Radtour

Beiträge zum Thema Radtour

Reisen + Entdecken
Stellen die aktualisierte Radbroschüre vor: (v.l.) Landrat Ingo Brohl, Eva Klimeck von der EAW und Michael Düchting, Leiter der EAW. Foto: Kreis Wesel

Niederrhein: Die aktualisierte Broschüre ist da
Die 10 Top-Radrouten im Kreis Wesel

Ab sofort ist die beliebte Radbroschüre des Kreises Wesel in einer aktualisierten Neuauflage erhältlich. Insgesamt zehn besondere Radrouten führen durch die abwechslungsreiche niederrheinische Landschaft mit ihren Flussauen und Wäldern, es gibt aber auch Entdeckungstouren von Halde zu Halde. Die Touren orientieren sich an dem Knotenpunktsystem, das im Kreis Wesel ein 570 Kilometer langes Radwegenetz umfasst. Das „Radeln nach Zahlen“ ermöglicht Radtouristen eine unkomplizierte Tourenplanung nach...

  • Wesel
  • 25.04.21
  • 1
  • 1
Reisen + Entdecken
Sieger unter sich: Die Radler der ersten drei Plätze des Rheurdter Stadtradelns drehten gemeinschaftlich eine tolle Niederrheinrunde.

Die Rheurdter Stadtradelsieger trafen sich zu gemeinsamer Radtour
Hochmotivierte Ehrenrunde

Direkt bei der ersten Teilnahme der Gemeinde Rheurdt am diesjährigen Stadtradelwettbewerb erradelten sich die Grünen in Rheurdt den 1. Platz. Nach dem Sieg war es für die Grünen eine Ehrensache, die Zweit- und Drittplatzierten einzuladen und eine Ehrenrunde durch die Gemeinde Rheurdt zu drehen. Startpunkt war im Burgerpark. Der erste Halt war an der Insektenstele der Wildblumenwiese am Wasserhochbehälter. Die Stele hat der Verein zur Förderung der Artenvielfalt in Schaephuysen als Zeichen...

  • Rheurdt
  • 25.08.20
Ratgeber
Landrat Dr. Ansgar Müller und Eva Klimeck (EAW) stellen die neue Radbroschüre des Kreises Wesel vor.

Eine Broschüre, zehn Touren - Jetzt kostenlos im Onlineshop des Kreises Wesel sowie bei den kreisangehörigen Kommunen
Auf dem Rad durch den Kreis Wesel

Die neue Radbroschüre des Kreises Wesel ist ab sofort kostenfrei erhältlich. Auf zehn Rundtouren zwischen 24 und 70 Kilometern führt die Broschüre Radler durch das ganze Kreisgebiet. Die Routen sind entlang des Knotenpunktsystems geplant. Landrat Dr. Ansgar Müller stellte die Broschüre vor: „Auf den zehn Top-Touren können die Menschen den Kreis Wesel vom Fahrrad aus entdecken. Jede Tour hat einen anderen Schwerpunkt, sodass die Radlerinnen und Radler sich auf landschaftliche und kulturelle...

  • Wesel
  • 15.06.20
  • 1
Natur + Garten
22 Bilder

Radtour durch den Niederrhein
Zur Brigittenkapelle und zurück

Die Brigittenkapelle, St. Brigida, liegt mitten auf dem Land nahe den Ortschaften Holthuysen, Poelyck oder zwischen Sevelen und Nieukerk. Sie ist mit dem Fahrrad von Kamp-Lintfort sehr gut, landschaftlich schön und verkehrsarm zu erreichen. Ein paar Bilder habe ich geknipst.

  • Kamp-Lintfort
  • 20.04.20
  • 13
  • 3
Natur + Garten
Die Planung der nächsten Radtour kann der Radroutenplaner (Niederrheintouren.de) übernehmen. Entlang des Routennetzes liegen zahlreiche Infopunkte rund um die Natur- und Kulturlandschaft des Unteren Niederrheins. Besonderheit:  Hörerlebnis-Schilder wie dieses mit kleinen erzählten Geschichten von etwa drei Minuten Länge.

Die App ist kostenfrei erhältlich bei Google Play und iTunes
Auf die Sattel, fertig, los! – unterwegs mit der App Niederrheintouren

"Das typische Bild dieser sonnigen ersten Tage im April: Jung und Alt holen das Fahrrad aus der Garage, dem Schuppen oder sonstigem Unterstand, um es wieder „fit“ für die ersten Ausflüge zu machen. Der perfekte Zeitpunkt, denn der Frühling erfüllt einen mit Tatendrang und Energie und die Natur hat zu dieser Jahreszeit ihren ganz eigenen Zauber.", so die Biologische Station im Kreis Wesel. Doch wohin soll es mit dem Drahtesel gehen? Bei dieser Frage kann die Internetseite und App...

