Röntgenstraße

Beiträge zum Thema Röntgenstraße

Ratgeber
Auf der Röntgenstraße werden Hausanschlüsse an den Hauptkanal erstellt.

Röntgenstraße in Recklinghausen teilweise gesperrt
Durchfahrt nur bis Hausnummer 19 möglich

Die Röntgenstraße wird ab sofort bis voraussichtlich Freitag, 4. September, auf Höhe der Hausnummer 19 teilweise gesperrt. In diesem Zeitraum wird die Röntgenstraße aus Richtung Feldstraße zur Einbahnstraße. Eine Durchfahrt ist nur bis zur Hausnummer 19 möglich, gleiches gilt aus Richtung Auf der Jungfernheide. Grund für die Sperrung ist die Erstellung von Hausanschlüssen an den Hauptkanal. Umleitungen sind ausgeschildert.

  • Recklinghausen
  • 24.08.20
LK-Gemeinschaft
8 Bilder

Kindergarten oder "KITA" ?
Eine Schmuddelecke weniger !

Nachdem ein Discounter den Standort an der Kreuzung  Berliner Straße/Röntgenstraße aufgegeben hatte, war das Gelände  in den letzten Jahren zu einer Schmuddelecke verkommen. Eingeschlagene Scheiben und Türen,Graffiti,  ein schwunghafter  privater Autohandel,  ungepflegtes Grün , entsorgte  Einkaufswägen und Sperrmüll machten  das Gelände zu einem Schandfleck. Offenbar fühlte sich keiner so richtig zuständig. Doch nun die Wende! Auf dem Gelände sollen  eine 5-zügige Kindertagesstätte mit einer...

  • Essen-West
  • 15.07.20
  • 3
  • 2
Blaulicht
Die Polizei fragt nun die Bürger: Wer hat am späten Mittwochabend verdächtige Beobachtungen an den beiden Brandorten gemacht oder kennt möglicherweise sogar die Verursacher?

Erneute Brände in Heiligenhaus
Zeugen beobachten drei jugendliche Tatverdächtige

Nachdem es in den vergangenen Wochen zu mehreren Brandlegungen in Heiligenhaus gekommen war, hat es nun am späten Mittwochabend erneut zwei Brände gegeben - diesmal wurde auf einem Spielplatz an der Straße "An der Butterwelle" ein Spielgerüst angekokelt. Außerdem stand auf einer Grünfläche an der Ecke Beethovenstraße / Röntgenstraße ein Papiercontainer in Flammen. Innerhalb weniger Minuten meldeten sich am Mittwochabend gleich mehrere Zeugen bei der Polizei: Gegen 21.45 Uhr hatte ein Anwohner...

  • Heiligenhaus
  • 04.06.20
Blaulicht

Recklinghausen: Unbekannter raubt Handtasche einer 84-Jährigen

Am Sonntag, 27. Oktober, entriss um 15 Uhr ein unbekannter Mann einer 84-Jährigen aus Recklinghausen an der Röntgenstraße die Handtasche. Zuvor hatte der Täter nach einem Feuerzeug gefragt. Ein unbekannter Zeuge fuhr mit seinen Fahrrad hinter dem flüchtenden Mann her, der die Handtasche fallen ließ. Der Zeuge händigte die Tasche der 84-Jährigen wieder aus. Der Täter entkam mit Bargeld. Personenbeschreibung des Täters: männlich, circa 20 bis 25 Jahre, 165 Zentimeter groß, rotblonde Haare,...

  • Recklinghausen
  • 28.10.19
Natur + Garten
5 Bilder

Gartenbaumläufer
Viel näher als gedacht

Gartenbaumläufer sind gar nicht so selten. Dennoch werden sie meist übersehen, denn sie verfügen über eine vorzügliche Schutztracht. Mit ihrer mausgraubräunlichen Oberseite heben sie sich von der Borke der meisten älteren Bäume kaum ab. Und am Stamm vermutet man ja eh meist nur Spechte oder Kleiber. Deshalb ist mir der erste Gartenbaumläufer auch erst im letzten Jahr im Kurpark von Bad Krozingen aufgefallen. Gebannt habe ich ihn beobachtet, wie er geschickt ruckartig und  in Spiralen den Stamm...

