Radsport

Beiträge zum Thema Radsport

Sport
Auch der Stadtspiegel hatte 2018 ein Team im Rennen. Für unsere Zeitung gingen Pascal Pommerico und Adrian Karger an den Start.

Corona Dorsten
"Nacht der Revanche" findet erst 2021 wieder in Lembeck statt

Wie der RC Olympia Buer mitteilt, muss das Radrennen 14. Nacht der Revanche in Lembeck abgesagt werden. Geplant war für Samstag den 13. Juni 2020 eine Neuauflage des über die Grenzen von Lembeck bekannten Radsport -Spektakels. Nach der endgültigen Absage des Sponsorings der LIG hatte Organisator Michael Zurhausen einen neuen Hauptsponsor gefunden. Mit einigen Lembecker Firmen konnte das Budget von ca. 9.000 Euro für dieses Jahr erreicht werden. Umso trauriger sind die Radsportfreunde in und...

  • Dorsten
  • 17.04.20
Sport
Trotz äußerst knapp verfehlter Qualifikation für die Mountainbike Marathon WM nominierte der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) das Dorstener Radsporttalent Hendrik Epping auf Grund kontinuierlich guter Saisonleistungen zur WM in Grächen in der Schweiz.
2 Bilder

Hendrik Epping hat mächtig Power
Dorstener Radsporttalent bei der Mountainbike Marathon WM in der Schweiz

Trotz äußerst knapp verfehlter Qualifikation für die Mountainbike Marathon WM nominierte der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) das Radsporttalent Hendrik Epping vom RSC Dorsten auf Grund kontinuierlich guter Saisonleistungen zur WM in Grächen in der Schweiz. Der starke Auftritt des noch jungen Elite-Fahrers über die gesamte Saison hatte den BDR überzeugt. Sein grundsätzliches Ziel, einmal offiziell im Deutschland-trikot ein Radrennen zu bestreiten, erreichte der Dorstener Student mit der...

  • Dorsten
  • 21.10.19
Sport
Am Samstag, 6. Juli, trifft die Elite des Radsports in Lembeck aufeinander.

Grassmann und Lamparter sagen tschüss
Die 12. Nacht der Revanche wird zum Abschiedsrennen

Wenn am kommenden Samstag, 6. Juli, das Elite Radrennen 12. Nacht der Revanche in Lembeck gestartet wird, können sich die Zuschauer auf einen sensationellen Radsport Abend freuen. Unter dem Titel SPORT – PEDALE -SHOW gibt es das große Abschiedsrennen für die zwei erfolgreichsten deutschen Bahnfahrer, Christian Grasmann und Leif Lampater. Organisator Michael Zurhausen und sein Team haben dazu absolute Spitzen – Radsportler nach Lembeck eingeladen. Die TeilnehmerSo startet der amtierende...

  • Dorsten
  • 01.07.19
Sport
Burning Roads 2019 - Martin Brinkel ging für den Radsportclub Dorsten an den Start.
3 Bilder

337,65 km auf dem Rennrad
Dorstener Martin Brinkel bei den Burning Roads

„Außergewöhnliche Leistungen, Wechselbäder der Gefühle, spannende Menschen, toller Sport, Grenzen erfahren, Freunde finden – das ist Burning Roads.“ 337,65 km an einem Tag auf dem Rennrad, ohne jedwede motorische Unterstützung, das war die Herausforderung für Martin Brinkel vom Radsportclub Dorsten bei der Burning Road 2019 in Ochtrup. Der Start zum Radmarathon „Burning Roads 2019 erfolgte morgens um 5 Uhr in Ochtrup. Schon diese frühe Startzeit ist eine echte Herausforderung. Die Strecke...

  • Dorsten
  • 24.06.19
Sport
Von Beginn an eine temporeiche Master Class beim Radrennen in Köln Longerich.
2 Bilder

Rasantes Tempo in Köln
Zweiter Platz für Klaus Konstant vom RSC Dorsten

Klaus Konstant, Radsportler des RSC Dorsten konnte Pfingstmontag beim Radrennen in Köln-Longerich überzeugen und belegte in einem schnellen Rennen einen überzeugenden zweiten Platz. TemporeichDas Rennen in Köln Longerich führte über 47 km. Vier Rennklassen gingen an den Start. Unter der Klasse "Masters" starteten 20 Fahrer, darunter Klaus Konstant vom RSC Dorsten. Vom Anfang des Rennen an hielten die Fahrer das Renntempo mit einem Schnitt von 43-44 Stundenkilometer sehr hoch. Dem hohem...

