Alles zum Thema Projektwoche

Beiträge zum Thema Projektwoche

LK-Gemeinschaft

Erich Kästner-Schule ergründet das „Geheimnis der Zaubertrommel“
Grandiose Aufführung als Krönung der Projektwoche

Kürzlich fand eine Trommel-Projektwoche an der Erich Kästner-Schule (Förderschule des Kreises Wesel, mit den Förderschwerpunkten Sprache, Hören und Kommunikation im Verbund mit Teilstandort Sprache in Moers –Primarstufe-) am Hauptstandort in Wesel statt. Auch der Teilstandort aus Moers war, dank der Unterstützung des Schulträgers (Kreis Wesel), mit dabei. Die ganze Woche über probten die Schülerinnen und Schüler, angeleitet durch die Trommelzauber GmbH, das Trommelstück „Das Geheimnis der...

  • Wesel
  • 13.07.19
LK-Gemeinschaft
Die Schüler schlüpfen unter Anleitung der Schulsozialarbeiterinnern Frauke Bauhaus und Bärbel Wollmann in neue Rollen, um sich mit dem Thema Gewalt auseinanderzusetzen. Kriminalhauptkommissar Stefan Hellwig klärt über Rechte und Pflichten auf.

Wenn Gewalt zum Thema wird - Präventionswoche am Förderzentrum Grunewald

Kleve. Marvin wird von seinen Mitschülern in der Straßenbahn attackiert. Er wird auf den Boden geworfen. Seine Augenbraue blutet. Ihm wird die Hose weggerissen, er muss in Shorts die Stufen des Bahnhofs hinunterlaufen. Ein anderer Mitschüler filmt das Ganze mit der Handykamera. Marvin schämt sich. Er will nichts sagen, bis ihm Mitschülerin Lea mit einem zugesteckten Zettel ermutigt, sich bei der Polizei zu melden um Anzeige zu erstatten. Die jugendlichen Täter werden gefasst, gemeinsam mit...

  • Kleve
  • 10.07.19
Ratgeber

An der Dietrich-Bonhoeffer-Grundschule in Derne
Noch Restkarten für Schulzirkus erhältlich

Am Freitag (5.7) und Samstag (6.7.) jeweils um 15 Uhr finden an der Derner Dietrich-Bonhoeffer-Grundschule, Derner Kippshof 36, Zirkusveranstaltungen statt. Die Schüler*innen üben derzeit während einer Projektwoche mit Zirkusartisten eigene Acts ein. Laut Mitteilung des Fördervereins sind noch Restkarten erhältlich. Kosten: für Erwachsene 6 Euro, für Kinder 4 Euro. Die Karten können in der Zeit von 8 bis 9.30 Uhr und von 11.30 bis 12.30 Uhr unter Tel. 0231/88088311 reserviert werden.

  • Dortmund-Nord
  • 01.07.19
LK-Gemeinschaft
Die Kinder, die die Schreinerei Hemsteg besuchten, hatten sich eine Aufgabe mit Nägeln ausgedacht. So wurde ein Muster in eine Holzscheibe genagelt.
2 Bilder

Spannende Projektwoche mit örtlichen Handwerksbetrieben
Kinder der evangelischen Kita in Brünen erleben ihren Ort

"Das war eine aufregende Woche für die Kinder der Evangelischen KiTa an der Rohstraße, denn diese Woche stand unter dem Motto "Brünen erleben". Dazu hatten sich die Kinder zuvor in einer Kinderkonferenz entschieden, welche Handwerksbetriebe sie besuchen möchten. Von den zunächst zehn Möglichkeiten hatten es fünf in die engere Auswahl geschafft und wurden von je zehn Kindern besucht. Berufe kindgerecht erklärt Gestartet wurde in einem Friseursalon, in dem ein Friseurmeister den Kindern sein...

  • Hamminkeln
  • 25.06.19
  •  1
Kultur
50 Jahre Realschule Altlünen. Das wurde auch mit einem Schulfest gefeiert. Jetzt kommt das Musical.

