Radfahren

Beiträge zum Thema Radfahren

Politik

Naturschutz
Grüne Dinslaken fordern den Erhalt und Ausbau von Wald- und Grünflächen

Stadtnatur sei für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen ebenso wie für den Erhalt der biologischen Vielfalt unverzichtbar. Nach Meinung der Grünen habe sich in den letzten Wochen gezeigt wie wichtig die abwechslungsreiche und naturnahe Landschaft in Dinslaken ist. Der Wald sowie Spazier- und Radwege in und um Dinslaken seien voller Menschen, die zu Fuß, joggend, mit dem Fahrrad oder spielend den Lebensraum für sich wiederentdeckt haben. „Die Natur war der einzige Aufenthaltsort...

  • Dinslaken
  • 10.05.20
Natur + Garten

Dinslaken: Fahrrad fahren übern Altmarkt erlaubt

Dinslaken. Das Radfahren im Bereich des Altmarktes ist ab sofort erlaubt, denn die Trasse der Niederrhein-Route wurde geändert. Nach der Straßenverkehrsordnung, so der Hinweis aus dem Rathaus, muss natürlich auf Fußgänger und sich dort aufhaltende Passanten besondere Rücksicht genommen werden. Die neue Regelung wurde am Donnerstag dieser Woche durch entsprechende Hinweisschilder deutlich gemacht. Das touristischen Radverkehrsleitsystems im Bereich der Altstadt wurde optimiert mit dem...

  • Dinslaken
  • 15.01.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.