppertag im Schnee

35 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Fluchthintergrund aus dem gesamten Hochsauerlandkreis verbrachten jetzt einen Schnuppertag im Schnee. Der KreisSportBund HSK, der Westdeutsche Skiverband und das Kommunale Integrationszentrums HSK (KI HSK) ermöglichten dieses besondere Erlebnis auf einer Winterberger Skipiste. Für einige der Teilnehmer, die mit ihren Eltern und Geschwistern, ehrenamtlichen Helfern oder auch allein in Winterberg anreisten, war die winterliche Bergwelt und das...

  • Arnsberg
  • 09.03.18
Überregionales
Erfolgreiches Projekt: Eine positive Zwischenbilanz des Kooperationsprojektes „Iserlohner Paten - Begleitung für junge Familien“ (IsPa) zogen am Donnerstag (v.l.) Nicole Behlau (Stadt Iserlohn, Ressort Generationen und Bildung), Heidi Gloddek-Goeke (Caritas-Verband Iserlohn, Ehe- und Familienberatungsstelle), Anna-Lena Wolfsheimer (Stadt Iserlohn, Projektkoordinatorin IsPa) und die Patinnen Gerda Bruyers, Brigitte Tamm,  Silvia Ihde und Inge Schrader.

"Ersatzomas" gefragt: Projekt "Iserlohner Paten" sucht Verstärkung

Freude im Umgang mit kleinen Kindern und Lebenserfahrung - das sind die Voraussetzungen, die Interessierte beim Kooperationsprojekt „Iserlohner Paten - Begleitung für junge Familien“ (IsPa) mitbringen sollten. Seit 2006 gibt es das Projekt - jetzt zogen die ehrenamtlichen Continue-Mitarbeiterinnen gemeinsam mit der Frühberaterin Heidi Gloddek-Goeke (Ehe- und Familienberatungsstelle des Caritas-Verbandes Iserlohn), und Nicole Behlau (Ressort Generationen und Bildung der Stadt Iserlohn) eine...

  • Sundern (Sauerland)
  • 17.01.15
Überregionales
Glücklich bei der Arbeit: Sonja Renneberg hat mit Hilfe eines Ausbildungspaten ihren Traumjob Köchin gefunden.

Clever Starter: "Ausbildungspaten" unterstützen Jugendliche beim Einstieg in den Beruf

Die Lehrer haben gestresst, Mathe war der stets unbezwingbare Endgegner und sowieso hat die Schule genervt. Schulabgänger, die sich hier wiederkennen, freuen sich umso mehr, das lange Kapitel „Schulzeit“ endlich abschließen zu können und nach vorne zu blicken. Doch wie geht es dann weiter? Eine Ausbildung machen oder an der Uni einschreiben? Bäcker oder Bänker, was soll aus mir werden? Mit diesen Fragen nach beruflicher Orientierung sehen sich viele Jugendliche nach dem Ende ihrer...

  • Gladbeck
  • 09.05.14
Überregionales
Die "jungen Eltern" waren von dem Projekt begeistert.
2 Bilder

Babysegen an Sunderner Realschule: Pilotprojekt voller Erfolg

Sofia, Elias, Medina oder Noah: Das sind nur einige Namen, die sich die „jungen Eltern“ ausgedacht haben. Denn die Schülerinnen und Schüler der Realschule Sundern haben ein Wochenende lang ein Baby betreut. Zwar sind es keine „echten“ Babies, um die es bei dem Pilotprojekt der Stufe neun geht. Aber mit den Babysimulatoren konnten die Schülerinnen und Schüler hautnah erfahren, wie es ist, Mutter bzw. Vater zu sein. Ein Projekt, das nicht nur bei den „Eltern“ super ankommt. „Ich bin froh, dass...

  • Sundern (Sauerland)
  • 25.03.14
  • 2
Politik

Gastwelten in Sundern: Gutachter prüft Möglichkeiten

Im Hauptausschuss beschäftigte sich der Rat der Stadt Sundern auch mit dem Thema Gastwelten. Einziges Ziel sei jetzt ein Konzept zum Fortbestand des Konstrukts, erklärte Bürgermeister Detlef Lins. Das Konzept wird in dieser Woche erwartet. Der vom Amtsgericht eingesetzte Gutachter Dr. Axel Kampmann sei derzeit mit der Akquise möglicher Investoren beschäftigt und bitte vor allem um Sachlichkeit in der Diskussion, um mögliche Erfolge nicht zu gefährden. Die Probleme seien massiv, so Lins,...

  • Sundern (Sauerland)
  • 02.12.13
Überregionales
Das Team um Roland Störmer (links im Bild) befüllte den Heliumballon. Gleich kann es losgehen!
4 Bilder

+++Update: Der Film ist fertig: Von Heeren bis ins Weltall +++

Bürger-Reporter Roland Störmer arbeitet seit gut einem halben Jahr an einem ungewöhnlichen Projekt: Mit Hilfe eines Wetterballons will der Hobby-Astrofotograf eine Kamera in 30 Kilometer Höhe befördern, um damit atemberaubende Aufnahmen von der Erde zu liefern. Jetzt fand der erste „Skyrider-Flug“ vom Segelflugplatz in Heeren statt. Zuvor telefonierte Skyrider-Initiator Roland Störmer mit dem Platzwart des Segelflughafens und nahm Kontakt mit der deutschen Flugsicherung und dem Tower in...

