Räuber

Beiträge zum Thema Räuber

Blaulicht
Die Polizei durchsuchte zwei Wohnungen, fand dabei unter anderem Beute aus dem Raub.

Jugendliche rauben Lüner Uhr und Geld

Im Schwitzkasten konnte ihr Opfer nicht mehr flüchten, so raubten ihm zwei Täter die Uhr und das Geld. Die Polizei ermittelte zwei Verdächtige und fand bei ihnen auch Beute. Freitagabend hielt sich ein Siebzehnjähriger aus Lünen an der Geschwister-Scholl-Gesamtschule auf, da traf er auf zwei Jugendliche - sie forderten seine Armbanduhr. Das Opfer weigerte sich, doch als ihn einer der Täter in den Schwitzkasten nahm, riss ihm der andere die Uhr vom Arm. Die Räuber forderten dann noch Geld,...

  • Lünen
  • 07.07.20
Blaulicht
Die Männer brachen erst in die Wohnung der Frau ein, drückten sie dann zu Boden und durchsuchten die Räume.

Räuber drücken Seniorin zu Boden

Respekt vor alten Menschen - für diese Räuber kein Thema! Die Unbekannten überfielen auf brutale Weise eine Seniorin in ihrem Zuhause. Die Männer brachen am Sonntag um 4.50 Uhr die Tür zur Wohnung der Senioren (84) in einem Mehrfamilienhaus an der Querstraße auf,  die Frau befand sich zu diesem Zeitpunkt im Wohnzimmer. Ein Täter drückte sie zu Boden und packte ihr an den Hals, in der Zwischenzeit durchsuchte sein Komplize die Räume. Beute machten die Räuber offensichtlich aber nicht und...

  • Lünen
  • 06.07.20
Blaulicht
Die Polizei ermittelt, doch das ist im Moment kein problemloses Unterfangen.
  2 Bilder

Täter fesselten Ehepaar
Polizei sucht nach Raub diese Männer

Räuber fesselten im November ein Ehepaar in ihrer Wohnung in Selm - nun sucht die Polizei mit Bildern nach den brutalen Tätern. Die Männer verschafften sich als falsche Paketboten Zutritt zu dem Mehrfamilienhaus, fesselten und knebelten die beiden Senioren und machten sich auf die Suche nach Beute. Das Ehepaar konnte sich erst nach eineinhalb Stunden befreien, riefen Nachbarn um Hilfe. Phantombilder der Täter sollen der Polizei nun neue Hinweise bei der Suche nach den Unbekannten liefern,...

  • Lünen
  • 11.02.20
Blaulicht
Die Polizei hofft im Zusammenhang mit der Tat auf die Beobachtung von Zeugen.

Polizei fahndet nach falschen Postboten
Räuber überfallen Ehepaar in Wohnung

Schauplatz eines schlimmen Verbrechens war am Donnerstag eine Wohnung in Selm. Unbekannte fesselten und knebelten ein älteres Ehepaar. Die Täter hatten sich als Postboten ausgegeben, kamen so gegen 11.30 Uhr in das Mehrfamilienhaus in der Straße "Auf der Sagkuhl". Im Haus verschafften die beiden maskierten Männer sich Zutritt zur Wohnung eines älteren Ehepaars, überwältigten den Mann und die Frau. Die Eheleute wurden gefesselt und geknebelt, dann durchsuchten die Räuber, sie sie unter...

  • Lünen
  • 14.11.19
  •  1
Blaulicht
Die Polizei bittet um Hinweise auf einen flüchtigen Räuber.

Zeugen verfolgten den Mann
Überfall: Räuber flüchtet aus Bäckerei

Minuten vorher hatte der Mann noch als Gast an einem der Tische gesessen, doch dann raubte er Geld aus der Kasse. Dienstag wurde eine Verkäuferin in einer Bäckerei Opfer eines Überfalls. Wie Zeugen berichten, kam der Täter kurz vor Ladenschluss unter dem Vorwand ein Getränk bezahlen zu wollen an den Tresen der Bäckerei an der Wehrenboldstraße. In Richtung der Verkäuferin sprühte er dann aber vermutlich Reizgas, griff in die Geldkassette und flüchtete mit Bargeld aus dem Laden. Die...

