Radfahrer

Beiträge zum Thema Radfahrer

Blaulicht
Eine Stunde lang war der Ostring zur Unfallaufnahme gesperrt.

Unfall in der Bochumer Innenstadt
Fahrradfahrer schwer verletzt

Schwer verletzt wurde am Montag ein 20-jähriger Radfahrer aus Gelsenkirchen bei einem Unfall auf dem Ostring in der Bochumer Innenstadt. Gegen 10.55 Uhr war eine 43-jährige Bochumerin auf der Scharnhorststraße in Richtung Ostring unterwegs. Nach aktuellem Kenntnisstand wollte sie nach rechts auf den Ostring in Richtung Bahnhof abbiegen. Zeitgleich überquerte ein 20-jähriger Gelsenkirchener mit seinem Fahrrad den Ostring auf dem Fußgängerüberweg und bog ebenfalls auf den Ostring in dieselbe...

  • Bochum
  • 09.06.20
Blaulicht
Symbolbild.

Polizeimeldung
Opelfahrer gesucht

Weil ein Auto am Mittwochvormittag, 11. September, gegen 13.30 Uhr plötzlich aus einer Grundstückseinfahrt fuhr, verletzte sich ein Fahrradfahrer am Fuß. Damit der Sachverhalt aufgeklärt werden kann, bittet die Polizei den Fahrer, sich zu melden. Der schwarze Opel fuhr auf Höhe der Hausnummer 151 der Steeler Straße aus der Einfahrt. Der 30-jährige Fahrradfahrer konnte nur durch ein Ausweichmanöver einen Zusammenstoß mit dem Pkw verhindern. Dabei geriet der Fahrradfahrer vom Fahrradweg auf die...

  • Gelsenkirchen
  • 12.09.19
Blaulicht
Symbolbild

Unfall mit Fahrerflucht
Fahrradfahrer verletzt - Polizei sucht Zeugen

Ein Fahrradfahrer stürzte am Montag, 19. November, bei dem Versuch, eine Kollision mit einem Pkw zu verhindern. Der Autofahrer ist flüchtig. Nun bittet die Polizei Zeugen um Mithilfe. Gegen 9.45 Uhr befuhr der 75-jährige Gelsenkirchener die Kreuzung Braubauerschaft/ Blackmannshof, als er ein schwarzes Auto bemerkte. Dieses näherte sich schnell von rechts. Der Gelsenkirchener bremste und stürzte von seinem Fahrrad. Er trug leichte Verletzungen davon. Ein Zeuge beobachtete, wie ein schwarzer...

  • Gelsenkirchen
  • 20.11.18
Überregionales
Symbolbild

Radfahrer mit fast zwei Promille unterwegs

Ein alkoholisierter Radfahrer stürzte am Samstag, 28. Juli, in Resse von seinem Gefährt und verletzte sich dabei schwer. Auf der Ahornstraße fuhr gegen 14.30 Uhr ein 68-jähriger Gelsenkirchener mit seinem Fahrrad Schlangenlinien, stürzte und verletzte sich schwer. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,94 Promille. Mit einem Rettungswagen wurde der Verletzte zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht, wo ein Arzt ihm eine Blutprobe entnahm. Den...

  • Gelsenkirchen
  • 30.07.18
Überregionales
Symbolbild

Schwerverletzter Radfahrer nach Unfall in Heßler

Am Samstag, 21. April, stieß ein PKW mit einem Radfahrer zusammen. Der Radfahrer stürzte und wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Gegen 14.45 Uhr wollte der 65-jährige Gelsenkirchener mit seinem Wagen vom Parkplatz eines Supermarktes auf die Grothusstraße fahren. Dabei übersah er den 54-jährigen Radfahrer, der dort mit seinem Fahrrad vorschriftswidrig auf der falschen Radwegseite fuhr.

  • Gelsenkirchen
  • 23.04.18
Überregionales

Radfahrer nach Unfallflucht verstorben

Der flüchtige Täter ist gefasst Der 69-jährige Gelsenkirchener, der sich bei dem Verkehrsunfall am Mittwoch, 7. September, schwere Verletzungen zuzog, ist diesen in der Nacht vom 13. auf den 14. September in einem Krankenhaus erlegen. Der Fahrradfahrer fuhr an diesem besagten Mittwoch auf der Grothusstraße. Als er die Fußgängerampel, die grün zeigte, überqueren wollte, kam es zum Unfall mit einem schwarzen Auto, dessen Fahrzeugführer gerade von der Lockhofstraße um die Ecke und auf die...

