Projekt

Beiträge zum Thema Projekt

Vereine + Ehrenamt
NEG-Schüler arbeiten als Straßenkinder für einen Tag.

Nikolaus-Ehlen-Gymnasium
Schüler verdienen 800 Euro für Projekt in Simbabwe

Bei dem Aktionstag "Sichtwechsel - Straßenkind für einen Tag" verdienten die Schüler des Nikolaus-Ehlen-Gymnasiums (NEG) 800 Euro für ein Projekt in Simbabwe. Mittlerweile ist es eine Tradition geworden, dass die Schüler der sechsten Klasse am NEG den Aktionstag "Straßenkind für einen Tag" von Terre des Hommes unterstützen. An dem Jahrestag der Verabschiedung der UN-Kinderrechtskonvention bietet die Aktion eine gute Gelegenheit, sich für die Rechte von Kindern weltweit...

  • Velbert
  • 07.12.19
Vereine + Ehrenamt
Zwölf Frauen und ein Mann engagieren sich seit inzwischen 15 Jahren ehrenamtlich für das Projekt "Filmabend" in der Markuskirche. Bei jeder Veranstaltung wird ein passendes Themenbüfett zubereitet.

Projekt besteht seit 15 Jahren
Filmabende locken in die Markuskirche

Das 15-jährige Bestehen des Projekts „Filmabend“ der Evangelischen Kirchengemeinde Velbert konnte am Donnerstag gefeiert werden. Wie jedes Mal, wenn es auf der Großleinwand über dem Altarraum einen Film zu sehen gibt, kamen zahlreiche Besucher in die Markuskirche am Losenburger Weg. "In der Regel können wir zwischen 80 und 100 Gäste begrüßen", so Christel Bierwas, eine der 13 Ehrenamtlichen, die für die Durchführung des Projektes verantwortlich sind. Vier Mal im Jahr - zwei Mal im Frühjahr...

  • Velbert
  • 22.11.19
Kultur

In der Unterilp tanzte das Klassenzimmer

Nach mehreren Projekten aus verschiedenen Sparten der Bildenden und der Darstellenden Kunst ergab sich an der Regenbogenschule in der Unterilp die Gelegenheit des Tanzes. Unter dem Arbeitstitel "Das tanzende Klassenzimmer" konnte die renommierte Tänzerin Eloisa Mirabassi mit den Kindern aller Klassen jeweils eine Woche lang intensiv arbeiten. Das Ergebnis wird im März im Rahmen eines Schulfestes die präsentiert.

  • Heiligenhaus
  • 12.11.19
  •  1
Wirtschaft
Die Mitarbeiter der Aha!-Filiale freuen sich jetzt darauf, ihre Erfahrung für neue Aufgaben in der Sparkasse einzubringen. Die Räumlichkeiten auf der Friedrichstraße werden auch in Zukunft für das Schulungsangebot für Kunden rund um Online- und Mobile Banking genutzt.

Beitrag zur Digitalisierung
Aha!-Filiale in Velbert schließt im Herbst

Die Aha!-Filiale in Velbert wurde im Juni 2017 als Anlaufstelle für die Generation Smartphone in unmittelbarer Nähe zur Sparkassen-Hauptfiliale auf der Friedrichstraße eröffnet. Die Anregung dazu lieferte ein Azubiprojekt der Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert (HRV) unter dem Motto #digitaleinfachgenial. Die Beratung in der Aha!-Filiale lief digital mit Smartphone und Tablet. Der besondere Fokus lag dabei auf dem Mobile Banking, Zahlung mit dem Smartphone und auf dem Angebot weiterer...

  • Velbert
  • 04.09.19
Kultur
Peter Ihle (von rechts), ehemaliger Bürgermeister der Stadt Heiligenhaus, Ingrid Niering, Leiterin des Ludgerustreffs, und Martin Wildner, Abteilungsleiter der Sozialen Dienste für Senioren beim Caritasverband, stellten gemeinsam die Programmpunkte des Projektes "Über DAMALS" vor. Hier zu sehen sind sie mit einem Model des Bösenhauses, das einst auf der Hauptstraße in Höhe des Kirchplatzes stand.