  • Lünen
  • 03.07.19
Blaulicht
Die Polizei sucht nach einem Raub in Brambauer Zeugen.

Unbekannte flüchteten mit Tasche
Räuber mit Messern überfallen Mann

Messer hatten die Täter in den Händen und forderten Geld - in Brambauer wurde ein Mann aus Lünen am Mittwoch Opfer eines Überfalls. Das Opfer ging am späten Abend gegen 22.45 Uhr auf der Brambauer Straße, bog dann ab in den Reichsweg. Ein Mann kam hier aus einer Einfahrt auf ihn zu, ein zweiter Täter postierte sich hinter dem Lüner. Die Räuber hatten Messer in den Händen und zwangen ihr Opfer so zur Herausgabe einer schwarzen Tasche. Im Anschluss flüchteten sie Richtung Lenaustraße. Zeugen...

  • Lünen
  • 06.06.19
Blaulicht
Der Unbekannte drohte mit einer Schusswaffe.

Wettbüro-Raub
Räuber droht mit Waffe und erbeutet Geld

Opfer eines Überfalls wurde am Freitag ein Angestellter eines Wettbüros in Lünen: Der Räuber bedrohte ihn mit einer Waffe und ergriff mit seiner Beute die Flucht. Der Angestellte hatte nach eigenen Angaben gerade die Tür des Wettbüros an der Münsterstraße abgeschlossen und war auf dem Weg zu seinem Auto, da bedrohte ihn ein maskierter Unbekannter mit einer Schusswaffe. Der Mann forderte Geld und erbeutete die Einnahmen. Im Anschluss flüchtete der Mann in Richtung Lindenstraße. Beschreibungen...

  • Lünen
  • 31.03.19
Blaulicht
Die Polizei hofft auf Zeugen, die Hinweise haben zur Tat oder dem flüchtigen Täter.

Zeugen gesucht
Räuber verletzt Seniorin bei Überfall

Zeugen sucht die Polizei nach einem brutalen Raub am Nachmittag in Selm - das Opfer liegt nun mit schweren Verletzungen im Krankenhaus! Tatort war gegen 16.30 Uhr die Hermannstraße. Der Unbekannte riss die achtzig Jahre alte Seniorin hier zu Boden und raubte ihre beige gemusterte Handtasche. Zum Täter konnte das Opfer, das Rettungskräfte mit schweren Verletzungen in eine Klinik brachten, keine weiteren Angaben machen, dennoch hofft die Polizei auf die Hilfe von Zeugen. Wer Hinweise zum dem...

  • Lünen
  • 11.03.19
Blaulicht
Ermittlungen der Polizei führten am Mittwoch zu einem Verdächtigen.

Polizei meldet Erfolg
Handschellen klicken nach Raub-Versuch

Erfolg hatte ein Räuber in der vergangenen Woche nicht, als er mit einer Pistole einen Laden in Selm überfallen wollte - die Verkäuferin verweigerte ihm die Beute. Mittwoch fasste die Polizei einen Verdächtigen. Ermittlungen der Kriminalpolizei führten nur eine Woche nach der Tat an der Kreisstraße zu einem Mann aus Selm. Polizisten nahmen ihn am Mittwoch fest, in einer ersten Vernehmung räumte er die Tat ein, berichtet die Kreispolizeibehörde Unna in ihrer Mitteilung. Thema "Raub" im...

  • Lünen
  • 28.02.19
Blaulicht
Der Täter drohte der Frau mit einer schwarzen Pistole.

