Radfahrer

Beiträge zum Thema Radfahrer

Blaulicht

Nur leichte Verletzungen
Radfahrer gestürzt, weil er stark bremsen musste

Auf dem Parkplatz "Zum alten Schacht" im Stadtteil Disteln hat es am Mittwochnachmittag einen Verkehrsunfall gegeben. Ein 81-jähriger Radfahrer wurde dabei verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen war der 81-Jährige aus Herten gegen 17.15 Uhr mit seinem E-Bike zwischen Drogeriemarkt und Aldi unterwegs. Zur gleichen Zeit kam eine 73-jährige Autofahrer aus Herten auf dem Parkplatz von rechts angefahren. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, machte der 81-Jährige eine Vollbremsung und stürzte. Dabei...

  • Herten
  • 22.04.21
Blaulicht
Die beiden Rennradfahrer stürzten auf dem Grünstreifen. Symbolfoto: Archiv

Unfall auf der Ahsener Straße
Zwei Rennradfahrer schwer verletzt

Oer-Erkenschwick. Am Sonntag, 8. November, gegen 15 Uhr, fuhren ein 56-jährigerMarler und ein 50-jähriger Hertener, auf ihren Rennrädern, hintereinander auf der Ahsener Straße in Richtung Südwesten. In Höhe des Waldfriedhofs geriet der 56-Jährige auf den Grünstreifen und stürzte. Der 50-Jährige schaffte es nicht mehr auszuweichen, dieser stürzte ebenfalls. Die beiden Männer mussten mit schweren Verletzungen in Krankenhäusern behandelt werden. Die Ahsener Straße musste etwa 30 Minuten lang...

  • Stadtspiegel Herten / Marl
  • 09.11.20
Blaulicht
Eine 40-jährige Radfahrerin aus Herten wurde am heutigen Dienstagmorgen gegen 6.40 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Riedstraße verletzt.

Unfall auf der Riedstraße am Dienstagmorgen
Radfahrerin muss verletzt ins Krankenhaus

Eine 40-jährige Radfahrerin aus Herten wurde am heutigen Dienstagmorgen gegen 6.40 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Riedstraße verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen ist ein 60-jähriger Autofahrer aus Herten beim Wenden mit der Radfahrerin zusammengestoßen. Die 40-Jährige wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf etwa 3.200 Euro geschätzt.

  • Herten
  • 11.08.20
Blaulicht
Ein 20-jähriger Hertener Radfahrer kam am Dienstag auf der Allee des Wandels zu Fall. Symbolfoto: ST

20-jähriger Hertener leicht verletzt
Radfahrer stürzt bei Ausweichmanöver

Ein 20-jähriger Fahrradfahrer aus Herten war am Dienstag, gegen 16.30 Uhr, auf der Allee des Wandels unterwegs. Als ihm zwei weitere, nebeneinander fahrende, Radfahrer entgegen kamen musste er ausweichen. Dabei stürzte der 20-Jährige und verletzte sich leicht. Eine Beschreibung der beiden Fahrradfahrer liegt nicht vor. Es entstand kein Sachschaden. Zeugen werden gebeten sich beim zuständigen Verkehrskommissariat unter der 0800 2361 111 zu melden.

  • Herten
  • 23.04.20
Blaulicht

Radfahrer in Herten leicht verletzt

Am heutigen Vormittag fuhr ein 45-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen auf der Reichenbergerstraße in Richtung Bachstraße. Auf dem Gehweg der Bachstraße fuhr ein 49-jähriger Radfahrer aus Dorsten. Als der Autofahrer in die Bachstraße einbiegen wollte, kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Dabei verletzte sich der Radfahrer leicht. Es entstand kein Schaden an den Fahrzeugen.

  • Herten
  • 05.03.20
Blaulicht

Fahrer flüchtete
Rücksichtsloser Autofahrer bringt Radlerin auf Westerholter Straße zu Fall

Eine 62-jährige Pedelecfahrerin aus Herten war am Sonntag, gegen 13.15 Uhr, auf der Westerholer Straße unterwegs. Als sie auf dem Überweg des Kreisverkehr Scherlebecker die Westerholter Straße überqueren wollte, wurde sie von einem Fahrer eines schwarzen Autos nicht beachtet.   Daraufhin musste die 62-Jährige stark abbremsen, um einen Zusammenstoß zu verhindern und stürzte. Dabei verletzte sie sich leicht. Der unbekannte Autofahrer fuhr weiter, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Bei dem...

