Radfahren

Beiträge zum Thema Radfahren

Reisen + Entdecken
Weitere Infos, auch über alle Regeln auf der Fahrradstraße auf www.dortmund.de. Vorrang haben Fahrradfahrende auf der Großen Heimstraße.

Einzug des Radschnellwegs Ruhr
Fahrradstraße in Kürze neuer Nachbar

 „Die Farbe der letzten Markierungsarbeiten ist getrocknet, die Pfosten für neue Verkehrsschilder sind gesetzt. Die Schilder selbst werden auch bereits montiert – sie bleiben aber zunächst verhüllt bis alle montiert sind. Das dauert noch ein paar Tage. Und deshalb ist es an der Zeit, jetzt den neuen Nachbarn vorzustellen“, freut sich Tiefbauamtsleiterin Sylvia Uehlendahl über die letzten Schritte zum Einzug des Radschnellwegs Ruhr (RS1) in das Kreuzviertel. Aller Voraussicht nach wird es gegen...

  • Dortmund-City
  • 25.11.21
Reisen + Entdecken

UWI's Rad-Tipp
per E-Bike die Heimat entdecken

UWI's Rad-Tipp: Es ist eine schöne Tour von Langenfeld aus. 45 km lang, Gemütlich an der Itter lang zu fahren, über den Radschnellweg nach Düsseldorf, über die Rheinbrücke nach Oberkassel, dann natur pur: am Rheinufer entlang, an Lörick vorbei und kurz vor der Brücke der A44 links ins Grüne. Vorbei am Geflügelhof Seltmann, an KR-Fischeln vorbei bis hin nach Forstwald zu Bäckerei Weißert. Der Altbierstollen ist ein leckerer Geheimtipp. Mit echtem Altbier drin und einer Flasche Königshofer Alt...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 19.11.21
  • 1
  • 1
Sport
Teilnahme- und kilometerstärkstes Team v.l.: TU Dortmund mit Jan Gellweiler als teamstärkster Radler, Dr. Viola Hofmann als teamstärkste Radlerin, Kanzler Albrecht Ehlers, Team-Captain und Leiter Hochschulsport Christoph Edeler, Oberbürgermeister Thomas Westphal.
2 Bilder

Stadtradeln 2021 – Nächstes Jahr die Million?!
4.471 radelten für Dortmund

„Dank der Leistung von 4.471 aktiven Teilnehmenden, die 875.383 geradelten Kilometern geradelt sind und 129 Tonnen CO2 eingespart haben, ist Dortmund auch 2021 teilnahmestärkste Kommune im Ruhrgebiet bei der Kampagne des Klimabündnisses geworden“, bedankte sich Oberbürgermeister Thomas Westphal bei allen Beteiligten am Dortmunder STADTRADELN 2021. Im Rahmen der „UmsteiGERN“ Kampagne waren vor allem diejenigen angesprochen, die kurze Alltagswege in die Stadt bisher mit dem Auto zurückgelegt...

  • Dortmund-City
  • 08.11.21
Politik
Bei einem Vor-Ort-Termin an der Hammer Straße vom SPD-Ortsverein Lünen-Beckinghausen und dem Arbeitskreis für Sicherheit & Ordnung erläutert Robert Schmidt, wo etwa der geschützte Radfahrstreifen - die sogenannte ´Protected Bike Lane´ - langführen könnte.
3 Bilder

Gefahrenminderung an der Hammer Straße notwendig - SPD Beckinghausen fordert wiederholt Maßnahmen - Anträge benennen konkrete Lösungen

Ein Dauerthema brennt Anwohnerinnen und Anwohnern sowie dem SPD-Ortsverein Lünen-Beckinghausen trotz zahlreicher Verbesserungen in der Vergangenheit weiterhin „unter den Nägeln“. An der Hammer Straße in Beckinghausen soll es zukünftig noch sicherer werden. Aktuell wird die Geschwindigkeitsbegrenzung von 50 km/h in der Ortsdurchfahrt augenscheinlich nur von wenigen VerkehrsteilnehmerInnen eingehalten. Bei einem Vor-Ort-Termin trafen sich die Mitglieder vom SPD-Arbeitskreis für Sicherheit und...