Täter trug auffälligen Helm
Räuber bedroht Frau mit Pistole

Pistole in der Hand, Motorradhelm auf dem Kopf! In Selm versuchte ein Unbekannter so am Mittwoch einen Überfall auf ein Geschäft. Der Mann hatte sich schon fast eine halbe Stunde im Geschäft aufgehalten, als dann kein anderer Kunde mehr im Raum war, kam er an die Kasse und legte Waren auf den Tresen. Die Kassierin bedrohte er zur gleichen Zeit mit einer schwarzen Pistole und forderte mit den Worten, dass dies ein Überfall sei, Geld aus der Kasse. Seine Forderung hatte wenig Erfolg, denn die...

  • Lünen
  • 21.02.19
Blaulicht
Die Polizei fahndet nach einem Raub in Brambauer nach zwei Unbekannten.

Bewusstlos in Brambauer
Räuber schlagen Opfer zu Boden

Unbekannte schlugen in der Nacht einen Mann in Brambauer bewusstlos, dann raubten sie ihm Handy, Brille und Bargeld. Die Polizei sucht Zeugen.  Montagnacht war der Mann aus Bochum gegen 3 Uhr im Bereich der Haltestelle am Verkehrshof in Brambauer unterwegs, da begegnete er zwei unbekannten Männern. Der Polizei berichtete der Bochumer, dass ihn einer Männer mehrere Male geschlagen habe, in der Folge ging er zu Boden und verlor das Bewusstsein. Kurze Zeit später, als er wieder zu sich kam,...

  • Lünen
  • 20.11.18
Überregionales

Radfahrer entreißt Frau in Lünen-Süd die Handtasche

Täter auf zwei Rädern: Ein Radfahrer hat am Montagabend, 15. Oktober,  einer Lünerin die Handtasche geraubt. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.  Wie die Polizei berichtete ging die 49-Jährige gegen 19.30 Uhr von Lünen-Süd in Richtung Gahmener Straße 3 entlang. Im Bereich der verlängerten Adolf-Damaschke-Straße, Schwarzer Weg an der Käthe-Kollwitz-Schule vorbei, kam ein Radfahrer von hinten angefahren und entriss der Frau die Handtasche. Täterbeschreibung Der Täter flüchtete unerkannt auf...

  • Lünen
  • 18.10.18
Überregionales
Die Räuber bedrohten ihr Opfer mit Schusswaffen.

Räuber halten Jogger Waffe an den Kopf

Beschreibungen nach sind die Täter fast noch Kinder, das hinderte das Trio aber nicht an einem heftigen Raub auf einen Jogger in Lünen. Die Täter hielten dem Mann sogar eine Waffe an den Kopf. Mittwochabend joggte der Mann über die Feldwege zwischen Reygershof und Lippedamm in Alstedde, hier schon folgten ihm drei junge Männer im Alter zwischen vierzehn und siebzehn Jahren. Der Mann beachtete das Trio nicht weiter und stoppte zum Telefonieren irgendwann auf einem Waldweg. Im Laufe des...

  • Lünen
  • 20.09.18
Überregionales
Der Raub-Versuch auf einen Mann blieb am späten Sonntag ohne Erfolg.

Täter flüchtet nach Raub-Versuch

Beute machte der Mann nicht, denn sein Raub-Versuch blieb am Sonntag ohne Erfolg. Vom Tatort flüchtete der Unbekannte in Richtung Innenstadt. In Höhe einer Bank-Filiale an der Konrad-Adenauer-Straße hatte der Täter am späten Sonntagabend einen Mann angesprochen, bedrohte ihn bisherigen Erkenntnissen nach mit einem Elektroschocker und forderte Geld. Das Opfer rief um Hilfe und ein Zeuge wurde auf die Situation aufmerksam, der Täter ergriff daraufhin ohne Hilfe in Richtung Innenstadt die...

  • Lünen
  • 09.07.18
Überregionales
Die Maskierten flüchteten nach der Tat in unbekannte Richtung.

