radwandertag

Beiträge zum Thema radwandertag

Kultur
Gewinner der Tombola vom 28. Niederrheinischen Radwandertag. Foto: Niederrhein Tourismus

29.000 Freizeitradler waren unterwegs
Radwandertag: Attraktive Preise für die Gewinner und eine Fahrt mit der Museumsbahn

Kreis Wesel. Mirko Weber freute sich ganz besonders: Der behinderte junge Mann aus Neuss war beim Niederrheinischen Radwandertag mit seinem Vater auf einem Tandem an den Start gegangen, hatte die Stempelkarte ausgefüllt und damit an der großen Verlosung teilgenommen. Er gehörte zu den glücklichen Gewinnern, die jetzt im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Restaurant Gleis 3 der Selfkantbahn in Gangelt ihre Preise erhielten. Mirko Weber gewann eine Übernachtung im Hotel See Park Janssen in...

  • Wesel
  • 09.08.19
  • 1
  • 2
Natur + Garten
In Kamp-Lintfort fiel der Startschuss auf dem Prinzenplatz.
4 Bilder

28. Radwandertag am Niederrhein
Tausende traten in die Pedalen

Der Temperaturrückgang am Wochenende war optimal für den 28. Radwandertag am Niederrhein. Tausende traten in die Pedalen, insgesamt 85 Routen führten durch 63 Kommunen am Niederrhein und in den Niederlanden.  In Neukirchen-Vluyn machten sich allein 250 Radler auf die Strecke. Als beliebt erwies sich eine neue Themenroute, die die Bergbaugeschichte von Neukirchen-Vluyn und Kamp-Lintfort beleuchtete. Landrat Ansgar Müller besuchte am Sonntag den Stand der Polizei auf dem Marktplatz in Rheinberg....

  • Rheinberg
  • 08.07.19
  • 1
Natur + Garten
Zum Niederrheinischen Radwandertag ist die ganze Familie auf dem Rad unterwegs.

Auf dem Fahrrad "Kultur in der Natur" erleben
Niederrheinischer Radwandertag: Einladung zur größten Radtour - Viele Stationen und Veranstaltungen rund um den 7. Juli

Alle Radfahrbegeisterten haben sich den Termin bereits vorgemerkt: Am 7. Juli findet am Niederrhein zum 28. Mal Deutschlands größter Radwandertag unter dem Motto „mitradeln und gewinnen“ statt. Neben den rund 65 beteiligten Städten und Gemeinden vom Niederrhein und den Niederlanden beteiligen sich auch die Stadt Voerde und die Gemeinde Hünxe wieder an diesem Radfahr-Event. Voerde. Start- und Zielpunkt in Voerde ist der Rathausplatz. Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr und wird durch den...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 02.07.19
Kultur

Kultur in der Natur
Niederrheinischer Radwandertag im Kreis Wesel

Eines der größten Radsportereignisse in Deutschland steht bevor: Am Sonntag, 7. Juli, findet zum 28. Mal der „Niederrheinische Radwandertag“ statt. In diesem Jahr lautet das Motto „Kultur in der Natur“. Im Kreis Wesel werden insgesamt 17 Routen angeboten, von denen drei Routen durch das Stadtgebiet Hamminkeln verlaufen. Start- und Zielort ist das Alpakas Café am Schloss Ringenberg.  Entlang der Radrouten werden kulturtouristische Einrichtungen und Veranstaltungen eingebunden. Zwischen 10 und 17...

  • Wesel
  • 24.06.19
  • 1
LK-Gemeinschaft
Das Titelfoto zur "kulinarischen Rundreise" am Radwandertag 2018.

Süße Belohnung für die Freizeitradler - Der 27. Niederrheinische Radwandertag als eine kulinarische Rundreise

Bis zu 30.000 Teilnehmer zählt der Niederrheinische Radwandertag - er ist damit das größte Radevent Deutschlands und findet in diesem Jahr zum 27. Mal statt. 64 Städte und Gemeinden von Alpen bis Xanten machen diesmal mit: Sie sind die Startorte für eine der insgesamt 82 Radtouren, die am Sonntag, 1. Juli, angeboten werden. Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos. In vielen Orten gibt es Unterhaltungsprogramme an den Startpunkten, Tipps rund ums Fahrrad sowie Imbiss- und Getränkestände....