Projekt "Über DAMALS" in Heiligenhaus
Viel Geschichte auf drei Kilometern

In Erinnerungen schwelgen und sich "Über DAMALS" austauschen, das können Teilnehmer von Heiligenhauser Busfahrten und Erzählzeiten, die das Team des Ludgerustreffs in diesem Jahr wieder anbietet. "Über Das Alter Mit Anekdoten Lebendig Sinnieren" lautet der Titel eines Projektes, der sich mit "Über DAMALS" auch kurz zusammenfassen lässt und es damit auf den Punkt bringt. "Denn die Geschichte Heiligenhaus' zur Gründerzeit, also nach dem Krieg, steht im Fokus", erläutert Peter Ihle, der elf...

  • Heiligenhaus
  • 10.05.19
Kultur
Begeistert binden die Vorschulkinder der Kita Kollwitzstraße Tannensträuße, gemeinsam mit Erziehern und Lehrern.
4 Bilder

Eine Vision gab den Ausschlag!

Ein Versuchsprojekt vernetzt die Gesamtschule Velbert mit zwei Grundschulen und einer Kita „Gemeinsam lernen von der Kita bis zum Abitur“ heißt ein neues Projekt an der Gesamtschule Velbert-Mitte. Immer donnerstags treffen sich dort seit einigen Wochen Viertklässler der Gerhart-Hauptmann-Grundschule und der Grundschule Bergische Straße und angehende Schulkinder der Kita Kollwitzstraße mit Fünft- und Sechstklässlern der Gesamtschule Velbert-Mitte. Gemeinsam probieren sie viele interessante...

  • Velbert
  • 16.11.18
  •  1
Überregionales
Künstler Javier Landa Blanco mit "seinen" Schülern vor der neu gestalteten Hauswand – ein Geschenk an die Gesamtschule.
3 Bilder

Graffiti macht Heiligenhauser Gesamtschule schöner!

Schüler verschönern ihren Pausenhof mit Farbe und viel Kreativität Pünktlich zum 25. Jubiläumsjahr wurde die Gesamtschule Heiligenhaus bunter und schöner. Für ihren Pausenhof wünschten sich die Schüler eine freundlichere Atmosphäre. In einem Gemeinschaftsprojekt wurde dies nun prompt umgesetzt. Zwei Tage lang besprühten rund 20 Jugendliche die Wände der Schule. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen: Sommer, Sonne, Strand und Meer erwecken den Schulhof zu neuem Leben.Laute Musik hallt...

  • Heiligenhaus
  • 03.04.18
Vereine + Ehrenamt
Irina Wisthoff (links), Ingrid Niering (rechts) und Peter Ihle wollen mit dem Projekt "Weißt Du noch, wie es früher war" alte Menschen dazu bringen, über die Vergangenheit zu erzählen.

Mit dem Bus der Vergangenheit auf der Spur

Ludgerustreff startet Projekt „Weißt Du noch, wie es früher war?“„Bei uns im Ludgerustreff wird von den Älteren immer viel davon erzählt, wie es früher war“, schildert Ingrid Niering. „Da habe ich mir Peter Ihle geschnappt, der kennt sich aus“, so die Leiterin der Heiligenhauser Senioreneinrichtung an der Lugerusstraße 2a weiter. „Frau Niering hatte mich gefragt, ob ich einen Stadtrundgang mit älteren Leuten machen kann“, so der Heiligenhauser Ex-Bürgermeister. Da aber ein Fußmarsch entlang der...

  • Heiligenhaus
  • 03.04.18
Überregionales
Die Schüler der vier Berufskollegs arbeiten in Velbert in Workshops zusammen und programmieren Simulationen.

