Radfahren

Beiträge zum Thema Radfahren

Sport
Wer mitmachen möchte, kann sich dies mit Hilfe der entsprechenden App noch leichter gestalten.

Stadtradeln im Kreis Wesel – vom 2. bis 22. Mai 2021
Alle Städte und Gemeinden fahren zeitgleich!

Zum sechsten Mal beteiligt sich der Kreis Wesel am bundesweiten Mobilitätswettbewerb „STADTRADELN“. In diesem Jahr findet die Aktion vom 2. bis 22. Mai statt. Mai. Coronabedingt wird auf eine kreisweite Auftaktveranstaltung verzichtet. Stattdessen stellen sich die Kommunen einem kreisweiten Wettbewerb: Welche Kommune hat innerhalb der ersten drei Tage die meisten aktiv Radelnde? Damit das Ergebnis vom letzten Jahr wiederholt oder sogar noch übertroffen werden kann – der Kreis Wesel belegte 2020...

  • Wesel
  • 09.04.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Sonsbeck radelt wieder für den Klimaschutz. Klimaschutzmanager Christopher Tittmann über das STADTRADELN: „Vor allem auf Grund der COVID-19-Pandemie rückt das Radfahren noch mehr in den Fokus.“

Mitmachen beim bundesweiten Mobilitätswettbewerb bis zum 3. Oktober dieses Jahres
Sonsbeck radelt wieder für den Klimaschutz

Drei Wochen lang tritt die Gemeinde Sonsbeck für den bundesweiten Mobilitätswettbewerb "Stadtradeln" in die Pedale - und das nun zum vierten Mal. Vom 13. September bis zum 3. Oktober heißt es wieder: "Radfahren für den Klimaschutz". Dabei gilt es, im dreiwöchigen Aktionszeitraum möglichst viele Wege im Alltag mit dem Fahrrad oder Pedelec (bis 25 km/h) zurückzulegen und somit Fahrradkilometer für die Gemeinde und das eigene Team zu sammeln. Egal ob beruflich oder privat, kurze oder lange...

  • Sonsbeck
  • 10.09.20
Reisen + Entdecken

So bequem kann Radfahren sein ....
Angezettelt: Wenn schlecht erzogene Pedalritter immer öfter vergessen, wozu eine Klingel da ist

Der wunderbare Hanns Dieter Hüsch fand, der Niederrheiner habe von nix 'ne Ahnung, könne aber alles erklären. Außerdem pflege der hiesige Menschentypus einen eher kurz angebundenen, wenn auch nicht grundsätzlich unfreundlichen Umgang mit Fremden. Diese Erkenntnis kann ich um eine Facette erweitern: Der Niederrheiner klingelt nicht gern! Die Rede ist von radfahrenden Zeitgenossen. Da meine Liebste und ich seit Corona auf Urlaub verzichten und stattdessen unsere Heimat wandernd erkunden, kann ich...

  • Wesel
  • 21.08.20
Ratgeber
Landrat Dr. Ansgar Müller und Eva Klimeck (EAW) stellen die neue Radbroschüre des Kreises Wesel vor.

Eine Broschüre, zehn Touren - Jetzt kostenlos im Onlineshop des Kreises Wesel sowie bei den kreisangehörigen Kommunen
Auf dem Rad durch den Kreis Wesel

Die neue Radbroschüre des Kreises Wesel ist ab sofort kostenfrei erhältlich. Auf zehn Rundtouren zwischen 24 und 70 Kilometern führt die Broschüre Radler durch das ganze Kreisgebiet. Die Routen sind entlang des Knotenpunktsystems geplant. Landrat Dr. Ansgar Müller stellte die Broschüre vor: „Auf den zehn Top-Touren können die Menschen den Kreis Wesel vom Fahrrad aus entdecken. Jede Tour hat einen anderen Schwerpunkt, sodass die Radlerinnen und Radler sich auf landschaftliche und kulturelle...

  • Wesel
  • 15.06.20
  • 1
Ratgeber
2 Bilder

Seminar am Donnerstag, 4. Juni, 10 bis 13 Uhr am Schützenhaus Fusternberg findet nicht statt!
Wieder mal mangels Interesse ABGESAGT: (Weseler Polizei bietet wieder Pedelec-Termin an)

Das sommerliche Wetter nutzen viele Radfahrer, um mit ihren E-Bikes oder Pedelecs Touren zu fahren. Leider kommt es immer wieder zu schweren Unfällen. Daher bietet die Weseler Polizei wieder einen Pedelec-Termin an. Um etwas gegen diesen Trend zu tun, organisiert die Kreispolizeibehörde Wesel mit der Deutschen Verkehrswacht im Kreis Wesel Pedelec-Seminare: Das nächste Seminar startet am Donnerstag, 4. Juni, 10 bis 13 Uhr am Schützenhaus Fusternberg (Fusternberger Straße 14 in Wesel)....