  • Wesel
  • 30.05.18
Überregionales
91 Teilnehmer nutzten den 26. Niederrheinischen Radwandertag in Schermbeck
5 Bilder

91 Teilnehmer nutzten den 26. Niederrheinischen Radwandertag in Schermbeck

Schermbeck. Trotzdem Petrus dem Radwandertag erst ab mittags gut gesonnen war, machten sich insgesamt 91 Personen aus Schermbeck und Umgebung auf, um die Route der für 2017 neu konzipierten Strecke abzufahren. Die Tourist-Information der Gemeinde begrüßte bereits kurz vor 10 Uhr die ersten Gäste. Die Radler kamen aus Schermbeck, Dorsten, Wesel, Raesfeld und Hünxe, aber auch aus Bad Bentheim, Oberhausen, Reken, Voerde, Moers und Kamp Lintfort und 2 Niederländer, die aber keine Startkarte...

  • Wesel
  • 04.07.17
Sport
4 Bilder

25. Niederrheinischer Radwandertag in Schermbeck war ein voller Erfolg

Nachdem Petrus am vergangenen Sonntag bis zum späten Nachmittag ein Einsehen hatte und nur sehr wenig Regen in Schermbeck fallen ließ, konnte die Tourist-Info eine erfolgreiche Veranstaltung verbuchen: Den 25. Niederrheinischen Radwandertag. "Die 100er Marke wollte ich knacken; das haben wir umsetzen können, denn 108 Starter sind in Schermbeck auf die Rundroute Richtung Hünxe und zum Teil auch weitere Touren der Radrouten im Rahmen des diesjährigen Radwandertags am Niederrhein gegangen",...

  • Dorsten
  • 05.07.16
Sport

Radwandertag mit Grillen

ASPERDEN. Der Heimat- und Verschönerungsverein Asperden lädt zum Radwandertag am Samstag, 9. Juli, nach Louisendorf ein. Die Abfahrt erfolgt vom Grillplatz Asperden („Hasenbruch“) um 13.30 Uhr. In Louisendorf werden die Teilnehmer von Marcella Weber vom „Pfälzerbund am Niederrhein“ empfangen. Die Besichtigung der Elisabethkirche in Louisendorf ist um 14.30 Uhr vorgesehen. Es folgt ein Besuch des Jakob-Imig-Archivs mit kurzem Vortrag. Die Rückfahrt gegen 17 Uhr führt dann direkt zum Grillplatz...

  • Goch
  • 30.06.16
LK-Gemeinschaft
21 Bilder

Radwandertag - mit dem „Fiets“ den Niederrhein erkundet

Schönstes Sommerwetter begleitete am letzten Sonntag den Niederrheinischen Radwandertag. Wieder gab es viele schöne Strecken, auf denen die Region erkundet werden konnte - von anspruchsvoll bis familientauglich war rund um Goch, Uedem und Weeze alles dabei! In den Städten wurde Aktiven und Besuchern einmal mehr ein schönes Rahmenprogramm mit Speis und Trank geboten. Und die Radler konnten auch noch an einer Tombola teilnehmen, bei der tolle Preise winkten. Eben ein gelungener Sonntag! Alle...

  • Goch
  • 09.07.13
Vereine + Ehrenamt

Niederrhein-Radwanderer machen am 7. Juli wieder Station an der Gommanschen Mühle

Sonsbeck, Gommansche Mühle. Seit 1995 organisiert der Heimat- und Verkehrsverein Sonsbeck e. V. die Teilnahme der Gemeinde Sonsbeck am Niederrheinischen Radwandertag. Am Sonntag, den 7. Juli werden wieder viele Teilnehmer des Niederrheinischen Radwandertages in Sonsbeck Station machen. An 71 Veranstaltungsorten können die Fietser starten, anfahren oder aber auch Ihren Zieleinlauf gestalten. Aus 63 Routen, auch in den Niederlanden, und in diesem Jahr wieder zusätzlich 10 Kurzrouten, speziell für...

