Promille

Beiträge zum Thema Promille

Ratgeber
Die Drogenberatung Wesel hatte in Kooperation mit dem Weseler Andreas-Vesalius-Gymnasium den Alkoholparcours der NRW-Landeskampagne „Sucht hat immer eine Geschichte“ nach Wesel eingeladen.

Lieber schlau als blau – Drogenberatung Wesel und Schule nahmen an NRW-Landeskampagne teil
Alkoholparcours am Andreas-Vesalius-Gymnasium Wesel

Die Drogenberatung Wesel hatte in Kooperation mit dem Weseler Andreas-Vesalius-Gymnasium den Alkoholparcours der NRW-Landeskampagne „Sucht hat immer eine Geschichte“ nach Wesel eingeladen. An zwei Tagen hatten SchülerInnen des 9. Jahrganges die Chance, sich an fünf Stationen des Parcours schlau zu machen. „Was stellt Alkohol in Deinem Körper an?“ Die Station 1 beinhaltet unter dem Motto „Promille bringen nicht den großen Spaß“ Infos zu rechtlichen Hintergründen. Station 2 macht deutlich...

  • Wesel
  • 13.11.19
Blaulicht
Der alkoholisierte Autofahrer wurde von der Polizei verhaftet. Er muss sich nun vor Gericht verantworten.

1,4 Promille, Auto sichergestellt und Anzeigen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Unfallflucht
Alkoholisierter Autofahrer gefasst

Am Dienstag (5. November) ist gegen 22 Uhr ein Streifenwagen zur Heinestraße ausgerückt, weil ein Mann (46), der sich gegen 20:20 Uhr gewaltsam Zutritt zur Wohnung einer Frau (59) verschafft hatte, erneut vor ihrem Wohnhaus stand. Bei der Anfahrt entdeckten die Polizisten den Tatverdächtigen in einem grauen Ford Fiesta auf der Gneisenaustraße. Als die Einsatzkräfte ihm Anhaltesignale gaben, beschleunigte der Tatverdächtige das Auto und versuchte zu flüchten. Hierbei fuhr er auf den...

  • Duisburg
  • 07.11.19
Blaulicht
Mit 1,5 Promille im Blut und hohen Strafen endete die Fahrt eines PKW-Fahrers in Hagen.

Gefahr für den Straßenverkehr
Mit 1,5 Promille am Steuer: Beifahrferin nüchtern, Fahrer betrunken

Am Montag, 4. November erhielt die Leitstelle der Polizei Anrufe, bei denen Zeugen auf einen auffälligen Mercedes hinwiesen. Der Fahrer fuhr gegen22.30 Uhr im Bereich der B54 mehrfach über die Mittellinie, bremste umbegründet stark ab und touchierte beinahe eine Verkehrsinsel. Eine Streifenwagenbesatzung nahm schnell Fahrt zum Einsatzort auf und konnte den Mercedes auf der Volmebrücke anhalten. Der 41-Jährige schwankte beim Aussteigen stark und musste sich an seinem Fahrzeug festhalten. Ein...

  • Hagen
  • 05.11.19
Blaulicht
Symbolfoto eines alkoholtests der Polizei.

Mit fast 3 Promille am Steuer
32-Jähriger fährt in Ennepetal gegen Zaun

Ein 32-Jähriger fuhr am Sonntag, gegen 11.30 Uhr, mit seinem Audi A6 von der Deterberger Straße in die Beukenstraße ein. Im Verlauf der Beukenstraße verlor er die Kontrolle über seinen Audi und geriet nach links von der Fahrbahn ab. Er überfuhr einen Begrenzungstein, der neben der Fahrbahn stand und stieß gegen einen Maschendrahtzaun. Bei einer Überprüfung des 32-Jährigen stellten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch fest. Fast 3 Promille Ein vor Ort durchgeführter Test ergab einen Wert...