Rückblick auf 50 Jahre Schulgeschichte
Musical-Abend in der Realschule Altlünen

In diesem Jahr feiert die Realschule Altlünen ihr 50-jähriges Bestehen. Nach der Projektwoche, dem Schulfest und einem Ehemaligentreffen steht am Dienstag, 25. Juni, nun die Aufführung der Musical-AG in der Turnhalle der Realschule, Rudolph-Nagell-Straße 23, an. Beginn ist um 19 Uhr.  „50 Jahre RSA – Das Musical“ ist eine musikalische Revue durch die letzten fünf Jahrzehnte. Über 40 Schüler singen, tanzen und schauspielern dazu auf der Bühne. Zwei Jahre Vorbereitung waren dazu nötig. Auch...

  • Lünen
  • 24.06.19
Natur + Garten
Die Schüler der 3a der Adolf-Clarenbach-Schule in Isenbügel arbeiteten zum Projektthema "Müll im Meer" unter anderem mit dem Müllkünstler Piero Gradino zusammen und erschafften auf dem Schulhof einen "Obstbaum".

Projektwoche zum Thema "Müll in Meer"
Jede Menge Plastikmüll auf dem Schulhof in Isenbügel

Verpackungen, Folien, Dosen und mehr - der Schulhof der Adolf-Clarenbach-Schule in Isenbügel ist voll von Plastikmüll. In diesem Fall keine Unachtsamkeit und Umweltverschmutzung, sondern eine Kunst-Installation. Denn im Rahmen der Projektwoche "Müll im Meer" haben sich die Jungen und Mädchen der Klassen eins bis vier damit auseinandergesetzt, wie sich genau dieser Plastikmüll am besten vermeiden lässt. Und das ist gar nicht so leicht, stellten sie bei einem gemeinsamen Einkauf fest: "Die...

  • Heiligenhaus
  • 13.06.19
Kultur
6 Bilder

Schule
Projektwoche in Wilh. Busch-Schule Soltau

Eine Projektwoche der Wilhelm-Busch-Schule in Soltau begleiteten wir vom Buchdruckmuseum "Erlebniswerkstatt für Satz und Druck e.V. mit drei "Bleiläusen" und unserer "GUDDI" in einem Klassenraum und setzten dort neben Setzkästen, vielem Handwerkszeug aus dem Bleisatz und dem Buchdruck, wie unser Altvater Hennchen Gensfleisch, genannt Johannes Gutenberg, es vor über 500 Jahren erfand, ein. Neben dem Bereich des Schriftsetzers kam auch unsere mobile Druckerei mit den Stempelbuchstaben und unsere...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 08.06.19
  •  1
  •  1
Kultur
Sternschulen-Kinder "Zusammen unter einem Himmel"
6 Bilder

Sternschule Essen-Rüttenscheid
Zusammen unter einem Himmel

Kinder stark für's Leben zu machen, für soziale Themen zu sensibilisieren, mit positiven oder auch negativen Gefühlen richtig umgehen – all dies und noch viel mehr stand an der Gemeinschaftsgrundschule bei einer Projektwoche auf dem Stundenplan. Für eine Woche Besinnung auf das Wesentliche im Leben 200 Kinder mussten sich für eine Woche einmal nicht um Rechnen, Schreiben oder Lesen kümmern, denn auch vieles, was das Leben lebenswert macht, kann man lernen.  Lehrerin Sabine Hetgens freute...

  • Essen-Süd
  • 28.05.19
  •  2
  •  2
Natur + Garten
Das Programm umfasst spielerisch aufbereitet Artenkenntnis und Wissen über den Lebenszyklus der Vögel.

Von Kiebitz bis Uferschnepfe - Wiesenvögel sind das Thema an der Willibrord-Schule in Kellen

Kellen. In der Willibrord-Schule in Kellen dreht sich diese Woche alles um die heimischen Wiesenvögel Kiebitz, Uferschnepfe und Co. 264 Kinder der Grundschule möchten die Naturschützer der NABU-Naturschutzstation Niederrhein bei der Projektwoche für die heimischen Wiesenvögel begeistern. Höhepunkt ist die Exkursion in die Hetter, bei denen die Kinder die Vögel ganz nah durchs Fernrohr beobachten können. Das abwechslungsreiche Programm umfasst spielerisch aufbereitet Artenkenntnis und Wissen...