  • Wesel
  • 10.04.20
  • 1
Kultur
5 Bilder

Möglichkeiten in der Krise
Dat Sonnenbänksken und die Seuche

Das Wetter war gut am letzten Freitag, die Sonne strahlte vom blauen Himmel. Radelwetter? Ja, aber mit Einschränkungen: Radeln nur mit zwei Personen, Abstand zwei Meter, kein Anfassen, Weinstube in Wachtendonk war zu. Radelbedarf war aber da, Einkaufsbedarf in der "Landfleischerei Bäumken" in Sevelen auch.  Dort war auch der Treffpunkt zur Mittagszeit. Der Kollege kam auf seiner Rentnerdrohne mit "Fiffi" im Körbchen aus Tegelen, hatte 40 km Gegenwind schon hinter sich und den Akku halb leer....

  • Kamp-Lintfort
  • 30.03.20
  • 7
  • 2
Reisen + Entdecken
Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt, Falko Welling, Eva Welling und Wirtschaftsförderer Dieter Tenhaeff freuten sich bei der Einweihung über die zusätzlichen Stellplätze für Wohnmobile.

Neuer „Wohnmobilstellplatz am Wandelweg“
Mehr Platz für die Camper in der Stadt

Der neue Kamp-Lintforter Wohnmobilstellplatz an der Gohrstraße wurde nun offiziell - vor der Corona-Pandemie - von Kamp-Lintforts Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt und Familie Welling eröffnet. Auf dem rund 5400 Quadratmeter großen Areal gibt es nun 38 Wohnmobilstellplätze mit großzügigen Parzellen. Betrieben wird der Platz durch die Wellings Parkhotel GmbH, die das 300 Meter entfernte Parkhotel an der Neuendickstraße führt. „Wir sind froh, dass wir einen zuverlässigen Betreiber...

  • Kamp-Lintfort
  • 27.03.20
Kultur
Foto: privat

Radtour mit Betriebsbesichtigungen im Gewerbepark Neukirchen-Nord
„Von der Mühle zum Brot“

Das Stadtmarketing Neukirchen-Vluyn lädt für Mittwoch, 11. März, ab 16 Uhr unter dem Titel „Von der Mühle zum Brot“ zu einer Radtour durch den Gewerbepark Neukirchen-Nord ein. Die Tour startet an der Alten Mühle in der Dong und führt dann vorbei an vielen unterschiedlichen Betrieben im Gewerbepark Neukirchen-Nord, zu deren Entstehungsgeschichte und Tätigkeitsfeldern die Stadtführer Heide Schmitt und Peter Pechmann einiges zu berichten wissen. Drei Unternehmen entlang der Route laden zu einer...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 08.03.20
Natur + Garten
Mit dem Fahrrad geht's zu historischen Höfen.

12. Hofkult(o)ur-Radtour
„Von der Tiertherapie zur Gemütlichkeit“

„Von der Tiertherapie zur Gemütlichkeit“ lautet das Motto der beliebten „Hofkult(o)ur“-Radtouren. Am Samstag, 12. Juli, sowie am 28. September geht es entlang historischer Höfe und Gehöfte, die ihre Türen für die Teilnehmer öffnen und spannende Einblicke ermöglichen. Die genauen Stationen der Tour durch Hochkamer und Vluynbusch werden vom Stadtmarketing aber noch nicht verraten. Nur so viel: Die Tour gibt interessante Einblicke in die frühere und heutige Nutzung sowie die liebevolle und...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 05.07.19
Sport
Die Freien Radler Niederrhein freuen sich auf 2019 und haben wieder viele interessanten Touren entwickelt.

2018 unfallfrei "abgeradelt"
Freie Radler Niederrhein: Erste Tour startet am Sonntag

Ein sehr erfolgreiches Fahrradjahr liegt hinter den Freien Radlern Niederrhein (FRN), das zur Freude der teilnehmenden Radler unfallfrei abgeradelt wurde. "Warum war das ein für uns so wunderbares Jahr für unsere Fahrrad-Initiative? Zunächst einmal waren die äußeren Bedingungen zum Radfahren geradezu ideal: morgens Sonne, abends Sonne: wunderbar! Dadurch war der Zuspruch der Menschen die sich gern in der freien Natur bewegen sehr groß", sagt Ralph Grützmacher vom FRN. Mehr als 900 Radler...

  • Kamp-Lintfort
  • 17.01.19
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.