Radfahren

Beiträge zum Thema Radfahren

Ratgeber
Birgit Heinekamp, Projektkoordinatorin des Kreises Unna, und Dezernent Ludwig Holzbeck informieren über das Radwegekonzept.
2 Bilder

Konzept für Radwege
Radverkehr wird weiteres Rückgrad im Kreis Unna

Fahrradfreundlich ist der Kreis Unna seit mehr als zehn Jahren – jetzt wird ein neues Radverkehrskonzept auf die Beine bzw. die Räder gestellt. Besonders Alltagsradler sollen auf dem Weg zur Arbeit, zum Ausbildungsplatz oder in die Schule davon provitieren. Das Fahrrad wird immer häufiger für tägliche Fahrten genutzt. Doch im Moment mangelt es noch an direkten, komfortablen und schnellen Radwegeverbindungen zwischen den einzelnen Orten im Kreis Unna und darüber hinaus, bedauert der Kreis. Daher...

  • Unna
  • 06.04.21
Ratgeber
Lust auf eine Radtour abseits der belebten Strecken? Foto: Holger Schmälzger

Verreist ihr diesen Sommer nicht?
Fahrradurlaub abseits der bekannten Routen

Wer in diesem Sommer nicht verreist, dem bietet sich Gelegenheit, die Heimat mit dem Fahrrad zu erkunden. Beim Radeln kommen Sportler als auch Familien auf ihre Kosten. Allerdings rechnet der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club in NRW mit viel Andrang auf den beliebtesten Radwegen, deshalb lohnt es sich, die Aufmerksamkeit im Corona-Jahr auf Radrouten zu richten, die etwas abseits und im Grünen liegen.  Wir zeigen euch GeheimtippsSeid ihr an Geschichte interessiert? - Dann wäre die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 01.07.20
Sport
3 Bilder

Projektgruppe stellt Fahrradroute U2 vor
Sommertour 2019: Diesmal für erfahrene Radler!

Die Sommertour geht in die nächste Runde: Die Projektgruppe Moveguide der Stadt Unna stellt eine neue Route vor! Der Rundkurs U2 führt vom Freibad Bornekamp durch den Bornekamp über die Iserlohner Straße und durch Kessebüren auf den Haarstrang. "Von dort aus hat man einen wirklich tollen Blick über Unna. Aber auch in südlicher Richtung ist der Ausblick bei gutem Wetter beinahe unbegrenzt", sagt Unnas Erster Beigeordneter und passionierter Radfahrer Jens Toschläger. Kurz vor der Östlichen...

  • Unna
  • 20.08.19
Sport
Am Sonntag wird sich rund ums Wasserschloss auf den Fahrradsattel geschwungen - die Rad-Toursitik-Fahrt geht in die 20. Runde.
2 Bilder

Rad-Touristik-Fahrt wird 20 Jahre alt
Haus Opherdicke umradeln

Helm auf, Radlerhose an und ab nach Haus Opherdicke - Denn dort findet am Sonntag, 19. August, die alljährliche Rad-Touristik-Fahrt (RTF) "Rund um Haus Opherdicke" statt. Die  Veranstaltung feiert diesmal einen runden Geburtstag: Zum 20. Mal treten zahlreiche Radfahrer am Sonntag in die Pedale. Wer mitmachen möchte, hat die Wahl zwischen mehreren Touren. Von 8 Uhr bis 11 Uhr finden die 21 Kilometer-, 41 Kilometer-, 71 Kilometer- und die 111 Kilometer-Tour statt. Wer sich beeilt, kann dann noch...

  • Unna
  • 14.08.19
Sport
3 Bilder

Projektgruppe stellt Fahrradroute U1 vor
Sommertour 2019: Familienfreundlich Radfahren

Die Sommertour geht weiter: Dieses Mal führt die Route der Gruppe Moveguide durch Unnas Südwesten. Moveguide ist eine Projektgruppe der Stadtverwaltung Unna, die es sich zum Ziel gesetzt hat, den Arbeitsalltag gesünder und bewegungsreicher zu gestalten. Bei der Planung der Routen achtet Moveguide besonders auf die Familienfreundlichkeit der Touren. So auch bei der Rundtour U1: Beginnend am Bornekamp-Freibad am Südrand der Unnaer Innenstadt, führt der Rundkurs U1 durch das große...

