Radsport

Beiträge zum Thema Radsport

Sport
RSV Star Franziska Koch mit Tourenfahrern und Schülern (das Foto stammt aus der "Vor-Coronazeit").

Die RSV Unna Radsportler warten auf den erneuten Saisonstart
Jon Knolle gelingt Sieg im Internetrennen

Die Radsportler des RSV Unna warten auf den Wiederbeginn der Sportsaison. Die große Schülerabteilung ist unter Leitung der Trainer Tobias Müller und Dennis Nentwich durch ihre vielen Aktivitäten zu einem bundesweit beachteten Vorzeigeteam geworden. Allerdings lag der Schwerpunkt in den letzten Wochen auf pandemiegerechten Sportangeboten. Besonders der Verzicht auf enge Kontakte in Gruppen oder auf das zentimetergenaue Hinterradfahren im Windschatten fiel den Sportlern schwer. Die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 17.06.20
Sport
Dritter Platz für den RSV Unna.

Erfolgreiches WWBT-Finale des RSV Unna

Bei der 9. und damit letzten Veranstaltung der diesjährigen Westfalen Winter Bike Trophy (WWBT) holte der RSV Unna in der Gesamtwertung mit 91 Starts den dritten Platz. Wenn bei Dauerregen und starkem Wind in Neuenrade 300 Teilnehmer zu verzeichnen sind, dann zeigt das den Spaß der Teilnehmer und das Interesse an dieser Serie. Davon zeugen auch insgesamt knapp 6000 Starts bei allen 9 Veranstaltungen zusammen.Als nächstes erwartet den Radsport-Verein Unna die RTF-Saison, die am 7. März...

  • Unna
  • 07.03.20
Sport
Das Training auf der Straße ist für die Kinder teilweise gefährlich, weil manche Autofahrer keine Rücksicht nehmen.

Jonathan Müller schwimmt auf Siegeswelle

Nach der erfolgreichen Straßensaison wechselte der Nachwuchs des Rad Teams Stadtwerke Unna (RSV) zum Training ins Gelände. Nach dem Gewinn der Landesmeisterschaft siegte Jonathan Müller nun auch in Vechta, im Rahmen des Deutschland-Cups. Wie in der U13 üblich starteten die Sportler mit einem Lauf zu ihren Rädern. Gleichzeitig mit drei Mitstreitern erreichte Jonathan sein Rad und sprang auf den Sattel. Die ersten 150m der Strecke gehen bergauf und die Strecke verjüngt sich. „Wir hatten vorher...

  • Unna
  • 03.01.20
Sport
Ein starker zweiter Platz für die Unnaer Fahrer.

Auszeichnung für den Nachwuchs
RSV-Talente belegen beim ARAG-Schüler-Cup den zweiten Platz

Nach dem Ende der Straßensaison führte der Landesverband die Ehrungen um den ARAG-Schüler-Cup durch. Der RSV Unna belegte nach einer starken Saison den zweiten Platz hinter dem VfR Büttgen. "Wir sind stolz auf unsere Fahrerinnen und Fahrer. Sie haben die Erwartungen deutlich übertroffen. Sie waren diszipliniert, fleißig und mit unheimlicher Freude dabei. Nach dem starken Auftritt der U13 in Berlin ist diese Auszeichnung der nächste Höhepunkt für das junge Team um Tobi Müller", sagt...

  • Unna
  • 14.12.19
Sport
 Jonathan Müller (l.) gewann seinen ersten Landesmeistertitel. Josephine Wendel siegte in der weiblichen U11 Klasse. Ihr Bruder Paul fuhr auf den dritten Platz.

RSV Unna räumt bei der Landesmeisterschaft ab

Bei den Landesmeisterschaften im Cross gewannen die Starter des Rad Team Stadtwerke Unna drei Titel, eine Silber- und eine Bronzemedaille. Auf dem optimal durch den RSV Kendenich vorbereiteten Kurs gaben die Starter der U11 und U13 von Beginn an Vollgas. Für sie ging es auf den ersten 100 Metern laufend zu ihren Rädern, dann aufspringen und ab in den Wald. Jonathan Müller war als erster an seinem Rad und, sprang auf und legte los wie die Feuerwehr. Zur Hälfte der Runde sprang er über den...

