Radfahren

Beiträge zum Thema Radfahren

Reisen + Entdecken

So bequem kann Radfahren sein ....
Angezettelt: Wenn schlecht erzogene Pedalritter immer öfter vergessen, wozu eine Klingel da ist

Der wunderbare Hanns Dieter Hüsch fand, der Niederrheiner habe von nix 'ne Ahnung, könne aber alles erklären. Außerdem pflege der hiesige Menschentypus einen eher kurz angebundenen, wenn auch nicht grundsätzlich unfreundlichen Umgang mit Fremden. Diese Erkenntnis kann ich um eine Facette erweitern: Der Niederrheiner klingelt nicht gern! Die Rede ist von radfahrenden Zeitgenossen. Da meine Liebste und ich seit Corona auf Urlaub verzichten und stattdessen unsere Heimat wandernd erkunden, kann...

  • Wesel
  • 21.08.20
Sport
Radfahren für das Deutsche Sportabzeichen. (Symbolfoto)

Nächster Termin ist Sonntag, 6. September, 10 Uhr am Treffpunkt Ecke Heuweg/Emmericher Straße
Radfahren für das Deutsche Sportabzeichen in Flüren - Disziplingruppe 1 Ausdauer

In diesem Jahr bietet der Sportabzeichenabnehmer des BSV Grün-Weiß Wesel-Flüren, W. Schwaack mit seinem Team die Möglichkeit der Abnahme "Radfahren" aus der Gruppe Ausdauer an. Termin ist Sonntag, 6. September, 10 Uhr am Treffpunkt Ecke Heuweg/Emmericher Straße. Mehr Infos: www.deutsches-sportabzeichen.de/service/sportabzeichen-erwerben/anforderungen oder unter 0281/71247 (Schwaack).

  • Wesel
  • 20.08.20
Sport
Der Sportabzeichenabnehmer des BSV Grün-Weiß Wesel-Flüren W. Schwaack bietet mit seinem Team die Möglichkeit der Abnahme "Radfahren" aus der Gruppe Ausdauer an. (Symbolfoto)

Termin: Sonntag, 6. September, 10 Uhr am Treffpunkt Ecke Heuweg/Emmericher Straßel
Radfahren für das Deutsche Sportabzeichen mit BSV Flüren

"In diesem Jahr bietet der Sportabzeichenabnehmer des BSV Grün-Weiß Wesel-Flüren W. Schwaack mit seinem Team die Möglichkeit der Abnahme "Radfahren" aus der Gruppe Ausdauer an.", kündigt Bianca-Maria Schumann, Abteilungsleiterin Turnen, an. Der Termin findet statt am Sonntag, 6. September, 10 Uhr am Treffpunkt Ecke Heuweg/Emmericher Straße. Genaue Informationen hierzu unter: https://www.deutsches-sportabzeichen.de/service/sportabzeichen-erwerben/anforderungen/ zum nachzulesen; Fragen werden...

  • Wesel
  • 17.08.20
Ratgeber
Landrat Dr. Ansgar Müller und Eva Klimeck (EAW) stellen die neue Radbroschüre des Kreises Wesel vor.

Eine Broschüre, zehn Touren - Jetzt kostenlos im Onlineshop des Kreises Wesel sowie bei den kreisangehörigen Kommunen
Auf dem Rad durch den Kreis Wesel

Die neue Radbroschüre des Kreises Wesel ist ab sofort kostenfrei erhältlich. Auf zehn Rundtouren zwischen 24 und 70 Kilometern führt die Broschüre Radler durch das ganze Kreisgebiet. Die Routen sind entlang des Knotenpunktsystems geplant. Landrat Dr. Ansgar Müller stellte die Broschüre vor: „Auf den zehn Top-Touren können die Menschen den Kreis Wesel vom Fahrrad aus entdecken. Jede Tour hat einen anderen Schwerpunkt, sodass die Radlerinnen und Radler sich auf landschaftliche und kulturelle...

