Radenscheid-Marl

Beiträge zum Thema Radenscheid-Marl

Politik
Video
12 Bilder

Die Kostenschätzung für den Radentscheid Marl wird am 18. März überreicht

Der Bürgermeister der Stadt Marl  hat  der Bürgerinitiative schriftlich mitgeteilt, dass sie  die für die Unterschriftensammlung erforderliche Kostenschätzung am 18. März erhalten werden. Damit können sie dann die vorbereiteten Unterschriftenlisten drucken und zeitnah mit der Unterschriftensammlung starten. Sie haben am Dienstag  Abend bereits beim Radler-Stammtisch darüber informiert und werden in den nächsten Tagen die inzwischen mehr als 80 Sammler*innen und die 26 Sammelstellen im...

  • Marl
  • 11.03.20
  •  1
Politik
Foto: RadEntscheid Essen
24 Bilder

Bürgerinitiativen wollen Radverkehrsentwicklung in der Metropole Ruhr beschleunigen

Im Ruhrgebiet gibt es frischen Wind in Sachen Radverkehr. Nach dem Radentscheid Marl, der im Januar 2020 als erster Radentscheid im Ruhrgebiet an den Start ging, reichte nun auch der RadEntscheidEssen sein Bürgerbegehren offiziell ein. Damit gibt es jetzt schon zwei Bürgerbegehren, die sich für mehr, bessere und vor allem sichere Radmobilität in der Metropole Ruhr einsetzen. Gemeinsamer Messestand auf der "FAHRRAD ESSEN" Die beiden Initiativen waren  an einem gemeinsamen Stand auf der...

  • Marl
  • 02.03.20
  •  2
  •  3
Politik
(C)Andreas Endermann / Deutscher Fahrradpreis
11 Bilder

Gewinner des Deutschen Fahrradpreises 2020

Eine Fahrradstation, Barrierefreiheit im Radtourismus und deutsch-niederländische Studierenden-Workshops: Das sind die Gewinnerprojekte des Deutschen Fahrradpreises 2020. Die Stadt Karlsruhe, die Ruhr Tourismus GmbH und die Universität Wuppertal wurden  im Rahmen des AGFS-Kongresses in Essen für ihre innovativen Projekte der Radverkehrsförderung ausgezeichnet.  Radverkehrsförderung Einmal im Jahr zeichnet „Der Deutsche Fahrradpreis“ die besten Projekte der Radverkehrsförderung in den...

  • Marl
  • 28.02.20
Politik
 Fahrradfreundlichste Persönlichkeit: 2020Schauspieler Michael Kessler

MICHAEL KESSLER , FAHRRADFREUNDLICHSTE PERSÖNLICHKEIT 2020

Der Schauspieler Michael Kessler, unter anderem bekannt geworden durch die Sendungen „Switch“ und „Kessler ist …“, erhielt die Auszeichnung Fahrradfreundlichste Persönlichkeit 2020. Michael Kessler nahm den Preis am 27. Februar 2020 auf der Preisverleihung des Deutschen Fahrradpreises in der Messe Essen persönlich entgegen. Den passionierten Alltagsradler hält weder Regen noch Schneefall vom Fahrradfahren ab. Ob zur Arbeit, zu Geschäftsterminen oder zum Einkaufen, das Rad ist bei ihm immer...

  • Marl
  • 27.02.20
Fotografie
1. Platz: Wolfgang Kronwitter, Unterwegs mit best Buddys
Video
3 Bilder

DIE GEWINNER BEIM FOTO- UND FAHRRADKULTURWETTBEWERB 2020

Am 27.02.2020 wurde der Deutsche Fahrradpreis 2020 in der Messe Essen verliehen! Auf einer festlichen Abendveranstaltung überreichten die Initiatoren und Sponsoren die Preise an die drei Gewinner des Fachpreises, die Fahrradfreundlichste Persönlichkeit Michael Kessler und die Gewinner des Foto- und Fahrradkulturwettbewerbs. Harald Greising moderierte die Preisverleihung. Bei einem Get-together im Anschluss konnten sich die Radverkehrsexperten untereinander austauschen. Mehrwert für besseren...

