Radlerstammtischmarl

Beiträge zum Thema Radlerstammtischmarl

Politik
Video  15 Bilder

Radler-Stammtischs-Marl startklar für die Unterschriftensammlung zum Radentscheid

Der Radler-Stammtisch-Marl ist startklar für die Unterschriftensammlung zum Radentscheid Marl. Was noch fehlt, um tatsächlich loslegen zu können, ist die Kostenschätzung der Stadt Marl. Diese muss neben der Angabe zu den zu erwartenden Fördermitteln von Bund und Land auf der Unterschriftenliste abgedruckt werden. Der Radlerstammtisch Marl ist gut vorbereitet: Inzwischen stehen mehr als 70 freiwillige Unterschriftensammlerinnen und Sammler bereit und warten auf das Startsignal. Unterstützung...

  • Marl
  • 19.02.20
Politik
5 Bilder

Unterschriftensammlung für den RadentscheidMarl wird vorbereitet

35Teilnehmer beim Radler-Stammtisch-Marl haben sich am  Dienstagabend auf die Unterschriftensammlung für den #RadentscheidMarl vorbereitet.  Dienstag ist normalerweise Ruhetag die Gatstätte Zur Kastanie machte freundlicherweise für den Radlerstammtisch auf.  Viele neue Leute waren dabei die den Zustand der Radwege in Marl so nicht mehr hinnehmen wollen.  Sie setzen sich  ein für eine lebenswerte Stadt, in der sich jeder Mensch sicher und ohne Konflikte bewegen kann. Dafür brauchen hier in Marl...

  • Marl
  • 12.02.20
Politik
4 Bilder

Radentscheid Marl: Aktive bereiten Unterschriftensammlung vor

Der Radler-Stammtisch Marl trifft sich am Dienstag, 11.02.2020 zur Vorbereitung des Bürgerbegehrens, mit dem er sich für mehr, besseren und sicheren Radverkehr für Jung und Alt einsetzt. Hauptthema ist die Unterschriftensammlung, mit der die unabhängige Initiative so schnell wie möglich starten will. An diesem Abend berichtet das 9-köpfige Kernteam, worauf die Ehrenamtlichen beim Unterschriftensammeln achten müssen. Für den Radentscheid Marl sind mindestens 4160 gültige Unterschriften von...

  • Marl
  • 10.02.20
Politik
Video  43 Bilder

Lastenrad des Radlerstammtisch auf den Namen "Marlore" getauft

Marlore heißt jetzt  das Lastenrad des Radlerstammtisches Marl, der Name ist Ergebnis  einer online  Abstimmung,  Der Name  setzt  sich  aus Marl und  die Lore aus dem Bergbau zusammen.  Am Sonntag wurde es  um 12 Uhr  vor dem Radhaus mit einem Schuss Sekt getauft.  Zahlreiche Radfahrfreunde  fanden sich unter dem Dach am Skulpturenmuseum ein um dieses Ereignis zu feiern. Mit diesem  Lastenrad sammeln die Mitglieder  des Radlerstammtisch  jetzt  Unterschriften für das Bürgerbegehren ...

  • Marl
  • 02.02.20
Politik
Video  50 Bilder

Start des Bürgerbegehren Radentscheid, Signal für eine "Verkehrswende in Marl"

Über 150  Radfahrer trafen sich  im Gemeindezentrum Sankt Josef  in Marl Drewer. Mit so grossen Interesse hatten die Radfahraktivisten vom Radlerstammtisch nicht gerechnet. Damit haben  die Marlerinnen und Marler ein starkes Signal gesetzt für mehr, besseren und sicheren  Radverkehr in unserer Stadt. Mit der offiziellen Anzeige und der Übergabe des Radentscheids an die Stadt Marl geht es jetzt los! Sobald die Stadt Marl ihnen  die Kostenschätzung übermittelt hat, werden sie  zügig mit der...

  • Marl
  • 25.01.20
Politik
5 Bilder

Startschuss für das Bürgerbegehren Radentscheid Marl am 24. Januar

Der Radentscheid Marl ist das erste Bürgerbegehen zur Verbesserung des Radverkehrs und für Klimaschutz in einer NRW-Stadt unter 100.000 Einwohnern. Insofern dürfte unser Start auch ein wichtiges Signal für andere Städte sein, wo sich Bürgerinnen und Bürger deutlich mehr, komfortableren und sicheren Radverkehr wünschen. Der Radentscheid Marl ist neben Aachen, Bielefeld, Bonn und Essen erst der Fünfte in Nordrhein-Westfalen. Bundesweit zählt Marl sogar neben Bamberg, Bayreuth, Rosenheim und...

  • Marl
  • 22.01.20
Politik
3 Bilder

RadlerStammtischMarl war im Rathaus

Letzte Woche  waren Eva, Andreas und Ludger vom RadlerStammtischMarl im Rathaus der Stadt Marl und haben sich  im Rechtsamt über alles Wichtige für ein Bürgerbegehren informiert. Sie bekamen Auskunft  über Fristen, Ablauf, Kostenschätzung und die weiteren Schritte bei  ihr #Bürgerbegehren #Radentscheid. Sie berichten von einem sehr guten und informativen Gespräch. Vielen Dank dafür an Frau Terboven vom Rechts- und Bürgermeisteramt. Außerdem hat sich der Arbeitskreis „Flyer“ mit Michael, Klaus...

  • Marl
  • 21.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.