  • Lünen
  • 30.10.21
  • 1
Natur + Garten
DA ist sie ja, die HERBST-SONNE ♥
6 Bilder

JAHRESZEITEN in der HEIMAT ESSEN+Ruhrgebiet+Umgebung
Goldener´ HERBST an Essen´ sein FLUSS :-) DANKE!

EIN DANKEan meine HEIMAT! ... RUHRGEBIET = HEIMAT♥ Essen ....an der RUHR LEINPFAD zwischen Essen-WERDEN und Essen-KETTWIG--------------------------------------- Alle die, die in den letzten Stunden, Tagen die Gelegenheit hatten, RAUS´  an die FRISCHE LUFT in die SONNE... irgendwo NATUR genießen konnten... sich bewegen durften und auch schauen, was der HERBST 2021 sooo´ noch kann´... die taten dies´ gewiss... und alle die haben es sicher genauso schön nutzen können, wie ich. Außerdem ... bin ich...

  • Essen-Werden
  • 28.10.21
  • 11
  • 4
Kultur

Rocky Horror Bike Tour - ein Radfahrt über die gruseligsten Radwege

Hast du dich auf Bochums Straßen auch schon gegruselt? Mit einer schaurigen Tour durch die Stadt erkunden wir, welche Radwege sich auch für einen Horror-Film eignen würden! Auf knapp zehn Kilometern wird auf unserer Grusel-Demo am Sonntag den 31. Oktober ab 18:30 Uhr nach Einbruch der Dunkelheit gemeinsam geradelt, geklingelt und wir machen uns sichtbar, wo wir sonst übersehen werden. An den Stopps gibt es ein unheimlich schönes Kreativ-Programm – die sprichwörtliche Geisterstunde ist zugleich...

  • Bochum
  • 27.10.21
Kultur
Dies Fahrrad wechselte den Fahrer- Norbert Schilff übergab es bei "Meister auf dem Fahrrad" im Big Tipi ebenso wie weitere Preise an die GewinnerInnen der Aktion.

Die besten radfahrenden Kinder zeichnete Bürgermeister Norbert Schilff im Big Tipi aus
„Meister auf dem Fahrrad“ strahlten über Preise

2021 konnten endlich wieder neue „Meister auf dem Fahrrad“ gekürt werden. Der Wettbewerb wird von der Stadt, der Polizei und dem ADFC organisiert und läuft im Rahmen des Verkehrssicherheitsprogramms. Über 3.500 Kinder zwischen 10 und 12 Jahren aus Grund- und Förderschulen haben beim Fahrradgeschicklichkeitsfahren mitgemacht. Künstler „Friedhelm“ Susok, moderierte spielerisch zur Verkehrserziehung. Als 1. Preis gab es ein Fahrrad. Und auch die weiteren Preise hatten mit dem Radfahren zu tun:...

  • Dortmund-City
  • 17.10.21
Wirtschaft
Einer der neuen Unterstände für Fahrräder.

Neue Plätze für Fahrräder

Im Union- und Westparkviertel baut die Spar- und Bauverein eG Dortmund an ihren Mietshäusern über 210 neue Abstellplätze für Fahrräder. Die 170 überdachten Plätze an der Ritterhaus-., Paulinen- und Barmer Straße sind bereits fertig. Weitere folgen an der Lange-., Heinrichstraße und am Pücklerweg bis Ende des Jahres.

  • Dortmund-City
  • 11.10.21
LK-Gemeinschaft
Die Rallye-Strecke führt durch den Ortsteil Praest, wo verschiedene Stationen mit Aufgaben und/oder Übungen bewältigt werden müssen.

Zu Pferde oder mit dem Rad
Reitverein lädt zu Reiter-/Fahrrad Rallye

Am 9. Oktober um 13 Uhr, findet eine Reiter-/Fahrrad Rallye statt, wozu der Reitverein Praest alle Mitglieder und Pferdefreunde recht herzlich zu einladen möchte. Praest. An der Rallye kann mit dem eigenen Pferd oder auch mit dem Fahrrad teilgenommen werden, die auf der Reitanlage an der Reckenburg beginnt und auch endet. Gestartet wird in Gruppen zu drei bis fünf Personen, die dann mit einer Ralley-Karte ausgestattet werden. Die Strecke führt durch den Ortsteil Praest, wo verschiedene...