Räuber drohten in Spielhalle mit Schusswaffe

Räuber machten Montag am späten Abend Beute bei einem Überfall auf eine Spielhalle in Lünen. Die Maskierten bedrohten einen Kunden und einen Angestellten, dann gelang ihnen die Flucht. Die Unbekannten waren maskiert, so kamen sie gegen 22.50 Uhr in die Spielhalle am Anfang der Münsterstraße. Nach Angaben der Zeugen trugen sie eine Schusswaffe und ein Messer und gingen direkt zum Tresen. Der Mann mit der Schusswaffe bedrohte einen Kunden und forderte ihn auf, auf seinem Platz zu bleiben, dann...

  • Lünen
  • 10.04.18
Überregionales
Die Polizei sucht Zeugen nach einem brutalen Raub.

Räuber schlägt Verkäuferin ins Gesicht

Opfer eines brutalen Räubers wurde am Montag eine Frau aus Lünen in einem Kiosk im Hafenviertel von Dortmund. Der Täter schlug ihr ohne zu Zögern ins Gesicht. Der Unbekannte machte keine großen Worte, sondern schritt gleich zur Tat: Er kam in den Kiosk an der Scharnhorststraße in Dortmund, forderte Geld von der Angestellten und verlieh mit Gewalt seiner Forderung Nachdruck. Der Mann schubste die Lünerin und schlug ihr noch ins Gesicht. Im Anschluss griff der Täter selbst in die Kasse und...

  • Lünen
  • 06.03.18
Überregionales
Die Polizei sucht Zeugen nach einem Raub in der City.

Räuber überfällt Frau in der Innenstadt

Opfer eines Überfalls wurde am Donnerstag eine Lünerin in der Innenstadt. Ein Mann entriss ihr die Handtasche, flüchtete dann in Richtung Parkstraße. Die Frau lief gegen 21 Uhr auf der Lange Straße - ihre Handtasche hing über der Schulter - da näherte sich von hinten im Laufschritt ein schwarz gekleideter Mann. Der Unbekannte riss an der Tasche, die Lünerin versuchte noch, die Tasche festzuhalten, hatte aber gegen den Räuber keine Chance. Im Gerangel verletzte sich das Opfer an der Hand, der...

  • Lünen
  • 02.02.18
LK-Gemeinschaft
Am 13. Dezember verlosen wir 3x2 Tickets für die Karnevalsparty "Die Lachende" in Düsseldorf.
  2 Bilder

Lokalkompass-Adventskalender 2017: Karnevalsparty "Die Lachende" in Düsseldorf

"Die Lachende" (ehemals Lachende Philipshalle), der Klassiker im Düsseldorfer Karneval, bringt am Samstag, 20. Januar, ab 19.30 die Stars des Kölner Karnevals in die Landeshauptstadt. Für die Veranstaltung verlosen wir 3x2 Freikarten.  Türchen Nummer 13 Diegroße Karnevalsparty in der Mitsubishi Electric Halle bietet den Narren mit 350 Mitwirkenden, zwei großen Orchestern und dem Elferrat der Karnevalsgesellschaft ‚Altstädter 1022 e.V.‘ aus der „Nachbarstadt mit K“ wieder ein Programm der...

  • Düsseldorf
  • 13.12.17
  •  15
  •  15
Überregionales
Die Polizei verhaftete nach dem Raub von Montag einen Verdächtigen.

Verdächtiger sitzt nach Raub in Haft

Schneller Erfolg für die Polizei! Zwei Tage nach dem Raub auf einen jungen Lüner an der Schützenstraße sitzt ein Verdächtiger hinter Gittern. Vier Männer hatten am Montag am Kreisverkehr mit der Ernst-Becker-Straße einen Überfall begangen, sie stießen einen Mann zu Boden, drohten ihm mit einem Messer und flüchteten mit dem Handy und dem Portemonnaie des Opfers. Im Rahmen der Ermittlungen konnte nun schon kurz nach Veröffentlichung der Fahndung ein Achtzehnjähriger als Verdächtiger...

