Radiogeräte

Beiträge zum Thema Radiogeräte

Ratgeber
Nach Angaben des "Verband Deutscher Grundstücksnutzer" (VDGN) müssen Kleingärtner für in ihren stehenden Lauben Radio- und Fernsehgeräte ab dem 1. Januar 2013 keine Gebühren mehr an die "GEZ" zahlen.

Kleingärtner müssen nicht mehr an die GEZ zahlen

Gladbeck. Das ist doch endlich mal eine gute Nachricht: Für in Lauben stehende Fernsehgeräte müssen Kleingärtner ab dem 1. Januar 2013 keine GEZ-Gebühren mehr zahlen. Vorausgesetzt, die Laube wird nicht zum Wohnen genutzt. Darauf macht jetzt der "Verband Deutscher Grundstücksbenutzer" (VDGN) aufmerksam, der dabei auf entsprechende Verlautbarungen von ARD, ZDF und Deutschlandradio vom 2. November 2013 verweist. Und so empfiehlt der "VDGN" allen Kleingärtnern, die bisher für ihre in den...

  • Gladbeck
  • 19.11.12
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.