Puck

Beiträge zum Thema Puck

Sport
  43 Bilder

Eishockeymuseum Puck in Hemer feierlich eröffnet

Am Freitagnachmittag wurde das neue Eishockeymuseum Puck in Hemer feierlich eröffnet. Die geladenen Gäste aus Wirtschaft, Politik und Sport konnten im Anschluss an die Begrüßungsworte auch einen Gang durch das Museum machen, in dem aktuell rund 300 Exponate, Filme und Audiotakes aus 60 Jahren Eishockey im Sauerland zu bestaunen sind.

  • Hemer
  • 05.07.19
Vereine + Ehrenamt
Marco Voge, Christian Schweitzer, Rainer Tüttelmann, Stefan Klein und Bernd Schnieder - hier hinter einem Eishockeytor in Originalgröße - fiebern bereits der Eröffnung entgegen. Foto: Schulte

Echte Eishockey-Liebe!
PUCK - das Eishockeymuseum auf der Zielgeraden vor der Eröffnung

Am 25. April vor 25 Jahren wurde der IEC gegründet. Und genau diesen historischen Tag peilen die "PUCK"-Organisatoren nun an, damit Deutschlands aktuell einziges Eishockeymuseum endlich das Licht der Welt erblickt. Von Christoph Schulte Und nach der einen oder anderen Verzögerung liegen die vielen ehrenamtlichen Helfer nun richtig gut im Zeitplan. Die meisten Vitrinen sind bestückt, Filmsequenzen geschnitten und jede Menge erstaunlicher Ausstellungsstücke heimischer Eishockey-Historie...

  • Hemer
  • 03.04.19
  •  1
Sport

Eishockeytag für Kinder beim Herner EV

Der Herner EV veranstaltet am Samstag, 17. September von 16:30 bis 18 Uhr einen Schnuppertag in der Gysenberghalle. Kinder von vier bis zehn Jahren können alles über Eishockey lernen und sich auf dem Eis probieren. Auch Spieler der ersten Mannschaft sind dabei. Die Kinder können so erste Erfahrungen im Umgang mit Schläger und Puck machen. Einige Spieler der ersten Mannschaft werden die Teilnehmer auf dem Eis unterstützen und Übungen zeigen. Natürlich sind auch Autogramme und Fotos mit ihnen...

  • Herne
  • 12.09.16
Sport

Es ist angerichtet! Halloween-Derby mit der Sparkasse Essen und den Moskitos!

Es ist angerichtet! Halloween-Derby mit der Sparkasse Essen und den Moskitos! Heute ist es soweit. Lange haben die Fans beider Lager auf diesen Tag gewartet. Die Moskitos Essen haben ihren blutdurstigen Stachel aufgestellt und erwarten heute den Herner EV. Die Mücken werden den Gästen aus Herne heute Abend das Fürchten lehren! Einige Halloween-Überraschungen warten auf alle Besucher der Eissporthalle am Essener Westbahnhof. Die Moskitos spielen exklusiv und nur heute in dem...

  • Essen-West
  • 31.10.14
Sport
Richard Jares vor dem Eingang des St. Josef-Hospitals in Hagen. Er kann schon wieder ein wenig Lächeln nach der Operation am vergangenen Donnerstag.

Richard Jares bedankt sich bei den Fans

Roosters-Verteidiger Richard Jares, der im zweiten Play-Off-Spiel gegen München in Iserlohn im zweiten Drittel vom Puck am Kiefer getroffen wurde, muss zuschauen. Beim Besuch im St. Josef-Hospital in Hagen freute er sich am Samstagmorgen riesig über das Weiterkommen seiner Mannschaft, wäre aber zu gerne dabei gewesen. Er konnte sich das dritte Spiel im Fernsehen im St. Josef-Hospital anschauen. Er hat als Betrachter einfach nur mitgelitten. ABER: Die Ärzte haben dem Defensiv-Verteidiger der...

  • Iserlohn
  • 15.03.14
Sport
  2 Bilder

1.000 Treue-Pucks für die DEG-Familie! Produktion eingestellt

Die Düsseldorfer EG hat innerhalb weniger Tage 1.000 ihrer emotionalen Treue-Pucks abgesetzt. Auf vielfachen Wunsch war die Auflage noch einmal erhöht worden. Insgesamt hätte eine noch größere Anzahl verkauft werden können. Doch der achtmalige Deutsche Meister sieht davon ab. Elmar Schmellenkamp, Geschäftsführer der DEG Eishockey GmbH: „Wir wollten die Exklusivität dieses Pucks erhalten. Mit der 1.000er Auflage bleiben wie im Kreis der engsten DEG-Familie.“ Reservierungen, die zu spät...

  • Düsseldorf
  • 24.01.13
Sport
Der US-Amerikaner Peter Boldt ist nach seiner Schulterverletzung wieder für den HEV auf dem Eis und bot mit seiner Mannschaft dem EV Duisburg einen packenden Kampf.

HEV verlor 1:4: "Leider waren wir nicht clever genug"

Von ALEXANDER SCHWAGER. Trotz einer ausgezeichneten Leistung musste sich der Herner EV dem EV Duisburg mit 1:4 geschlagen geben. Insgesamt hatten die Füchse mehr vom Spiel und erarbeiteten sich ihre Torchancen geduldig. Herne kam immer wieder zu gefährlichen Konterchancen und hatte mit zwei Pfosten- und einem Lattentreffer leider kein Glück im Abschluss. Ein Doppelschlag von Janne Kujala (25.) und Daniel Huhn (26.) innerhalb von einer guten Minute sorgte für die Vorentscheidung. „Ich bin...

  • Herne
  • 15.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.