  • Unna
  • 12.08.19
Sport
Die Spielplatzroute führt an Bistros, Eisdielen und vor allem an fünf großen Spielplätzen vorbei.
3 Bilder

Fahrradfahren für die ganze Familie
Stadt Unna empfiehlt die "Spielplatzroute"

Es sind Sommerferien. Wer sich nicht gerade auf Reisen befindet, kann auch zu Hause neues entdecken: Die Radrouten in Unna und Umgebung eignen sich hervorragend für einen Tagesausflug. Das meint auch René Bast, Leiter des Kinder- und Jugendbüros der Stadt Unna. Er empfiehlt, neben den überregionalen Routen wie z.B. dem Alleenradweg, der Route Industriekultur und den Kreisradwegen, die sogenannte Spielplatzroute. Die für Familien ausgelegte Rundtour ist 10 Kilometer lang und führt vorbei an den...

  • Unna
  • 05.08.19
Blaulicht

Verkehrsunfall mit einem Verletzten
PKW-Fahrer übersah Radfahrer im Kreisverkehr

Am Montagnachmittag, 29. Juli, fuhr gegen 18 Uhr ein 69-Jähriger Holzwickeder auf der Hamburger Allee aus Richtung Bahnhofstraße kommend. Als er in den Kreisverkehr Höhe Kirchstraße einfahren wollte, achtete er nicht auf einen 74-Jährigen Radfahrer aus Holzwickede, der sich von der Berliner Allee kommend bereits im Kreisverkehr befand. Beide Fahrzeuge stießen zusammen und der Radfahrer stürzte zu Boden. Nach polizeilichen Angaben entstand ein Sachschaden von etwa 2.500 Euro. Der Radfahrer...

  • Unna
  • 30.07.19
  • 2
Natur + Garten
Mit dem Fahrrad durch den Kreis Unna. Foto: Schuparra

Mit dem Fahrrad durch den Kreis Unna

 Die Fahrräder sind gecheckt und poliert: Der "ersten Ausfahrt" steht also nichts mehr im Weg. Wer nicht weiß, wohin die Reise gehen soll – der Kreis hat Kartenmaterial und Tourentipps parat. Die Vorschläge für Ausflüge mit dem Rad im offiziell als fahrradfreundlich ausgezeichneten Kreis Unna sind ebenso vielfältig wie die Länge der Strecken, die Schwierigkeitsgrade und die Sehenswürdigkeiten am Wegesrand. Geboten wird auf jeden Fall eins: ein gut ausgebautes und ausgeschildertes Radwegenetz,...

  • Kamen
  • 16.05.18
Sport
Die Kindergruppe des RSV Unna trainiert bei diesen ungemütlichen Wetterbedingungen zur Zeit mittwochs im Fitness-Studio. „Wir sind für zwei Monate beim Team-Fitness an der Hansastraße untergekommen. Hier finden wir mit den Kindern tolle Bedingungen, um die Gruppe zu trainieren und die Gemeinschaft voran zu treiben“, so Frank Schemmer.

Kindergruppe des RSV Unna trainiert im Fitnessstudio

Die Kindergruppe des RSV Unna trainiert bei diesen ungemütlichen Wetterbedingungen zur Zeit mittwochs im Fitness-Studio. „Wir sind für zwei Monate beim Team-Fitness an der Hansastraße untergekommen. Hier finden wir mit den Kindern tolle Bedingungen, um die Gruppe zu trainieren und die Gemeinschaft voran zu treiben“, so Frank Schemmer. Jeden Mittwoch trainieren die Jungen und Mädchen auf dem Spinning Rad. „Es sind bei jedem Training fast alle Räder besetzt. Die Maßnahme hat sich gelohnt, ich...

  • Unna
  • 19.02.18
  • 1
Sport

Ab ins Wasser und für die Gesundheit aktiv werden

Der Freizeitkreises „ Mensch ärgere mich nicht!“ bietet ab Anfang Januar wieder Kurse zum Mitmachen an.Neben Radfahren, Gymnastik und Spazierengehen findet regelmäßig Wassergymnastik statt. Wassergymnastik ist eine gesund erhaltende Form der Gymnastik, die den Körper sanft in Schwung bringt. Die Kurse finden im Heidebad in Kamen Methler bei angenehmen Temperaturen von 29 Grad statt. Die Kurse am Montag um 9.30 Uhr, Dienstag um 14 Uhr, Donnerstag um 19.30 Uhr, Freitag um 10 Uhr sind den Damen...

