Radfahrerin

Beiträge zum Thema Radfahrerin

Blaulicht
Die 50-Jährige stürzte und wurde dabei so verletzt, dass sie zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Fahrerflucht
Unfallfahrer lässt verletzte Frau auf der Straße liegen

Montag (24. Februar), gegen 20 Uhr, bog der Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs in Wulfen von der Hervester Straße nach links in die Dülmener Straße ab. Dabei erfasste er ein 50-Jährige Fahrradfahrerin aus Dorsten, die auf dem Überweg die Dülmener Straße überqueren wollte. Die 50-Jährige stürzte und wurde dabei so verletzt, dass sie zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste. Der unbekannte Fahrzeugführer fuhr weiter, ohne sich um die Verletzte zu kümmern....

  • Dorsten
  • 25.02.20
  •  1
Blaulicht
Mit einem Rettungshubschrauber wurde die 84-jährige Radfahrerin in eine Unfallklinik gebracht. Hier ist die Frau dann verstorben.

Radfahrerin ist nach Sturz in Xanten gestorben
Schwere Kopfverletzungen führen zum Tod der 84-jährigen Frau in einer Unfallklinik

Wie die Polizei mitteilt erlitt eine Radfahrerin bei einem Sturz derart schwere Kopfverletzungen, dass sie daran gestorben ist. Am vergangenen Samstag, 16. Februar,  gegen 11.45 Uhr überquerte eine 84-jährige Radfahrerin den Bankscher Weg (in Höhe der Straße Am Bruckend) in Xanten-Wardt. Hierbei stürzte die Xantenerin und erlitt schwere Kopfverletzungen. Ein Rettungshubschrauber brachte die Verletzte in eine Unfallklinik, in der sie in Folge ihrer Verletzungen am Montag  verstarb. Keinen...

  • Xanten
  • 18.02.20
Blaulicht
Eine Radfahrerin wurde in Schwelm von einem Autofahrer übershen und stürzte.

60-Jahrige in Schwelm vom Fahrrad gerammt
Unfall beim Abbiegen

Auf der Hauptstraße in Schwelm übersah am Donnerstag ein Autofahrer eine Radfahrerin. Ein 79-jähriger Kiafahrer wollte am Donnerstag von der Hauptstraße nach rechts in die Untermauerstraße abbiegen. Beim Abbiegevorgang stieß er mit dem Fahrrad einer 60-Jährigen zusammen, die rechts neben dem Kia fuhr. Leicht verletzt Die Radfahrerin stürzte zur Seite und verletzte sich leicht. Eine sofortige ärztliche Behandlung benötigte sie jedoch nicht.

  • Schwelm
  • 13.12.19
Blaulicht

Zusammenstoß zwischen Fahrrad und Krankenfahrstuhl in Marl

Am Donnerstag, gegen 09:30 Uhr, kam es im Kreuzungsbereich der Bergstraße mit dem Lipper Weg zu einem Zusammenstoß zwischen einer 73-jährigen Fahrerin eines Krankenfahrstuhl aus Marl und einer 77-jährigen Radfahrerin aus Marl. Die 77-Jährige stürzte und verletzte sich. Es entstand kaum Sachschaden.

  • Marl
  • 15.11.19
Blaulicht

Liegefahrrad-Besitzerin wird gebeten sich bei der Polizei zu melden
Hund beißt Frau an der Xantener Südsee

Xanten.  Eine Frau wurde an der Xantener Südsee von einem Hund gebissen, teilt die Polizei mit. Am Mittwoch, 11. September, gegen 10.30 Uhr ging eine 66-jährige Xantenerin mit ihrem Hund an der Xantener Südsee spazieren.In Höhe der Fischerstraße/Willibrordweg begegnete sie einer Unbekannten, die auf einem Liegefahrrad mit drei Hunden unterwegs war. Einer der Hunde der Radfahrerin, ein weißer, geriet mit dem Hund der 66-Jährigen aneinander. Die Xantenerin ging dazwischen, um ihren Hund zu...

  • Xanten
  • 12.09.19
Blaulicht

Fahrradfahrer auf Mellinghofer Straße gestürzt
Polizei sucht Zeugen

Am Samstagabend, 24. August gegen 23.45 Uhr kam ein Pedelec-Fahrer auf dem Radweg der Mellinghofer Straße zu Fall und verletzte sich schwer. Der Radfahrer gab an, die Mellinghofer Straße in aufsteigender Fahrtrichtung befahren zu haben. Etwa in Höhe der Hausnummer 80 soll ihn ein Autofahrer so bedrängt haben, dass er mit seinem Rad stürzte. Mit dem Rettungswagen wurde er in ein Krankenhaus zur Behandlung gebracht. Dort wurde ihm auch eine Blutprobe entnommen, da der Verdacht besteht, dass...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.08.19
Blaulicht