  • Herten
  • 25.11.19
Ratgeber
Die Polizisten Natascha Käding und Martin Heitkamp und Marc Bouten, Leiter des Ordnungsamtes sowie die Kinderfreundin Beate Kleibrink (v.l.) bei der Aktion gegen Geisterradfahrer.
2 Bilder

Neue Schilder soll Radfahrer aufmerksam machen
Geister in Herten nicht erwünscht

Kurz vor Halloween geht es den Geistern in Herten an den Kragen, genauer gesagt den Geisterfahrer auf zwei Rädern. Geisterfahrer sind nicht nur auf der Autobahn ein großes Problem, sondern auch im allgemeinen Straßenverkehr. Im Speziellen hier in Herten im Kreisverkehr am Busbahnhof. Um die Fahrradfahrerinnen und -fahrer darauf aufmerksam zu machen, dass falschherum in den Kreisverkehr zu fahren gefährlich ist, haben die Stadt, der Kreis Recklinghausen und die Polizei eine Aktion mit neuen...

  • Herten
  • 18.10.19
  • 1
Politik
4 Bilder

Bitte diskutieren und weiter erzählen. Danke!
Mein Wochenrückblick für die KW39

Liebe Hertenerinnen & Hertener, liebe Freindinner und Freinde, mit der Tag-und-Nachtgleiche hat Anfang dieser Woche nun offiziell der Herbst begonnen. Das Jahr geht langsam auf den Endspurt zu. Das Wetter sieht auch langsam ein wenig grauer aus. Noch ist es nicht unbedingt ein Anlass, über warme Socken und Tee nachzudenken, aber der Sommer verabschiedet sich doch spürbar. Aber: jede Jahreszeit hat auch ihr Gutes. Machen wir also das Beste draus ;-), es gibt kein schlechtes Wetter, nur... Montag...

  • Herten
  • 29.09.19
Blaulicht

Radfahrer leicht verletzt
Auto erfasst Radler auf der Schlägel-und-Eisen-Straße in Herten

Ein 82-jähriger Autofahrer aus Herten hat am Dienstag, gegen 17.50 Uhr, beim Abbiegen von der Straße Auf dem Hochstück auf die Schlägel-und-Eisen-Straße einen Radfahrer angefahren. Der 33-jährigen Fahrradfahrer aus Herten wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Er wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Es entstand lediglich geringer Sachschaden.

  • Herten
  • 28.08.19
Blaulicht

81-jähriger Hertener schwer verletzt

Am Montag, gegen 16.30 Uhr, fuhr eine 36-jährige Fahrradfahrerin aus Herten auf dem Fahrradweg der Schützenstraße. Ihr kam hier ein 81-jähriger Fahrradfahrer, auch aus Herten, entgegen. Der 81-Jährige fuhr nah eine dortige Hecke heran, um nicht mit der 36-Jährigen zusammenzustoßen. Dabei blieb er mit dem Lenker seines Rades an der Hecke hängen, verlor das Gleichgewicht und stürzte. Bei dem Sturz wurde er so schwer verletzt, dass er zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden...

  • Herten
  • 16.07.19
Blaulicht

82-Jähriger bei Unfall leicht verletzt
Radler von Auto gerammt

Am Sonntag gegen 14.50 Uhr kam es auf der Kaiserstraße zu einem Zusammenstoß zwischen einem 82-jährigen Radfahrer aus Herten und einer 37-jährigen Autofahrerin aus Recklinghausen. Die Autofahrerin wollte aus der Uferstraße auf die Kaiserstraße fahren und stieß mit dem Radler zusammen. Der Radler wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 1100 Euro.