  • Marl
  • 27.02.20
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Video
5 Bilder

Aufbruch Fahrrad für Deutschen Fahrradpreis nominiert

 Aufbruch Fahrrad ist für den Deutschen Fahrradpreis 2020 in der Kategorie „Kommunikation“ nominiert!  Die Preisverleihung findet am 27. Februar 2020 ab 17.30 Uhr in der Messe Essen statt.  RADKOMM und der ADFC NRW werden bei der Preisverleihung  in Essen vor Ort sein. Aktionsbündnis für nachhaltige Mobilität Aufbruch Fahrrad hat es geschafft, ein beispielloses Aktionsbündnis für nachhaltige Mobilität ins Leben zu rufen: Mehr als 215 Verbände und Initiativen in ganz NRW haben sich dem...

  • Marl
  • 27.02.20
Politik
13 Bilder

#RadentscheidMarl auf der Messe FahrradEssen

Das Lastenfahrrad  MarLore ist  nach Essen gebracht worden. Der Grund ist,  dort sind  Mitglieder  vom #RadentscheidMarl auf einem  Messestand bei der #FahrradEssen . Sie  wollen den mehr als 80.000 erwarteten Besuchern den ersten Radentscheid der Metropole Ruhr präsentieren. Die Freunde vom RadEntscheidEssen sind auch da und reichen ihr Bürgerbegehren am Freitag offiziell ein.  Erleben kann man dort die geballte Radentscheid-Power aus dem Ruhrgebiet vom 27.2. - 1.3. in Halle 5. DEUTSCHLANDS...

  • Marl
  • 26.02.20
Politik
Video
15 Bilder

Radler-Stammtischs-Marl startklar für die Unterschriftensammlung zum Radentscheid

Der Radler-Stammtisch-Marl ist startklar für die Unterschriftensammlung zum Radentscheid Marl. Was noch fehlt, um tatsächlich loslegen zu können, ist die Kostenschätzung der Stadt Marl. Diese muss neben der Angabe zu den zu erwartenden Fördermitteln von Bund und Land auf der Unterschriftenliste abgedruckt werden. Der Radlerstammtisch Marl ist gut vorbereitet: Inzwischen stehen mehr als 70 freiwillige Unterschriftensammlerinnen und Sammler bereit und warten auf das Startsignal. Unterstützung...

  • Marl
  • 19.02.20
Politik
5 Bilder

Unterschriftensammlung für den RadentscheidMarl wird vorbereitet

35Teilnehmer beim Radler-Stammtisch-Marl haben sich am  Dienstagabend auf die Unterschriftensammlung für den #RadentscheidMarl vorbereitet.  Dienstag ist normalerweise Ruhetag die Gatstätte Zur Kastanie machte freundlicherweise für den Radlerstammtisch auf.  Viele neue Leute waren dabei die den Zustand der Radwege in Marl so nicht mehr hinnehmen wollen.  Sie setzen sich  ein für eine lebenswerte Stadt, in der sich jeder Mensch sicher und ohne Konflikte bewegen kann. Dafür brauchen hier in Marl...

  • Marl
  • 12.02.20
Politik
4 Bilder

Radentscheid Marl: Aktive bereiten Unterschriftensammlung vor

Der Radler-Stammtisch Marl trifft sich am Dienstag, 11.02.2020 zur Vorbereitung des Bürgerbegehrens, mit dem er sich für mehr, besseren und sicheren Radverkehr für Jung und Alt einsetzt. Hauptthema ist die Unterschriftensammlung, mit der die unabhängige Initiative so schnell wie möglich starten will. An diesem Abend berichtet das 9-köpfige Kernteam, worauf die Ehrenamtlichen beim Unterschriftensammeln achten müssen. Für den Radentscheid Marl sind mindestens 4160 gültige Unterschriften von...

  • Marl
  • 10.02.20
Politik
Video
43 Bilder

Lastenrad des Radlerstammtisch auf den Namen "Marlore" getauft

Marlore heißt jetzt  das Lastenrad des Radlerstammtisches Marl, der Name ist Ergebnis  einer online  Abstimmung,  Der Name  setzt  sich  aus Marl und  die Lore aus dem Bergbau zusammen.  Am Sonntag wurde es  um 12 Uhr  vor dem Radhaus mit einem Schuss Sekt getauft.  Zahlreiche Radfahrfreunde  fanden sich unter dem Dach am Skulpturenmuseum ein um dieses Ereignis zu feiern. Mit diesem  Lastenrad sammeln die Mitglieder  des Radlerstammtisch  jetzt  Unterschriften für das Bürgerbegehren ...