  • Emmerich am Rhein
  • 29.09.21
Reisen + Entdecken
Der Wanderkalender ist mit Fotoimpressionen der Herscheider Fotografin Simone Rein bebildert. Hier der Teich nahe der Luisenhütte in Balve. Foto: Simone Rein

Touristischer Wand-Kalender ab sofort erhältlich
Wandern und Radfahren im Märkischen Sauerland

Märkischer Kreis. Mit Bildern zu touristischen Highlights und sauerländischen Naturimpressionen wirbt der Fachdienst Kultur und Tourismus in seinem Wand-Kalender 2022 für das Wandern und Radfahren im Märkischen Sauerland. Der Kalender enthält Tipps zum Wanderweg "Von der Burg Altena über der Lenne zur Iserlohner Tropfsteinhöhle in der Grüne" und zum Fahrradweg "Ruhr-Lenne-Achter". Die Monatsbilder stammen von der Herscheider Fotografin Simone Rein. Der kostenlose Kalender ist bei den...

  • Menden (Sauerland)
  • 26.09.21
Politik
3 Bilder

Erneute Auszeichnung als fahrradfreundlicher Arbeitgeber
Fahrradfreundliches Franz Sales Haus

Das Franz Sales Haus hat zum zweiten mal das Zertifikat als „Fahrradfreundlicher Arbeitgeber“ in Silber vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club e. V. (ADFC) erhalten. Das Unternehmen fördert das Radfahren mit vielen verschiedenen Maßnahmen: Für die Räder von Mitarbeitenden stehen sichere Abstellplätze mit E-Bike-Lademöglichkeit zur Verfügung und für Dienstfahrten gibt es zwei E-Bikes als Diensträder. Auch ein Lastenrad kann für Besorgungen genutzt werden. „Wir unterstützen das Radfahren aus...

  • Essen-Steele
  • 24.09.21
  • 2
Wirtschaft
Andreas Meißner, Projektleiter Emissionsfreie Innenstadt, und Heike Thelen, zuständig für Öffentlichkeitsarbeit, die ersten neuen Fahrradbügel mit gelben und blauen Ballons.

Neue Fahrradabstellplätze in der Innenstadt geplant
Ballons markieren neue Fahrradbügel

Zur europäischen Mobilitätswoche markieren gelbe und blaue UmsteiGERN-Ballons die ersten der mehr als 1000 Abstellmöglichkeiten für Fahrräder in der Dortmunder Innenstadt. Zusätzliche Abstellmöglichkeiten für Fahrräder sind eine Maßnahme des EU-Förderprojektes Emissionsfreie Innenstadt. Ziel ist es, sichere und komfortable Abstellmöglichkeiten für Fahrräder zu schaffen. Insgesamt werden während des dreijährigen Projektzeitraums mindestens 680 Fahrradbügel aufgestellt: 665 in der Innenstadt und...

  • Dortmund-City
  • 22.09.21
Politik
2 Bilder

Aktionsbündnis „Oberhausen sattelt um“ :
Parking Day 2021 – Lebensraum statt Parkplatz

Am 17.09.2021 fand der 17. Internationale Parking Day statt. Nach dem Motto „Straßen einmal anders erleben“ widmete das Aktionsbündnis „Oberhausen sattelt um“ Parkbuchten auf der Schenkendorfstraße um. Mit Gartenstühlen, Tischen und kühlen Getränken entstand für kurze Zeit ein Ort zum Spielen, Entspannen, zum Austausch mit den Nachbarn etc. Die Resonanz der Anwohner war durchweg positiv. Man war sich einig, dass der Flächenverbrauch durch Autos in der Innenstadt bei weitem zu groß ist. Das in...

  • Oberhausen
  • 19.09.21
  • 2
  • 2
Reisen + Entdecken

Verzahnung mit Stadtradeln und Europäischer Mobilitätswoche
Bike to Work gestartet

Mit Beginn der Europäischen Mobilitätswoche, die international für klimafreundliche Mobilität wirbt, startete die dortmundweite Kampagne „Bike to Work“, die von der Stadt angestoßen wurde und bis zum 14. November 2021 läuft. Sie motiviert Mitarbeitende aller Dortmunder Unternehmen dazu, den Weg ins Büro mit dem Fahrrad statt mit der Bahn oder dem Auto zurückzulegen.Die Vorteile auf einen Blick: Gesundheit: Alle PendlerInnen, die mit dem Rad zur Arbeit fahren, bewegen sich mehr, verbringen Zeit...