  • Unna
  • 28.11.19
Sport
Tatjana Paller mit dem RSV Vorsitzenden Hans Kuhn.

RSV Radsportlerin startet bei Militär-Weltspielen
Tanja Paller schrammt knapp an Medaillen vorbei

Nach den beiden internationalen Medaillen durch Charlotte Becker (Bronze EM-Teamzeitfahren auf der Bahn) und Justin Wolf (Silber EM-Teamzeitfahren auf der Straße) und den 5. und 6. Plätzen von Michel Heßmann und Franziska Koch bei den Europameisterschaften ergänzte nun Tatjana Paller mit ihrem 4. Platz die Reihe der guten internationalen Erfolge der RSV Sportler in dieser Saison. Von Hans Kuhn Die RSV Spitzenfahrerin flog mit der Nationalmannschaft zu den Militär-Weltspielen nach Wuhan...

  • Unna
  • 10.11.19
Sport

Sturz beendet Michel Heßmanns Medaillentraum

Lange lief es gut für Michel Heßmann vom RSV Unna im Straßenrennen bei der WM. Immer wieder wurden seine Leistung und die Nachwuchsförderung im RSV Unna durch die Kommentatoren bei Eurosport hervorgehoben. Nach knapp 100 Kilometern verschwand er mit seinem Rad im tiefen Gras und verlor den Anschluss. 120 Junioren wurden bei der WM in Yorkshire ins Rennen geschickt. Von Beginn an zeigte sich Michel Heßmann in den ersten Reihen. Er war es auch, der gleich der starke Motor der ersten...

  • Unna
  • 27.09.19
Sport
Die U13 des RSV Unna bei den NRW Meisterschaften im Bergzeitfahren,

Radsport
Heßmann und Koch starten bei der Straßen WM in Yorkshire

Mit Michel Heßmann und Franzi Koch hat der Bund Deutscher Radfahrer zwei RSVler für die Straßen-WM benannt. Die Titelkämpfe finden vom 22. bis 29. September in Yorkshire/ England statt.Während die Nominierung bei Michel Heßmann keine große Überraschung für die Verantwortlichen im RSV Unna ist, sieht es bei Franzi Koch anders aus. Sie fährt in diesem Jahr ihr erstes Elite Jahr. Bei der Nominierung hat die vierte der Deutschen Meisterschaften unter anderem Charlotte Becker ausgestochen. Dabei...

  • Unna
  • 15.09.19
Sport
Die jungen RSVler auf der Kids-Tour Berlin.

RSV: Radsportler setzen Highlights in Berlin

Drei Tage Berlin mit vier Etappen und internationaler Beteiligung aus den Niederlanden, der Schweiz, Belgien und aus Lettland warteten auf den Nachwuchs des Rad Teams Stadtwerke Unna bei der kids-tour Berlin. Insgesamt 100 Mitbewerber stellten sich dem Team um Trainer Tobi Müller mit seinem Sohn Jonathan, Daniel Hüner, Colin Plich und Tiago Rützenhoff entgegen. Im Kampf gegen die Uhr traten die Talente mit großer Energie auf. Am Ende reichte es für Jonathan Müller für einen guten 20. Platz....

  • Unna
  • 07.09.19
Sport
Nach seinem zweiten Saisonsieg in Bochum legte der erst zwölfjährige Colin Plich gleich noch einen vielbeachteten Erfolg in Aachen nach.

