Alles zum Thema pulsschlag

Beiträge zum Thema pulsschlag

LK-Gemeinschaft
In der chirurgischen Fachklinik unter der Leitung von Chefarzt Dr. Dieter Metzner wurde jetzt der 4000. endoprothetische Eingriff nach einer Gelenkerkrankung vollzogen. Foto: Klinikum Westfalen

Pulsschlagreihe
Alles wissenswerte rund um das Thema "Knieschmerz"

Akuter und chronischer Knieschmerz sind Thema der Pulsschlag-Veranstaltung von VHS und Klinikum Westfalen im Hellmig-Krankenhaus am Mittwoch, 5. Juni, ab 18 Uhr. Kamen. Ursachen von Knieschmerzen und Therapiemöglichkeiten stellt Dr. Dieter Metzner, Chefarzt der Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie und Leiter des Endoprothetik-Zentrums am Hellmig-Krankenhaus vor. Er betont, nicht immer müsse gleich operiert werden. Es lohne sich, auch andere Optionen auszuschöpfen. Wenn ein...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 01.06.19
Ratgeber
Dr. Kai Wiemer, Chefarzt der Klinik für Gastroenterologie an der Kamener Klinik, referierte zum Thema "Refluxerkrankung". Foto: Klinikum Westfalen

Refluxerkrankung
Chefarzt Dr. Kai Wiemer im Vortrag

Sodbrennen, Magendruck, Reizhusten, saures Aufstoßen: All das kann Anzeichen einer Refluxerkrankung sein, von der inzwischen mehr als 20 Prozent aller Menschen betroffen sind – Tendenz steigend. Kamen. Wie man diese Erkrankung diagnostiziert, welche unterschiedlichen Auslöser es gibt und welche Therapie geeignet ist, darum ging es bei der jüngsten Ausgabe der Vortragsreihe "Pulsschlag", die das Hellmig-Krankenhaus Kamen wieder in Kooperation mit der Volkshochschule Kamen-Bönen angeboten...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.03.19
Ratgeber
Oberarzt Bernd Weidmann (v.l.) und Chefarzt Dr. Peter Ritter (r.) warnten in der Pulsschlagreihe vor Darmkrebsrisiken und zeigten Vorbeugemöglichkeiten auf. Foto:  privat

Volkskrankheit Darmkrebs

Vortrag in der Pulsschlagreihe zeigte Risiken und Chancen „Darmkrebs ist eine Volkskrankheit“, warnt Dr. Peter Ritter, Chefarzt für Onkologie und Gastroenterologie am Hellmig-Krankenhaus Kamen. Gemeinsam mit Oberarzt Dr. Bernd Weidmann informierte er in der Pulsschlagreihe von VHS und Klinikum Westfalen über Risiken dieser Erkrankung aber auch über Vorbeugungsmöglichkeiten. Kamen. Fast jeder werde irgendwann in seinem Leben selbst oder im Kreis von Verwandten und Freunden mit einem...

  • Kamen
  • 20.05.17
Ratgeber
Artur Eduard Matuschek, leitender Oberarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie am Hellmig-Krankenhaus Kamen. Foto: Klinikum Westfalen

Kamen: Vortrag über die Divertikelkrankheit im Hellmig Krankenhaus

Divertikel, Aussackungen am Darm, lassen sich bei vielen Menschen ins Besondere in einem Alter jenseits der 60 Jahre feststellen. Oft stören diese Veränderungen nicht, bei einem Teil der Betroffenen aber lösen sie Entzündungen aus, Schmerzen, Verstopfung und Fieber, warnt Arthur Eduard Matuschek, Leitender Oberarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie am Hellmig-Krankenhaus Kamen. Im Rahmen der Vortragsreihe von VHS und Klinikum Westfalen referiert er am Mittwoch 5. April, ab 18.30...

  • Kamen
  • 03.04.17
  •  1
Ratgeber
Ein künstliches Gelenk sei stets erst der letzte Schritt, betont Dr. Dieter Metzner, Chefarzt der Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie am Hellmig-Krankenhaus. Foto: privat
2 Bilder

Wenn jeder Schritt schmerzt: Neues Gelenk als letzter Ausweg

Vielen Kamenern ist ihre Gesundheit wichtiger, als der Fußball. Trotz schwarz-gelber und blau-weißer Kicker-Konkurrenz war der Vortragsabend in der Pulsschlagreihe mit dem ärztlichen Leiter des Hellmig-Krankenhauses, Dr. Dieter Metzner, gut besucht. Viele der Zuhörer beschäftigte das Thema "Was tun, wenn jeder Schritt schmerzt" ganz konkret. Ein künstliches Gelenk sei stets erst der letzte Schritt, betont Dr. Dieter Metzner, Chefarzt der Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie am...

  • Kamen
  • 12.12.13
  •  1
  •  1
Ratgeber
Dr. Dieter Metzner, Chefarzt der Chirurgie. Foto: Westfalen Kliniken

Ratgeber: Was tun, wenn jeder Schritt weh tut?

Chefarzt Dr. Dieter Metzner referiert im Hellmigium in Kamen: Wenn die Bewegung so stark einge­schränkt ist, dass jeder Schritt weh tut, beginnt für Patienten oft ein langer Leidensweg. Wie man den vermeiden kann, darüber referiert am Mittwoch, 11. Dezember, Dr. Dieter Metzner, Chefarzt der Chirurgie am Hellmig-Krankenhaus. Wenn Mobilität und Lebensqualität deutlich eingeschränkt sind und Schmerzen den Alltag belasten, dann könne ein moderner, künstli­cher Gelenkersatz eine neue Chance...

  • Kamen
  • 28.11.13
Überregionales
Die Gewinner des Abends: Kliniken Essen-Mitte erhalten für das Gesamtkonzept pulsschlag den Tacken 2012 in Gold (v.l.n.r. Richard Röhrhoff, Geschäftsführer des Marketing-Club Essen; Marcel Sekula, Geschäftsführer Der frühe Vogel - Agentur für Kommunikation; Björn Kasper, Leiter Marketing und Kommunikation Kliniken Essen-Mitte; Rainer Koch, Präsident des Marketing-Club Essen und Michael Schmelz, Vizepräsident Marketing-Club Essen)

Einen Tacken besser

Die Kliniken Essen-Mitte (KEM) haben für ihr Gesundheitsmagazin „pulsschlag“ den Tacken in Gold 2012 gewonnen. Der neugeschaffene Marketingpreis des Marketing-Clubs Essen für die Region Mülheim/Essen/Oberhausen kürt jährlich besonders erfolgreiche und originelle Leistungen in der Branche. Noch in den Kinderschuhen und schon als wegweisendes Konzept gehandelt: Mit dem Gesundheitsportal www.pulsschlag.tv, das im Sommer 2011 gestartet wurde, haben die Kliniken Essen-Mitte ihr Magazin...

  • Essen-Süd
  • 13.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.