  • Ennepetal
  • 28.10.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
3,4 Promille! Kastenwagenfahrer (54) schläft über dem Lenkrad ein

Der Kastenwagen stand mitten auf der Fahrbahn, auf dem Beifahrersitz lagen leere Schnapsflaschen: Ein 54-jähriger Bochumer ist am Donnerstagnachmittag, 10. Oktober, im Vollrausch über dem Lenkrad eingeschlafen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von3,4 Promille. Eine couragierte Zeugin hatte den stehengebliebenen Kastenwagen gegen 13.20 Uhr auf der Rauendahlstraße nahe der Spitzkehre an der Hausnummer 129 bemerkt. Erfolglos versuchte sie, den schlafenden Fahrer zu wecken; dann...

  • Witten
  • 11.10.19
Blaulicht
Eine Frau, die mit ihrem Auto und 1,8 Promille Alkohol im Blut unterwegs war, wurde am Mittwoch von der Polizei gestoppt.

Am Hasper Bahnhof
Führerschein beschlagnahmt: Frau fährt mit 1,8 Promille durch Haspe

Am Mittwoch, 4. September, gegen 20.30 Uhr, bemerkte ein Hagener am Hasper Bahnhof einen Renault. Dieser touchierte während der Fahrt mehrere Male die Gehwegkante mit den Reifen. Obwohl50 km/h erlaubt waren, bewegte sich die Fahrerin mit zirka 25 km/h die Straße Büddinghardt und später die Oedenburgstraße entlang. Die 59-Jährige fuhr auf der Grundschöttler- und Harkorstraße nicht nur einmal in den Gegenverkehr. Der Zeuge rief die Polizei. Die Beamten konnten die Hagenerin noch auf der...

  • Hagen
  • 05.09.19
Blaulicht

38-jähriger Autofahrer aus Letmathe hatte zu tief ins Glas geschaut
In Schlangenlinien auf der Hohenlimburger Straße

Am Samstag, 31. August, gegen 0.30 Uhr, bemerkte die Polizei einen Golf, der auf der Hohenlimburger Straße in Schlangenlinien fuhr. Mehrfach geriet das Auto dabei in den Gegenverkehr. Die Beamten stoppten das Fahrzeug auf Höhe einer Tankstelle. Der 38-jährige Fahrer wirkte alkoholisiert und stimmte einem freiwilligen Test zu. Dieser ergab einen Wert von knapp 2 Promille. Der Letmather musste für eine Blutprobe mit zur Polizeiwache. Sein Auto verblieb verschlossen auf dem Tankstellengelände....

  • Hagen
  • 02.09.19
Blaulicht
Mit 1,6 Promille auf dem Roller war ein Mann in Hagen unterwegs.

Blutprobe entnommen
Mit 1,6 Promille durch die Lützowstraße: Rollerfahrer (59) in Hagen gestoppt

Am Donnerstagabend, um 17.18 Uhr, kontrollierte die Polizei einen Rollerfahrer auf der Lützowstraße. Der Fahrer, ein 59-järhiger Mann, war augenscheinlich alkoholisiert, was ein Atemalkoholtest auch bestätigte. Das Gerät zeigte über 1,6 Promille in der Atemluft an. Ein Arzt entnahm dem Mann im Krankenhaus eine Blutprobe, sein Roller musste an der Lützowstraße verschlossen zurückbleiben. Den Mann erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

  • Hagen
  • 30.08.19
Blaulicht
Betrunkener Mann gerät mit qualmendem Auto in Verkehrskontrolle.

Rauch und Alkohol
Qualmendes Auto gestoppt: Polizei misst 1,4 Promille beim Fahrer

Am Montagnachmittag, 26. August, bemerkte die Polizei gegen 16 Uhr eine auffällige Rauchwolke auf der Herdecker Straße. In Höhe eines Autohandels sahen die Beamten einen BMW, der in Richtung Innenstadt fuhr und aus dessen Auspuff die zuvor festgestellte Rauchentwicklung hervorging. Der 39-jährige Fahrer gab an, den Defekt an seinem Fahrzeug nicht bemerkt zu haben. Auch seinen Führerschein habe er zu Hause vergessen. Bei der Kontrolle fiel den Beamten zudem auf, dass der Mann Alkohol...