  • Gelsenkirchen
  • 15.09.16
Überregionales

Verkehrsunfall mit Fahrerflucht in Bottrop. Radfahrer wurde schwer Verletzt.

Bottrop. Gegen 21:00 Uhr am Montagabend 24. August 2015 war ein 58-Jähriger Bottroper mit seinem Fahrrad auf der Paßstraße in Richtung Friedrich – Ebert – Straße unterwegs. In Höhe des Hotels Arcadia stieß er mit dem Pkw eines unbekannten Fahrers zusammen, der in die gleiche Richtung fuhr. Der Radler stürzte und verletzte sich so schwer, dass er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Der Fahrer des Pkw, ein etwa 25 Jahre alter Mann mit dunklen Haaren, flüchtete...

  • Bottrop
  • 25.08.15
Überregionales

Rücksichtsloser Radfahrer fuhr Kleinkind an und flüchtete!

Horst. Gegen 09:50 Uhr am Montagmorgen 30. 06 überquerte eine 27-jährige Mutter mit ihrem 1 ½ jährigen Kind die Fahrbahn an der Marferdingstraße Ecke Am Wedem im Gelsenkirchener Stadtteil Horst. Im selben Augenblick fuhr ein Radfahrer an den beiden Vorbei, und berührte dabei das Kind, so das es zu Boden fiel. Obwohl das Kind laut weinte und der Mann noch kurz stehen anhielt, fuhr er dann in die Marferdingstraße in südwestlicher Richtung, ohne sich weiter um das gestürzte Mädchen zu kümmern....

  • Gelsenkirchen
  • 02.07.14
  • 19
  • 1
Politik
2 Bilder

Vorsicht Geisterfahrer

Ein besonderes Verkehrsproblem hat kürzlich der Kreis Unna entdeckt und will dies nun mit besonderem Aufwand einer Lösung zuführen. Man hat festgestellt, dass durch Radfahrer auf den Straßen und Fahrradwegen oft erhebliche Verkehrsproble-me entstehen. Zunehmend fahren nämlich Radfahrer auf der falschen Straßenseite bzw. Radfahrwegseite. Nunmehr hat man in verschiedenen Städten und Gemeinden des Kreises Unna auf den Radwegen Warnhinweise für falsch fahrende Radfahrer aufgebracht. Das Foto zeigt...

  • Gelsenkirchen
  • 22.06.14
  • 11
  • 6
Überregionales

60- jähriger Radfahrer beim Zusammenprall mit PKW schwerverletzt.

Ein 60- jähriger Gelsenkirchener befuhr am Samstag. 18. Januar 2014 gegen 13;40 Uhr mit seinem Fahrrad die Darler Heide im Gelsenkirchener Stadtteil Erle in östlicher Richtung. Beim Linksabbiegen in die Engernstraße übersah der 60- jährige offenbar einen entgegenkommenden PKW, der von einem 23- jährigen Gelsenkirchener gesteuert wurde. Bei der Kollision wurde der 60- jährige Radfahrer schwerverletzt und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, wo er stationär verblieb. Die...

  • Gelsenkirchen
  • 19.01.14
Überregionales

Horst. Fahrradfahrer übersah Pkw.

Fahrradfahrer aus Gladbeck wurde am Sonntagmorgen 15. Dezember 2013 schwer Verletzt. Der 74- jährige Mann aus Gladbeck fuhr gegen 10:00 Uhr mit seinem Rad die Fischerstraße im Gelsenkirchener Stadtteil Horst in südlicher Richtung. Im Kreuzungsbereich Fischerstraße/ Zum Bauverein übersah von links kommend in Richtung Essen – Karnap fahrenden Pkw der Vorfahrt hatte. Trotz einer Vollbremsung und eines Ausweichmanövers konnte der 38-jährigen Pkw-Fahrer aus Velbert einen Zusammenstoß nicht mehr...

  • Gelsenkirchen
  • 16.12.13
Politik

FDP - Fraktion bringt Beleuchtung Ressestraße wieder auf die Tagesordnung

Die FDP-Fraktion hat erfolgreich das Thema "Beleuchtung auf der Ressestraße" wieder auf die politische Tagesordnung in Gelsenkirchen gehoben. Ein Antrag auf Einstellung der benötigten Mittel im Haushalt ist zwar von SPD, CDU und Grünen abgelehnt worden, aber durch Beschluss des Hauptausschusses noch mal an den Verkehrsausschuss verwiesen worden. Dazu erklärt der verkehrspolitische Sprecher der Fraktion, Nils - Peder Dobratz: "Die Ablehnung unseres Antrages zur Reaktivierung der Beleuchtung auf...

  • Gelsenkirchen
  • 25.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.