Colin Plich mit drittem Saisonsieg

Anfang Mai wurde er zum ersten Mal Landesmeister NRW im Straßenrennen. Danach blieb ihm der Sprung auf die oberste Stufe des Podestes verwehrt – bis jetzt. Nach seinem zweiten Saisonsieg in Bochum legte der erst zwölfjährige Colin Plich vom Rad Team Stadtwerke Unna gleich noch einen vielbeachteten Erfolg in Aachen nach. Gemeinsam mit den älteren Fahrern des U15 Jahrgangs ging die U13 auf die Strecke. Mit Colin und dem ehemaligen niederländischen Meister Victor Kroesbergen konnten lediglich zwei...

  • Unna
  • 25.08.19
Sport
Michel Heßmann hat gut lachen: Jumbo Visma Academy wird ab Januar 2020 seine neue Heimat.

Michel Heßmann erfüllt sich Profitraum

Nach Franziska Koch, die seit diesem Monat als Profisportlerin international auf dem Rad unterwegs ist, steigt mit Michel Heßmann der nächste Fahrer aus der Talentschmiede des Rad Team Stadtwerke Unna als Profi ein. Jumbo Visma Academy wird ab Januar 2020 die neue Heimat des ehrgeizigen jungen Mannes sein. Die Entwicklung von Michel Heßmann hat im RSV Unna in den vergangenen Jahren rasant an Fahrt aufgenommen. Nachdem er erst in der näheren Umgebung nahezu alle Rennen im Alleingang gewann,...

  • Unna
  • 24.08.19
Sport
Franziska Koch und Hans Kuhn bei der EM. Im Ziel fehlten nur wenige Zentimeter zur Medaille, als sie als 5. die Ziellinie überquerte.

Sechs Medaillen bei der Radsport-EM in Alkmaar

Die Radsport-Europameisterschaften im niederländischen Alkmaar wurden für das Deutsche Team mit sechs Medaillen zu einer Erfolgsveranstaltung. Maßgeblich daran beteiligt waren die RSV- Unna-Mitglieder im Aufgebot. Nach dem Auftakterfolg mit der Silbermedaille von Justin Wolf im neu eingeführten Team-Mix-Zeitfahren und der Enttäuschung nach dem heftigen Sturz in aussichtsreicher Position vom RSV-Titelfavoriten Michel Heßmann im Junioren-Zeitfahren ruhten danach die deutschen und...

  • Unna
  • 17.08.19
Sport
Jonathan Müller fährt seinen vierten Saisonsieg ein.

RSV Unna startet in verschiedenen Wettkämpfen
Jonathan Müller siegt in Troisdorf

Bei einem Doppelrenntag in Troisdorf gingen die U13- und die U15-Fahrer des RSV Unna an den Start. Jonathan Müller konnte hierbei seinen vierten Saisonsieg einfahren. Die U15-Fahrer gingen mit circa 30 Sekunden Vorsprung auf die 1,2 Kilometer lange Strecke und schlugen von Beginn an ein hohes Tempo an. Nach zwei Runden hatte sich dort eine vierköpfige Spitzengruppe gebildet, die in die U13 Klasse hinein und hindurch fuhr. Einige der Favoriten der U13 reagierten sehr schnell und hingen sich an...

  • Unna
  • 19.07.19
Sport
Im großen Feld der U13 starteten die RSVler mit fünf Radsportlern.
6 Bilder

Landesverbandsmeisterschaften in Ahlen
Medaillenregen für den RSV Unna

Zweimal Gold, viermal Silber und zweimal Bronze standen am Ende zu Buche: Nicht nur der Nachwuchs im Stadtwerke Unna Rad Team (RSV Unna) überzeugte bei den Landesverbandsmeisterschaften in Ahlen. Mit Josefine Wendel und Nuria Müller schickte der RSV Unna gleich zwei talentierte Amazonen in der Klasse U11 auf die schwere Strecke in Ahlen-Dolberg. Josefine zeigte gleich in der ersten Runde, dass sie nach ihren Crosslauf-Siegen nun auch ihren ersten großen Titel auf dem Rad anstrebte. Während...

  • Unna
  • 09.05.19
Sport
Franzi Koch geht ab dem Sommer als Profi für das Frauenteam Sunweb an den Start.