  • Hagen
  • 27.08.19
Blaulicht
Symbolbild einer Atemprobe der Polizei

26-jährige Ennepetalerin rammt sich in Parklücke
Promille-Parkversuch schlägt fehl

Am Donnerstag, 8. August, fuhr eine 26-jährige Ennepetalerin beim Einparken in eine Parklücke am Röthelteich mit ihrem Ford gegen einen bereits geparkten Opel Astra. Wenig später wurde auch der Grund für das misslungene Einparkmanöver ersichtlich. Bei der Unfallaufnahme rochen die Polizeibeamten nämlich Alkohol in der Atemluft der Ennepetalerin. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo ihr eine Blutprobe entnommen wurde. Der Führerschein wurde sichergestellt.

  • Ennepetal
  • 09.08.19
Blaulicht
Die Beamten führten bei dem Velberter einen Atemalkoholtest durch. Dabei kam ein Wert von über drei Promille (1,52 mg/l) heraus.

Blaulicht in Velbert
Über drei Promille - Polizei stoppt völlig betrunkenen Autofahrer

Einen völlig betrunkenen sowie aggressiven Autofahrer hat die Polizei in Velbert, wie sie mitteilt, am Sonntagnachmittag aus dem Verkehr gezogen. Gegen 17.10 Uhr meldeten sich Anwohner der Straße "Am Kostenberg" bei der Polizei. Sie beschwerten sich über einen Mann, der mit seinem Auto auf einem Parkplatz in eine Hecke gefahren war und dabei augenscheinlich deutlich unter dem Einfluss von Alkohol stand. Als die Beamten an der beschriebenen Adresse eintrafen, saß der Mann, ein 41-jähriger...

  • Velbert
  • 05.08.19
Blaulicht

Mit 1,6 Promille
Alkoholisiert in Verkehrskontrolle geraten: Mann mit hohem Alkoholwert im Blut am Steuer unterwegs

Am Mittwoch, 31. Juli, geriet ein Mann gegen 14 Uhr mit seinem Auto auf der Brinkestraße in eine allgemeine Verkehrskontrolle. Dabei stellten die Polizeibeamten Alkoholgeruch fest. Der 39-Jährige war mit einem freiwilligen Atemalkoholtest einverstanden. Das Ergebnis: Er hatte sein Auto mit rund 1,6 Promille gefahren und musste anschließend auf der Polizeiwache eine Blutprobe abgeben. Aufgrund der Höhe des Alkoholwertes stellten die Beamten zudem den Führerschein sicher. Ihm ist es ab...

  • Hagen
  • 01.08.19
Blaulicht
Symbolbild

Alkoholisiert Unfall verursacht
Gevelsbergerin rauscht im Rausch in Recycling-Containern

Mit Promille im Blut verursachte eine 63-Jährige nicht nur einen Unfall, sondern versuchte im Anschluß sogar noch die Flucht zu ergreifen. Am Mittwoch, 24. Juli, gegen 13.15 Uhr, kam eine 63-jährige Gevelsbergerin mit ihrem Pkw BMW an der Kreuzung Wittener Straße/ Asbecker Straße nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit zwei Recycling-Containern, die auf dem Gehweg standen. Zeugin versucht zu fliehenEine Zeugin hinderte die Dame bis zum Eintreffen der Polizei daran, die...

  • Gevelsberg
  • 25.07.19
Blaulicht
Bei der 72-Jährigen stellten die Beamte 0,8 Promille fest.

Alkoholfahrt
72-jährige Ennepetalerin hatte 0,8 Promille

Eine 72-jährige Ennepetalerin wurde am Sonntag mit 0,8 Promille von der Polizei aus dem Verkehr gezogen. Der Führerschein der Frau wurde sichergestellt. Das gab die Polizei in einer Pressemitteilung bekannt. Die 72-Jährige wollte am Sonntag mit ihrem Auto auf einem Parkplatz an der Wittener Straße in Ennepetal aus einer Parklücke fahren. Beim Rückwärtsfahren touchierte sie den geparkten PKW eines 27-jährigen Hageners. Sie verständigte zur Unfallaufnahme die Polizei. Als die...