  • Essen-West
  • 04.09.19
  • 2
  • 1
Blaulicht

Recklinghausen: 46-Jährige wird von unbekanntem Mann körperlich angegangen

Eine 46-jährige Frau aus Recklinghausen wurde am Freitag, 26. Juli, um 3.50 Uhr, von einem unbekannten Mann auf der Röntgenstraße, in Höhe des dortigen Krankenhauses, zunächst körperlich angegangen. Im weiteren Verlauf berührte er sie unsittlich und hielt sie fest. Nach einer kurzen Rangelei konnte sie sich losreißen und der Täter flüchtete vom Tatort in unbekannte Richtung. Er wird wie folgt beschrieben: männlich, circa 30 bis 35 Jahre alt, schlank, sportlich, circa 175 bis 180 Zentimeter...

  • Recklinghausen
  • 29.07.19
Überregionales

Recklinghausen: Autofahrerin verursacht Sturz eines Mofafahrers und fährt weiter

Als am Mittwoch, 24. Oktober, gegen 15 Uhr eine bislang unbekannte Autofahrerin vom Fahrbahnrand auf die Röntgenstraße fuhr, achtete sie dabei wohl nicht auf einen 15-jährigen Mofafahrer aus Recklinghausen, der stark abbremsen musste, um einen Zusammenstoß mit dem Auto zu verhindern und dabei stürzte. Durch den Sturz wurde er leicht verletzt. Die Autofahrerin fuhr mit ihrem weißen Mazda weiter, ohne sich um den gestürzten Mofafahrer zu kümmern. Der 15-Jährige wurde zur ambulanten Behandlung ins...

  • Recklinghausen
  • 25.10.18
Ratgeber

Fenster auf Kipp: Dreiste Einbrecher im Schlafzimmer - Bewohnerin merkte es nicht

Am Abend des 19. November (Dienstag) kam es in einer Erdgeschosswohnung an der Emilstraße in Höntrop nahe der Röntgenstraße zu einem dreisten Einbruch. Bewohnerin saß im Wohnzimmer Zwischen 20 und 22 Uhr öffneten unbekannte Täter das in Kippstellung befindliche Schlafzimmerfenster und stiegen ein. Aus dem Raum entwendeten sie eine Kamera der Marke Nikon sowie Schmuck. Anschließend flüchteten sie unerkannt auf dem Einstiegsweg. Dies geschah unbemerkt von der Bewohnerin, die sich währenddessen im...

  • Wattenscheid
  • 20.11.13
Überregionales

Feuer in der Kaiserauer Kolonie richtet großen Schaden an

Drei Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr aus Methler und Kamen waren nötig, um einen Brand in der Röntgenstraße 28 in Methler zu löschen. Doch eine Wohnung brannte vollkommen aus. Das Feuer war am Sonntagnachmittag im Obergeschoss des Zechenhauses ausgebrochen. Wie es zu dem Feuer in dem Drei-Parteien-Haus kommen konnte, ist bisher unklar. Zur Brandzeit befand sich niemand in der Wohnung, in der das Feuer ausbrach. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

  • Kamen
  • 11.02.13
Politik
Dieses Bild stellt das Wappen einer deutschen Körperschaft des öffentlichen Rechts dar. Nach § 5 Abs. 1 UrhG (Deutschland) sind amtliche Werke wie Wappen gemeinfrei.

Altendorf: Nach Autoaufbruch festgenommen

Ein drogenabhängiger Mann (44) wurde am 6. Oktober 2011 festgenommen. Er hatte kurz zuvor auf der Röntgenstraße die Scheibe eines Mazdas auf der Röntgenstraße eingeschlagen. Er erbeutete eine Geldbörse und flüchtete. Zeugen, die den Vorgang beobachtet haben, verständigten die Polizei. Diese nahm den Täter nicht weit vom Tatort fest. Der Mann ist der Polizei kein unbekannter und hat bereits wegen verschiedener Delikte in Haft gesessen. Quelle:...

  • Essen-West
  • 10.10.11
  • 7
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.