  • Kleve
  • 24.05.19
Natur + Garten
Woche der Nachhaltigkeit

"Wertewandel - Individuum, Arbeit, Gesellschaft"
Woche der Nachhaltigkeit an der Universität Witten/Herdecke

Der studentische Verein "oikos Witten/Herdecke" lädt alle interessierten Studenten sowie Wittener Bürger zur diesjährigen Woche der Nachhaltigkeit ein. In der Zeit Dienstag bis Freitag, 21. bis 24. Mai, wird es dabei um die Implementierung von Nachhaltigkeit auf individueller, beruflicher und gesellschaftlicher Ebene gehen. "Durch eine Kombination von sowohl praxis- als auch theoriebasierten Programmpunkten möchten wir einen vielfältigen Zugang zum Thema Nachhaltigkeit ermöglichen, der über die...

  • Witten
  • 20.05.19
Kultur
2 Bilder

Feuerwehrprojekt Kita Monopoli
Vanessa Enns startete ein Feuerwehrprojekt in der Kita Monopoli in Kamen

Die angehende Erzieherin Vanessa Enns führte in der vergangenen Woche mit den Kinder der Grünen Gruppe ein Projekt zum Thema Feuerwehr durch. Sie hat das Interesse der Kinder aufgegriffen und ihnen das Thema spielerisch näher gebracht. Vanessa E. zeigte den Kindern, wie ein echter Feuerwehrmann aussieht. Sie machten eine Brandschutzübung, bastelten eigene Feuerwehrhelme, sangen Feuerwehrlieder und löschten mit ihren Wasserschläuchen den „Brand“ in der Gruppe. Gemeinsam mit den Kindern hat...

  • Kamen
  • 12.04.19
  •  1
Sport
Team von Mathe schützt nicht vor Ertinken
3 Bilder

"Mathe schützt nicht vor Ertrinken"
Schwimmprojekt der Städtischen Bäder GmbH, Kreissportbund und DLRG im HeubergBad gestartet

Die Kinder der Projektwoche freuen sich schon. Zum Ferienbeginn dürfen sie bei der Schwimmprojektwoche nun endlich auch auf die Rutsche und vom 1m Brett springen. Nach den Osterferien geht die Schwimmprojektwoche weiter und weitere Helfer -die Lust haben die Schülerinnen und Schüler beim Schwimmunterricht zu unterstützen- sind immer willkommen ! 100 Grundschüler der GGS Feldmark enterten ab dem 10.04.19 das Heubergbad. Am Mittwoch startet unser Pilotprojekt "Mathe schützt nicht vor...

  • Wesel
  • 11.04.19
Kultur
Trommelzauber an der Grundschule Waldlehne, Essen-Margarethenhöhe - Giraffen, Affen, Gazellen und Elefanten erlebten eine beeindruckende Projektwoche
8 Bilder

Kinder zur Fantasiereise zusammengetrommelt
Trommelzauber-Projektwoche an der Schule an der Waldlehne

Wie hört es sich wohl an, wenn 320 Grundschulkinder gleichzeitig auf afrikanische Trommeln schlagen? Dies und noch viel mehr galt es zu erfahren, bei der Trommelzauber-Projektwoche. Unter dem Motto „Tambo Tambo“ erlebten die Schüler, Schülerinnen, deren Lehrerinnen und Erzieherinnen eine zauberhafte Projektwoche. An fünf Vormittagen durfte jeder an einer eigenen Djembe-Trommel sein Gefühl für Rhythmus kennen lernen. Dann kam der große Auftritt in der Sporthalle Margarethenhöhe. Eltern,...

  • Essen-Süd
  • 07.04.19
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft
Die glitzernden Hexenschuhe stehen nicht nur kleinen Hexen.
4 Bilder

Projektwoche "Lesen heißt, wie auf Wolken liegen" begeistert Grundschüler
Memory für Buchstabenfresser an der Bergmühlenschule

Statt Mathe, Sachunterricht oder Sport stand für die acht Grundschulklassen der Bergmühlenschule in Bochold etwas ganz Besonderes auf dem Lehrplan. „Lesen heißt, wie auf Wolken liegen“ war das Motto der Projektwoche. „Unser Hauptziel ist, dass die Kinder Lesefreude bekommen“, erklärt Schulleiterin Inara Dzelzkalns. Und das dürfte nach dieser Woche gelungen sein. "Wir lesen ein Buch", das Lied von den Lollipops, hörte man täglich durch das Schulhaus klingen, dann ging es in die einzelnen...

