Prosa und Gedichte

Beiträge zum Thema Prosa und Gedichte

Natur + Garten
Wie schön
6 Bilder

Der Spaziergang

 Herbstliche Gedanken Spaziergang der Fantasie Sehe Brücken springen in einem einzigen Bogen tief drunten überschäumende Wasser und Woogen Es wird Herbst Ihr Bauch mit triefenden Moos besetzt über die Schlucht in die Flanke des Berges versetzt Die Brücke Meine Gedanken zu löschen in tiefen Durst gern mit eiskalten Fels entsprungen Wasser Gedanken Dabei führen mich meine Gedanken schon fort Herbstliche Sehnsucht zieht mich an diesen Ort Suche Frieden Alles...

  • Bochum
  • 03.10.18
  •  20
  •  16
Kultur
unreifes Früchtchen
2 Bilder

Dich - will ich schmecken ...

Wild bist du. Verlockend. Möchtest über meine Lippen huschen. Meine Zunge soll deine zarten Nüsschen spüren, sich von deinen feinen Härchen kitzeln lassen. Du bist eine frühreife Verführerin. Es fällt schwer, deinen Reizen zu widerstehen. Deinem Duft zu entfliehen. Jedoch ...   Zu früh an dir vergangen, wird aus dem Genuß ein saures Vergnügen. Es heißt zu gehen. Zu warten, bis du reif bist. Reif genug für mich. Mein Mund wartet auf die Hochzeitsnacht...

  • Düsseldorf
  • 10.07.15
  •  2
  •  6
Kultur
Rosen und Kerzen - April 2015

Rosen und Kerzen

* Ein Gedicht Rosen und Kerzen von Bruni Rosen und Kerzen Die schönen Rosen... auch Blüten der Liebe berühren die Herzen... und tragen Gefühle! Rosen und Kerzen erleuchten die Herzen! Die flackernden Kerzen erhellen den Raum... erwärmen die Herzen und das ist kein Traum! Bruni Rentzing (c)

  • Düsseldorf
  • 08.05.15
  •  36
  •  23
Kultur
Am 31.03.2015 gedichtet

Behütet...

* Ein kleines Gedicht... zum Dienstag!!! 31.03.2015 Lieben Gruss von Bruni

  • Düsseldorf
  • 31.03.15
  •  13
  •  17
Kultur

Reise ins Glück

Reise ins Glück Es ist ein sonniger Tag, die Sicht ist klar, wie mein Ziel vor den Augen. Ich mach die Leinen los und verlasse den Hafen. Auf zu neuen Ufern. Ich setze die Segel und lasse mich treiben vom Wind. Auf der Suche nach Glück, auf der Suche nach dir. Die Sonne geht unter. Mich erwartet eine sternenklare Nacht. Ein neuer Tag bricht an. Die Farbe des Himmels verändert sich zu einem dunklen grau, Es kommt ein Sturm auf, die See wird rau. Die Wellen brechen am Bug. Komme...

  • Moers
  • 11.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.