  • Herten
  • 10.12.18
Überregionales
Motivbild

Herten: Radfahrer von Auto angefahren und schwer verletzt

Auf der Scherlebecker Straße sind am Mittwoch, gegen 18 Uhr, ein Auto- und ein Fahrradfahrer zusammengestoßen. Nach ersten Erkenntnissen übersah der 75-jährige Autofahrer aus Recklinghausen an der Kreuzung zur Elper Straße den 57-jährigen Fahrradfahrer aus Herten und es kam zur Kollision. Der Radfahrer wurde dabei schwer verletzt. Der Sachschaden wird auf etwa800 Euro geschätzt.

  • Herten
  • 23.08.18
Überregionales

Herten: Fahrradfahrer bei Zusammenstoß mit Auto verletzt

Bei einem Unfall auf der Schützenstraße ist am Donnerstagmittag, gegen 12 Uhr, ein 79-jähriger Fahrradfahrer aus Herten verletzt worden. Ein 67-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen wollte von der Schützenstraße nach links in die Straße "An der Feuerwache" abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem E-Bike-Fahrer. Der Fahrradfahrer musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden wird auf 1.500 Euro geschätzt.

  • Herten
  • 11.05.18
Überregionales

14-Jähriger Radfahrer fährt am Paschenberg Fußgängerin an

Am Donnerstag, gegen 12.50 Uhr, fuhr ein 14-jähriger Fahrradfahrer aus Herten auf der Paschenbergstraße eine 50-jährige Fußgängerin aus Polen an. Die 50-Jährige hatte in Höhe der Straße Am Kräuterhof die Paschenbergstraße überquert, als sie vom 14-Jährigen angefahren wurde. Bei dem Zusammenstoß wurde die 50-Jährige so verletzt, dass sie zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste.

  • Herten
  • 02.03.18
Überregionales

Lünerin verletzt Hertener Radfahrer

Da blieb nur noch der Weg ins Krankenhaus: Am Mittwoch, gegen 15 Uhr, fuhr eine 61-jährige Lünerin mit ihrem Auto auf der Weddingstraße und hielt dann an der Einmündung Feldstraße an. Als sie dann wieder anfuhr, erfasste sie einen von rechts kommenden 30-jährigen Fahrradfahrer aus Herten. Der 30-Jährige stürzte und wurde dabei so verletzt, dass er zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste. Es entstand lediglich geringer Sachschaden.

  • Herten
  • 01.02.18
Überregionales

Radfahrer in Herten verletzt

Am Montagmorgen, gegen 08.45 Uhr, befuhr ein 34-jähriger Hertener mit seinem Auto die Straße In der Feige in nordöstliche Richtung. Er beabsichtigte, auf die Kurt-Schumacher-Straße abzubiegen. Beim Abbiegen kam es zum Zusammenstoß mit der 31-jährigen Fahrradfahrerin aus Herten, die sich auf der Kurt-Schumacher-Straße. Durch den Unfall wurde die 31-Jährige leicht verletzt und ins Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Sachschaden von 200 Euro.

  • Herten
  • 31.01.18
Ratgeber

Radfahrer leicht verletzt

Bei einem Unfall an der Ewaldstraße/Clemensstraße ist am Mittwoch gegen 14.50 Uhr ein 52-jähriger Hertener leicht verletzt worden. Er war mit seinem Fahrrad unterwegs und wollte die Clemensstraße queren, als ein 88-jähriger Hertener mit seinem Wagen von der Ewaldstraße in die Clemensstraße fuhr, obwohl dies nicht erlaubt ist. Der 52-Jährige erschrak und kam mit seinem Fahrrad zu Fall, ohne dass sich die Fahrzeuge berührten. Dabei wurde der 52-Jährige leicht verletzt.

  • Herten
  • 02.11.17
Überregionales

Hertener Radfahrer in Recklinghausen schwer verletzt

Mit schweren Kopfverletzungen musste am Donnerstag Abend (23.10.2014) ein Radfahrer aus Herten ins Krankenhaus gebracht werden. Der Unfall ereignete sich in Recklinghausen und gibt Rätsel auf. Der 48 Jahre alte Man aus Herten stürzte gegen 20:55 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem Herzogswall in Höhe der Augustinessenstraße. Hierbei zog er sich schwere Kopfverletzungen zu. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise unter 02361 / 550.

  • Herten
  • 24.10.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.