PRT

Beiträge zum Thema PRT

Kultur
Romy Schmidt wird nur noch bis zum Sommer 2018 Intendantin des Prinzregenttheaters sein.

Paukenschlag am Prinzregenttheater: Vertrag der Intendantin Romy Schmidt nicht verlängert

Damit hatte wirklich niemand gerechnet: Der Theaterverein des Prinzregenttheaters hat den Vertrag der Intendantin, Romy Schmidt, nicht verlängert. Die ausgesprochen erfolgreiche Theaterleiterin wird das Haus im Sommer 2018 nach nur drei Spielzeiten verlassen. "Die Spielzeit 2017/2018 wird meine letzte am Prinzregenttheater - das hat der Theaterverein so beschlossen. Die Gründe, die mir mitgeteilt worden sind, sind für mich nicht nachvollziehbar. Mehr möchte ich dazu nicht sagen", erklärte die...

  • Bochum
  • 31.08.17
Kultur
Bariton Peter Schöne (r.) und Schauspieler Stephan Ullrich bringen die Brahms-Lieder auf die Bühne.

Brahms-Lieder in Szene gesetzt - Premiere für „Die schöne Magelone“ im PRT

Höhepunkt im Programm des Prinz-Regent-Theaters sind in jedem Jahr die Musiktheater-Inszenierungen, bei der die räumliche Nachbarschaft zu den Bochumer Symphonikern Früchte auf der Bühne tRägt. In dieser Spielzeit hat sich Regisseurin Sibylle Broll-Pape den Liederzyklus „Die schöne Magelone“ von Johannes Brahms vorgenommen, um ihn szenisch auf die Bühne zu bringen. Die musikalische Leitung hat Harry Curtis. Premiere ist am Freitag, 15. Februar, um 20 Uhr. Die ursprünglich aus dem 16....

  • Bochum
  • 13.02.13
Kultur
Prinz-Regent-Hausherrin Sibylle Broll Pape (2.v.l.) freut sich über die Unterstützung, die der jüngst gegründete Freundeskreis ihrem Theater entgegen bringt. Zum Vorstand gehören neben Dr. Joachim Esser (2.v.r.) auch Dr. Marion Demuth-Leib und Rolf-Rüdiger Bloser.

Dem Theater den Rücken stärken - Freundeskreis unterstützt das PRT

„Besser spät als nie!“, schmunzelt Joachim Esser. Ende letzten Jahres hat er den Freundeskreis des Prinz-Regent-Theaters ins Leben gerufen - immerhin im 20. Jahr des Bestehens der kleinen Bühne in Weitmar. „Es ist doch schade, wenn ein Theater, das so gut ist, immer für sich selbst Werbung machen muss. Wir wollen uns für das Theater engagieren.“ Die Idee scheint anzukommen: Von ursprünglich zehn Gründungsmitgliedern ist der Förderverein innerhalb weniger Monate auf 69 Köpfe gewachsen. „Es ist...

  • Bochum
  • 01.06.12
Kultur
Hinter der Fassade der glücklichen Familie bröckelt es: (v.l.) Christoph Wehr, Stephan Ullrich (Christian), Renate Becker (Konsulin), Lydia Schamschula (Tony), Frank Trunz (Konsul) und Wolfram Boelzle (Thomas) (v.l.) bei Sibylle Broll-Papes „Buddenbrooks“-Inszenierung. Probenfoto: Kaufmann

Happy Birthday, PRT! Prinz-Regent-Theater beschenkt sich und seine Fans zum 20. Geburtstag

Es war der 13. - und dazu noch ein Freitag - trotzdem hat dieses eigentlich „unmögliche Datum“ dem Prinz-Regent-Theater mehr Glück als Gram gebracht: Seinen 20. Geburtstag feiert das Aushängeschild der freien Theaterszene Bochums in diesem Jahr - und weil der 13. September diesmal auf einen Dienstag fiel, wird die Feier kurzerhand auf den kommenden Freitag, 16. September, verlegt. Doch statt mit einer rauschenden Party oder einem dicken Bildband beschenkt das Theater sich und sein Publikum mit...

  • Bochum
  • 14.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.