Radfahrer

Beiträge zum Thema Radfahrer

Politik
Welch hohen Stellenwert die Förderung des Rad- und Fußverkehrs für die Landesregierung hat, lässt sich an den Rekordsummen für den Ausbau der Rad-Infrastruktur ablesen: 2022 werden mit 102 Millionen Euro die Landesmittel nahezu verdoppelt. Archivfoto: B.Kalle/KreisUnna
2 Bilder

Fahrrad- und Nahmobilitätsgesetz wird 2022 prägen
Platz da für Fußgänger und Radfahrer!

Die Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte (AGFS), zu der auch die Städte iserlohn und Unna zählen, hat bei ihrer diesjährigen Mitgliederversammlung die Ausrichtung für das kommende Jahr bekannt gegeben. Heiß diskutiert wurde dabei das Fahrrad- und Nahmobilitätsgesetz NRW, das zum 1. Januar 2022 in Kraft treten soll. Dieses Gesetz soll den Straßenverkehr maßgeblich verändern. NRW-Verkehrsministerin Ina Brandes meint, dass es ein Meilenstein für besseren Rad- und...

  • Stadtspiegel Unna
  • 02.12.21
  • 1
  • 2
Politik
Stadtradeln-Organisator Frank Hugo legt das Auto des diesjährigen Unnaer Stadtradeln-Stars Jens Toschläger an die Parkkralle.

Zwei statt vier Räder
Unnas Stadtradeln-Star lässt sein Auto an die Kralle legen

Als Stadtradeln-Star 2021 in Unna hatte der Erste Beigeordnete Jens Toschläger gestern, 20. Mai, seinen Autoschlüssel für drei Wochen bei Bürgermeister Dirk Wigant in Verwahrung gegeben. Heute Morgen wurde auch zum Start des diesjährigen Stadtradelns sein Auto an die Parkkralle gelegt. Ziel des Stadtradelns ist es, beruflich und privat möglichst viele Wege mit dem Rad zurückzulegen. Die Sonderkategorie Stadtradeln-Star bietet die Möglichkeit, noch einen Schritt weiter zu gehen – denn sie dürfen...

  • Unna
  • 21.05.21
Blaulicht

Polizei kontrolliert im gesamten Kreisgebiet
Radfahrende im Blick

Im Rahmen der länderübergreifenden Verkehrssicherheitsaktion "sicher.mobil.leben - Radfahrende im Blick" hat die Polizei Unna verstärkt den Radverkehr im Blick. Mit Kontrollen im gesamten Kreisgebiet wird auf die besonderen Anforderungen im Zusammenhang mit dem Radverkehr aufmerksam gemacht. Radfahrende haben keine Knautschzone und sind daher im Straßenverkehr besonders gefährdet. Sind sie Verkehrsunfallbeteiligte drohen schwere Verletzungen. Besonders beliebt bei Radfahrenden sind derzeit...

  • Unna
  • 06.05.21
Sport
Viele Menschen im Kreis Unna haben während der Corona-Pandemie das Rad für sich neu entdeckt und nutzen es, um mobil zu sein und etwas für ihre Fitness und Gesundheit zu tun.

Auf dem Weg zur Arbeit oder im Homeoffice
Landesweite Mitmach-Aktion ‚Mit dem Rad zur Arbeit’ gestartet

Die diesjährige Sommeraktion ‚Mit dem Rad zur Arbeit‘ von ADFC und AOK NORDWEST ist offiziell gestartet. Auch in diesem Jahr rufen die Organisatoren alle Menschen aus dem Kreis Unna auf, zwischen dem 1. Mai und 31. August das Auto stehen zu lassen und an mindestens 20 (Arbeits-)Tagen mit dem Rad zur Arbeit zur Arbeit zu fahren und gleichzeitig für die innere und äußere Fitness und Beweglichkeit zu sorgen. Und auch Menschen, die im Homeoffice arbeiten, können mitmachen. Denn gerade für sie geht...

  • Unna
  • 04.05.21
Politik
Stellten das neue Radverkehrskonzept vor: Der zuständige Dezernent Ludwig Holzbeck und Birgit Heinekamp, Projektkoordinatorin des Kreises Unna.

