Pullover

Beiträge zum Thema Pullover

Vereine + Ehrenamt
St. Martin ist in diesem Jahr leider ausgefallen; hier ein Archivbild von der Martinsspiel-Aufführung 2017 in der Husener Pfarrkirche St. Petrus Canisius.

Sammlung für die Wohnungslosen-Initiative "Gast-Haus statt Bank"
Husener Messdiener sind selbst mal St. Martin

Keine Messdiener-Stunde, kein Martinsfest - dieser November war und ist nicht wie sonst. Doch die Husener Messdiener-Leiter der Gemeinde St. Petrus Canisius finden: "Lasst uns einfach mal selbst wie St. Martin sein!" Und so sammelt man nun - bis zum Nikolaustag, 6. Dezember - nützliche Sachen für die Besucher*innen der ökumenischen Dortmunder Wohnungsloseninitiative "Gast-Haus statt Bank": warme Herren- und Damenkleidung, Jacken, Pullover, Schals und Mützen, aber auch Decken, Schlafsäcke,...

  • Dortmund-Ost
  • 25.11.20
Ratgeber
2 Bilder

Männerpullover
Die bedeutendsten 6 Pulli-Trends, für die kalte Jahreszeit.

Erstens. Rollkragenpullover stylisch cool statt steifer SchrankhüterSeinen schlechten Ruf als spießiger Schrankhüter hat der Rollkragenpullover in diesem Jahr abgelegt und überzeugt im neuen Chic. Den ehemaligen Langweiler verwandeln hochwertig, weiche Materialien wie Alpakawolle oder Kaschmir zum absoluten Star im Kleiderschrank. Schmal geschnitten setzen Rollkragenpullover in Naturtönen wie Creme oder Kamel nicht nur modische Akzente, sondern ersetzen praktisch den Schal. So kann Mann das...

  • Düsseldorf
  • 04.01.19
  • 2
WirtschaftAnzeige
Auch die Wochen-Anzeiger-Kundenberater Susann Morawitz und Dominique Hackel erweitern im Kreativhaus begeistert ihr Strickkünste. Foto: Stefan Pollmanns

Im Kreativhaus Pollok stricken lernen

Winterzeit – Strickzeit. Besonders jetzt vor dem Weihnachtsfest greifen viele gerne zu Wolle und Nadel. Sich es einfach mal Zuhause gemütlich machen und beim Stricken von wärmender Kleidung die Hektik der Vorweihnachtszeit hinter sich lassen. Und oben drein hat man am Ende noch ein schönes Geschenk in der Hand. Großer Schnupper-Workshop Eine gute Gelegenheit, sich Tipps vom Profi zu holen und über die vielen Möglichkeiten zu informieren oder auch Stricken zu lernen, ist der Verkaufsoffene...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 25.11.16
LK-Gemeinschaft

Glosse: Wo ist mein Handy?

Es gibt Momente im Leben, da zweifelt man an sich und seinem geistigen Zustand. Immer, wenn ich beispielsweise zuhause meinen Schlüssel suche, weil er nicht an seinem angestammten Platz liegt und ich ihn nach fünf Minuten in meiner Hosentasche finde, ist es mal wieder bei mir soweit. Ein für Beobachter vermutlich urkomisches Schauspiel bot ich am vergangenen Montag. Vor einem Termin hatte ich noch eilig eine SMS geschrieben und mein Handy anschließend in die Bauchtasche meines Pullovers, statt,...

  • Arnsberg-Neheim
  • 22.10.14
Überregionales
67 Bilder

Geldof: "Dann kaufen wir einen zweiten Pullover"

Klarer hätte die Botschaft von Bob Geldof, dem Gründer von Band-Live-Aid, nicht sein können: "Um Putin zu stoppen, müssen wir einen zweiten Pullover kaufen, wenn es kalt werden sollte." Der Ire ging in seinem rund 45-minütigen Statement auf dem Campus-Symposium am Donnerstagnachmittag zum Teil hart mit den Regierenden ins Gericht. "Ich mag`Merkel, aber sie führt nicht", urteilte Geldof. Dass ISIS und Al Qaida im Osten so viel Zulauf haben, ist für ihn auch eine ökonomische Frage. "Gebt den...

  • Iserlohn
  • 05.09.14
  • 1
Überregionales
Inhaberin Jutta Otto-Röth und Michael Farrenberg von der Diakonie sind begeistert von der Leistung der Freiwilligen.

Stricken für den guten Zweck

Vor zwei Monaten rief Jutta Otto-Röth von Wollstyle, Bachstraße 27-29, zu einer außergewöhnlichen Aktion auf: Stricken für den guten Zweck. Am Mittwoch, 31. Juli, endete ihre Aktion und das Ergebnis ist überwältigend: Die jungen wie älteren Teilnehmer haben rund 90 Mützen und Schals, 20 Paar Handschuhe, 45 Paar Babymützen, 120 Damenpullover, drei Babydecken, 30 Paar Partnerhandschuhe, sechs Kinderkleider, 15 Kinderpullover, 20 Paar Socken sowie 20 Paar Kindersocken gestrickt. „Ich habe drei...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.08.13
LK-Gemeinschaft
4 Bilder

Kennt ihr noch Goofy?

Goofy trug erstmals 1936 seine bis heute charakteristische Kleidung: eine hohe blaue Mütze und einen roten Pullover mit schwarzer Weste. Dieser kleine Kerl hier auf den Bildern ist ein seltenes Exemplar, da er mit seiner Kleidung völlig vom Original abweicht. Er ist ca. 30 cm lang und voll beweglich. Goofy - engl. für „albern“, „doof“ - wurde von Art Babbitt (Arthur Harold Babitsky, 1907–1992) erdacht und ist der treue Freund von Micky Maus. Die Comic-Figur gehört, wie auch Donald Duck, mit zu...

  • Menden (Sauerland)
  • 08.09.11
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.