  • Kamen
  • 27.05.13
  • 5
  • 2
Kultur
Resty Ndagano beim Eintrag ins Goldene Buch der Stadt Sundern.
7 Bilder

Hilfe, die ankommt: Eine-Welt-Laden unterstützt AIDS-Waisen-Projekt in Uganda

Immer noch kennen viele Sunderner den Eine-Welt-Laden im Dachgeschoss der Stadtbibliothek nicht. Um das zu ändern, gab es jetzt eine Ausstellung im Rathaus-Foyer mit Bildern und Infos zum AIDS-Waisen-Projekt in Uganda, das der Eine-Welt-Laden unterstützt. Besonderes Highlight: Schwester Resty Ndagano kam zu Besuch, um persönlich über ihre Arbeit und das Projekt zu berichten. Im Rubaga-Hospital in Kampala leitet Resty Ndagano die „Counselling and Home Care Section“, eine spezielle Abteilung,...

  • Sundern (Sauerland)
  • 10.05.13
Überregionales
Zahlreiche Schülerlehrer wurden jetzt mit der NRW-Ehrenamtskarte für ihr Engagement im Rahmen des Projekts „JuleA“ ausgezeichnet.
2 Bilder

Riesige Nachfrage beim Projekt "JuleA" (Jung lehrt Alt)

Ob Handy, PC oder Situations-Englisch: Mehr als 100 Teilnehmer gibt es bereits beim zweiten Kursblock von JuleA (Jung lehrt Alt) an der Realschule Sundern. Am Donnerstag wurden zahlreiche Schülerlehrer für ihr Engagement mit dem NRW-Ehrenamtszertifikat ausgezeichnet. „Das ist eine wichtige Unterlage für Eure Bewerbungsmappe“, erklärte Schulleiterin Annette Tebbe-Lemmer in der Aula der Realschule. Denn bei gleicher Qualifizierung kann die soziale Kompetenz des Bewerbers ausschlaggebend sein....

  • Sundern (Sauerland)
  • 12.04.13
Kultur
v.l.: Peter Flügge (Haus der Wohnkultur), Barbara Nöcker-Blome (Planung), Marlen Winkler (Projektleiterin GastWelten), Marcel Schulte (Bauüberwachung), Franz-Josef Rogoll (Geschäftsführer  GastWelten) und Roland Otte (Planung).

"GastWelten": Die Bagger kommen - Abrissarbeiten starten

„Jetzt geht es in die heiße Umsetzungsphase“, freut sich Franz Josef Rogoll, Geschäftsführer der Gastwelten GmbH. Nach sieben Monaten intensivster Planungsarbeit beginnen die ersten Arbeiten an der ehemaligen Maybaum-Fabrik. Am kommenden Montag wird damit begonnen, das gesamte Gebäude einzurüsten. „Wenn das Wetter mitspielt, werden wir auch noch in diesem Jahr das Dach erneuern.“, erläutert der ausführende Architekt Roland Otte, der das gesamte Projekt seit eineinhalb Jahren planerisch...

  • Sundern (Sauerland)
  • 23.11.12
Überregionales
Rappelvoll war´s beim Auftritt von Andrea Renzullo, der nicht nur Sunderner Schüler in die Schützenhalle lockte.
6 Bilder

„Cyber-Mobbing: Nicht mit uns!“

„Ich bin echt vorsichtiger geworden“, erzählt Melanie (15), Schülerin der Hauptschule Sundern. Sie überlegt sich jetzt genau, was sie im Internet über sich preisgibt, denn beim dreitägigen Projekt zum Thema Cyber-Mobbing hat sie viel gelernt. Bei der Abschlussveranstaltung in der Westenfelder Schützenhalle wurden die Ergebnisse präsentiert. Sie dokumentierten, wie vielfältig das Thema aufgearbeitet wurde. Die Künstlergruppe präsentierte z.B. Kollagen und eine Fotostory, außerdem gab es...

  • Sundern (Sauerland)
  • 15.04.11
Kultur
Friedhelm Wolf, Stephan Köster, Bernd Jüde und Detlef Lins. Foto: Stadtmarketing

"Die Zukunft fängt schon heute an!" - Weg der Sunderner Stadtmarketing eG "goldrichtig"

Wie elementar es ist, schon heute an morgen zu denken und für Veränderungen gewappnet zu sein, machte Franz-Josef Rogoll, Vorstandsvorsitzender der Stadtmarketing Sundern eG, bei der Generalversammlung deutlich. „Die Projekte, an denen die Stadtmarketing Sundern eG arbeitet, sind schon heute für die weitere Entwicklung der Stadt und die Wirtschaftskraft unserer Mitglieder extrem wichtig“, so Rogoll. „Unser Ziel ist es, die Betriebe zu stärken, auf die Zukunft vorzubereiten und gemeinsam...

  • Sundern (Sauerland)
  • 22.06.10
Kultur

Radmarathon von Calopezzati nach Sundern

Anlässlich der 700-Jahr-Feier der Stadt Sundern veranstalten der Förderverein Calopezzati-Sundern und der Radsportverein Sundern einen Radmarathon. Von Calopezzati nach Sundern, über 2100 Kilometer und sieben Tage, läuft der Marathon, der im August stattfinden soll. Mit dem Gemeinschaftsprojekt, das in Sundern auf große Zustimmung gestoßen ist, wollen die beiden Vereine eine Brücke schlagen zwischen den beiden Partnerstädten. Los geht´s am 24. August am Rathausplatz in Sundern. Nach zwei...

  • Sundern (Sauerland)
  • 26.05.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.