  • Wesel
  • 15.06.20
  • 1
Ratgeber
2 Bilder

Seminar am Donnerstag, 4. Juni, 10 bis 13 Uhr am Schützenhaus Fusternberg findet nicht statt!
Wieder mal mangels Interesse ABGESAGT: (Weseler Polizei bietet wieder Pedelec-Termin an)

Das sommerliche Wetter nutzen viele Radfahrer, um mit ihren E-Bikes oder Pedelecs Touren zu fahren. Leider kommt es immer wieder zu schweren Unfällen. Daher bietet die Weseler Polizei wieder einen Pedelec-Termin an. Um etwas gegen diesen Trend zu tun, organisiert die Kreispolizeibehörde Wesel mit der Deutschen Verkehrswacht im Kreis Wesel Pedelec-Seminare: Das nächste Seminar startet am Donnerstag, 4. Juni, 10 bis 13 Uhr am Schützenhaus Fusternberg (Fusternberger Straße 14 in...

  • Wesel
  • 02.06.20
  • 1
Politik
2 Bilder

Radeln auch in Zeiten von Corona
Stadtradeln 2020

Am 15.04.2020 richtet der Fraktionsvorsitzende U. Gorris Bündnis90/Die Grünen an die Bürgermeisterin U. Westkamp und an die Verwaltung der Stadt Wesel nachfolgende Anfrage  zu der anstehenden Aktion Stadtradeln 2020: Die Fraktion Bündnis90/Die Grünen bittet die Verwaltung und die Politik die Bürgerinnen und Bürger darüber zu informieren, ob und unter welchen Bedingungen das Stadtradeln wie geplant in der Zeit vom 3. bis 23. Mai 2020 stattfinden wird. Auf der offiziellen Homepage der...

  • Wesel
  • 15.04.20
Politik

Mehr Sicherheit mit Fahrradstraßen!
Wesel braucht ein Konzept für Fahrradstraßen

Am 09.04.2020 wenden sich U. Gorris und P.-G. Fritz Sachkundiger Bürger mit nachfolgendem Antrag an die Bürgermeisterin der Stadt Wesel: Planung und Umsetzung eines gesamtstädtischen Netzes von Fahrradstraßen und Fahrradrouten Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen stellt folgenden Antrag an den Rat der Stadt Wesel, mit Vorberatungen im Ausschuss für Bürgerdienste, Sicherheit und Verkehr und im Ausschuss für Stadtentwicklung, Umweltschutz und Nachhaltigkeit: Der Rat der Stadt Wesel...

  • Wesel
  • 09.04.20
  • 1
Sport
Stadt Wesel erhält „Newcomer“-Preis als deutschlandweit „Fahrradaktivste Kommune“.

Kräftig in die Pedale getreten
Stadt Wesel erhält „Newcomer“-Preis als deutschlandweit „Fahrradaktivste Kommune“

Das Stadtradeln war stadtweit Gesprächsthema. Immer wieder galt der Blick dem aktuellen Ranking. Sowohl in den Teams als auch im Gesamtranking gab es wiederholt Wechsel an der Tabellenspitze. Auch die teilnehmenden Kommunen standen im Wettbewerb um die „Fahrradaktivste Kommune“. Dazu wurden alle gefahrenen Kilometer der Aktion Stadtradeln in einer Kommune zusammengezählt und mit den Leistungen anderer Städte und Gemeinden verglichen. Die Stadt Wesel konnte sich mit knapp137.000 Kilometer in...

  • Wesel
  • 14.11.19
  • 1
  • 2
Reisen + Entdecken
3 Bilder

Fähre fährt wieder und Schmied schmiedet ... Bislich am Sonntag
Schmiede Kock freut sich auf Besucher!

Ideal für einen Sonntagsausflug! Rheinufer, Deich, Natur, Kulturgeschichte, Fähre wieder am Start und historische Schmiede offen (Marwick 11 neben Bauerncafé - offen Sonntag 25.08.2019 von 11-15 Uhr). Bislich bietet jede Menge. Im Deichdorfmuseum (Dorfstr. 24, offen Sa 14-17 Uhr und So 11-17 Uhr) können Sie mehr zur Deich-. dorfgeschichte und der Vogelwelt am Niederrhein erfahren. Bei jedem Wetter ein Ziel für Sie und Ihre Familie...