  • Wesel
  • 02.06.20
  • 1
Sport
Stadt Wesel erhält „Newcomer“-Preis als deutschlandweit „Fahrradaktivste Kommune“.

Kräftig in die Pedale getreten
Stadt Wesel erhält „Newcomer“-Preis als deutschlandweit „Fahrradaktivste Kommune“

Das Stadtradeln war stadtweit Gesprächsthema. Immer wieder galt der Blick dem aktuellen Ranking. Sowohl in den Teams als auch im Gesamtranking gab es wiederholt Wechsel an der Tabellenspitze. Auch die teilnehmenden Kommunen standen im Wettbewerb um die „Fahrradaktivste Kommune“. Dazu wurden alle gefahrenen Kilometer der Aktion Stadtradeln in einer Kommune zusammengezählt und mit den Leistungen anderer Städte und Gemeinden verglichen. Die Stadt Wesel konnte sich mit knapp137.000 Kilometer in der...

  • Wesel
  • 14.11.19
  • 1
  • 2
LK-Gemeinschaft
Das Titelfoto zur "kulinarischen Rundreise" am Radwandertag 2018.

Süße Belohnung für die Freizeitradler - Der 27. Niederrheinische Radwandertag als eine kulinarische Rundreise

Bis zu 30.000 Teilnehmer zählt der Niederrheinische Radwandertag - er ist damit das größte Radevent Deutschlands und findet in diesem Jahr zum 27. Mal statt. 64 Städte und Gemeinden von Alpen bis Xanten machen diesmal mit: Sie sind die Startorte für eine der insgesamt 82 Radtouren, die am Sonntag, 1. Juli, angeboten werden. Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos. In vielen Orten gibt es Unterhaltungsprogramme an den Startpunkten, Tipps rund ums Fahrrad sowie Imbiss- und Getränkestände....

  • Wesel
  • 30.05.18
Sport
(v.l.) Stadtradel-Botschafter Rainer Fumpfei, Landrat Dr. Ansgar Müller und Museumsdirektor Dr. Veit Veltzke.
2 Bilder

Stadtradel-Botschafter macht auf halber Strecke seiner 2.400 Kilometer Tour halt im Kreis Wesel

In drei Wochen tritt der Kreis Wesel im Rahmen der Aktion "Stadtradeln" wieder in die Pedale. In diesem Zuge begrüßte Landrat Dr. Ansgar Müller den Stadtradel-Botschafter Rainer Fumpfei im LVR-Niederrheinmuseum in Wesel. Fumpfei befindet sich aktuell auf seiner großen 2.400 Kilometer Tour von der Schweiz nach Deutschland, auf welcher er viele Bundesländer durchkreuzt. Auf halber Strecke machte er Halt im Kreis Wesel. "Ich freue mich sehr, Sie hier bei uns im Kreis Wesel begrüßen zu dürfen. Mit...

  • Wesel
  • 25.05.18
Kultur
Ruhrgebiet Kurz und Gut

Gewinnspiel: Das Ruhrgebiet Kurz und Gut!

Der Klartext Verlag hat nun ein kleines, handliches Buch auf den Markt gebracht, dass Entdecker und Fans des Ruhrgebietes begeistern wird. Ruhrgebiet Kurz und Gut! heißt der ca. 100 Seiten starke Ratgeber von Wolfgang Berke, der sehenswertes aus unserer Region zusammenfasst. Fußball, Zechen, Halden aber auch Shopping, Schlösser und Museen, das Ruhrgebiet ist so vielfältig wie die Menschen, die hier leben. Es werden insgesamt 14 Touren vorgestellt, die quer durchs Ruhrgebiet führen. Dazu eine...

  • Wesel
  • 10.03.17
  • 17
  • 30
LK-Gemeinschaft

Eröffnung der Radsaison mit XANTOUR

Am Sonntag, den 15. März beginnt die Gruppe Xantour ihre Radsaison mit einer ca. 50 km langen Tour. Die Strecke führt über Marienbaum, Uedemerbruch, Kervenheim, Winnekendonk und Sonsbeck wieder zurück nach Xanten. Um 10:00 Uhr starten wir am Treffpunkt Parkplatz Hafen Xanten. Es wird mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 14-16 km mit Pausen und einer Einkehr gefahren. Jeder ist herzlich willkommen. Weitere Infos unter www.xantour.de oder beim Tourenleiter Klaus-D. Lau unter 0174 829...

  • Xanten
  • 04.03.15
Sport
Der Xantener Nibelungen-Triathlon ist sowohl bei Leistungssportlern als auch bei Hobbyathleten beliebt.

Der 30. Nibelungen-Triathleten startet Sonntag

Xanten. Nur noch wenige Tage bis zum Start des 30. Nibelungen-Triathlons in Xanten: Mit Wettkämpfen über die olympische und die „Draxi“-Distanz begeistern die Sportler das Publikum, welches beim Start, an vielen Abschnitten der Strecke und natürlich beim Zieleinlauf beobachten und kräftig anfeuern kann. Über viele Jahre hinweg hat sich der Nibelungen-Triathlon Xanten in der Umgebung kontinuierlich etabliert und bildet jedes Jahr einen Höhepunkt für Sportbegeisterte und Fans in Xanten und der...