  • Dortmund-City
  • 16.09.21
Politik
2 Bilder

Fahrraddemo für Kinderrechte am Sonntag in Marl

Die Kidical Mass ist das Fahrradvergnügen der Extraklasse. Denn bei der  traditionellen Fahrraddemo für Kinderrechte erobern sie jetzt  eskortiert von der Polizei - die vierspurigen Straßen Marls: Herzlia-Allee, Willy-Brandt-Allee, Bergstraße, Hervesterstr und viele andere. Sie  demonstrieren bunt und mit guter Laune für sichere und attraktive Radwege, besonders vor Schulen.  Kidical Mass ist Teil des bundesweiten Aktionstags. Dabei fahrensie  über die vierspurigen Straßen unserer Stadt und...

  • Marl
  • 15.09.21
Vereine + Ehrenamt
Der Phoenixsee, ein guter Platz für eine kurze Rast

Wiederbeginn nach Corona
Mit dem ADFC Iserlohn zur Sternfahrt.Ruhr 21

Die Sternfahrt Ruhr 21 ist eine vom ADFC Dortmund mit veranstaltete Fahrraddemonstration quer durchs Ruhrgebiet für mehr gute Radinfrastruktur und Förderung des Radverkehrs. Sie führt am Sonntag, den 19.09.21 im Wesentlichen von Witten über Dortmund nach Lünen, wo sie im Seepark mit eine große Abschlusskundgebung endet. Eine Höhepunkt dieser Tour, zu der bis zu 2000 Teilnehmer erwartet werden, ist sicher die gemeinsame Fahrt über die abgesperrte B1 und durch den Tunnel Wambel der B236. Um...

  • 14.09.21
Sport
135 Bilder

SPORT
10. WESELER SPARKASSEN TRIATHLON

Hier sind einige Impressionen vom 10. WESELER SPARKASSEN TRIATHLON mit Start und Ziel am Auesee. Die Starterlisten und Platzierungen der einzelnen Wettbewerbe finden Sie auf: www.triathlon-wesel.de

  • Wesel
  • 12.09.21
  • 2
  • 2
Sport
Das Team vom RSV Lippe 23 Lünen e.V. ist bestens vorbereitet auf die 42. Münsterland Acht
6 Bilder

Rad-Touren-Fahrt in Lünen // RSV Lippe 23 Lünen e.V.
42. Sparkasse an der Lippe Münsterland-Acht auch mit Sonntagsanmeldung

Spontane Radfahrer wird es freuen, RSV bietet auch Vor-Ort-Anmeldung zur RTF. Am kommenden Sonntag den 05.09. startet die 42. Münsterland Acht des RSV Lippe 23 Lünen an der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule, Dammwiese 8. „Lange war nicht klar wie wir die Anmeldungen unter Coronagesichtspunkten bestmöglich vornehmen können,“ so Klaus Krämer RTF-Verantwortlicher des RSV. „Aus diesem Grund haben wir uns mit dem Radsport-Landesverband NRW für eine Portallösung entschieden.“ Die Anmeldung über das Portal...

  • Lünen
  • 02.09.21
Sport
Luisa Moroff holt sich den Titel bei den Frauen beim Premierenrennen des IRONMAN 70.3 Duisburg.
2 Bilder

Timo Schaffeld und Luisa Moroff gewinnen das Premierenrennen des IRONMAN 70.3
Sportliche Herausforderung

Mit einem Sprung ins kühle Nass eröffneten rund 1.500 Athleten das Premierenrennen des IRONMAN 70.3 Duisburg an diesem Sonntagmorgen. Bei der Veranstaltung im ‚Stahlherzen von Europa‘ standen Altersklassen-Athleten unter anderem aus Deutschland, Belgien und den Niederlanden an der Startlinie. Als erste Disziplin absolvierten die Teilnehmer die 1,9 Kilometer lange Schwimmstrecke auf der Regattastrecke des 'Sportparks Duisburg'. Dabei wurden sie von Zuschauern auf den Rängen der Regattastrecke...