  • Dorsten
  • 17.06.19
Sport
Zum ersten Mal starten in einem Damenradrennen Rennsportlerinnen aus Lembeck und Schermbeck bei dem Profiradrennen "Nacht der Revanche" am 6. Juli in Lembeck.

Damenmannschaft macht sich startklar
12. Nacht der Revanche in Lembeck

Noch sind es einige Wochen bis zum Start des traditions Radrennen 12. Nacht der Revanche. Neben dem großen Abschiedsrennen für Leif Lampater und Christian Grassmann gibt es eine Premiere in Lembeck. Zum ersten Mal starten in einem Damenradrennen Rennsportlerinnen aus Lembeck und Schermbeck bei dem Profiradrennen. Ludger Zens konnte Organisator Michael Zurhausen schnell davon überzeugen, das die radsportbegeisterten Damen aus Lembeck und Schermbeck heiß auf ihr eigenes Rennen sind. So werden...

  • Dorsten
  • 03.06.19
Sport
Zweiter Platz für Nils Politt beim Radklassiker Paris - Roubaix.

Nils Politt auf Erfolgskurs
Von Lembeck zum Radrennen Klassiker Paris - Roubaix

Gestern, 14. April, trauten die Radsportfreunde in und um Dorsten ihren Augen nicht. Beim Radklassiker Paris - Roubaix belegte der Kölner Nils Politt nach 260 km durch die Hölle des Nordens sensationell Platz zwei. Dieser Nils Politt war bereits 2015 bei der Nacht der Revanche in Lembeck am Start. Auch hier kam der schnelle Mann aus Köln auf Platz zwei. Einmal mehr bewies Organisator Michael Zurhausen sein gutes Händchen bei der Verpflichtung der Rennfahrer für Lembeck, Nach dem fünffachen...

  • Dorsten
  • 15.04.19
Sport
3 Bilder

Starke Konkurrenz
Saisonauftakt am Bocholter Hünting für das Zens & Friends Racing-Team

Schermbeck/Bocholt. Eigentlich heißen sie „Trainingsrennen“, die drei im Januar stattfindende MTB-Serie des Bocholter Radsportclubs RC 77 Bocholt. Doch der Sonntag war für die Radsportler aus Schermbeck respekteinflößend. Deutsche Meister, Weltmeister und Weltmeisterschaftsteilnehmer – das Who's who des nordrheinwestfälischen MTB-Sports gab sich die Ehre. Dabei auch sechs Fahrer vom Zens & Friends-Team, die sich im sehr schnellen Rennen versuchten zu behaupten. Jürgen Wies ließ sich...

  • Dorsten
  • 09.01.19
Sport
Der 22-jährige Johan Tesfay flüchtete zusammen mit dem 20-jährigen Berhane Debesay aus Eritrea. Ein Hollandischer Radverein erkannte die Talente. Jetzt fahren Sie als Topfahrer bei der Nacht der Revanche in Lembeck mit.

Flüchtling aus Eritrea startet als Top-Fahrer bei der "Nacht der Revanche" in Lembeck

Lembeck. Noch knapp vier Wochen sind es bis zum Start der 11. Nacht der Revanche in Lembeck. Schon jetzt zeichnet sich ein Teilnehmerfeld der Extraklasse an. Zum ersten mal werden zwei Radsportler aus dem afrikanischen Eritrea in Lembeck an den Start gehen. Topfahrer ist der 22-jährige Johan Tesfay. Er kam nach Unruhen in Eritrea im vergangenen Jahr nach einer abenteuerlichen Flucht durch Afrika und Italien mit seinem Freund, dem 20-jährigen Berhane Debesay, nach Holland. Jeron van...