  • Lünen
  • 23.02.17
  •  2
Überregionales
In Selm fahndet die Polizei nach einem unbekannten Räuber.

Raub: Unbekannter schlägt Mann zu Boden

Opfer eines brutalen Überfalls wurde am Abend ein Sechzigjähriger in Selm. Der Mann wollte Geld bei der Postbank am Willy-Brandt-Platz einzahlen, da attackierten ihn Räuber. Ein Unbekannter schlug dem Opfer auf den Hinterkopf und der Mann stürzte zu Boden, dann schlug der Räuber weiter auf den am Boden liegenden ein, entriss ihm einen schwarzen Jutebeutel mit dem Geld und flüchtete mit einem zweiten Mann in Richtung Teichstraße. Der Sechzigjährige wurde bei dem Angriff verletzt und kam mit...

  • Lünen
  • 06.01.17
Überregionales

Räuber mit Pistole überfallen Imbiss

Schock für zwei Angestellte in einem Imbiss in Selm: Räuber kamen am Sonntag in den Laden an der Nordkirchener Straße, drohten mit Waffen und wollten Geld. Die Polizei sucht nun nach dem Duo, einer trug einen auffälligen Kapuzen-Pulli. Tatort war am Abend ein Imbiss an der Nordkirchener Straße: Die Räuber drohten mit einer Pistole und einem Messer, drängten die Angestellte zu ihrer Kollegin in ein Hinterzimmer und forderten das Geld aus der Kasse. Augenblicke später flüchteten die...

  • Lünen
  • 31.10.16
Überregionales
Zeugen sucht die Polizei nach dem Raub an der Horstmarer Straße.

Räuber reißt Seniorin Tasche von Schulter

Opfer eines schnellen Räubers wurde am Abend eine Seniorin auf der Horstmarer Straße. Augenblicke später war der Unbekannte mit der Beute schon auf der Flucht. Sonntag am späten Abend ging die Frau auf der Horstmarer Straße, da näherte sich im Rücken der Seniorin ein Radfahrer. Der Unbekannte riss der Lünerin im Vorbeifahren blitzartig die Handtasche von der Schulter und flüchtete mit der Beute in Richtung Goebenstraße. Die Frau hatte Glück und überstand den Überfall ohne Verletzungen. Eine...

  • Lünen
  • 05.09.16
Überregionales
Die Polizei bittet nach einem versuchten Raub um Hinweise.

Frau schlägt Taschen-Räuber in die Flucht

Beute machen und mit der Tasche ab durch die Mitte? Denkste! In Selm spuckte eine wehrhafte Frau einem Räuber am Dienstag in die diebische Suppe. Ermittler der Polizei hoffen auf Hinweise zu dem Überfall. Dienstag am späten Nachmittag lief die Selmerin zu Fuß auf der Kreisstraße. In Höhe eines Seniorenheimes kam ihr ein Mann entgegen, der Unbekannte griff im Vorbeigehen nach der Einkaufstasche der Frau. Sein Raubversuch scheiterte aber an der heftigen Gegenwehr der Frau, denn die hielt ihre...

  • Lünen
  • 23.03.16
Überregionales
Zeugen sucht die Polizei nach einem Überfall in Selm.

Räuber überfällt Seniorin auf dem Friedhof

Unbekannte raubten einer Seniorin vor neun Tagen auf der Kreisstraße in Selm auf brutale Weise die Handtasche. Donnerstag kam es in Selm erneut zu einem Überfall - wieder auf eine alte Frau, wieder flüchtete der Räuber mit der Handtasche. Tatort war dieses Mal der Friedhof an der Geist. Das Opfer (82) ging am Mittag mit dem Rollator auf einem der Wege zwischen den Gräbern, da näherte sich im Rücken der Frau ein Radfahrer. Der Mann riss an der am Rollator befestigten Handtasche, die Seniorin...

  • Lünen
  • 25.02.16
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.