RSVler bei mehreren Rennen am Start
Franzi Koch in der Weltelite angekommen

Sie hatte eine lange Durststrecke zu überwinden. Nach ihrem Sturz und der schweren Verletzung hieß es für Franzi Koch lange Geduld aufbringen. In diesem Jahr geht sie in ihre erste Saison in der Frauenklasse. Bei der „Volta Limburg“ ging es für die Frauen, darunter zahlreiche Profiteams, auf einen hügeligen Kurs über 113 Kilometer. „Von Beginn an machte Sunweb das Rennen schnell. Nach den ersten Hügeln habe ich mein zukünftiges Team bei der Führungsarbeit unterstützt. Nach zahlreichen Attacken...

  • Unna
  • 18.04.19
Vereine + Ehrenamt
Ausgezeichnet wurden, hinteren Reihe (v.l.): Wolfgang Budde, Rüdiger Erdmann, H.-Wilhelm Quabeck, Ernst Rüsse (verdeckt) Volker Dieckheuer und den Vorsitzenden Manfred Chytralla. Vorderen Reihe (v.l.): Heidi Linke, Désirée Patschkowski, Renate Jaschinski, Kurt Erdmann und Adi Kersten. Foto: RV Wanderlust Methler 1900 e.V.

Jubilarehrung
Stolze 625 Jahre im Radsportverein Wanderlust Methler 1900

Eine Jubilarehrung der besonderen Art und die Fertigstellung des Bürgerhauses Methler standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des RV Wanderlust Methler. Kamen. Dabei konnte Vorsitzender Manfred Chytralla 16 Mitgliedern zur Jubiläumsmitgliedschaft gratulieren, die es auf insgesamt 625 Mitgliedsjahre im RV Wanderlust bringen. Das 25-jährige Mitgliedsjubiläum feiern Christian Chytralla, Eugen Föllner, Anna Lohsträter, Désirée Patschkowski und Christian Schelkmann. Auf eine...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 11.02.19
Sport
Das Team des RV Methler konnte sich gegen den RSV Kostheim klar absetzen.

RV Methler bleibt auf Platz 1

Beim zweiten Spieltag der 2. Bundesliga im Radpolo konnte das Team des RV Methler I (Radsportverein) mit Lisa Schelkmann und Samantha Thomas die Tabellenführung festigen. Als Gegnerinnen standen dieses Mal mit Seeheim I und II, Kostheim und Ginsheim die starken Teams aus der Hessen-Gruppe auf dem Spielplan. Mit den beiden Seeheim- Mannschaften und Ginsheim standen dem RV Methler gleich drei Teams aus der Spitzengruppe gegenüber. In ihrem ersten Spiel traten Schelkmann/Thomas gegen Seeheim...

  • Unna
  • 05.02.18
Sport
Reinhold Böhm
5 Bilder

Radsportlegende Reinhold Böhm überraschend gestorben

Mit Reinhold Böhm verstarb am Sonntag, 30. April, eine der profiliertesten Persönlichkeiten des deutschen Radsports und der Kreisstadt Unna im Alter von 77 Jahren. Noch während seiner aktiven Rennfahrerzeit gründete der Verstorbene 1968 den RSV Unna. Schon im ersten Vereinsjahr wurde die Landesmeisterschaft NRW von Reinhold Böhm ausgerichtet, der zwei Jahre später das internationale Osterrennen durch den Kreis Unna folgte, das 25 Jahre lang das organisatorische Vorzeigeobjekt des Vereins...

  • Unna
  • 02.05.17
Sport
Schlossen das erste Rennen in der Elite-Klasse mit großem Erfolg ab: Jan Tschernoster (M.) auf Platz 1 und Aaron Grosser (r.) auf Rang 3.

