Rabbinerin Natalia Verzhbovska

Beiträge zum Thema Rabbinerin Natalia Verzhbovska

Politik
Foto © Jürgen Thoms - Gedenken an die Pogromnacht von 1938 und Kranzniederlegung - Bürgermeister Werner Kolter,   stellv. Bürgermeisterin Renate Nick,  Mitglied des  Landtags Herbert  Goldmann,  Rabbinerin Natalia Verzhbovska und vom Feundeskreis  Jürgen Düsberg
9 Bilder

Am Denkmal für die jüdischen Opfer des Naziregimes in Unna
Kranzniederlegung zur Erinnerung und Mahnung des Novemberpogroms

Beethovenring-Ecke Massener Straße 59423 Unna -  Freitag , 08. November 2019 I 11:30 Uhr KREISSTADT UNNA ■ Am 9. November jährt sich zum 81. Mal der Jahrestag des Novemberpogroms 1938. Die Erinnerung ist das Einzige das Geschehene nicht zu vergessenso Bürgermeister Werner Kolter bei der Begrüßung der rund 70 Teilnehmer. Dazu zählten: Bürgerinnen und Bürger, Vertreter der Schulen, der Parteien, aus der Verwaltung der Kreisstadt Unna, Freunde und Mitglieder der Jüdischen Gemeinde...

  • Unna
  • 09.11.19
Politik
Prof. Dr. Christian Jänig  und das  Nodelman Quartett
64 Bilder

10 Jahre Freundeskreis der Jüdischen Gemeinde für den Kreis Unna e.V.

Sonntag, 15. April 2018 I 16:00 bis 20:00 Uhr Festkonzert mit dem Nodelman Quartett KREIS UNNA ■ Mit dem 1.Satz aus dem Streichquartett „Sonnenaufgang“ von Joseph Haydn und dem 1. Satz aus dem Streichquartett Op. 18/1 von Ludwig van Beethoven stimmten die vier Musiker der Neuen Philharmonie Westfalen die Gäste auf diesen Nachmittag ein. Der Freundeskreis wurde 2008 gegründet. Viele engagierte Menschen aus allen gesellschaftlichen Schichten haben der im Jahr 2007 gegründeten...

  • Holzwickede
  • 18.04.18
  •  2
Kultur
Jürgen Schäpermeier, Alexandra Khariakova, Ksenija Sakelšek, Renate Nick,  Christiane Buß, Martin Wiggermann, Hans-Martin Böcker und   Natalia Verzhbovska
27 Bilder

Ausstellungseröffnung 10 Jahre jüdische Gemeinde „haKochaw“

Donnerstag, 26. Oktober 2017 I 19:00 Uhr Die jüdische Gemeinde Unna hat sich hier in den vergangenen 10 Jahren besonders hervorgetan, so die stellv. Bürgermeisterin Renate Nick bei der offiziellen Eröffnung der Ausstellung in der Schwankhalle des Zentrums für Information und Bildung. Sie ist in ihrer Präsens aus unserem öffentlichen Leben nicht mehr wegzudenken. Ihre Türen sind offen und ermöglichen Einblicke in die jüdische Kultur und Tradition. 10 Jahre Rückblick sind auch für mich...

  • Unna
  • 27.10.17
  •  3
Kultur
Larisa Makarova,  Rabbinerin Natalia Verzhbovska  und die Vorsitzende  der  jüdischen Gemeinde „haKochaw“ Alexandra Khariakova
36 Bilder

Begegnungen von Menschen unterschiedlicher Kulturen und Religionen beim Sukkot-Fest der jüdischen Gemeinde „haKochaw“ für den Kreis Unna e.V.

Sonntag 08. Oktober 14:00 bis 17:00 Uhr Mauern und Grenzen in den Köpfen der Menschen abzubauen und Herzen füreinander zu öffnen das ist uns ein wichtiges Anliegen, so die Vorsitzende der jüdischen Gemeinde „haKochaw“ Alexandra Khariakova, die gemeinsam mit der Vorsitzenden des Integrationsrats der Kreisstadt Unna Ksenija Sakelšek zu diesem Fest eingeladen haben. Wegbegleiter, Freunde und Förderer waren gekommen, um dieses Fest gemeinsam mit der Gemeinde zu feiern. Mit einer...

  • Unna
  • 09.10.17
  •  2
Politik
Obere Reihe: Thomas Schmidt, Christian Klaka, Hubert Hüppe, Klaus-Jürgen Paul und  Martin Wiggermann   -  
Untere Reihe: Diana Ewert, Kerstin Heidler, Alexandra Khariakova, Wolfram Kuschke,  Irith Michelsohn, Natalia Verzhbovska, Annette Muhr-Nelson und Hans-Martin Böcker
54 Bilder

Jüdische Gemeinde «haKochaw» für den Kreis Unna e.V. feierte ihr 10-jähriges Jubiläum

Freitag, 07. Juli 2017 I 17:00 Uhr Beeindruckende Feier für große Leistung Nach einem Stehkonvent mit koscherem Wein und ersten Gesprächskontakten der zahlreichen Gäste wurde mit Gruß- und Dankesworten der Regierungspräsidentin Diana Ewert aus Arnsberg die Feier offiziell eröffnet. Es folgten der stellv. Landrat im Kreis Unna Martin Wiggermann und der Bürgermeister unserer Kreisstadt Werner Kolter der es zum Abschluss so formulierte: « Wir haben Anlass und Vertrauen in die...

  • Unna
  • 10.07.17
Überregionales
Rabbinerin Natalia Verzhbovska erklärte dem Wochen-Anzeiger alles, was man über das jüdische Fest Chanukka wissen muss.