  • Dorsten
  • 07.05.18
Sport
Die Geehrten stellten sich dem Fotografen: (von links) Kerstin Billerbeck, Markus Schweda, Gregor Pällmann, Davide Brizzolara, Sandra Arndt, Sabine Sellin-Selling, Petra Grünheid, Joachim Grünheid, Hermann Imping, Thomas Heinlein, Stephan Rokitta, Henrik Josten, Uwe Kähler und Christian Arndt
2 Bilder

RSC Dorsten blickt auf ein erfolgreiches Jahr

Zum Abschluss eines erfolgreichen Radsportjahres blickten die Mitglieder des Radsportclubs Dorsten im Rahmen eines Vereinsfestes zufrieden zurück und freuten sich gemeinsam mit den erfolgreichen Aktiven. In einer kurzen Rede ging der 1. Vorsitzende Uwe Kähler auf die gelungenen Veranstaltungen des Vereins, die Radtouristik "Rund um Dorsten" und das Querfeldeinradrennen "Dorstener CycloCrossCup", dass rund um das Gemeinschaftshaus Wulfen stattfand, ein und bedankte sich bei den fleißigen...

  • Dorsten
  • 04.12.17
  • 1
Sport

“GENESIS NRW-Cross-Cup powered by Panaracer & Alexrims” steht in den Startlöchern

Mit Weltmeistersiegen des Gevelsbergers Klaus-Peter Thaler und des Kölners Rolf Wolfshohl kann der Radsportverband NRW eine erfolgreiche Radquerfeldein-Tradition vorweisen. Nach einer Durststrecke in den vergangenen Jahren erfährt der Radquerfeldeinsport in NRW derzeit wieder ein deutlich steigendes Interesse mit einer positiven Tendenz bei den Teilnehmerzahlen. Alle Freunde des Radquerfeldeinsports können sich nun auch auf eine neue Rennserie freuen. Zum Ausbau der Förderung dieser beliebten...

  • Dorsten
  • 02.10.17
Sport
Mit einem zufriedenstellenden Ergebnis wurde der "Dorstener Kreisel" bereits testweise aufgebaut und ausprobiert.
3 Bilder

Der Countdown läuft: Noch sechs Wochen bis zum Dorstener CycloCrossCup 2017

Dorsten. Es dauert nicht mehr lange, dann fällt der Startschuss zur zweiten Auflage des “D3C – Dorstener CycloCrossCup rund um das Gemeinschaftshaus Wulfen 2.0”. Das Querfeldeinradrennen des RSC Dorsten ist für den 8. Oktober 2017 im Rennkalender des Bund Deutscher Radfahrer terminiert, dann werden nicht nur lizensierte Amateur- und Berufsfahrer, sondern auch Hobbyfahrer sowie Kinder und Jugendliche wieder die Rennstrecke unter die Stollenreifen nehmen können. Nach der vielversprechenden...

  • Dorsten
  • 28.08.17
Sport
Von Lembeck bis zur französischen Grenze: Manch eine Strecke der Deutschlandreise des Rad-Teams-Lembeck glich einer Tour-de France-Etappe.
4 Bilder

Rad-Team-Lembeck "erfährt" auf seiner Grenzlandtour vier Nachbarländer in nur drei Tagen

Lembeck. Am 6. Juli startete der erste Teil der Deutschlandreise der Radsportmitglieder des Team Lembeck. Die Deutschlandreise ist eine Grenzlandtour, bei der in Zwei-Jahres-Rhythmen der komplette deutsche Grenzverlauf unter die Pneus genommen werden soll. Deutschland hat eine Grenze von insgesamt ca. 3.700 Kilometern und neun Nachbarländer, von denen vier – Niederlande, Belgien, Luxemburg und Frankreich – Bestandteil der von Christian Kleeberg ausgearbeiteten Route waren. Mit 15...

  • Dorsten
  • 13.07.17
Sport
Am 8. Oktober 2017 führt der Dorstener CycloCrossCup des RSC Dorsten wieder durch das Gemeinschaftshaus Wulfen.
3 Bilder

Dorstener CycloCrossCup zum Zweiten

Die Freunde des Radquerfeldeinsports in und um Dorsten sollten sich schon jetzt den 8. Oktober 2017 im Kalender markieren. Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr organisiert der Radsportclub Dorsten die zweite Austragung des Dorstener CycloCrossCups rund um das Gemeinschaftshaus Wulfen. "Nach den vielen positiven Rückmeldungen im vergangenen Jahr ist die Neuauflage eigentlich ein Muss", freut sich der 1. Vorsitzende Uwe Kähler. Die erforderlichen Genehmigungen wurden bereits...