  • Ennepetal
  • 17.06.19
Blaulicht
Mit 1,6 Promille war in Hagen ein Fahrradfahrer unterwegs.

Don´t drink and drive
Mit 1,6 Promille durch Hagen: Betrunkener Fahrradfahrer landet im Gewahrsam

Donnerstagabend, 22:30 Uhr, fiel zwei Polizeibeamten in Haspe ein Fahrradfahrer auf, der ohne Beleuchtung auf der Enneper Straße unterwegs war. Auf Anhaltezeichen reagierte der Mann nicht, er floh im Gegenteil in Schlangenlinien auf seinem Fahrrad vor der Polizei in den Bereich Kirmesplatz / Gesamtschule Haspe. Durch einen Begrenzungspfosten konnten die Beamten die Verfolgung mittels Streifenwagen nicht fortsetzen. Wenig später erwischten sie den Mann dennoch auf dem Preselweg.  Ein...

  • Hagen
  • 07.06.19
Blaulicht

6000 Euro Schaden nach Unfall in Hilden
Düsseldorferin betrunken unterwegs

Am späten Montagabend des 20. Mai, gegen 23.55 Uhr, kam es auf dem öffentlichen Kundenparkplatz eines Fast-Food-Restaurants an der Straße Diekhaus in Hilden zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Eine 28-jährige Frau aus Düsseldorf parkte dort mit ihrem weißen PKW Suzuki Swift aus und übersah dabei das schwarze VW Golf Cabriolet einer 18-jährigen Hildenerin, die mit ihrem Wagen zur gleichen Zeit auf dem Weg vom Drive-In in Richtung Nordring war. Es kam zur Kollision der beiden...

  • Hilden
  • 21.05.19
Blaulicht

Betrunken in Hilden erwischt
Radfahrer mit Ausfallerscheinungen

Am Sonntagmorgen, 12. Mai,  beobachtete eine Streifenwagenbesatzung der Hildener Polizei gegen 0.30 Uhr einen Fahrradfahrer auf der Hochdahler Straße in Hilden. Der Radler war in Richtung Berliner Straße unterwegs und zeigt dabei deutliche, offenbar alkoholbedingte Ausfallerscheinungen.. Als der Velo-Fahrer vor dem Rotlicht einer Ampel stoppte, verlor er das Gleichgewicht. Er konnte einen Sturz auf die Fahrbahn nur mit großer Mühe im letzten Augenblick vermeiden. Test ergibt 1,6 Promille Bei...

  • Hilden
  • 13.05.19
Blaulicht
Mit 2,32 Promille Alkohol im Blut verursachte ein Hildener Radler einen Unfall.

Rund 2000 Euro Schaden in Hilden
Volltrunkener Radfahrer fährt Auto an

Am späten Dienstagabend, 7. Mai, ist gegen 23.20 Uhr ein 25-jähriger Mann aus Hilden mit seinem Fahrrad gegen einen am Fahrbahnrand der Benrather Straße stehenden Peugeot Origin gefahren. Glücklicherweise verblieb der Radfahrer unverletzt. An dem Auto entstand ein Sachschaden am linken Außenspiegel, am Kotflügel sowie am vorderen Stoßfänger. Die Schadenssumme beträgt insgesamt rund2.000 Euro. Radler betrunken Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der Radfahrer...

  • Hilden
  • 08.05.19
Blaulicht
Eine Hildener verursachte unter Alkoholeinfluss einen Unfall und verschwand. Zeugen beobachteten das und übermittelten die Polizei das Kennzeichen.

Mit über 1,2 Promille in Hilden unterwegs
Betrunken Unfall gebaut

Am Freitagabend, 3. Mai,  touchierte eine 55-jährige Mercedes-Fahrerin auf dem Parkplatz eines Discounters an der Gerresheimer Straße gegen 18.25 Uhr in Hilden einen geparkten Audi und beschädigte diesen geringfügig im Heckbereich. Ohne sich um eine Regulierung des Schadens zu kümmern, entfernte sich die Mercedes-Fahrerin anschließend von der Unfallstelle. Aufmerksame Zeugen, die den Unfall beobachteten, notierten sich das Kennzeichen der Flüchtigen und informierten die Polizei. Kurz darauf...