  • Unna
  • 08.01.18
Sport
Der RSV Unna und der KSB richten im kommenden Jahr die nationalen Meisterschaften für die Klasse U23 für Deutschland, Luxemburg und die Schweiz aus. Dies wurde jetzt gemeinsam mit dem BDR in Berlin vorgestellt.

RSV Unna schreibt internationale Geschichte

Erstmals lud der Bund Deutscher Radfahrer (BDR), mit dem ehemaligen SPD Vorsitzenden Rudolf Scharping an der Spitze, die internationalen Medien zur Pressekonferenz ein. Mittendrin, auf Einladung des BDR, Hans Kuhn, Maria Böhm und Frank Schemmer vom Radsport Verein (RSV) Unna. Dann lies Herr Scharping mit einem kurzen Satz die Katze aus dem Sack und sorgte für großes Erstaunen bei den Medien. „2018 finden im Kreis Unna die Drei-Länder-Meisterschaften der Elite U23 der Verbände aus Deutschland,...

  • Unna
  • 25.10.17
Sport
Julius Dräger (M.) und Luca Harter (r.) werden hier vom Präsidenten des Radsportverbandes Bernd Potthoff geehrt.

Julius Dräger holt den fünften Saisonsieg

Julius Dräger vom Rad-Sport-Verein (RSV) Unna zeigte wieder ein starkes Rennen. Mit dem Sieg im Straßenrennen in Gesmold/Niedersachsen vor dem Hannoveraner Kuschla gewann er sein fünftes Rennen in der noch kurzen Saison. Sein Freund und Trainingspartner Luca Harter zeigte in der Jugend ebenfalls eine starke Leistung und kam mit dem dritten Platz ebenfalls auf das Podium.

  • Unna
  • 29.04.17
Sport

Unna Stadtradeln 2017 - Anmeldungen ab sofort!

Drei Wochen in die Pedale treten, dabei der Gesundheit auf die Sprünge helfen und der Umwelt reichlich Emissionen ersparen, das funktioniert beim Stadtradeln 2017. Ab sofort ist bei der Stadt Unna das Portal für die Anmeldungen für das Stadtradeln 2017 freigeschaltet. Unter www,stadtradeln.de/unna werden die Anmeldungen registriert. Vom 3. bis zum 23. Juni tragen Radler im Kreis Unna ihre tatsächlich gefahrenen Radkilometer ein und können sich untereinander vergleichen. Start ist genau am...

  • Unna
  • 25.04.17
  • 1
Kultur
Ruhrgebiet Kurz und Gut

Gewinnspiel: Das Ruhrgebiet Kurz und Gut!

Der Klartext Verlag hat nun ein kleines, handliches Buch auf den Markt gebracht, dass Entdecker und Fans des Ruhrgebietes begeistern wird. Ruhrgebiet Kurz und Gut! heißt der ca. 100 Seiten starke Ratgeber von Wolfgang Berke, der sehenswertes aus unserer Region zusammenfasst. Fußball, Zechen, Halden aber auch Shopping, Schlösser und Museen, das Ruhrgebiet ist so vielfältig wie die Menschen, die hier leben. Es werden insgesamt 14 Touren vorgestellt, die quer durchs Ruhrgebiet führen. Dazu eine...

  • Wesel
  • 10.03.17
  • 17
  • 30
Politik
Auf Fahrradstraßen sind Biker sicher -  alle anderen Wege sollen sich bald anschließen.

Sicher auf dem Rad: Unnaer Radverkehrsanlagen werden umfassend nachgearbeitet

Gemeinsam mit dem ADFC und dem Beirat FahrRad hat die Kreisstadt Unna im letzten Jahr das Zielnetz 2025 für den Radverkehr erarbeitet. Dieses besteht aus einem Haupt- und einem Nebennetz, die gemeinsam mit dem zukünftigen Radschnellweg Ruhr das Rückgrat des Alltags-Fahrradverkehrs bilden werden. Hintergrund ist der zielgerichtete Einsatz von Ressourcen für eine gezielte Radverkehrsförderung auf den wichtigsten Strecken des Alltagsnetzes. Zur Verbesserung der Fahrradinfrastruktur ist in den...