Schüler des Berufskollegs entwickeln Ideen, programmieren und kooperieren

"Hanse - die Entwicklung von Kooperation" lautet der Name eines Europaprojekts, an dem sich das Berufskolleg Niederberg gemeinsam mit Schulen aus Finnland (Oulu), Spanien (Albacete) und Slowenien (Ljubljana) beteiligt. Dank einer Förderung können sich die Schüler für die vier Workshops in ihren Ländern gegenseitig besuchen und jeweils eine Woche intensiv zusammenarbeiten. "Hanse - die Entwicklung von Kooperation" - Dabei geht es um die Frage "Kooperieren oder betrügen?" Denn nicht nur im...

  • Velbert
  • 27.09.17
Vereine + Ehrenamt
Unter www.kulturscouts-bl.de findet man alle Informationen zum Programm des Projektes.

Kultur Scouts Bergisches Land

KulturScouts Bergisches Land „Kulturorte gemeinsam entdecken“ Austausch zwischen Schülern, Lehrern und Kultureinrichtungen Schüler die Kulturorte ihrer Region entdecken zu lassen – das ist das Ziel des Projektes KulturScouts, das in diesem Schuljahr bereits zum zweiten Mal elf bis sechzehn Jährigen von neunzehn Schulen in der Region ermöglicht, die Kulturstätten des Bergischen Landes zu erkunden. Um den direkten Austausch der Akteure zu ermutigen und vor allem die Schülerin-nen und...

  • Velbert
  • 09.03.17
Überregionales

Schlüsselregion plant den Aktionstag

Velbert. Der zweite Aktionstag des Vereins Schlüsselregion rückt näher. Im Forum Niederberg kamen viele Vertreter von sozialen und caritativen Einrichtungen aus Velbert und Heiligenhaus zusammen, um Projektideen zu diskutieren. Am 9. Mai werden in der Sporthalle des Heiligenhauser Gymnasiums die Projekte präsentiert, die am 30. Juni eingelöst werden. Die werden von Mitarbeitern umgesetzt, die von den Unternehmen der Region für diesen Zweck freigestellt werden. Vor zwei Jahren wurden unter...

  • Velbert
  • 09.03.17
Überregionales
Raj Kesavan und Bastian Schlierkamp engagieren sich für effiziente Integration. Foto: PR

„Sprache als Schlüssel“ - gelebte Integration

Interaktiv e.V. aus Ratingen und Integrationshelfer e.V. aus Heiligenhaus realisieren in einem gemeinsamen Projekt „Sprache als Schlüssel“ erfolgreiche und effiziente Integrationsmaßnahmen. Die aktive und sinnvolle Integration von Flüchtlingen gehört (nicht nur) in Deutschland aktuell zu den vordringlichsten Aufgaben der Gesellschaft. Dabei hat sich herausgestellt, dass diese Aufgabe vielerorts nur bedingt mit Erfolg durchgeführt wird. Im Großraum Mettmann, genauer gesagt in Heiligenhaus und...

  • Velbert
  • 08.03.17
Politik
Gemeinsam am Strand in Scheveningen. Foto: PR

Junge Union mit dem „ComMit“-Projekt in Den Haag

Das Nachwuchsprojekt ComMit der Jungen Union und CDU im Kreis Mettmann setzte seine Arbeit mit einer Fahrt nach Den Haag fort. Die Jugendlichen besuchten zusammen mit einigen JU Mitgliedern die europäische Justizbehörde Eurojust. Durch einen im Eurojust tätigen deutschen Staatsanwalt  wurde die internationale Arbeit in der Behörde erläutert. So koordiniert Eurojust grenzüberschreitende Strafverfahren innerhalb der EU; die Strafverfolgung von organisierter Kriminalität sowie...

  • Velbert
  • 05.10.16
Überregionales
Die Schüler der Heinrich-Kölver-Schule haben es geschafft  rund 3760 Euro zu sammeln.

„Aktion Tagwerk“

Schüler der Klassen sechs bis neun der Heinrich-Kölver-Schule nahmen wieder an der „Aktion Tagwerk“ teil. Es war das dritte Mal, dass diese Aktion an der Heinrich-Kölver-Schule durchgeführt wurde. Außerhalb des Unterrichts engagierten sich die Kinder und Jugendlichen für Projekte in Afrika, die unter anderem die Schul- und Berufsausbildung in Afrika fördern und Familien dort unterstützen, mit dem Ziel Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten. Die Schüler an der HKS haben rund 3760 € gesammelt, und...