  • Essen-Borbeck
  • 28.03.19
  •  1
Kultur
Michael Held und Luno das Mondmännchen erklären den Grundschülern spielerisch, was alles zum Zirkus dazugehört.

Zauberei, Jonglage und Co.
Kinder der GGS Hühnerheide freuen sich auf bunte Zirkuswoche

Im Rahmen einer großen Projektwoche an der Gemeinschaftsgrundschule Hühnerheide in Hiesfeld vom 11. bis 16. März, wählen die Kinder, welchen Part sie in der finalen Vorstellung übernehmen wollen. Die Planung des Events wird durch den Circus Tausendtraum vorgenommen, der sich aus Freiberuflern aus dem ganzen Land zusammensetzt. Ursprünglich aus Soest, ist er ein Schul- und Projektzirkus, der mit Maskottchen "Luno" durch die Grundschulen Deutschlands tourt. So ist er nun auch in Dinslaken...

  • Dinslaken
  • 26.02.19
Wirtschaft

Projektwochen „Bäckerei“ in AWO-Kita „Euregio“

Wie wird aus Getreide eigentlich Mehl? Und wie wird das zu Teig verarbeitet?? Diese und viele weitere Fragen finden Beantwortung im Laufe der Projektwochen „Bäckerei“, die zurzeit in der Kranenburger Kita Euregio vonstatten gehen. „Wir haben gemeinsam Brot gebacken, Waffeln folgen dann zum Abschluss unseres ’süßen‘ Projekts“, erzählt Maximiliane Seeger, stellvertretende Kita-Leiterin. Höhepunkt sei der Besuch in einer „echten“ Backstube gewesen: „Dort hat man uns alles gezeigt und erklärt, die...

  • Kranenburg
  • 04.02.19
Überregionales
Auch ein Projekt: Praktische Gartenarbeit zur Verschönerung des Schulgeländes.

Von der Gartenarbeit bis zum Thema "Mobbing"- Projektwoche in der Gesamtschule Mittelkreis Goch

Traditionell fand an der Gesamtschule Mittelkreis in der Woche vor den Herbstferien wieder die traditionelle Projektwoche statt. Das Programm war dabei so vielfältig und abwechslungsreich wie die Gesamtschule selbst und reichte von praktischer Gartenarbeit zur Verschönerung des Schulgeländes über künstlerische Angebote bis hin zu Teambuilding-Maßnahmen und Angeboten der Berufs- und Studienorientierung. GOCH. Den Blick auf ihre persönliche Zukunft richteten die Jugendlichen aus den...

  • Goch
  • 12.10.18
Kultur
Die SchülerInnen nutzten die Projektwoche für eine Fahrt nach Berlin.

Schülerinnen und Schüler besuchten den Deutschen Bundestag

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10b der Peter-Weiss-Gesamtschule Unna nutzten ihre Projektwoche, um Berlin und Umgebung kennenzulernen. Neben der Erkundung der Berliner Unterwelten standen auch ein Besuch des Konzentrationslagers Sachsenhausen sowie des Hohenzollernschlosses Sanssouci in Potsdam auf dem Programm. Ein Höhepunkt der Fahrt war der Besuch des Bundestages, zu dem Oliver Kaczmarek, MdB für die SPD, eingeladen hatte.

  • Unna
  • 09.10.18
Kultur
Themen rund um die Namensgeberin standen im Mittelpunkt der diesjährigen Projektwoche an der "Anne-Frank-Realschule".

Projektwoche der Gladbecker "Anne-Frank-Realschule": Auf den Spuren der Namensgeberin

Gladbeck. Zum Abschluss des Schuljahres 2017/2018 standen in der Anne-Frank-Realschule an der Kortestraße in Stadtmitte die alljährlichen "Projekttage" an. Im Mittelpunkt des Interesses standen Themen rund um die Namensgeberin der Schule. Zum Ende der Projektwoche wurden die Ergebnisse dann der Öffentlichkeit präsentiert, wobei das offizielle Programm mit Begrüßungsworten von Schulleiter André Luciga sowie Gesangsdarbietungen des Projektchores eingeläutet wurde. Die vorherigen Projekttage...

