Räuber

Beiträge zum Thema Räuber

Blaulicht
Ein unbekannter Täter bedrohte die Mitarbeiterin einer Spielhalle mit einer Schusswaffe. (Symbolfoto)

Täter drohte mit Schusswaffe
Überfall auf Gladbecker Spielhalle

Opfer eines Raubüberfalls wurde in der Nacht zum Mittwoch (1. Juli) die Mitarbeiterin einer Gladbecker Spielhalle. Ein unbekannter Mann bedrohte am Mittwoch gegen 1.10 Uhr die Mitarbeiterin an der Eingangstür einer Spielhalle an der Buersche Straße mit einer Schusswaffe. Er ging mit der 54-Jährigen in die Räume der Spielhalle und ließ sich Bargeld aushändigen. Mit seiner Beute flüchtete er vom Tatort. Trotz Fahndung konnte der Mann entkommen. Er war etwa 1,70 m groß, normale Figur,...

  • Gladbeck
  • 01.07.20
Blaulicht

Junges Pärchen in Zweckel betroffen
Neuerlicher Fahrrad-Raub in Gladbeck

Zweckel. Zu einem neuerlichen Fahrrad-Raub kam es im Gladbecker Norden. Gegen 19.30 Uhr waren am Freitag, 29. März, eine 17-jährige Gladbeckerin und ihr 19-jähriger Begleiter, ebenfalls aus Gladbeck, mit ihren Fahrrädern auf der Beethovenstraße in Zweckel unterwegs. Plötzlich wurde der 19-jährige aus einer etwa neun Personen zählenden Gruppe von einem unbekannten Mann (17 bis 20 Jahre alt) gestoßen und geschlagen. Der Angreifer war etwa 1,80 Meter groß, schlank und hatte dunkle kurze Haare....

  • Gladbeck
  • 01.04.19
Blaulicht

Jugendliche geschubst und Trinkflasche geraubt
Gladbeck: 27-Jähriger gesteht Überfall auf Jugendliche

Vor zwei Monaten ereignete sich ein ungewöhnlicher Raub zu Lasten einer 16 Jahre alten Jugendlichen. Die Fahndung blieb zunächst erfolglos. Nach einer Öffentlichkeitsfahndung konnte ein 27-jähriger Bottrop ermittelt werden. An der Helmutstraße hatte am 19. Dezember 2018 ein 27-jähriger Bottroper eine 16-Jährige beraubt. Die Jugendliche hatte am Mittwoch um kurz nach 9 Uhr morgens den Bus der Linie SB 36 verlassen. Der Mann, der mit ihr zusammen den Bus verlassen haben, stieg ebenfalls aus...

  • Gladbeck
  • 19.02.19
LK-Gemeinschaft
Am 13. Dezember verlosen wir 3x2 Tickets für die Karnevalsparty "Die Lachende" in Düsseldorf.
2 Bilder

Lokalkompass-Adventskalender 2017: Karnevalsparty "Die Lachende" in Düsseldorf

"Die Lachende" (ehemals Lachende Philipshalle), der Klassiker im Düsseldorfer Karneval, bringt am Samstag, 20. Januar, ab 19.30 die Stars des Kölner Karnevals in die Landeshauptstadt. Für die Veranstaltung verlosen wir 3x2 Freikarten.  Türchen Nummer 13 Diegroße Karnevalsparty in der Mitsubishi Electric Halle bietet den Narren mit 350 Mitwirkenden, zwei großen Orchestern und dem Elferrat der Karnevalsgesellschaft ‚Altstädter 1022 e.V.‘ aus der „Nachbarstadt mit K“ wieder ein Programm der...

  • Düsseldorf
  • 13.12.17
  • 15
  • 15
Überregionales

Opfer wehrte sich: Handy-Raub gelang nicht

Gladbeck. Am hellichten Tag kam es am Samstag, 20. Februar, zu einem versuchten Raubüberfall in Gladbeck-Mitte. Gegen 13.45 Uhr war dort ein 19-jähriger Gladbecker am Fußgängertunnel "Oberhof" unterwegs, als zwei ihm unbekannte Männer ihn mit Faustschlägen traktierten und so ihr Opfer zur Herausgabe seines Handys zwingen wollten. Der Plan misslang aber, da sich der 19-jährige zur Wehr setzte. Daher ergriffen die Täter die Flucht. Der erste Täter war nach Angaben des Opfers cirka 1,80 Meter...

  • Gladbeck
  • 22.02.16
Überregionales
Auf dem Dach landete das Fluchtfahrzeug eines 31-jährigen Gelsenkircheners, der sich zuvor mit der Polizei eine Verfolgungsjagd geliefert hatte.
4 Bilder

Verfolgungsjagd: Räuber-Flucht endete am Straßenbaum

Die Voßstraße in Gladbeck-Ost war am Samstagmittag Ort eines spektakulären Verkehrsunfalls. Nach Angaben der Polizei versuchte sich ein 31-jähriger Mann aus Gelsenkirchen, der zuvor in seiner Heimatstadt ein schweres Raubdelikt begangen haben soll, seiner Festnahme durch die Polizei durch eine Flucht mit einem Pkw zu entziehen. Die Verfolgungsjagd, an der mehrere Streifenwagen der Polizei beteiligt waren, endete schließlich auf der Voßstraße in Gladbeck-Ost. Fluchtfahrzeug landete auf dem...

  • Gladbeck
  • 27.07.15
Überregionales

Raubüberfall auf 83-jährigen Gladbecker

Rentfort. Opfer eines Raubüberfalls wurde am Freitag, 29. Mai, ein 83-jähriger Mann aus Gladbeck. Der Senior saß gegen 11.50 Uhr in seinem auf dem Parkplatz des NETTO-Marktes an der Kirchhellener Straße in Rentfort abgestellten Pkw. Plötzlich riss ein unbekannter Mann von außen die Fahrertür auf und schubste das Opfer in Richtung Beifahrerseite. Anschließend griff der Täter in die Jackentasche des Opfers und entwendete dessen Geldbörse. Dann flüchtete der Unbekannte zu Fuß in Richtung...

  • Gladbeck
  • 29.05.15
  • 2
Überregionales
Auf der Suche nach diesem unbekannten Mann befindet sich die Polizei. Dem Unbekannten werden zwei Fälle von räuberischer Erpressung am 3. und 4. Dezember 2012 zur Last gelegt.

Fahrgast mit Messer bedroht

Gladbeck. Wie die Polizei erst jetzt mitteilt, kam es bereits am Dienstag, 4. Dezember 2012, in einem Linienbus der "STOAG" in Gladbeck zu einer räuberischen Erpressung. Der Vorfall ereignete sich in einem Bus der Linie "SB 91", in dem ein Fahrgast von einer ihm unbekannten Person angesprochen wurde. Im Gesprächsverlauf holte der Unbekannte ein Springmesser aus seiner Jackentasche und bot es zum Kauf an. Als der Fahrgast dieses Angebot ablehnte, forderte der Täter ihn unter Vorhalt des...

  • Gladbeck
  • 11.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.