  • Velbert-Neviges
  • 16.09.16
Überregionales
Die Kinder der Kita Volkardeyer Straße in Ratingen sind stolz auf ihre vielen riesigen Kürbisse.

Wettbewerb „Vom Kompost zum Kürbis“

Kürbisfrüchte entwickeln sich großartig 13 riesige Kürbisse – so viele Früchte haben die Kinder der Bären- und der Schmetterlingsgruppe der Städtischen Kita Volkardeyer Straße in Ratingen schon gezählt. Die Kita nimmt zum zweiten Mal am kreisweiten Wettbewerb „Vom Kompost zum Kürbis“ teil und hegt und pflegt vier Kürbispflanzen, die sich üppig im Beet unter der Sonne ausbreiten. „Der größte Kürbis hat momentan einen Umfang von rund 1,30 Metern“, sagt Kita-Leiterin Iris Anders, nicht...

  • Velbert
  • 08.09.16
LK-Gemeinschaft

Märchen für Mädchen

Malen, tanzen und Theater spielen auf dem Hof Fahrenscheidt Das Kulturrucksackprojekt „Märchen mit und für Mädchen, pur in der Natur“, für das es noch freie Plätze gibt, findet vom 17. bis 19. August, jeweils von 10 bis 14 Uhr, auf dem Hof Fahrenscheidt in Velbert-Langenberg statt. Begleitet und angeregt von den Fachpädagoginnen Melody Reich, Gabriele Koch und Sabine Kreiter aus den Sparten Theater, Tanz und Kunst gilt es, die Welt der Märchen und Geschichten aus den verschiedensten Kulturen...

  • Velbert
  • 11.08.16
Überregionales

320 Stunden Studienzeit für die Unternehmen der Schlüsselregion

Velbert. In einer Hausmesse im Berufskolleg Niederberg mit anschließender Präsentation stellen die Studierenden der Fachakademie ihre neuen Projektarbeiten vor. Auftraggeber sind Unternehmen aus dem Bergischen Land. Der stellvertretende Schulleiter des Berufskolleg Niederberg, Herr Flanze, schätzt diese Art des Lernens: „Die Lösung von konkreten Problemstellungen der Partnerunternehmen ist ein ideales Lernumfeld für unsere Studierenden und gleichzeitig unser Beitrag zur Wirtschaftsförderung...

  • Velbert
  • 16.06.16
Überregionales

Der Kulturrucksack macht im Juni und August wieder interessante Angebote

Velbert. Im Juni macht der Kulturrucksack Velbert / Heiligenhaus den 10 bis 14 jährigen Schülern beider Städte wieder kostenfreie interessante Angebote. Zum einen gibt es im Juni im Kinder- und Jugendzentrum Velbert-Langenberg einen Trickfilm-Workshop und zum anderen im August auf dem Hof Fahrenscheidt das spartenübergreifendes Kulturrucksackprojekt mit Tanz, Theater und Kunst:„Märchen mit und für Mädchen, pur in der Natur“. Die Veranstaltungen finden meist in kleinen Gruppen statt, Anmeldungen...

  • Velbert
  • 09.06.16
Vereine + Ehrenamt

Willkommenskultur in Velbert fördern

Gastfamilien für Schüler gesucht Die 16-jährige Catarina aus Brasilien gehört zu den jungen Menschen, die gerne ein Schuljahr in Deutschland verbringen möchten. Sie und viele weitere Jugendliche suchen für ihren Schüleraustausch mit AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. ab September noch Gastfamilien in Velbert und Umgebung. Velbert. „Ich freue mich sehr darauf, endlich die deutsche Sprache zu lernen und die Kultur richtig erleben zu können“, sagt die 16-jährige Catarina. Neben ihr...