  • Xanten
  • 03.09.14
  • 1
Sport
Das Radfahren - eine der drei Disziplinen, die die Triathleten zu bewältigen haben. In Wardt kommt neben dem Sport aber auch der Spaß nicht zu kurz.

Xantener Nibelungentriathlon bietet Höchstleistungen und Spaß

Am Sonntag, 9. September, ist es wieder soweit. In Wardt startet der 28. Nibelungen-Triathlon. Ringo Haupt vom Veranstaltungsteam verspricht ein „Event für die ganze Familie“. Damit Sportler und Zuschauer den Tag als Familientag für Groß und Klein nutzen können, ist der Zuschauerbereich rund um den Zieleinlauf dieses Jahr vergrößert und neu konzipiert worden. Auf einem Dribbelparcours kann jeder Hobbyfußballer versuchen, Lionel Messis Weltrekord zu unterbieten. Geplant ist außerdem eine...

  • Xanten
  • 05.09.12
Politik
4 Bilder

Kreisverkehrswacht: Aufklärung notwendig - gegen Alkoholkonsum bei Radfahrern

Unfälle mit alkoholisierten Radfahrern nehmen dramatisch zu, hat die Kreis-Verkehrswacht Wesel festgestellt. Zusammen mit Verkehrsexperten fordert der Verein eine Herabsetzung des Grenzwertes für den Blutalkoholgehalt. Zudem sollte, wie für Kraftfahrzeuge auch, ein Ordnungswidrigkeitstatbestand eingeführt werden. Die Teilnehmer einer Fachtagung stellten zudem vor kurzem fest, dass die Planung des Radverkehrs in vielen Kommunen noch keinen mit dem Autoverkehr gleichen Rang habe. Wir stellten...

  • Wesel
  • 09.04.12
  • 4
Sport
Sportliche Höchstleistungen bieten die Teilnehmer beim 27. Xantener Nibelungentriathlon.

Über 1500 Aktive beim Nibelungen-Triathlon

Am Sonntag, 11. September, ist es wieder soweit. Dann geht in Wardt ab 8.30 Uhr der 27. Nibelungen-Triathlon über die Bühne. Das Sportereignis ist seit Wochen ausgebucht. An den Start gehen über 1500 Teilnehmer aus dem ganzen Bundesgebiet und dem benachbarten Ausland. Über die Olympische Distanz (1500 m Schwimmen, 42 km Rad fahren, 10 km Laufen) starten neben annähernd 400 Leistungsathleten aus ganz Deutschland, die Männer der Regionalliga (NRW) und die stärksten Damen in der NRW-Liga der...

  • Xanten
  • 06.09.11
Überregionales
Foto von li.: Gerhard Kerres, (Kreisbauernschaft), Hans-Peter und Christa Mertens, Birgit Ingenlath, Markus Bach, Anneliese und Theo Hawix, Johannes Lemken, Johannes Leuchtenberg (Kreisbauernschaft) Willi Cleven, Stefan Nießing, Willi Faut, Johannes van Betteray (Ortsbauernschaft), Beate Cleven und kniend Rita Lemken mit Josefine

"Tour de Flur" mit dem Rad die heimische Landwirtschaft entdecken

Tour de Flur Sonsbeck. Mit Herzblut und Qualitätsmanagement betreiben die meisten Landwirte am Niederrhein ihre Höfe. Das dies keine leeren Worte sind, zeigen sieben landwirtschaftliche Betriebe aus Sonsbeck und Labbeck bei der „Tour de Flur“ am Sonntag,19. Juni. Mit dabei: AgriV, Raiffeisen eG (Wildpaßweg 90), Hallmanshof, Familie Lemken (Balberger Str. 78), Holländerhof, Familie Mertens (Ploodyck 6), Hoffleischerei Hawix (Plooweg 14), Haneshof, Familie Cleven ( Marienbaumerstr. 28),...

  • Xanten
  • 14.06.11
  • 4
Sport
33 Bilder

Toller Nibelungen-Triathlon

Ein Sonntag ganz im Zeichen des Sports. Tausende waren auf den Beinen und trugen zu einer einzigartigen Atmospähre am Xantener Freizeitzentrum bei. 1500 Aktive stürzten sich in die Fluten, sausten in ihren Rennmaschinen über die Straßen und rannten bis die Sohlen qualmten. Gewonnen haben sie alle: den Kampf gegen die Uhr, gegen die Mitstreiter oder gegen den inneren Schweinehund. Der 26. Nibelungen-Triathlon wird als überaus gelungen in die Geschichte dieses Sportevents eingehen. Das war eine...

  • Xanten
  • 07.09.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.