Datteln: Fahrradfahrerin stürzt auf der Alte Hagemer Landstraße

Am Sonntag, 25. August, gegen 14.10 Uhr fuhren ein 62-jähriger Fahrradfahrer und dahinter seine 63-jährige Ehefrau, beide aus Datteln, auf der Straße Alte Hagemer Landstraße. Als ihnen ein 22-jähriger Kleintransporterfahrer aus Herten entgegen kam, stürzte die 63-Jährige aus bislang unbekannter Ursache. Dabei prallte sie gegen die linke Seite des vorbeifahrenden Kleintransporters. Bei dem Unfall wurde die 63-Jährige leicht verletzt. Es entstand 750 Euro Sachschaden.

  • Datteln
  • 26.08.19
Blaulicht

Schwer verletzt
39-Jährige Radfahrerin von Auto erfasst

Ratingen. Am Montagmorgen, 29. Juli, ereignete sich in Ratingen ein  Verkehrsunfall zwischen einem BMW-Fahrer und einer Fahrradfahrerin, bei der die Fahrradfahrerin schwer verletzt wurde. Gegen 9.15 Uhr befuhr ein 74-jähriger Mann aus Ratingen die Schwarzbachstraße in Richtung der Straße  Am Ostbahnhof. Als er beabsichtigte, links in die Schmiedestraße einzubiegen, stieß er auf der Gegenverkehrsspur mit einer 39-jährigen Fahrradfahrerin zusammen. Diese war aus der Straße Am Ostbahnhof...

  • Ratingen
  • 30.07.19
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
14-jährige Radfahrerin bei Kollision leicht verletzt

Bei einer Kollision eines Fahrrads mit einem E-Roller am Montag, 8. Juli, in Moers wurde ein 14-jähriges Mädchen verletzt. Gegen 7.45 Uhr befuhr die 14-Jährige mit ihrem Fahrrad den Radweg der Düsseldorfer Straße aus Schwafheim kommend in Richtung Venloer Straße. In Höhe der Vinngrabenstraße wich sie einer Bodenschwelle aus und machte einen Schlenker nach links, sodass sie kurzzeitig die Gegenseite des Fuß- und Radweges befuhr. Dabei stieß sie mit einer unbekannten Frau zusammen, die ihr mit...

  • Moers
  • 09.07.19
Blaulicht

Waltrop: Radlerin angefahren

Auf dem Heiken wurde am Dienstag, 2. Juli, eine Radfahrerin aus Dortmund angefahren und leicht verletzt. Die 33-Jährige war mit ihrem Fahrrad gegen 19.25 Uhr auf der Mengeder Straße unterwegs, als eine 25-Jährige aus Dortmund mit ihrem Auto aus der Straße "Auf dem Heiken" auf die Dortmunder Straße abbiegen wollte. Dabei fuhr sie die Radfahrerin an. Die 33-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht und konnte nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden. Der Sachschaden wird auf 600 Euro...

  • Waltrop
  • 04.07.19
Blaulicht
Mit zwei Promille Alkohol im Blut erwischte die Polizei eine 20-jährige Frau auf dem Fahrrad.

Hildener Polizei zieht Radlerin aus dem Verkehr
Mit zwei Promille durch die Nacht

Heute Morgen,  Dienstag, 18. Juni, bemerkte eine Streifenwagenbesatzung an der Straße Kalstert in Hilden gegen 3.30 Uhr eine junge Radfahrerin. Sie kam den Beamten auf der Fahrbahn augenscheinlich erheblich alkoholisiert und in deutlichen Schlangenlinien entgegen. Die Polizisten kontrollierten daraufhin die 20-jährige Frau auf dem Fahrrad. Dabei stellten die Beamten fest, dass diese weder zeitlich noch örtlich orientiert war und sich nur stark torkelnd auf den Beinen halten konnte. Das Ergebnis...

  • Hilden
  • 18.06.19
Blaulicht

Unfall durch abrupte Bremsung bei Hamminkeln
Radfahrerin stürzt an der Kesseldorfer Straße

Am 19. Mai gegen Mittag stürzte eine Radfahrerin in Hamminkeln auf der Weststraße in Höhe der einmündenden Kesseldorfer Straße und verletzte sich schwer. Die Polizei berichtet: Die 46-jährige Frau aus Bocholt befuhr mit ihrem Fahrrad den Radweg der Weststraße aus Richtung Ringenberger Straße in Fahrtrichtung Kesseldorfer Straße. Noch vor Erreichen der einmündenden Kesseldorfer Straße bremste sie ihr Fahrrad ruckartig ab, da sie einen PKW wahrnahm, welcher die Kesseldorfer Straße aus...

  • Hamminkeln
  • 19.05.19
Blaulicht
Ein Rettungswagen brachte die verletzte Radfahrerin ins Krankenhaus.