  • Dorsten
  • 03.05.17
Sport

Zens & Friends verbessern ihre Platzierungen

Schermbeck/Haltern/Bocholt. Der amtierende Deutsche Meister im MTB Markus Schulte-Lünzum ließ die Niederlage aus der letzten Woche schnell vergessen und gewann, diesmal ohne technischen defekt souverän den zweiten Lauf des RC77 am Bocholter Hünting. Von der ersten Sekunde an merkte man das Markus Schulze-Lünzum und der Zweitplatzierte Ben Zwiehoff aus Essen in einer anderen Liga fahren. Das Rennen war insgesamt deutlich schneller als in der Vorwoche und auch alle Zens and Friends Fahrer...

  • Dorsten
  • 17.01.17
Sport
4 Bilder

Saisonauftakt am Bocholter Hünting für das Zens and Friends Racing Team

Bocholt. Schneematsch, Blitzeis, Schlamm, das vergangenen Wochenende hatte von allem etwas dabei. Wie jedes Jahr finden im Januar 3 MTB-Läufe des Bocholter Radsportclubs statt. Beim ersten Lauf am vergangenen Wochenende absolvierten insgesamt sechs Fahrer den anspruchsvollen 2,5 Kilometer langen Rundkurs. Jürgen Wies, Andreas Steinkopf, Simon Fiehn, Jonas und Michael Piechoki, sowie Teamchef Ludger Zens hatten einen der lukrativen Startplätze erhalten, da in diesem Jahr wegen Umbauarbeiten...

  • Dorsten
  • 10.01.17
Sport
Auf der Radrennbahn hat die neue Saison bereits begonnen und mit einem guten Start unterstrich Henrik Josten vom RSC Dorsten seine Ambitionen für das Jahr 2017.

Henrik Josten unterstreicht seine Ambitionen

Auf der Radrennbahn hat die neue Saison bereits begonnen und mit einem guten Start unterstrich Henrik Josten vom RSC Dorsten seine Ambitionen für das Jahr 2017. Bei den Winterbahnmeisterschaften im Sportforum Kaarst in Büttgen belegt er in der Endabrechnung des Omniums, einem Vielseitigkeitswettbewerbs aus mehreren Disziplinen, in der Jugendklasse U 17 knapp geschlagen den 4. Platz. Nur ein Punkt fehlte ihm zum Sprung auf das Podium. Noch besser lief es im Zweier-Mannschaftsfahren, bei...

  • Dorsten
  • 05.01.17
Sport
Henrik Josten verpasste beim BDR-Sichtungsrennen in Frankfurt/Oder das Podium nur knapp.
2 Bilder

Gute Ergebnisse zum Saisonabschluss für die Fahrer des RSC Dorsten

Mit zahlreichen guten Ergebnissen beendeten die Fahrer des RSC Dorsten die diesjährige Saison. Henrik Josten wurde vom Radsportverband Nordrhein-Westfalen für das BDR-Sichtungsrennen auf der Radrennbahn in Frankfurt/Oder nominiert, insgesamt nahmen rund 70 Starter aus den einzelnen Landesverbänden teil. Auf dem Programm stand eine Vielseitigkeitsprüfung, das Omnium bestand aus den Disziplinen fliegende Runde über 250 Meter, einem 2000 Meter Einerverfolgungsrennen sowie einem Punktefahren...

  • Dorsten
  • 14.11.16
  • 1
Sport
Das wäre ein weiteres Highlight im Jubiläumsjahr für Lembeck: Nicht nur die Nacht der Revanche, sondern Streckenteil der Tour de France zu sein.

Tour de France durch Lembeck?

Lembeck. Hochspannung bei den Radsportfans im Ruhrgebiet und vor allem in Lembeck. Am kommenden Dienstag, 18. Oktober, wird in Paris der offizielle Streckenplan der Tour de France 2017 den Rennfahrern und der Öffentlichkeit vorgestellt. Tour Direktor Christian Prudhomme wird an diesem Abend das wohl best gehütete Geheimnis um die neue Strecke der Tour 2017 lüften. Umso spannender wird es für die Radsportfans in und um Lembeck. Kommt die Tour 2017 nach Lembeck? Michael Zurhausen, Organisator...