  • Gladbeck
  • 22.07.18
  •  2
Überregionales
Die Kinder bewiesen ihr Können als Artisten.
2 Bilder

Mit reichlich Herzklopfen... Zirkus in der Karl-Leisner Grundschule

Kleve. Zur großen Freude der Kinder gastierte der Zirkus „Max Renz“ während der Projektwoche mit seinem Zelt und seinen Artisten auf dem Schulgelände der Karl–Leisner Schule. In verschiedenen Gruppen probten die Kinder für den Samstag, an dem sie ihr Können in zwei Vorstellungen als Drahtseilartisten, Clowns, Tiernummern, Zauberer, Jongleure, Bodenakrobaten einem Publikum von jeweils 400 Zuschauern vorführen durften. Mit reichlich Herzklopfen absolvierten sie ihre Übungen. Eine rundum gelungene...

  • Kleve
  • 18.07.18
  •  1
Überregionales
12 Bilder

Josefschule in Kupferdreh: Geheimnis der Zaubertrommel

Während einer Projektwoche wurde an der Josefschule in Kupferdreh gesungen, getanzt und getrommelt. Geübt wurde in der Turnhalle, zur Abschlussveranstaltung kamen Schüler, Lehrer und Eltern bei herrlichem Wetter auf dem Schulhof zusammen. Jedes Kind hatte seine eigene Trommel während der Projektwoche "Geheimnis der Zaubertrommel" an der Josefschule. Da war was los auf der Abschlussveranstaltung, bei der alle 210 Schüler zusammen Musik machten! Hatten sie vorher in verschiedenen Gruppen als...

  • Essen-Ruhr
  • 15.07.18
  •  2
Natur + Garten
„Stop talking – start planting": Hatte doch just an diesem Tag die CDU verkündet 1000 neue Bäume in Oberhausen zu pflanzen. Ein wirklich guter Anfang. Foto: privat

Hartmannschüler werden zu Klimabotschaftern

Die Aufregung war groß an der Hartmannschule. Schließlich hatte sich hoher Besuch angesagt – der Oberbürgermeister. Musste der Besuch der Projektwoche vor drei Wochen noch abgesagt werden, konnte er jetzt nachgeholt werden. Also alle Materialien wieder herausgekramt und noch einmal gut vorbereitet. Nach einer Begrüßung durch das Schülerparlament der Hartmannschule und des Schulchores ging es dann endlich los. Stolz präsentierten die Kinder ihr Wissen über Bäume und die Verteilung der großen...

  • Oberhausen
  • 11.07.18
  •  1
Überregionales
In der Projektwoche, die mit dem Verkauf von gebastelten Spielen, Armbändern und anderen Dingen endete, hatten die Kinder, die hier auf dem Foto den Hüttmannsong singen, viel Freude.

Projektwoche an der Hüttmannschule in Altendorf legt Grundstein zur Schulhofumgestaltung

Unter dem Motto: „Mehr Bewegung auf dem Schulhof“ Eine besondere Woche fand jetzt an der Hüttmannschule in Altendorf statt: die diesjährige Projektwoche. In diesem Jahr wurde die Woche genutzt, um den Grundstein für die Schulhofumgestaltung zu legen.  Die Lehrer, Kinder und Eltern der Hüttmannschule haben unter Leitung von Herrn Bosak (Schulverwaltung) auf diesen Start hingearbeitet. Tatkräftig unterstützt wurde die Schulgemeinde von einigen Flüchtlingen, die durch die Essener...

  • Essen-West
  • 02.07.18
Vereine + Ehrenamt
Zum Abschluss der Projektwoche zeigten die Rentforter Josefschüler ihr Können bei mehreren Zirkus-Vorstellungen. Der Beifall der begeisterten Zuschauer war den jungen Artisten, Clowns und Akrobaten gewiss. Foto: Kariger

Ein Hauch von Zirkusluft wehte an der Rentforter "Josefschule"

Rentfort. Es war wieder einmal so weit: Für eine Woche war der "Zirkus ohne Grenzen" mit Alexander Koplin und seinem Team zu Gast an der "Josefschule" an der Hegestraße in Rentfort. An der alle vier Jahre stattfindenden Projektwoche "Zirkus" beteiligten sich alle 230 Kinder der Grundschule. Den Auftakt bildete eine von Eltern, pädagoischen Mitarbeitern und Lehrerinnen gestaltete Zirkusvorstellung für die Kinder. Dabei wurde auch sofort deutlich, was bei dem Projekt auf die jungen Teilnehmer...

  • Gladbeck
  • 10.06.18
  •  1