Unfall auf Hochdahler Straße in Hilden
Radfahrerin schwer verletzt

Am heutigen Donnerstagmittag,  16. Mai, kam es  gegen 12.15 Uhr im Kreuzungsbereich Berliner Straße/ Hochdahler Straße in Hilden zu einem Verkehrsunfall. Dabei verletzte sich eine Radfahrerin schwer. Eine 25-jährige Opel-Fahrerin bog mit ihrem Pkw von der Berliner Straße nach rechts auf die Hochdahler Straße in Richtung Kirchhofstraße ab. Dabei kollidierte sie mit einer 54-jährigen Radfahrerin, die die Hochdahler Straße in Richtung Elberfelder Straße im Bereich der Fußgängerfurt überquerte....

  • Hilden
  • 16.05.19
Blaulicht
Die Polizei Dinslaken sucht nach einem Radfahrer, der schuld ist an einem Unfall am St.-Vinzenz-Hospital.

Polizei sucht Radfahrer
Mann ist schuld an Unfall in Dinslaken mit 43-Jähriger

Die Polizei Dinslaken sucht nach einem Radfahrer, der schuld ist an einem Unfall am St.-Vinzenz-Hospital.  Eine 43-jährige Fußgängerin aus Duisburg lief am Dienstag gegen 18.00 Uhr im Bereich der Fahrradständer am St.-Vinzenz-Hospital in Richtung der Dr.-Otto-Seidel-Straße. Ein unbekannter Radfahrer fuhr die Frau von hinten an. Hierbei stürzte die Duisburgerin und erlitt Prellungen. Der Radfahrer war auf einem E-Mountainbike unterwegs, hatte eine blonde Kurzhaarfrisur und soll 25 bis...

  • Dinslaken
  • 18.04.19
Blaulicht

Polizeibericht
Radfahrerin stürzte am Wesel-Dattel-Kanal - Schwer verletzt

Lt. Polizeibericht stürzte am Samstag, den 30. März 2019 um 15:27 Uhr, eine Radfahrerin auf einem Radweg am Wesel-Datteln-Kanal ohne Fremdeinwirkung und verletzte sich schwer. Die 39-jährige Hünxerin befuhr mit ihrem Fahrrad den Leinenweg, der als Radweg am Wesel-Datteln-Kanal entlang führt, aus Richtung Hünxe in Fahrtrichtung Gahlen. Unter der Kanalbrücke hinter der dortigen Schleusenanlage fuhr sie über eine Wasserablaufrinne, verlor hierbei ihr Gleichgewicht und kam zu Fall. Sie verletzte...

  • Hünxe
  • 31.03.19
Blaulicht

Bulli übersieht Jugendliche
Radfahrerin aus Herten auf Kaiserstraße verunglückt

Am Donnerstag, gegen 10.30 Uhr, fuhr eine 16-jährige Fahrradfahrerin aus Herten auf dem Radweg der Kaiserstraße. In Höhe der der gegenüberliegenden Hospitalstraße wollte ein unbekannter Mann mit einem roten VW Bulli aus einer Grundstückseinfahrt auf die Straße fahren. Dabei achtete er wohl nicht auf die Radfahrerin, sodass diese Ausweichen musste. Die 16-Jährige rutsche von der Bordsteinkante ab und stürzte. Durch den Sturz wurde sie leicht verletzt. Der Fahrer des Bullis fuhr dann rechts...

  • Herten
  • 08.03.19
Blaulicht
Bei einem Unfall am Samstag in Arnsberg wurde eine 52-jährige Radfahrerin schwer verletzt.

Radfahrerin bei Unfall in Arnsberg schwer verletzt - Autofahrerin flüchtet

Am Samstag um 13.05 Uhr befuhr eine 33-jährige Pkw-Fahrerin aus Meschede die Sauerlandstraße und wollte an der Hüstener Straße nach links auf den Zubringer zur A46 abbiegen. Hierbei missachtete sie eine entgegenkommende 52-jährige Radfahrerin aus Arnsberg. Durch den Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge stürzte die 52-Jährige und wurde schwer verletzt. Die 33-Jährige setzte ihre Fahrt ohne anzuhalten fort. Es entstand geringer Sachschaden. Eine Zeugin notierte sich das Kennzeichen der Flüchtigen...

  • Arnsberg
  • 17.12.18
Blaulicht

Verkehrsunfall
Radfahrerin von Auto erfasst und schwer verletzt

Am Dienstag, 13. November, gegen 13 Uhr befuhr eine 63-jährige Moerserin mit einem Fahrrad die Niederrheinallee in Richtung Roosenstraße. Im Kreuzungsbereich der Fritz-Baum-Allee kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto eines 81-jährigen Vluyners, der von der Niederrheinallle in die Fritz-Baum-Alllee abbiegen wollte. Bei dem Unfall verletzte sich die 63-Jährige so schwer, dass sie ins Krankenhaus gebracht werden musste, wo sie stationär verblieb. Lebensgefahr besteht nicht.  Die Polizei bittet um...