Podestplätze zum Einstand - Tschernoster und Grosser überzeugen in der Elite-C-Klasse

Große ­Starterfelder gingen beim Herforder Frühjahrspreis an den Start – unter ihnen sieben Radsportler des RSV Unna. Der Großteil der Sportler startet in dieser Saison altersbedingt in einer höheren Rennklasse. Schon beim ersten Start des Tages, dem Rennen der Elite-C-Klasse, fuhr der Unnaer Aaron Grosser auf Platz 3 und sicherte dadurch den ersten Podiums­platz. Der für Werne startende Bergkamener Jan Tschernoster, er gewann im Vorjahr noch das Juniorenrennen, holte sich in seinem...

  • Unna
  • 20.03.15
Sport
Der Bergkamener Jan Tschernoster holt bei WM Platz 11.

Jan Tschernoster aus Bergkamen klopft an TopTen

Werbung für die neue Radsport-Generation wurde das Weltmeisterschafts-Rennen in Ponferrada (Spanien) im Junioren-Zeitfahren. Lennard Kämna vom RSC Cottbus holte sich den Weltmeistertitel. Der Bergkamener Jan Tschernoster belegte den 11. Rang. Damit konnte der 17-jährige, der für den RSC Werne startet, einen weiteren Erfolg nach dem 3. Platz beim WM-Test in Wörth verbuchen. Erst kurz vor der WM wurde Bundestrainer Wolfgang Ruser auf das Talent aus dem Kreis Unna aufmerksam und baut ihn noch...

  • Bergkamen
  • 20.10.14
Sport
Jana Schemmer und Lucas Liß
18 Bilder

Runde Sache: Bergkamener Radsportfestival

Im Hauptrennen am Freitagabend ab 20 Uhr gab es eine Weltpremiere im Internationalen Derny-Mix Rennen. Noch nie fand ein Derny-Rennen im Mix, Männer und Frauen im Wechsel statt. Gefahren wurden insgesamt 50 Runden (1 km pro Runde). Nach 5 Runden wechselten die Fahrer in Staffellaufmanier von Mann auf Frau und umgekehrt. Es bot sich bei der Spitzenbesetzung ein sehr spannendes Rennen mit einem ungeheuer knappen Ausgang. Der Schlußfahrer des Siegerpaares Roger Kluge hatte gerade mal ca. 10 cm...

  • Bergkamen
  • 27.07.13
  • 3
Sport
Julian Kern, eine große deutsche Radsport Hoffnung, gibt Reinhold Böhm die Startzusage für Bergkamen.
2 Bilder

Spitzensportler beim Bergkamener Radsportfestival

"Beim Bergkamener Radsportfestival am Freitag (26. Juli) starten im Hauptrennen um 20 Uhr absolute Spitzensportler", so Reinhold Böhm vom RSV. Eines der größten deutschen Talente im Profi Radsport konnte Orga-Leiter Reinhold Böhm für das Radsport-Event verpflichten: Den 23-jährige Freiburger Julian Kern, der schon im Vorjahr als amtierender Europameister hinter Lucas Liß in Bergkamen den zweiten Platz belegte. Julian Kern ist in diesem Jahr ganz oben im Radsport angekommen. In der Saison...

  • Unna
  • 23.07.13
Sport
Siegerehrung bei der Deutschen Meisterschaft (v.l.): Aaron Grosser, Timo Goeke, Lukas Löer und Jonas Tenbrock

Die "Silber-Jungs" vom Radsport-Verein Unna

Am zweiten Tag der Deutschen Bahnmeisterschaft im Badischen Oberhausen hielt die Erfolgsserie des RSV Unna weiter an. Einen ganz großen Erfolg gab es für drei Unnaer Junioren. Aaron Grosser, Timo Goeke und Lukas Löer. Sie wurden vom Landestrainer Robert Pawlowski zusammen mit dem Bocholter Jonas Tenbrock im Endlauf des Olympischen Vierers eingesetzt, der am Donnerstag das Finale gegen die Top Favoriten aus dem Brandenburgischen Sportinternat geschafft hatte. Die vier jungen NRW...

  • Unna
  • 23.07.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.