  • Unna
  • 19.01.17
  • 1
Ratgeber
So ist es richtig: Kreis-Auszubildender Ömer Temur schiebt sein Fahrrad über den Zebrastreifen.

Sicher auf dem Fahrrad: Achtung am Zebrastreifen

Auch ein Fahrrad ist ein Fahrzeug. Am Zebrastreifen, der korrekt Fußgängerüberweg heißt, gelten deshalb für Radfahrer genauso strenge Regeln wie für Auto oder Mofa, Bus oder Lkw. „Wer mit dem Rad auf der Straße fährt, muss einen Fußgänger über den Zebrastreifen gehen lassen“, erklärt Günter Sparbrod als Leiter der Straßenverkehrsbehörde beim Kreis Unna.   Vorrang gewähren muss dabei nicht zwangsläufig anhalten heißen, sondern kann auch darin bestehen, die Geschwindigkeit stark zu drosseln.  ...

  • Unna
  • 15.08.16
  • 2
Ratgeber
So bitte nicht: Wollen Sie die Straße überqueren, dann nicht zwischen parkenden Autos.

Sicher auf dem Fahrrad: Augen aufmachen, sichtbar sein!

Augen auf im Straßenverkehr. Doch nur wer sich gut sehen lässt, kann von anderen überhaupt beachtet werden. Und an dieser Stelle leben Radfahrer in jeder Jahreszeit besonders gefährlich. „Deshalb sollte, wer auf zwei Rädern unterwegs ist, großen Wert aufs Sehen und gesehen werden legen“, empfiehlt Thomas Stoltefuß, Erster Polizeihauptkommissar.   Der Chef des Verkehrsdienstes der Kreispolizeibehörde weiß: Viele Unfälle mit Radfahrern passieren an Straßeneinmündungen und Grundstückszufahrten....

  • Unna
  • 01.08.16
Ratgeber
In diesem Kreisel haben Radfahrer Vorfahrt. Achtsamkeit ist jedoch angezeigt – besonders, wenn wie hier, Autofahrer bis auf den rot markierten Radweg fahren.

Sicher auf dem Fahrrad: Vorsicht im Kreisverkehr!

Im Kreisverkehr läuft’s immer rund. Sollte man meinen – und zumindest für Auto & Co. ist das auch anerkannt: Kreisverkehre haben, da sind sich alle einig, einen hohen Sicherheitswert für Kraftfahrzeuge, sorgen für flüssige Fahrt und reduzieren Unfallzahlen. Aber gilt dies auch für Radfahrer?   „Studien belegen, dass Radfahrer im Kreisverkehr trotz des geringen Tempos aller Verkehrsteilnehmer nicht zwangsläufig sicher unterwegs sind“, sagt Michael Arnold aus der Straßenverkehrsbehörde beim Kreis...

  • Unna
  • 29.07.16
Überregionales
Fahrradfahren und Gutes tun: Annette Weber, Koordinatorin beim Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst (Kreis Unna) ist begeistert vom sozialen Engagement des Hageners.               Foto: privat
2 Bilder

„Schade, dass es vorbei ist!“ - Interview mit Spendenradler Oliver Trelenberg

Spendenradeln 2015 beendet – Neues schon in Planung 2.500 Kilometer sollten es werden. 4654 standen am Ende auf dem Tacho! Geradelt von März bis Ende Oktober. Profiradler würden noch mehr schaffen, keine Frage, für Hobbyradler ist es dagegen schon 'ne Menge und für ihn noch viel mehr. Oliver Trelenberg radelt nicht nur seiner Krankheit davon (wir berichteten), sondern verbindet sie mit der guten Sache. Ein Cent und mehr pro gefahrenem Kilometer hatten Sie sich erhofft für den Deutschen...