  • Moers
  • 14.11.18
Überregionales
DIGITAL CAMERA
2 Bilder

20-Jährige am Holzweg (Wesel-Feldmark) vom Zug erfasst / Bahnstrecke kurzzeitig gesperrt

 Am Donnerstagmittag gegen 11.30 Uhr befuhr eine 20-jährige Weselerin mit einem Fahrrad den Holzweg in Fahrtrichtung Grünstraße. Am Bahnübergang Holzweg/Bahnhof Feldmark überquerte die junge Frau den beschrankten Bahnübergang trotz geschlossener Halbschranke und angezeigtem Rotlicht. Die Regionalbahn, die die Bahnstrecke aus Holland kommend in Fahrtichtung Düsseldorf befuhr, erfasste die Weselerin mittig des Bahnübergangs. Durch den Zusammenstoß verletzte sich die 20-Jährige schwer....

  • Wesel
  • 25.10.18
  •  2
Überregionales
Symbolbild

78-jährige Radlerin auf der Pliesterbecker Straße verletzt

Holsterhausen. Ein 78-jährige Radlerin wurde gestern (22. Oktober) bei einem Unfall an der Pliesterbecker Straße leicht verletzt. Sie war um 16.50 Uhr auf dem Radweg unterwegs, als ein 47-jähriger Dorstener mit seinem Auto von der Pliesterbecker Straße in die Baldurstraße abbiegen wollte. Dabei fuhr er die Radlerin an. Diese kam zu Fall und wurde verletzt. Sie musste zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden wird auf rund 1.000 Euro geschätzt.

  • Dorsten
  • 23.10.18
Überregionales
Beim Überqueren eines Zebrastreifens wurde eine Radfahrerin angefahren und verletzt.

Oer-Erkenschwick: Radfahrerin auf Zebrastreifen angefahren

Vor dem Kreisverkehr am Berliner Platz ist am Montag, 8. Oktober, gegen 18 Uhr eine Fahrradfahrerin angefahren und verletzt worden. Die 66-jährige Frau aus Oer-Erkenschwick fuhr mit ihrem Fahrrad über einen Zebrastreifen. Ein 72-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen hatte angehalten, um Fußgänger vorbei zu lassen. Beim Anfahren erfasste er dann die 66-Jährige, so dass diese stürzte. Sie wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden liegt bei etwa 800 Euro.

  • Datteln
  • 09.10.18
Überregionales

Silberner Pkw bringt Radfahrerin zu Fall - 16-Jährige verletzt - Fahrerin beginnt Fahrerflucht

Am Samstagnachmittag befuhr eine 16-jährige Voerder Radfahrerin den Weseler Weg aus Richtung Grenzstraße kommend in Fahrtrichtung Hammweg. Kurz vor der Unterführung Hammweg überholte ein silberfarbenes Auto. Der Pkw fuhr schnell nahe an der Fahrradfahrerin vorbei, die daraufhin nach rechts auswich und gegen einen Stromkasten prallte und zu Boden stürzte. Der Pkw fuhr von der Unfallstelle weg, ohne sich um die gestürzte Fahrradfahrerin zu kümmern. Diese blieb glücklicherweise...

  • Dinslaken
  • 24.09.18
Überregionales
Foto: Archiv

Schwerer Verkehrsunfall

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstagabend, 20. September, um 21 Uhr auf der Hagedornstraße. Ein 42-jähriger PKW-Fahrer aus Oberhausen befuhr die Hagedornstraße in Richtung Heidstraße. Um einzuparken verlagsamte er seine Fahrgeschwindigkeit. Eine nachfolgende 44-jährige Oberhausenerin übersah dies und fuhr mit ihrem Fahrrad auf den PKW auf. Sie wurde schwer verletzt einem Krankenhaus zugeführt und verblieb dort stationär. Die Hagedornstraße wurde für die Dauer der...

  • Oberhausen
  • 21.09.18
Überregionales

Radfahrerin angefahren

Bei einem Verkehrsunfall am vergangenen Dienstag ist ein 16-jähriges Mädchen schwer verletzt worden. Gegen 7.50 Uhr bog ein 63-jähriger Mann in seinem Auto nach links in die Gerichtsstraße ein. Dabei übersah er die 16-Jährige auf ihrem Fahrrad, die aus entgegengesetzter Richtung die Straße überquerte und es kam zum Zusammenstoß. Das Mädchen stürzte zu Boden und wurde wenig später von einem Rettungswagen ins nächste Krankenhaus gebracht. Quelle: Polizei

  • Herne
  • 19.09.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.