  • Velbert
  • 09.06.16
Überregionales

Kunstprojekt „Mut“ startet Am Baum

An der Offenen Ganztagsschule (OGS) der Grundschule Am Baum geht es ab sofort einmal in der Woche künstlerisch zu. Die Sparda-Bank West und der SKFM ermöglichen gemeinsam mit Mitteln des Landes NRW die Durchführung des Kunstprojekts „Mut“. Kürzlich überreichte Michael Kirch, Filialleiter der Velberter Sparda-Bank, einen Scheck in Höhe von 700 Euro an die OGS. Zwei Künstlerinnen werden gemeinsam mit den Schülern über das ganze Schuljahr das Thema Mut künstlerisch bearbeiten. Krönender Abschluss...

  • Velbert
  • 30.10.14
Überregionales
Glücklich bei der Arbeit: Sonja Renneberg hat mit Hilfe eines Ausbildungspaten ihren Traumjob Köchin gefunden.

Clever Starter: "Ausbildungspaten" unterstützen Jugendliche beim Einstieg in den Beruf

Die Lehrer haben gestresst, Mathe war der stets unbezwingbare Endgegner und sowieso hat die Schule genervt. Schulabgänger, die sich hier wiederkennen, freuen sich umso mehr, das lange Kapitel „Schulzeit“ endlich abschließen zu können und nach vorne zu blicken. Doch wie geht es dann weiter? Eine Ausbildung machen oder an der Uni einschreiben? Bäcker oder Bänker, was soll aus mir werden? Mit diesen Fragen nach beruflicher Orientierung sehen sich viele Jugendliche nach dem Ende ihrer...

  • Gladbeck
  • 09.05.14
Kultur

Schlüsselmännchen verschönern die Stadt

Bunte Farbtupfer sollen die so genannten „Schlüsselmännchen“ in die Velberter Innenstadt bringen. Motivation, Stolz und kulturelle Erfahrung dagegen konnte das Projekt schon jetzt an die Schüler vermitteln. Eine Verschönerung der Innenstadt durch das Kennzeichen eines Schlüssels war Ziel des Kunstprojektes der Realschule Kastanienallee. Die „Schlüsselmännchen“ sollen mit der weiterentwickelten Form eines Schlüssels die Besonderheit Velberts symbolisieren und die Stadt der Schlösser und...

  • Velbert
  • 26.03.14
Kultur
4 Bilder

Backen und Kochen für Haiti

Das Ruhr-Kolleg-Projekt: Hilfe für Haiti Herzhaft oder süß? Unwiderstehlich zieht der Duft frisch gebackener Sandwiches durch Foyer und Flure des altehrwürdigen Ruhr-Kolleg-Gebäudes und lockt die Studierenden zum süßen bzw. herzhaften Angebot, aufgetischt von ihren Kommilitoninnen und Kommilitonen. Heute ist nämlich Sandwich-Tag! D.i. Sandwich fruchtig mit Käse, Gewürzgurke und Tomate, Sandwich süß mit Ananas und Käse, Sandwich herzhaft mit Salami, Schinken, Käse usw.. Was immer der „Kunde“...

  • Velbert
  • 17.01.14
Überregionales
Von links: Nico Schmidt (Schülersprecher), Lea Götz, Holger Heydt (Pate), Annalena Schikowski, Janine Krebs, Marc Babucke, Renate Bonow (Landeskoordinatorin), Werner Schuhmacher-Conrad (Schulleiter) freuen sich über die Auszeichnung „Schule ohne Rassismus“. Foto: PR
2 Bilder

Ein Film gegen Rassismus

„Wir wollen, dass man über diese Themen spricht“, sind sich die Schülerinnen Lea, Annalena und Janine vom Nikolaus-Ehlen-Gymnasium (NEG) einig. Gemeinsam mit rund 30 weiteren Schülern beteiligen sie sich an dem bundesweiten Projekt: „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“. „Wir sind durch Zufall auf dieses Projekt aufmerksam geworden“, so Lea Götz, die gemeinsam mit Annalena Schikowski und Janine Krebs, die Strippen bei dieser Schülerinitiative zieht. „Das Konzept erschien uns ...

  • Velbert-Langenberg
  • 16.11.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.