Neues Radverkehrskonzept
Besseres Netz für Alltagsradler im Kreis Unna

Fahrradfreundlich ist er seit mehr als zehn Jahren – jetzt arbeitet der Kreis Unna an einem neuen Radverkehrskonzept und rückt dabei vor allem Alltagsradler in den Fokus: Um die Verkehrswende weiter voranzutreiben, soll das Radwegenetz für diejenigen ausgebaut werden, die täglich mit dem Rad zur Arbeit, zum Ausbildungsplatz oder in die Schule fahren wollen. E-Bikes und Pedelecs boomen. Das Fahrrad entwickelt sich immer mehr zur lohnenden Alternative für tägliche Fahrten. "Doch im Moment mangelt...

  • Kamen
  • 08.04.21
Blaulicht
So sieht der zugehörige Monitor der Kameras des Abbiegeassistenten in der Fahrzeugkabine. Foto: Anita Lehrke/Kreis Unna.
2 Bilder

Für ein sicheres Abbiegen
Rettungsleitstelle erhält neue Assistenzsysteme

Für den Fahrer eines Lastwagens ist der tote Winkel die Schwachstelle, wenn es um das Abbiegen geht. Besonders gefährlich, wenn Radfahrer im Spiel sind. Damit der Abbiegevorgang in Zukunft sicherer ist, hat die Fahrzeugflotte der Rettungsleitstelle und des Feuerwehrservicezentrums Kreis Unna Abbiegeassistenzsysteme an ihren Einsatzfahrzeugen angebracht. Kreis Unna. Mit einer Förderung der "Aktion Abbiegeassistent" des Bundesverkehrsministeriums von 7.500 Euro sind fünf Fahrzeuge mit der kleinen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 15.03.21
Blaulicht

74-jähriger Radfahrer bei Verkehrsunfall in Stockum verletzt

Am Samstag, 5. Dezember, kam es gegen 13.20 Uhr in Unna-Stockum auf der Straße Hacheney zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 74-jähriger Radfahrer aus Dortmund verletzt wurde. Im Begegnungsverkehr war er von einer 62-jährigen Bönenerin mit ihrem VW Passat seitlich touchiert worden und dadurch gestürzt. Der Radfahrer wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, von wo aus er nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden konnte. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Der...

  • Unna
  • 07.12.20
Ratgeber
Im Dunklen sind Fahrradfahrer ohne Licht kaum zu sehen.

Polizei überprüft Radfahrer in Kamen und Unna.
Lampen an!

Wegen der beginnenden dunklen Jahreszeit hat der Verkehrsdienst der Kreispolizeibehörde Unna unlängst in Kamen und Unna Fahrradfahrer und ihre lichttechnischen Einrichtungen in den Fokus genommen. Dabei trafen die Einsatzkräfte besonders in den Morgenstunden zahlreiche Fahrradfahrer ohne funktionsfähige Beleuchtung an. Außerdem trugen viele Fahrradfahrer dunkle Kleidung, die die eigene Sicherheit im Straßenverkehr gefährdet. 25 Verwarnungsgelder Die Polizeibeamten mussten insgesamt 25...

  • Unna
  • 28.10.20
Blaulicht
Bei einem Unfall in Unna zwischen einem Auto- und einem Fahrradfahrer verletzte sich der Radler schwer.

Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person in Unna
Radfahrer kollidierte mit PKW

In Unna kam es am Dienstag zu einem Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person. Ein 83-jähriger Pedelecfahrer aus Unna fuhr am Dienstagnachmittag, 20. Oktober, gegen 14.40 Uhr auf dem Mühlhausener Hellweg in Richtung Stockum. Beim Kreuzen der Nordlünerner Straße achtete er nicht auf den von links kommenden PKW einer 53-jährigen Unnaerin. Beide Fahrzeuge kollidierten, der Radfahrer wurde auf die Motorhaube aufgeladen und stürzte anschließend auf die Straße. 83-Jähriger verletzt sich schwer...