  • Hilden
  • 06.05.19
Blaulicht

Blaulicht in Velbert
Alkoholfahrten rund um den Mai-Feiertag

Erwartungsgemäß bieten die Feierlichkeiten rund um den 1. Mai vielen Menschen Gelegenheit zum Besuch von Veranstaltungen, bei denen der Konsum von Alkohol scheinbar beinahe obligatorisch dazugehört. Immer wieder überlegen einige dieser Feiernden dabei leider nicht schon im Vorfeld, wie sie danach einen sicheren Heimweg antreten wollen, ohne dabei in alkoholisiertem Zustand ein Fahrzeug lenken zu müssen und dadurch andere, sich selber und auch den eigenen Führerschein zu gefährden. Die...

  • Velbert
  • 02.05.19
Blaulicht

Ein Trinkgelage endet für einen 38-jährigen Mann im Krankenhaus
48-Jähriger schlägt im Alkoholrausch mit Stuhlbein auf den Kopf seines Kontrahenten

Am Dienstagabend, 26. März,  trafen sich drei Männer in einer Wohnung in der Friedensstraße, um gemeinsam Alkohol zu trinken. Dabei kam es zu einem Streit. Ein 49-jähriger Mann schlug einem 38-Jährigen, vermutlich im Rahmen einer Meinungsverschiedenheit, mit einem Stuhlbein derart hart auf den Kopf, dass das Opfer in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Atemalkoholwert von über 1,8 Promille Die hinzugerufene Polizei nahm im Krankenhaus den Sachverhalt auf und stellte beim Opfer...

  • Hagen
  • 27.03.19
Blaulicht
 Zwei Männer leisteten nach dem Unfall Erste Hilfe und alarmierten Polizei und Rettungskräfte.

50-jähriger kugelt sich nach Sturz die Schulter aus
Hildener fällt mit 1,6 Promille vom Fahrrad

Hilden. Am späten Dienstagabend, 12. März,  ist ein 50 Jahre alter Hildener mit seinem Fahrrad auf der Gerresheimer Straße zu Boden gestürzt. Dabei verletzte sich der Mann schwer an der Schulter. Zwei Männer, die zufällig Zeugen des Alleinunfalls wurden, leisteten Erste Hilfe und alarmierten Polizei und Rettungskräfte. Gegen 22.50 Uhr fuhr der Hildener mit seinem Fahrrad über die Gerresheimer Straße nach Hause. Kurz vor seiner Wohnanschrift stürzte er dabei aus bislang noch nicht geklärter...

  • Hilden
  • 13.03.19
Blaulicht

Frau fuhr in parkende PKW
Mit über 1 Promille am Steuer

Am Samstagmorgen, 9. März, gegen 5 Uhr ist eine alkoholisierte Autofahrerin auf der Richard-Wagner-Straße von der Fahrbahn abgekommen und in zwei auf dem Parkstreifen stehende PKW gefahren. Eine Anwohnerin bemerkte den lauten Knall und rief die Polizei. Die Beamten fanden die 49-jährige Fahrerin barfuß und verwirrt auf der Straße und stellten bei einem Alkoholtest einen Wert von über einer Promille fest. Die Heimfahrt konnten sie ihr deshalb nicht gestatten, auch wenn die Frau ihrem...

  • Essen-Süd
  • 11.03.19
Blaulicht

Betrunkener Pizzeria-Kunde
57-jähriger Hagener mit 2 Promille am Steuer

Eine 36-jährige Zeugin verständigte am Mittwochabend, gegen 17.45 Uhr, die Polizei. Ihr war aufgefallen, dass ein Mann, der sich genau wie sie als Kunde in einer Pizzeria in Dahl aufhielt, nach Alkohol roch und wenig später in sein Auto gestiegen war. Sie konnte den Mann beschreiben und das Kennzeichen durchgeben. Polizeibeamte suchten die Halteranschrift in Rummenohl auf und trafen auf einen Mann, auf den die Beschreibung zutraf. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,0 Promille. Der...

  • Hagen
  • 21.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.