  • Dorsten
  • 14.10.16
Sport
RSC-Rennsportfachwart Stephan Rokitta (links) und Oliver Grimm, Leiter des Gemeinschaftshauses Wulfen, präsentieren das Plakat zur geplanten gemeinsamen Veranstaltung.

Am GHW geht´s rund

Mitten in den Vorbereitungen zum "Dorstener CycloCrossCup rund um das Gemeinschaftshaus Wulfen", der am 30. Oktober 2016 im Rahmen eines Tages der offenen Tür am GHW stattfinden wird, befinden sich der Radsportclub Dorsten und das Gemeinschaftshaus Wulfen. Erwartet werden dabei nicht nur Querfeldeinfahrer, sondern auch Mountainbiker. Die Starter in den Hobbyklassen und in der Lizenzkategorie Jugendklasse U 17 können auch mit einem Mountainbike ins Rennen gehen, ansonsten ist für die...

  • Dorsten
  • 06.10.16
Sport

RSC Dorsten ermittelt Vereinsmeister

Vielseitigkeit war bei den diesjährigen Vereinsmeisterschaften des Radsportclubs Dorsten gefragt. Über das Jahr verteilt wurden vier Läufe ausgetragen, auf dem Programm standen ein Punktefahren, ein Bergrennen, ein Straßenrennen und ein Einzelzeitfahren. Erfreulich war die große Teilnehmerzahl: insgesamt 32 Mitglieder waren bei den Vereinsmeisterschaften und dem im Rahmen der Meisterschaften erstmalig ausgetragenen “Pälli´s Ritzel-Cup” für Breitensportler, der von RSC-Vereinsmitglied Gregor...

  • Dorsten
  • 04.10.16
Sport
Henrik Josten (3. von links) vom RSC Dorsten sicherte sich beim Einzelzeitfahren in Delbrück den 3. Platz.
2 Bilder

Rennsportler des RSC Dorsten landen auf vorderen Plätzen – Henrik Josten startet in Luxemburg

Für einige gute Ergebnisse sorgten in den vergangenen Wochen wieder die Rennsportler des RSC Dorsten. Insbesondere Henrik Josten konnte sich wieder mehrfach in die Siegerlisten eintragen. Bei einem Einzelzeitfahren in Delbrück konnte er sich nach 13 Kilometern als Dritter einen Platz auf dem Siegertreppchen sichern. Im rheinland-pfälzischen Mehlingen erreichte er bei einem Rundstreckenrennen über 53 Kilometer den 13. Platz. Außerdem startete er bei den Deutschen Meisterschaften auf der Bahn in...

  • Dorsten
  • 02.09.16
Sport
5 Bilder

Das Team von Sport in Dorsten beim Rennen im Landschaftspark Duisburg

Duisburg. Gute äußere Bedingungen, gutes Material, keine Stürze und ein super Teamgeist. „Die Mischung macht es eben“ meinte Teamchef Ludger Zens, also mit 14 Jahren die jüngste Fahrerin und mit 54 der älteste Teamfahrer. Das Achter-Mixed-Team ging mit Elke Rexforth, Sabrina Greiwe, Esther Stockhofe und Sophia Fiehn sowie Marcel Wittkowski, Simon Fiehn, Arnd Krause und Ludger Zens auf den staubigen 7,8 Kilometer langen Rundkurs. Mit 81 Runden und einem Mittelwert von 17:39 Minuten pro Runde...

  • Dorsten
  • 11.08.16
Sport
Henrik Josten gelang in Troisdorf-Spich der Sprung aufs Siegerpodium.

Henrik Josten und Ulrike Glaser bescheren dem RSC Dorsten zahlreiche Platzierungen

Henrik Josten (Jugend U 17) und Ulrike Glaser (Frauen) vom Radsportclub Dorsten heimsten bei ihren letzten Renneinsätzen zahlreiche Platzierungen ein. Zur Vorbereitung auf die Deutschen Straßenmeisterschaften in Nidda startete Henrik Josten bei “Rund um Köln”. Das Rennen der Jugendfahrer wurde auf einem kurzen Rundkurs in der Kölner Innenstadt ausgetragen und führte über eine Distanz von 36 Kilometern. Im Endspurt sicherte sich Henrik schließlich den 5. Platz. Mit dieser guten Form startete...

  • Dorsten
  • 04.08.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.