  • Wesel
  • 24.08.19
  • 2
Kultur
3 Bilder

Internationaler Museumstag 2019 am Sonntag 19.05.2019
Deichdorfmuseum Bislich freut sich auf Besucher

Der Museumstag ist jedes Mal ein Highlight! Auch in diesem Jahr sind wir schon ganz "jeck" ... und haben ein interessantes Programm für Jung und Alt zusammengestellt. Direkt am Rhein und am Rheinradweg gelegen, ist unser Museum immer ein gutes Ziel oder idealer Ort für eine Pause. In diesem Jahr lassen unsere Bäcker hinter die Kulissen blicken, es gibt von 11.30 bis 13.30 eine Mitmach-Aktion für Kids zum Thema "Ton mal Anders", ab 11.15 eine Führung ins Depot und auch unsere Schmiede steht...

  • Wesel
  • 18.05.19
  • 1
Sport

Deutsches Sportabzeichen (Teilprüfung Radfahren) am Sonntag, 16. September, in Flüren

Sie wollten immer schonmal ihre sportlichen Fähigkeiten auf den Stand bringen? Dann ist dies vielleicht etwas für Sie: Wer das Deutsche Sportabzeichen machen will, bekommt die Möglichkeit einer Teilprüfung (Radfahren 20 Kilometer und 200 Meter) am Sonntag, 16. September (Schutzhelm nicht vergessen!! Treffpunkt für die Teilnehmer*innen ist an der Emmericherstraße/Ecke Heuweg in Flüren - und zwar am Sonntag um 10 Uhr.  Auskunft vorab geben Walter Schwaack  (Telefon 0281/71247) oder...

  • Wesel
  • 06.09.18
Sport

Angebot des ADFC zum Niederrheinischen Radwandertag und eine Kurztour

Am Sonntag, 1. Juli, startet der 27. Niederrheinische Radwandertag. Hierzu bietet der ADFC eine Tour zum Fahren in Gesellschaft an. Gemeinsam wird dann die Route 34 von Wesel nach Voerde-Dinslaken-Rheinberg und zurück gefahren. Start zur rund 65 Kilometer langen Radtour ist um 10 Uhr an der Stadtinformation in Wesel. Zum Abschluss steht noch das gemeinsame genießen der Kuchentafel am großen Markt in Wesel an. Die gefahrenen Kilometer zählen auch noch zur Aktion Stadtradeln und können unter...

  • Wesel
  • 22.06.18
Sport

Stadtradeln Hamminkeln: Sternfahrt am 16. Juni nach Xanten zum APX Gelände

Am 16. Juni um 11 Uhr startet auf dem Molkereiplatz in Hamminkeln die Sternfahrt zum Archäologischen Park Xanten. Vorort steht den Radlern ein Getränk zur Verfügung, sowie freier Eintritt auf das APX-Gelände. Des Weiteren erhält an diesem Tag der APX die Klimaschutzflagge vom Klimabündnis Kreis Wesel. Die Tour wird vom ADFC Hamminkeln geführt, es wird auch eine geführte Rücktour angeboten. Die Kosten hierfür betragen 2 Euro, da die Fähre Bislich genommen wird. Die gesamte Streckenlänge beträgt...

  • Wesel
  • 14.06.18
LK-Gemeinschaft
Das Titelfoto zur "kulinarischen Rundreise" am Radwandertag 2018.

Süße Belohnung für die Freizeitradler - Der 27. Niederrheinische Radwandertag als eine kulinarische Rundreise

Bis zu 30.000 Teilnehmer zählt der Niederrheinische Radwandertag - er ist damit das größte Radevent Deutschlands und findet in diesem Jahr zum 27. Mal statt. 64 Städte und Gemeinden von Alpen bis Xanten machen diesmal mit: Sie sind die Startorte für eine der insgesamt 82 Radtouren, die am Sonntag, 1. Juli, angeboten werden. Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos. In vielen Orten gibt es Unterhaltungsprogramme an den Startpunkten, Tipps rund ums Fahrrad sowie Imbiss- und Getränkestände....