  • Unna
  • 21.10.20
Blaulicht

Schwerpunkteinsatz der Polizei Unna
Kriminalitätsbekämpfung und Steigerung der Verkehrssicherheit

Die Polizei hat am Dienstag, 28. Juli, in Unna einen Schwerpunkteinsatz durchgeführt. Sowohl uniformierte als auch zivile Kräfte kontrollierten an verschiedenen Punkten im Stadtgebiet LKW-, PKW- und Radfahrer. Während der Kontrollaktion, die Bestandteil eines polizeilichen Maßnahmenpakets der Wache Unna zur Kriminalitätsbekämpfung und zur Steigerung der Verkehrssicherheit war, erfassten die Beamten insgesamt acht Ordnungswidrigkeitenanzeigen (u.a. Handynutzung am Steuer), sechs...

  • Unna
  • 29.07.20
LK-Gemeinschaft
Viele Menschen im Kreis Unna haben aktuell das Rad für sich neu entdeckt und nutzen es, um mobil zu sein und etwas für ihre Fitness und Gesundheit zu tun. Foto: AOK/hfr.

Mitmach-Aktion startet im Kreis Unna am 1. Juni
"Mit dem Rad zur Arbeit!"

Die diesjährige Sommeraktion ‚Mit dem Rad zur Arbeit‘ von ADFC und AOK startet coronabedingt erst am 1. Juni statt am 1. Mai. Dafür erweitern die Organisatoren den Kreis der Aktiven: Mitmachen können auch Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die im Homeoffice tätig sind. Denn für sie geht es darum, bei der Arbeit zu Hause für ausreichend körperliche Bewegung zu sorgen, mobil und gesund zu bleiben. Kreis Unna. „Viele Menschen haben in Zeiten von Corona das Rad für sich neu entdeckt. Das ist gut...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 29.05.20
Sport
3 Bilder

Projektgruppe stellt Fahrradroute U2 vor
Sommertour 2019: Diesmal für erfahrene Radler!

Die Sommertour geht in die nächste Runde: Die Projektgruppe Moveguide der Stadt Unna stellt eine neue Route vor! Der Rundkurs U2 führt vom Freibad Bornekamp durch den Bornekamp über die Iserlohner Straße und durch Kessebüren auf den Haarstrang. "Von dort aus hat man einen wirklich tollen Blick über Unna. Aber auch in südlicher Richtung ist der Ausblick bei gutem Wetter beinahe unbegrenzt", sagt Unnas Erster Beigeordneter und passionierter Radfahrer Jens Toschläger. Kurz vor der Östlichen...

  • Unna
  • 20.08.19
Sport
Am Sonntag wird sich rund ums Wasserschloss auf den Fahrradsattel geschwungen - die Rad-Toursitik-Fahrt geht in die 20. Runde.
2 Bilder

Rad-Touristik-Fahrt wird 20 Jahre alt
Haus Opherdicke umradeln

Helm auf, Radlerhose an und ab nach Haus Opherdicke - Denn dort findet am Sonntag, 19. August, die alljährliche Rad-Touristik-Fahrt (RTF) "Rund um Haus Opherdicke" statt. Die  Veranstaltung feiert diesmal einen runden Geburtstag: Zum 20. Mal treten zahlreiche Radfahrer am Sonntag in die Pedale. Wer mitmachen möchte, hat die Wahl zwischen mehreren Touren. Von 8 Uhr bis 11 Uhr finden die 21 Kilometer-, 41 Kilometer-, 71 Kilometer- und die 111 Kilometer-Tour statt. Wer sich beeilt, kann dann noch...

  • Unna
  • 14.08.19
Sport
3 Bilder

Projektgruppe stellt Fahrradroute U1 vor
Sommertour 2019: Familienfreundlich Radfahren

Die Sommertour geht weiter: Dieses Mal führt die Route der Gruppe Moveguide durch Unnas Südwesten. Moveguide ist eine Projektgruppe der Stadtverwaltung Unna, die es sich zum Ziel gesetzt hat, den Arbeitsalltag gesünder und bewegungsreicher zu gestalten. Bei der Planung der Routen achtet Moveguide besonders auf die Familienfreundlichkeit der Touren. So auch bei der Rundtour U1: Beginnend am Bornekamp-Freibad am Südrand der Unnaer Innenstadt, führt der Rundkurs U1 durch das große...

