Radfahrer

Beiträge zum Thema Radfahrer

Blaulicht
Mit dem Rettungshubschrauber wurde des schwerverletzte Radfahrer in eine Spezialklinik geflogen.

Schwerer Verkehrsunfall in Oberhausen-Alstaden
Radfahrer lebensgefährlich verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag in Oberhausen-Alstaden wurde ein  Radfahrer aus Duisburg lebensgefährlich verletzt. Nach ersten Ermittlungen fuhr der 36-Jährige gegen 15.55 Uhr auf der Alstadener Straße im Bereich der Hausnummer 49 an einer Grundstücksausfahrt mit seinem Fahrrad vom Gehweg auf die Fahrbahn. Hierbei kam es zur Kollision mit dem Kia einer 20-jährigen Oberhausenerin, die die Alstadener Straße in Richtung Bebelstraße befuhr. Der verletzte Fahrradfahrer...

  • Oberhausen
  • 12.10.20
Blaulicht

Polizei hat Tipps für Radfahrer
Mehrere verletzte Radfahrer in Oberhausen

Das schöne Wetter animiert zum Radfahren. Dabei kommt es immer wieder zu Verkehrsunfällen. Im unteren Bereich finden Sie Tipps zum Sicheren Fahren. Radfahrer und Radfahrerin kollidieren auf dem Radweg Am 13.09.2020 gegen 20:00 Uhr kollidierten zwei Radfahrer in Oberhausen Alstaden auf dem Radweg am Ruhrufer. Beide haben sich dabei leicht verletzt. Ein Mann (45) fuhr rechtsseitig auf dem Fahrradweg und wurde von einer Radfahrerin (60) links überholt. Er bemerkte das nicht und scherte...

  • Oberhausen
  • 14.09.20
  • 1
Blaulicht

Verkehrskommissariat der Polizei Oberhausen sucht dringend Zeugen
Bahnhofstraße Oberhausen Sterkrade – Streit eskaliert – Radfahrer vom Fahrrad gestoßen?

Am Dienstag, den 11.08.2020 gegen 10:00 Uhr kam es auf der Bahnhofstraße in Oberhausen Sterkrade zu Streitigkeiten zwischen einem Radfahrer und einem Fußgänger. Das Verkehrskommissariat der Polizei Oberhausen sucht dringend Zeugen unter 0208 826-0 oder poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de. Ein Radfahrer (48 Jahre) fuhr in der dortigen Fußgängerzone, in der Nähe eines Schuhgeschäftes auf der Bahnhofstraße in Höhe der Hausnummer 30. Er gab an, durch einen Fußgänger vom Fahrrad gestoßen worden...

  • Oberhausen
  • 14.08.20
  • 2
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen nach Angriff in Oberhausen
Radfahrer greifen Autofahrer in Oberhausen an

Am 01.06.2020 gegen 16:00 Uhr ist ein junger Mann von Radfahrern an der Kreuzung Wolfstraße/Hiesfelder Straße in Oberhausen angegriffen worden. Das Verkehrskommissariat Oberhausen sucht Zeugen, die Angaben zum Vorfall oder den beiden Radfahrern machen können unter 0208 826-0 oder poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de. Ein junger Mann (19) fuhr mit seinem Pkw in Oberhausen auf der Jägerstraße in Richtung Hiesfelder Straße. In Höhe der Luchsstraße sah er zwei Fahrradfahrer, die auf der Fahrbahn...

  • Oberhausen
  • 03.06.20
  • 2
Blaulicht
Symbolbild Polizei Oberhausen

Unfall in Alt-Oberhausen
Radfahrer stürzte über sein Lenkrad

Mit einem Transporter fuhr am Samstag (28.03.), gegen acht Uhr früh, ein 22-Jähriger die Buschhausener Straße in Fahrtrichtung Buschhausen entlang. Als er schließlich nach rechts in eine Grundstückszufahrt abbog, übersah er einen Fahrradfahrer, der auf dem rechten Radweg in gleicher Fahrtrichtung unterwegs war. Der 52-jährige Radfahrer bremste derart stark ab, dass er über den Lenker zu Boden stürzte. Dabei verletzte er sich leicht. Vermutlich haben sich die beiden Unfallbeteiligten durch zwei...

  • Oberhausen
  • 30.03.20
Politik
6 Bilder

Aktionsbündnis „Oberhausen sattelt um“:
Erfolgreiche Halloween - Fahrraddemo: Oberhausen braucht sichere, breite, komfortable Radwege stadtweit und lückenlos!!

Am Abend des 31. Oktober 2019 führte das Aktionsbündnis „Oberhausen sattelt um“, bestehend aus ADFC Ob/Mh, Stadtteilladen ANNA28, Bündnis 90/die Grünen, BUND Oberhausen, Linke Liste, Parents for Future, Bürgerliste Oberhausen, ISO Oberhausen & alle Fahrradfreund*innen, eine Gruseldemo durch um mit phantasievollen Gestaltungen der Fahrräder und und gruseligen Verkleidungen auf Sicherheitsprobleme für Radfahrer*innen aufmerksam zu machen. Mit Beginn der „dunklen Jahreszeit“ wird es für...

  • Oberhausen
  • 02.11.19
  • 1
Politik
2 Bilder

Kein Warten an der Ampel

Zur Förderung des Radverkehrs hat die Stadt Oberhausen mit dem Projekt RadWelle am Bundeswettbewerb Klimaschutz im Radverkehr des Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit erfolgreich teilgenommen und für die Umsetzung der Maßnahme eine 90 prozentige Förderung erhalten. Die RadWelle dient zur Reduzierung der Wartezeiten für Radfahrer an Kreuzungen mit Ampeln. Der Radfahrer wird hierzu beim Anfahren auf die Ampel frühzeitig erkannt und ein entsprechendes Programm...

  • Oberhausen
  • 15.06.18
Ratgeber

Gegen den toten Winkel

Ab sofort sind 90 Fahrzeuge der Wirtschaftsbetriebe Oberhausen GmbH mit den Aufklebern „Achtung Toter Winkel“ unterwegs. WBO beteiligt sich damit an der gleichnamigen Aktion der Landesverkehrswacht. „Mit der Aktion wollen wir dazu beitragen, die Zahl der Unfälle, die durch den Toten Winkel entstehen, zu senken“, erklärt der erste Vorsitzende der Oberhausener Verkehrswacht, Dieter Elsenrath-Junghans. „Denn die Unfälle, bei denen geradeaus fahrende Radfahrer mit rechtsabbiegenden LKW, Bussen...

  • Oberhausen
  • 15.05.15
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.