Radfahren

Beiträge zum Thema Radfahren

Überregionales
Christine Woelk ist seit mehreren Jahren regelmäßig beim Stadtradeln dabei.

Bewegung und frische Luft: Christine Woelk aus Schwerin tritt beim Stadtradeln in die Pedale

„2017 habe ich es geschafft, das Auto drei Wochen stehen zu lassen“, sagt Christine Woelk. Seit mehreren Jahren beteiligt sich die Schwerinerin an der Aktion Stadtradeln und ist auch diesmal dabei. Die Idee dazu bekam sie auf ihrer Arbeitsstelle. Sie schloss sich aber nicht ihren Kollegen an, sondern bildete mit ihrem Mann und wechselnden Freunden das eigene Team „New Zealand“. Eine Zielvorgabe an geradelten Kilometern hat das Team nicht, „aber ich freue mich, wenn wir meine Kollegen schlagen....

  • Castrop-Rauxel
  • 16.06.18
  • 2
Politik
Unterschriften gegen die Freigabe der Fußgängerzone in der Altstadt sammelten CDU und FWI am vergangenen Samstag. Die Aktion soll an den kommenden beiden Samstagen wiederholt werden.

Dafür, dagegen: Radfahren in der Fußgängerzone der Altstadt

„Ich bin überrascht, dass es so einen großen Andrang gab“, sagt CDU-Chef und Bürgermeisterkandidat Michael Breilmann. Gemeinsam mit der FWI hatten die Christdemokraten am Samstag (25. April) in der Altstadt eine Unterschriftenaktion gegen die Öffnung der Fußgängerzone für Fahrradverkehr gestartet. Über 300 Unterschriften kamen bei diesem ersten Aufschlag zusammen. Auch „bekennende Radfahrer“ hätten ihre Unterschrift auf die Liste gesetzt, so Breilmann. „Ziel der Unterschriftenaktion ist es,...

  • Castrop-Rauxel
  • 30.04.15
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.