Rabe

Beiträge zum Thema Rabe

Natur + Garten
Kolkrabe, Corvus corax, Flugstudie
3 Bilder

Kolkrabe, Corvus corax
Kolkrabe, Corvus corax, unser größter Singvogel

Mit einer Spannweite bis 125 cm ist der Kolkrabe unser größter Singvogel. Durch menschliche Verfolgung waren Kolkraben bis 1940 in weiten Teilen Mitteleuropas ausgerottet und haben sich danach durch nachlassende Verfolgung wieder ausgebreitet, so daß man die stattlichen Vögel nun wieder des öfteren zu sehen bekommt. Nach wie vor sind sie aber scheu und mißtrauisch. Wie andere Rabenvögel spielen Kolkraben oft, in der Luft kann man sie ab und zu beobachten, wie sie Luftrollen vollführen, Bild...

  • Arnsberg
  • 23.09.19
  • 1
Natur + Garten

Angriff der Vögel...
Wer klopft denn da?

Ein ganz mutiger Geselle ist ja das Rotkehlchen. Kaum wird im heimischen Garten gebuddelt, ist es auch schon da und sitzt bereit, um sich auf frisch gepflügte Würmchen zu stürzen. Und es schreckt auch nicht davor zurück, sich ganz dreist auf den Griff des Spatens zu hocken. Da ist schließlich die Aussicht auf das neue Grabeland einfach bestens. Doch es gibt auch einfach ganz unverschämte Exemplare unter den gefiederten Freunden. Ich sage nur "Raben". In sattem Schwarz und mit riesigem Schnabel...

  • Essen-West
  • 19.11.18
  • 1
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Ein bettelnder Rabe

Raben und Krähen versammeln sich häufig in großen Scharen. Sie sind äußerst scheu - bei der geringsten Störung verschwinden sie. Auf einem Parkplatz an der Autobahn in der Nordeifel war ich überrascht, dass ein solitärer Rabe seine Scheuheit abgelegt hat. Selbstgefällig saß er auf einer Picknickbank gegenüber einer Dame. Er hat gelernt, dass an dieser Art Bänke gegessen wird. Nun hoffte er auch auf etwas Leckeres. Aber die Dame wollte auf der Bank nur ein wenig Ruhen. Als sie aufstand,...

  • Kranenburg
  • 24.01.16
Natur + Garten
2 Bilder

Meisenkind

Ein klitzekleines Meisenkind ist auf unseren Balkon gefallen. Ins Nest zurück ging nicht da es sich in einem ganz schmalen Schacht befindet. Nach einigen Telefonaten ist der Rettungsplan gestartet. Zwei Nächte ist es bei mir geblieben gefüttert mit aufgeweichten Beoperlen und anschließend ging es nach Dortmund in gute Hände. In so gute Hände wo auch die Raben sprechen :-) http://www.youtube.com/watch?v=PjhRqOvHn7I&feature=share&list=UUWgHQHpPf2GEX-oqy29q-Kw

  • Unna
  • 16.06.14
  • 10
  • 5
Kultur

Lütt Matten , de Has

Lütt Matten, de Has Reinke de Voss - Lütt matten, de Has´, de maak sick een Spaß he weer bi´t Studeern dat Danzen to lehrn un danz ganz alleen op de achtersten Been Lütt Matten - de Has Keem Reinke de Voss un dach: dat´s een Kost! Un seggt:"Lüttje Matten, so flink op de Padden? Un danzst hier alleen op dien achterste Been? de Kreih - the craw Kumm laat uns tosam! Ik kann as de Daam! De Kreih, de speelt Fidel, denn geiht dat kandidel, denn geiht dat man scheun op de achtersten Been! een Been vun...

  • Goch
  • 17.05.14
  • 10
  • 7
Überregionales

Symbolfiguren der Tragödie

Rund dreieinhalb Jahre nach der Katastrophe hat die Staatsanwalt­schaft nun ihre Ermittlungen in Sachen Loveparade abgeschlossen und gab am Mittwoch die Namen der zehn Angeklagten bekannt. Keinen der anwesenden Journalisten in der Rheinhausen-Halle mag es überrascht haben, dass die untrennbar mit der Katastrophe verknüpften Namen nicht dazu zählten. Kein Veranstalter Schaller, kein ehemaliger OB Sauerland, kein Fritz Pleitgen, kein Dezernent Rabe, kein Vertreter der Polizei – nicht einer der...

  • Duisburg
  • 14.02.14
  • 4
  • 2
LK-Gemeinschaft
Am Anfang verlief alles noch friedlich...
13 Bilder

Lippesteg Spektakel: Der Streit um das Toastbrot

Heute am Lippesteg wurde mir ein interessantes Schauspiel geboten. Da stritten sich eine Dohle, Tauben, Spatzen und eine Möwe um ein Toastbrot. Das Toastbrot hatte ein Passant wohl da gelassen. Nachdem die Tauben das Toastbrot die Treppe nach und nach heruntergeschleudert hatten, entpuppte sich die Möwe als Streitschlichterin: Sie schnappte sich das Toastbrot, flog damit über die Lippe und lies es fallen - Ob das beabsichtigt war...?

  • Lünen
  • 12.10.13
  • 6
  • 2
LK-Gemeinschaft

Was wahr ist, ist wahr.....

Ein Rabe sitzt auf einem Baum. Da kommt ein zweiter angeflogen und krächzt: "Hey! Was machst du denn so?" Der Rabe antwortet: "Nix! Ich sitz bloss hier und guck doof rum." Meint der Zweite: "Das gefällt mir. Ich leiste dir Gesellschaft", und setzt sich ebenfalls auf den Baum. Nach einer Weile hoppelt ein Hase vorbei und fragt die beiden Raben: "Hey Raben, was macht ihr da auf dem Baum?" Die Vögel antworten: "Nix! Wir hocken nur rum und gucken blöde." Der Hase: "Da mach ich doch gleich mit" und...

  • Essen-Steele
  • 13.01.12
  • 18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.