  • Wesel
  • 30.05.18
Natur + Garten

Märchenhafte Fahrradtour durch Wesel mit dem ADFC

Drei ganz besondere Schauplätze haben WeselMarketing und der ADFC Wesel ausgewählt, um gemeinsam eine "Märchenhafte Fahrradtour" zu veranstalten. Am 10. Juni ab 11 Uhr geht es an der Stadtinformation mit Tourenleiterin Renate Müller (ADFC Wesel) los. Die Radfahrer erleben dabei nicht nur die niederrheinische Natur mit all ihren schönen Facetten, sondern tauchen auch in die fantastische Welt der Märchen ein. Am Schloss Diersfordt ist nach 12,5 Kilometern die erste Station. Märchenerzählerin...

  • Wesel
  • 28.05.18
Sport
(v.l.) Stadtradel-Botschafter Rainer Fumpfei, Landrat Dr. Ansgar Müller und Museumsdirektor Dr. Veit Veltzke.
2 Bilder

Stadtradel-Botschafter macht auf halber Strecke seiner 2.400 Kilometer Tour halt im Kreis Wesel

In drei Wochen tritt der Kreis Wesel im Rahmen der Aktion "Stadtradeln" wieder in die Pedale. In diesem Zuge begrüßte Landrat Dr. Ansgar Müller den Stadtradel-Botschafter Rainer Fumpfei im LVR-Niederrheinmuseum in Wesel. Fumpfei befindet sich aktuell auf seiner großen 2.400 Kilometer Tour von der Schweiz nach Deutschland, auf welcher er viele Bundesländer durchkreuzt. Auf halber Strecke machte er Halt im Kreis Wesel. "Ich freue mich sehr, Sie hier bei uns im Kreis Wesel begrüßen zu dürfen....

  • Wesel
  • 25.05.18
Kultur
Ruhrgebiet Kurz und Gut

Gewinnspiel: Das Ruhrgebiet Kurz und Gut!

Der Klartext Verlag hat nun ein kleines, handliches Buch auf den Markt gebracht, dass Entdecker und Fans des Ruhrgebietes begeistern wird. Ruhrgebiet Kurz und Gut! heißt der ca. 100 Seiten starke Ratgeber von Wolfgang Berke, der sehenswertes aus unserer Region zusammenfasst. Fußball, Zechen, Halden aber auch Shopping, Schlösser und Museen, das Ruhrgebiet ist so vielfältig wie die Menschen, die hier leben. Es werden insgesamt 14 Touren vorgestellt, die quer durchs Ruhrgebiet führen. Dazu...

  • Wesel
  • 10.03.17
  • 17
  • 30
Überregionales

Radeln durch die Fußgängerzone?

Kinder - so die Straßenverkehrsordnung - bis zum vollendeten achten Lebensjahr müssen, ältere Kinder bis zum vollendeten zehnten Lebensjahr dürfen mit Fahrrädern Gehwege benutzen, während die Eltern auf der Straße oder dem parallel verlaufenden Radweg unterwegs sind. Das soll sich jetzt ändern. Begleitende Erwachsene sollen in Zukunft auch auf dem Gehweg fahren dürfen. Aber gilt das auch für die Fußgängerzone? Bei dem sommerlichen Wetter strahlt die Sonne so richtig auf die Einkaufsmeile. Da...

  • Wesel
  • 04.08.15
  • 1
Politik

Antrag der CDU Fraktion - Radfahren am Friedhof am langen Reck

Durchfahrtsmöglichkeit für Fahrradfahrer am Friedhof Am Langen Reck Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin, anlässlich unserer Bürgersprechstunde wurden wir auf die fehlende Möglichkeit für Radfahrer angesprochen, gegen die direkt am Friedhof angebrachte Einbahnstraßenregelung zu fahren. Da der Friedhof gerade auch von älteren Mitbürgern genutzt wird, könnte eine Öffnung durch ein entsprechendes Zusatzschild eine erhebliche Erleichterung für Radfahrer sein. Wir bitten Sie daher zu prüfen,...