Kerzen werden scheinen

Weihnachten steht vor der Tür. Christen weltweit feiern die Geburt von Jesu Christi. Doch mit den Feierlichkeiten sind sie in dieser Zeit des Jahres nicht allein, denn auch bei den Juden steht eines der höchsten Feste des Jahres an. Vom 25. Dezember bis zum 1. Januar begehen sie in diesem Jahr „Chanukka“. Das achttägige jüdische Lichterfest soll an die Neuweihe des zweiten Jerusalemer Tempels (zirka 165 v. Chr.) erinnern. Und so laufen auch die Vorbereitungen der liberalen jüdischen Gemeinde...

  • Oberhausen
  • 22.12.16
  •  1
Politik
Stellvertretende Bürgermeisterin Renate Nick, Bürgermeister Werner Kolter, Rabbinerin Natalia Verzhbovska und der  stellvertretende  Landrat Martin Wiggermann
5 Bilder

Kranzniederlegung zur Erinnerung und Mahnung des Novemberpogroms 1938 in Unna

Mittwoch, 09. November 2016 18:00 Uhr Die Erinnerung wachhalten und weitergeben KREISSTADT UNNA ■ Am 9. November jährt sich zum 78. mal der Jahrestag des Novemberpogroms 1938. Zu diesem Gedenken und zur Kranzniederlegung waren zahlreiche Bürgerinnen und Bürger, Vertreter der Schulen, der Parteien, aus der Verwaltung der Kreisstadt Unna und Freunde der Jüdischen Gemeinde gekommen. Unter den Besuchern waren, soweit ich unter den Schirmen an diesem regnerischen Abend...

  • Unna
  • 09.11.16
  •  3
  •  4
Kultur
Zum Abschluss ließen  alle Teilnehmer vor dem Rathaus  ihre Botschaften, Bitten, Wünsche und Gebete an bunten Luftballons aufsteigen.
33 Bilder

Ein Höhepunkt der Interkulturellen Wochen Unna - Gebet der Religionen

Montag, 19. September um 18:00 Uhr Wir wollen Frieden und Verständigung auch nach außen zeigen sagte Bürgermeister Werner Kolter in seinem Grußwort. Gemeinsam denken, gemeinsam handeln und das weiterentwickeln was Unna lebens- und liebenswert macht. Nach gemeinsamen Werten gemeinsam handeln, so Werner Kolter. Sein Dank ging an den Caritasverband für den Kreis Unna e.V. und den Integrationsrat der Kreisstadt Unna, die seit Jahren diese Veranstaltung, Gebet der Religionen, für die...

  • Unna
  • 20.09.16
  •  1
  •  2
Kultur
Obere Reihe  Rabbiner Nils Ederberg,  Rabbiner Dr. Daniel Katz,  Rabbinerin Gesa Ederberg,  Kantor  Paul Yuval Adam,  Rabbiner Dr. Edward van Voolen, 
Untere Reihe Irith Michelsohn,  Gisela Habekost,  Alexandra Khariakova,  Natalia Verzhbovska,  Sonja Guentner
31 Bilder

Festliche Amtseinführung von Rabbinerin Natalia Verzhbovska

Sonntag, 16. Dezember 14:30 Uhr Herzlicher Empfang für Natalia Verzhbovska Der Landesverband Jüdischer Gemeinden in Nordrhein-Westfalen e.V. hatte zu dieser feierlichen Amtseinführung der ersten Rabbinerin in Nordrhein-Westfalen eingeladen. Unter den Gästen waren die drei Liberalen jüdischen Gemeinden, Gescher laMassoret e.V.  Köln, Perusch e.V. Oberhausen und Mitglieder der Unnaer Gemeinde «haKochaw», Vertreter der Kirchen, aus der Politik, aus der Wirtschaft und aus dem...

  • Unna
  • 07.12.15
  •  7
Politik
Rabbinerin Natalia Verzhbovska, Bürgermeister Werner Kolter, stellvertretende Bürgermeisterin Renate Nick, stellvertretender  Landrat Martin Wiggermann,  Alexandra Khariakova,  Superintendent im Kirchenkreis Unna  Hans-Martin Böcker
6 Bilder

Gedenken an die Pogromnacht von 1938 und Kranzniederlegungen in der Kreisstadt Unna

Montag, 09. November 2015 I 18:00 Uhr Die Erinnerung ist die Brücke das Geschehene wach zu halten KREISSTADT UNNA ■ Am 9. November jährt sich zum 77. mal der Jahrestag des Novemberpogroms 1938. Zu diesem Gedenken und zur Kranzniederlegung waren zahlreiche Bürgerinnen und Bürger, Vertreter der Parteien und der Verwaltung der Kreisstadt Unna und Freunde der Jüdischen Gemeinde gekommen. » Unter den Besuchern waren der Superintendent im Kirchenkreis Unna Hans-Martin Böcker,...

  • Unna
  • 09.11.15
  •  8
  •  9
Kultur
Igor Mazritsky, Mike Rauss,  Alexandra Khariakova,  Dimitri Schenker
55 Bilder

Sukkotfest mit dem Ensemble „The Klezmer Tunes“

Sonntag, 27. September 2015 16:00 Uhr Konzert der Extra-Klasse » Zahlreiche Besucher konnten die Vorsitzende Alexandra Khariakova, Gisela Habekost und die für den Freundeskreis zuständige Karin Eggers zu dieser letzten Veranstaltung der Interkulturellen Wochen in der Kreisstadt Unna, in der Synagoge der Jüdischen Gemeinde «haKochaw» für den Kreis Unna e.V. begrüßen. Wir feiern heute mit Ihnen Sukkot, das Jüdische Laubhüttenfest. » Mit dem Konzert der „The Klezmer Tunes“...

  • Unna
  • 28.09.15
  •  5
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.