Radtouren

Beiträge zum Thema Radtouren

Kultur
Jens J. Meyer mit seinem Modell der "Bogenbrücke". Die "Große" ist im Hintergrund schon zur Hälfte fertig.
12 Bilder

Internationale Künstler präsentieren Outdoor-Installationen beim Projekt „Land der Flunen“
„Fluss-Labyrinth“ am malerischen Ufer entdecken

Seit über 30 Jahren gestaltet Edgardo Madanes Kunstwerke aus Weidenzweigen. Der aus Buenos Aires stammende Künstler ist begeistert von dem Material: „Es ist sehr biegsam und vielseitig. Meine ganze Ideen hole ich mir aus der Natur. Das Besondere an Weidenzweigen ist, dass sie von keinem Tier gefressen oder angeknabbert werden. Sie sind für mich das absolut beste Naturmaterial“, so Madanes, der zudem Professor für Bildhauerei an der Universität San Andrés in Buenos Aires ist. Im Rahmen des vom...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 15.06.21
Reisen + Entdecken
Unter www.moers-radtouren.de gibt es interessante Radtouren rund um Moers zu entdecken.

Neue Website bietet Tourenvorschläge und mehr
Raderlebnis Moers

Es gibt es ein neues Angebot, welches Fahrradrouten und touristische Highlights in Moers erlebbar machen will. Unter www.moers-radtouren.de ist die völlig neu gestaltete Website erreichbar. Einheimischen und Touristen will die MoersMarketing GmbH damit die Möglichkeit bieten, Moers ganz einfach und entspannt mit dem Fahrrad zu entdecken. Im Rahmen von speziell entwickelten abwechslungsreichen Themenrouten kann man so zahlreiche interessante Sehenswürdigkeiten, einmalige Naturerlebnisse und so...

  • Moers
  • 11.09.20
Kultur
Der Niederrhein ist im Frühjahr nicht nur für leckere Spezialitäten wie Erdbeeren und Spargel bekannt, sondern auch für sein dichtes Netz von über 570 Kilometern an Radwegen. Mit den ersten beiden „Erdbeertorten- und Spargeltouren“ rund um Xanten und westlich von Kamp-Lintfort geht es klimabewusst mit dem Rad von Hof zu Hof.

Tourentippss der EntwicklungsAgentur Wirtschaft
Genusstouren mit dem Rad im Kreis Wesel

Der Niederrhein ist im Frühjahr nicht nur für leckere Spezialitäten wie Spargel und Erdbeeren bekannt, sondern auch für sein dichtes Netz von über 570 Kilometern an Radwegen. "Auf diesen kann man sich im Kreis Wesel neuerdings auch mit Hilfe des Knotenpunktsystems für Radfahrer bestens orientieren.", heißt es in einer Presseinfo des Kreises Wesel. Damit Radelfreunde den Niederrhein jetzt auch kulinarisch entdecken können, gibt die EntwicklungsAgentur Wirtschaft des Kreises Wesel Tourentipps...

  • Wesel
  • 21.05.20
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.