  • Wesel
  • 21.05.13
Sport
Das Radfahren - eine der drei Disziplinen, die die Triathleten zu bewältigen haben. In Wardt kommt neben dem Sport aber auch der Spaß nicht zu kurz.

Xantener Nibelungentriathlon bietet Höchstleistungen und Spaß

Am Sonntag, 9. September, ist es wieder soweit. In Wardt startet der 28. Nibelungen-Triathlon. Ringo Haupt vom Veranstaltungsteam verspricht ein „Event für die ganze Familie“. Damit Sportler und Zuschauer den Tag als Familientag für Groß und Klein nutzen können, ist der Zuschauerbereich rund um den Zieleinlauf dieses Jahr vergrößert und neu konzipiert worden. Auf einem Dribbelparcours kann jeder Hobbyfußballer versuchen, Lionel Messis Weltrekord zu unterbieten. Geplant ist außerdem eine...

  • Xanten
  • 05.09.12
Politik
4 Bilder

Kreisverkehrswacht: Aufklärung notwendig - gegen Alkoholkonsum bei Radfahrern

Unfälle mit alkoholisierten Radfahrern nehmen dramatisch zu, hat die Kreis-Verkehrswacht Wesel festgestellt. Zusammen mit Verkehrsexperten fordert der Verein eine Herabsetzung des Grenzwertes für den Blutalkoholgehalt. Zudem sollte, wie für Kraftfahrzeuge auch, ein Ordnungswidrigkeitstatbestand eingeführt werden. Die Teilnehmer einer Fachtagung stellten zudem vor kurzem fest, dass die Planung des Radverkehrs in vielen Kommunen noch keinen mit dem Autoverkehr gleichen Rang habe. Wir stellten...

  • Wesel
  • 09.04.12
  • 4
Sport
Sportliche Höchstleistungen bieten die Teilnehmer beim 27. Xantener Nibelungentriathlon.

Über 1500 Aktive beim Nibelungen-Triathlon

Am Sonntag, 11. September, ist es wieder soweit. Dann geht in Wardt ab 8.30 Uhr der 27. Nibelungen-Triathlon über die Bühne. Das Sportereignis ist seit Wochen ausgebucht. An den Start gehen über 1500 Teilnehmer aus dem ganzen Bundesgebiet und dem benachbarten Ausland. Über die Olympische Distanz (1500 m Schwimmen, 42 km Rad fahren, 10 km Laufen) starten neben annähernd 400 Leistungsathleten aus ganz Deutschland, die Männer der Regionalliga (NRW) und die stärksten Damen in der NRW-Liga der...

  • Xanten
  • 06.09.11
Ratgeber
Die Bilanz für das Projekt „NiederrheinRad“ im ersten Halbjahr 2011 fällt auch im Kreis Wesel positiv aus.

Erwartungen übertroffen

Um den Niederrhein noch stärker als fahrradfreundliche Region zu positionieren, wurde das Projekt „NiederrheinRad“ ins Leben gerufen. 1.000 einheitlich gestaltete Fahrräder dienen den Touristen am Niederrhein als Fortbewegungsmittel. Abgerundet wird das System des NiederrheinRades durch ein flächendeckendes Netz radtouristischer Fahrradverleih- und Servicestationen. Nun ziehen die Projektmacher eine erste Zwischenbilanz - und vermelden direkt Rekordzahlen. Im ersten Halbjahr 2011...

  • Wesel
  • 10.08.11
Sport

1. Weseler Triathlon - mein Wettkampfbericht

Ich bin Läufer, nicht Triathlet, habe im Trikot meines Vereines Hamminkelner-SV in den letzten 10 Jahren 20 Marathon gefinisht, in 2008 beim Stockholm-Marathon sogar bei gleichen Temperaturen, wie sie am Wochenende beim Triathlon am Auesee herrschten. Ich wusste also, was mich erwartet. Vor vielen Jahren hatte ich mal bei Triathlons in Bocholt und Xanten an den an den Volksdistanzen teilgenommen, aber die Liebe ging nie soweit, dass ich mir ein Rennrad kaufte oder das Kraulen lernte. Die...

  • Wesel
  • 14.07.10
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.