  • Unna
  • 12.08.19
Sport
Die Spielplatzroute führt an Bistros, Eisdielen und vor allem an fünf großen Spielplätzen vorbei.
3 Bilder

Fahrradfahren für die ganze Familie
Stadt Unna empfiehlt die "Spielplatzroute"

Es sind Sommerferien. Wer sich nicht gerade auf Reisen befindet, kann auch zu Hause neues entdecken: Die Radrouten in Unna und Umgebung eignen sich hervorragend für einen Tagesausflug. Das meint auch René Bast, Leiter des Kinder- und Jugendbüros der Stadt Unna. Er empfiehlt, neben den überregionalen Routen wie z.B. dem Alleenradweg, der Route Industriekultur und den Kreisradwegen, die sogenannte Spielplatzroute. Die für Familien ausgelegte Rundtour ist 10 Kilometer lang und führt vorbei an den...

  • Unna
  • 05.08.19
Blaulicht

Verkehrsunfall mit einem Verletzten
PKW-Fahrer übersah Radfahrer im Kreisverkehr

Am Montagnachmittag, 29. Juli, fuhr gegen 18 Uhr ein 69-Jähriger Holzwickeder auf der Hamburger Allee aus Richtung Bahnhofstraße kommend. Als er in den Kreisverkehr Höhe Kirchstraße einfahren wollte, achtete er nicht auf einen 74-Jährigen Radfahrer aus Holzwickede, der sich von der Berliner Allee kommend bereits im Kreisverkehr befand. Beide Fahrzeuge stießen zusammen und der Radfahrer stürzte zu Boden. Nach polizeilichen Angaben entstand ein Sachschaden von etwa 2.500 Euro. Der Radfahrer...

  • Unna
  • 30.07.19
  • 2
Überregionales

Ergebnisse der Verkehrskontrollen in Unna

Am Dienstag, 17.04.2018 führte die Kreispolizeibehörde Unna Verkehrskontrollen zur Bekämpfung der Unfallursachen Geschwindigkeit und Ablenkung durch die Nutzung von Smartphones am Steuer durch, die nun mit erschreckendem Ergebnis ausgewertet wurde.  An den zwei Kontrollstellen in Unna, an der Kantstraße und der Friedrich-Ebert-Straße wurden innerhalb von zwei Stunden insgesamt 22 Anzeigen wegen der verbotswidrigen Nutzung von Smartphones am Steuer erstattet. Außerdem wurde ein Fahrradfahrer mit...

  • Unna
  • 19.04.18
Natur + Garten
Stellen gemeinsam die Radtourentafel vor (v.l.): Geomatikerin Fidelia Nwofor, Jochen Marienfeld (Fachbereichsleiter Vermessung und Kataster), Uwe Flunkert (Gemeinde Bönen), Daniela Guidara (Stadtmarketing Unna), Sebastian Hellmann (Fachbereich Vermessung und Kataster), Patricia Reich (Stadt Unna) und Werner Wülfing (ADFC Unna).

Azubi entwirft Radtourentafel als Abschlussarbeit

Dass Abschlussarbeiten nach der Bewertung nicht in der Schublade landen müssen, beweist die Arbeit einer Auszubildenden des Kreises Unna: Fidelia Nwofor vom Fachbereich Vermessung und Kataster hat zum Abschluss ihrer Ausbildung eine Radtourentafel erstellt. Diese hilft Radfahrern bei der Orientierung, die den Alleenradweg entlang fahren. „Wir haben gemeinsam mit allen Beteiligten nach einer Lösung gesucht, den Alleenradweg zu beschildern“, sagt Jochen Marienfeld, Fachbereichsleiter Vermessung...

  • Unna
  • 25.08.17
  • 1
Sport
Mit Beginn der Sommerzeit startet der RSV Unna e.V. den beliebten Radsporttreff für sportliche Radfahrer aus Unna und Umgebung bei KFZ Gembe an der Hammer Str/Ecke Zechenstraße in Unna- Königsborn.

Radsporttreff des RSV Unna e.V. eröffnet

Mit Beginn der Sommerzeit startet der RSV Unna e.V. den beliebten Radsporttreff für sportliche Radfahrer aus Unna und Umgebung bei KFZ Gembe an der Hammer Str/Ecke Zechenstraße in Unna- Königsborn. Jeden Mittwoch um 18 Uhr lädt der Verein zu einer geführten Ausfahrt von rund zwei Stunden ein. Hier startet auch der Alleenradweg, der oftmals der Start für die Ausfahrten ist. In der Gruppe rollt es besser, meint Radtourenwart Carsten Peitscher (links im Bild). Diese Trainingsfahrten sind auch für...

