Quecksilber

Beiträge zum Thema Quecksilber

Ratgeber
Am kommenden Sonntag, 20. Juni, findet ein Einsatz zur Entsorgung einer quecksilberhaltigen Chemikalie in Frillendorf statt.

Entsorgung einer quecksilberhaltigen Chemikalie in Frillendorf
Hochexplosiver Einsatz für die Feuerwehr

Am kommenden Sonntag, 20. Juni, findet ein Einsatz zur Entsorgung einer quecksilberhaltigen Chemikalie in Frillendorf statt. Dazu informiert die Stadt: "Die Chemikalie befindet sich in einem Gebäude des TÜV NORD an der Langemarckstraße 20. Es handelt sich dabei um einen Behälter mit einem Fassungsvermögen von einem Liter, in dem sich Quecksilberoxicyanid befindet. Diese Chemikalie ist hochexplosiv und giftig, und kann nicht ohne weitreichende Sicherheitsvorkehrungen entsorgt werden. Das...

  • Essen-Werden
  • 16.06.21
Ratgeber

Glühlampe: Und dann ist's dunkel

Ich bin ja ein bekennender Fan der herkömmlichen Glühlampe. Das Licht ist einfach sehr viel angenehmer. Auch wenn der Betrieb - zugegeben - nicht sonderlich energie-effizient ist. Was haben wir uns schon alles nach dem Aus des über viele Jahrzehnte hinweg bewährten Glühfadens anschauen müssen: Engergiespar-Lampen, die voller Quecksilber steckten und - einmal zerbrochen - zum Gift-Alarm im Wohnzimmer führten. Oder auch die erste Generation der LED-Lampen, die mehr als funzeliges Licht lieferten,...

  • Essen-West
  • 28.05.18
  • 1
LK-Gemeinschaft

Einfach top: Jugendliche und Marder

Was haben Marder und Jugendliche gemeinsam? Sie haben ein super Gehör und nehmen auch die höchsten Töne ganz klar wahr. Bei Mardern wird das genutzt, um diese aus dem Motorraum von Autos möglichst fern zu halten. Und auch Osnabrück hat schon mal auf extrem hohe Töne gesetzt, um den Neumarkt sauber zu halten. Nicht von Mardern, sondern - kein Witz - von Jugendlichen. Mit den Jahren lässt das Gehör dann stetig nach - leider oder zum Glück, ganz wie man's sehen möchte. Ein Wissenschaftler hat's...

  • Essen-West
  • 29.03.18
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.