  • Hagen
  • 12.11.15
  • 1
Sport

Die Sportabzeichensaison in Unna ist eröffnet

Obmann Dieter Mörchel eröffnete mit seinen zahlreichen Prüfern die Sportabzeichen-Saison 2015 in Unna. Auf dem Sportplatz an der Sonnenschule in Massen wurden auch gleich die ersten Prüfungen für das Sportabzeichen erfolgreich abgelegt. Im Jahr 2014 hatte der Stadtsportverband 1.321 Sportabzeichen verliehen. Diesjähriges Ziel ist, diese Zahl zu halten. Sortabzeichenabnahmen in Unna und Massen Die Abnahmen im Mai finden am 18. Mai in Massen auf dem Sportplatz an der Sonnenschule und am 27. Mai...

  • Unna
  • 13.05.15
  • 2
Sport
Sven Harter

Sven Harter übertrifft die eigenen Erwartungen bei Deutschen Querfeldein Meisterschaften

Der amtierende NRW Mastermeister Sven Harter, "Master 3", startete am 2. Januar-Wochenende bei den Deutschen Querfeldein Meisterschaften, die in Borna bei Leipzig auf einem schweren Rundkurs ausgetragen wurde. 300 Starter hatten sich bei dieser Meisterschaft gemeldet. Vom RSV Unna gingen Sven Harter,Markus und Carlotta Voß an den Start. Ein ausgezeichnetes Rennen liefert "Altmeister" Sven Harter, der sein Ziel,eine Top 15 Platzierung, mit Platz 9 klar toppte. Am Start musste er in der letzten...

  • Unna
  • 15.01.15
Ratgeber
Selbst mit schwerem Schneidwerkzeug, wie es Marco Grundmann vom Grünflächeamt des Kreis Unna hier fährt, wird der wuchernden Pflanze nicht der Garaus gemacht. Eein ungemähter Streifen im Hintergrund blieb ohnehin zurück.
4 Bilder

Invasion der Unkräuter: Radikaler Schnitt kann Wucherung nicht stoppen – Boden mit Wurzelwerk ist Entsorgungsfall

„Fütter mich“ Radweg Chaussee von Japanischem Staudenknöterich zugewuchert Mehrere Standorte im Kreis Unna betroffen Er mag Pflanzen, schon von Berufs wegen. Und leidenschaftlicher Radfahrer ist Werner Hessel auch. Als der Garten- und Landschaftsbauer aber vor lauter Grün den Radweg entlang der Chausseestraße kaum mehr sah, erkannte er in dem wuchernden Grün den „Japanischen Staudenknöterich“, ein äusserst hartnäckiges Unkraut. Der Radweg an der Chaussee schließt seit einem Jahr die Verbindung...

  • Holzwickede
  • 18.06.14
  • 1
Ratgeber

Verbraucherzentrale: Drahteselmarkt - Mitmachen beim Stadtradeln !!!

Am Samstag startet das dreiwöchige Stadtradeln in Unna, Mitradler erwünscht! Gute Argumente für's Radfahren >Etwa 20 Prozent der deutschen CO2-Emissionen werden durch Verkehr verursacht >Acht Milliarden Mal nutzen die Menschen in Deutschland pro Jahr das Auto für eine Kurzstrecke unter einem Kilometer. >Die Hälfte aller Pkw-Fahrten – 180 Milliarden jährlich – enden bereits nach weniger als fünf Kilometern. >Bei den Kurzstrecken ist das Einsparpotenzial besonders hoch: Auf den ersten Kilometern...

  • Unna
  • 29.04.14
Ratgeber
Der Kreis Unna ließ einen Imagefilm erstellen.

Imagefilm über den Kreis Unna: "Fahrradfreundliche Stadt"

Den Kreis Unna gibts nun auch im Film und zwar als achtminütigen Image-Streifen. "Der Film stellt den Kreis und seine zehn Städte und Gemeinden in kompakter und prägnanter Form vor. Die Zuschauer erhalten einen schnellen Überblick über unsere attraktive Region mit ihren vielfältigen Angeboten zur Erholung, zur Kultur, zum Radverkehr und öffentlichen Nahverkehr", ist Klaus-Peter Dürholt, Verkehrsplaner des Kreises, sicher. "Wir stellen den Videofilm natürlich den Städten und Gemeinden und...

  • Kamen
  • 20.09.13
  • 2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.