  • Marl
  • 02.02.20
Politik
Video
50 Bilder

Start des Bürgerbegehren Radentscheid, Signal für eine "Verkehrswende in Marl"

Über 150  Radfahrer trafen sich  im Gemeindezentrum Sankt Josef  in Marl Drewer. Mit so grossen Interesse hatten die Radfahraktivisten vom Radlerstammtisch nicht gerechnet. Damit haben  die Marlerinnen und Marler ein starkes Signal gesetzt für mehr, besseren und sicheren  Radverkehr in unserer Stadt. Mit der offiziellen Anzeige und der Übergabe des Radentscheids an die Stadt Marl geht es jetzt los! Sobald die Stadt Marl ihnen  die Kostenschätzung übermittelt hat, werden sie  zügig mit der...

  • Marl
  • 25.01.20
Politik
5 Bilder

Startschuss für das Bürgerbegehren Radentscheid Marl am 24. Januar

Der Radentscheid Marl ist das erste Bürgerbegehen zur Verbesserung des Radverkehrs und für Klimaschutz in einer NRW-Stadt unter 100.000 Einwohnern. Insofern dürfte unser Start auch ein wichtiges Signal für andere Städte sein, wo sich Bürgerinnen und Bürger deutlich mehr, komfortableren und sicheren Radverkehr wünschen. Der Radentscheid Marl ist neben Aachen, Bielefeld, Bonn und Essen erst der Fünfte in Nordrhein-Westfalen. Bundesweit zählt Marl sogar neben Bamberg, Bayreuth, Rosenheim und...

  • Marl
  • 22.01.20
Politik
3 Bilder

RadlerStammtischMarl war im Rathaus

Letzte Woche  waren Eva, Andreas und Ludger vom RadlerStammtischMarl im Rathaus der Stadt Marl und haben sich  im Rechtsamt über alles Wichtige für ein Bürgerbegehren informiert. Sie bekamen Auskunft  über Fristen, Ablauf, Kostenschätzung und die weiteren Schritte bei  ihr #Bürgerbegehren #Radentscheid. Sie berichten von einem sehr guten und informativen Gespräch. Vielen Dank dafür an Frau Terboven vom Rechts- und Bürgermeisteramt. Außerdem hat sich der Arbeitskreis „Flyer“ mit Michael, Klaus...

  • Marl
  • 21.01.20
Politik
4 Bilder

Auftakt zur Verkehrswende in Marl, am 24. Januar um 19.30 Uhr im Gemeindezentrum St. Josef

Der Radler-Stammtisch-Marl setzt sich für mehr und sicheren Radverkehr ein. Damit nach der unzureichenden Radverkehrsförderung der vergangenen Jahre, dem starken Rückgang bei Fußgängern und Radfahrern und starken Anstieg bei den Autonutzern selbst auf Kurzstrecken Marl wieder eine attraktive und vor allem sichere Fahrradstadt wird. Autovorrangpolitik  in Marl stoppen Jetzt ist es  endlich so weit: Sie  starten die  Verkehrswende in Marl. Für mehr und sichere Radmobilität in unserer Stadt....

  • Marl
  • 12.01.20
Politik
4 Bilder

Aufbruch Fahrrad ist die erfolgreichste Volksinitiative in Nordrhein-Westfalen

Der Landtag  hat der  Volksinitiative zugestimmt und einstimmig beschlossen, dass NRW ein Fahrradgesetz bekommen soll. Dieses  Gesetz  soll neun Forderungen der Initiative aufgreifen . Ein bisher beispielloses Bündnis aus rund 215 Vereinen und Initiativen, fast viermal so viele Unterschriften, wie es gebraucht hätte und ein Fahrradgesetz für Nordrhein-Westfalen. positive Ziele Die  Volksinitiative   will den Aufbruch in ein modernes, bewegliches Land NRW. Dafür wollen sie den Anteil des...

  • Marl
  • 08.01.20
Politik
4 Bilder

Neujahrs-Überraschung: Unabhängige Initiative plant Radentscheid-Marl

Der Radler-Stammtischs Marl will eine  Verkehrswende in unserer Stadt. Sie laden zur Auftaktveranstaltung am Freitag, 24. Januar 2020 um 19.30 Uhr ins  Gemeindezentrum St. Josef an der Bergstraße 115 in 45770 Marl. Damit der Radverkehr in Marl endlich den Platz und Stellenwert bekommt, den sich die Radfahrer seit Jahren ersehnen. Denn davon werden alle profitieren. Für ein lebenswertes Marl und gleichberechtigte Mobilität für alle! Für mehr und sichere Radmobilität in unserer Stadt. Also zum...

  • Marl
  • 05.01.20
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.