  • Duisburg
  • 30.08.21
  • 1
  • 1
Politik

Bürgerradweg in Alt-Marl kommt

Schon lange steht der Bürgerradweg an der Westerholter Straße ganz oben auf der Arbeitsliste.  Nach zahlreichen Gesprächsrunden haben die am Projekt beteiligten Akteure ihre Aufgaben so weit erledigt, dass nur noch wenige Details zu klären sind. Der Stadtplanungsausschuss hat einstimmig grünes Licht für das Vorhaben gegeben. Radweg in Marl Das Programm Bürgerradweg ist ein Förderprogramm des Landesbetriebes Straßen.NRW. Das Projekt gibt es seit 2005, seitdem wurden circa 27 Millionen Euro...

  • Marl
  • 29.08.21
Sport
2 Bilder

Rad-Touren-Fahrt in Lünen // RSV Lippe 23 Lünen e.V.
42te Sparkasse adL - Münsterland-Acht findet statt

RSV Lünen läd zur 42ten Sparkasse adL Münsterland Acht am 05. September 2021 "Eine Tour zwischen Tradition und Erneuerung ist geplant." so Pressewart Volker Fohrmeister. Was das bedeutet führt er gerne aus: "Viele Radsportler kennen und lieben unsere traditionelle RTF. Diese Liebe werden wir jetzt noch ausbauen. So hat unser RTF-verantwortlicher Klaus Krämer einige Schnellstraßenpassagen gegen schönere Wirtschaftswege getauscht. Ebenso hat sich der Startort nach Lünen Süd an die Käthe Kollwitz...

  • Lünen
  • 26.08.21
  • 2
Sport
Rund um die Regattabahn und den Sportpark starten die 3.000 Athleten zum Ironman.

Der Ironman hat Auswirkungen auf den Straßenverkehr
3.000 Athleten gehen an den Start

Schwimmen, Radfahren, Laufen – am Sonntag, 29. August wird Duisburg beim Ironman 70.3 zum Mekka der Ausdauersportler. Während die Schwimm- und Laufdisziplinen an der Regattabahn sowie rund um den Sportpark stattfinden, führt die Radstrecke die Athleten auf große Reise. Vom Sportpark aus geht es zunächst über die historische Brücke der Solidarität - anschließend am Rhein entlang in Richtung Moers. Nach einem Richtungswechsel kurz vor Moers führt der Streckenverlauf die Radfahrer zurück zum...

  • Duisburg
  • 24.08.21
Vereine + Ehrenamt
46 Bilder

„Tour de Verkehrswende“ von Essen nach Haltern am 22.08.2021
Der Eiffelturm kommt auf Touren, per Rad von Essen nach Berlin

Die Initiative Radentscheid beteiligt sich an der „Tour de Verkehrswende“ heute waren wir auf einem Teil der Etappe Essen...Haltern mit dabei, das Endziel lautet Berlin Tour de Verkehrswende – wir bringen Paris nach Berlin In 13 Etappen mit dem Rad durch Deutschland Vom 21. August bis zum 2. September wollen wir mit einer Fahrraddemo von Essen nach Berlin zeigen, dass die Verkehrswende möglich und machbar ist. Als Teil der bundesweiten Protestaktion Ohne Kerosin nach Berlin werden Hunderte von...

  • Marl
  • 22.08.21
Sport
Wer sich gerne im Zeitradfahren messen möchte, kann das am Flughafen Essen Mülheim tun.

Leistungstest für Radfahrer auf dem Flughafen
Zeitfahren des RTC Mülheim

Zum vierten Mal kann man sich mit seinem Rad bei diesem Mülheimer Radsportereignis mit anderen messen. Am Samstag, 4. September, veranstaltet der RTC Mülheim ein Zeitfahren für Radfahrer auf dem Rollfeld des Mülheimer Flughafens. Teilnehmen kann jeder, der ein Fahrrad hat. „Jeder, der den Kampf gegen die Uhr auf der Strecke zwischen den Flugzeugen aufnehmen möchte, ist herzlich eingeladen“, sagt Manfred Krister, Vorsitzender des RTC Mülheim. Es stehen insgesamt 100 Startplätze zur Verfügung. Es...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.