  • Unna
  • 09.04.17
  • 1
Überregionales

Verletzter Radfahrer flüchtet nach Verkehrsunfall

Ein 15-jähriger Radfahrer beging Unfallflucht am Samstag, 18. Juni, auf dem Netto-Parkplatz an der Viktoriastraßegegen einen Honda Accord gefahren war. Dessen 33-jähriger Fahrer musste gegen 11.30 Uhr verkehrsbedingt warten. Seine 32-jährige Beifahrerin versuchte noch, den Jugendlichen festzuhalten. Er riss sich jedoch los und lief mit seinem Fahrrad weg. Polizeibeamte konnten den Unnaer auf der Parkstraße antreffen. Er hatte sich bei dem Unfall leicht verletzt. Der Gesamtsachschaden beträgt...

  • Unna
  • 20.06.16
Überregionales

Unfallflucht - Junge bei Zusammenstoß leicht verletzt

Ein 10-jähriger Junge wurde bei einem Unfall in Holzwickede leicht verletzt. Er fuhr auf dem linken Gehweg mit seinem Fahrrad auf der Rausinger Straße in Richtung Carolinenallee, die er dann überqueren wollte. Ein silberner Kombi, der auf die Rausinger Straße einbiegen wollte, kam aus der Carolinenallee. Das Fahrzeug stieß im Einmündungsbereich gegen das Hinterrad des Jungen. Dieser stürzte und verletzte sich leicht. Der Kombi entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den 10-jährigen zu...

  • Holzwickede
  • 14.06.16
Überregionales

Siebenjähriger Radfahrer bei Unfall mit SUV schwer verletzt

Schwer verletzt wurde ein siebenjähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall mit einem SUV am Donnerstag, 9. Juni 2016, auf der Bahnhofstraße in Holzwickede. Der Junge fuhr gegen 16.10 Uhr aus einer Gasse direkt auf die Fahrbahn. Dabei stieß er mit dem Range Rover eines 20-jährigen Holzwickeders zusammen, der aus Richtung Hauptstraße kam. Der Siebenjährige, der einen Fahrradhelm trug, musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Gesamtsachschaden beträgt etwa...

  • Holzwickede
  • 14.06.16
Überregionales
Er verzichtet gerne auf seinen Streifenwagen
4 Bilder

Den Ortsteil „Massen immer im Blick“

Polizeioberkommissar Jürgen Horstmann Er ist seit 1995 im Bezirks-Schwerpunkt-Dienst der Kreispolizeibehörde Unna für unseren Stadtteil Massen zuständig. Viele „Massener Bürger“ kennen ihn aus persönlichen Begegnungen und aus seinen zweimal im Monat stattfindenden Sprechstunden in der Hellweg-Realschule an der Königsborner Straße. Wer in diesen Sommertagen viel zu Fuß hier in Massen unterwegs war, hat Horstmann oft auf seinem Dienstfahrrad auf für Autos unbefahrbaren Wegen gesehen. Er...

  • Unna
  • 28.08.13
  • 1
  • 1
Sport
Wie im vergangenen Jahr starten die Radsportbegeisterten und die Freizeitradler wieder in zwei Gruppen auf die Radstrecken.

SG Holzwickede lädt ein zum Volksradfahren und zur Radtourenfahrt

Holzwickede. Bereits in der 15. Auflage steht das Wasserschloss „Haus Opherdicke“ in Holzwickede als Startpunkt eines großen Volksradfahrens und einer Radtourenfahrt (RTF) im Fokus. Am Sonntag (18. August) können Volksradfahrer, Trimm- und RTF-Fahrer sich wieder in den Sattel schwingen und kräftig in die Pedale treten. Um 8 Uhr starten die Radtourenfahrer Der sportliche Teil beginnt bereits um 8 Uhr, wenn die trainierten RTF- und Trimmfahrer auf die Strecken von 41, 71 , 111 und 150 Kilometern...

  • Unna
  • 18.07.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.