  • Sonsbeck
  • 03.07.13
Natur + Garten

Am Sonntag in die Pedale treten

Am Sonntag, 7. Juli fällt um 10 Uhr der Startschuss zum 22. Niederrheinischen Radwandertag. In Xanten eröffnet Bürgermeister Christian Strunk den Radwandertag auf dem Marktplatz. Der Markt ist auch Etappen- und Zielpunkt, wo die Teilnahmekarten gestempelt werden und das bunte Rahmenprogramm stattfindet. Xanten. Um 17 Uhr findet eine Verlosung statt, an der alle Radler teilnehmen können, deren Startkarte an drei Stationen abgestempelt wurde. Zu gewinnen gibt es zahlreiche Gutscheine aus den...

  • Xanten
  • 03.07.13
Ratgeber
Stellten gemeinsam das neue Konzept der 31. Duisburger Radwanderung vor - v.l.: Uwe Busch (Stadtsportbund Duisburg), Michael
Kleine-Möllhoff (ADFC), Franz Hering (Stadtsportbund
Duisburg), Georg Puhe (Stadt Duisburg), Uwe Gerste (Geschäftsführer DMG) und Andreas Vanek (Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Sparkasse Duisburg)

Der Auftakt in den Fahrrad-Frühling führt in den Süden der Stadt

Nach zwei Jahren Pause feiert die beliebte Duisburger Radwanderung ihr Comeback, wenn am kommenden Sonntag, 28. April 2013 von 9 – 17 Uhr Familien, aber auch Tourenradler auf Südkurs gehen. Der Stadtsportbund Duisburg hat die Verantwortung für die 31. Duisburger Radwanderung übernommen. In der Vergangenheit hatten über 10.000 Fahrrad-Freunde an den geführten Touren teilgenommen. Im Rahmen eines Pressegesprächs stellte Uwe Busch, Geschäftsführer der SSB Duisburg, das aktuelle Programm vor. Die...

  • Duisburg
  • 23.04.13
Überregionales

Stadt, Land, Fluss

„Auf den Spuren von Stadt, Land, Fluss durch die Hohe Mark. Unter diesem Motto steht in diesem Jahr der Radwandertag der Königshardter Interessengemeinschaft. Zum 24. Mal lädt die KIG hierzu für Sonntag, 2. September, ein. Gestartet wird von 9 bis 11 Uhr auf dem Theodor-Spiering-Platz in der Mitte von Königshardt. Gegen eine Startgebühr von 1,50 Euro bekommt jeder Teilnehmer eine Routenübersicht, auf der man den genauen Weg ablesen kann. Knapp 52 Kilometer führt die Tour dieses Mal über...

  • Oberhausen
  • 24.08.12
Überregionales
Am 10. Juni fällt der Startschuss.

"Menschen für Menschen": Aufsteigen und helfen

Es ist wieder soweit: Am Sonntag, 10. Juni, findet zum 25. Mal der Radwandertag „Menschen für Menschen“ zugunsten der Äthiopienhilfe von Karlheinz und Almaz Böhm statt. Start und Ziel sind an der Realschule. Zur Auswahl stehen drei Strecken: 23 km, 38 km und zum ersten Mal auch 50 km. Die Streckenführung führt durch die schönsten Ecken des Münsterlandes, dieses Jahr Richtung Lüdinghausen. Der erste Startschuss fällt um 9.30 Uhr, bis 10.30 Uhr können sich die Teilnehmer noch auf den Weg machen....

  • Selm
  • 07.05.12
LK-Gemeinschaft

Rudelradeln gegen die Gesundheit

Rund 1000 Radfahrer aus allen Teilen Nordrhein-Westfalens werden am Donnerstag, 21. Juli, gegen Mittag auf dem Marktplatz in Wesel zum Tourstart Richtung Raesfeld erwartet. Für die Gesamttour vom 21. bis zum 24. Juli, die an vier Tagen auf insgesamt 260 Kilometern durch das Münsterland führt, sind noch einige Plätze frei, auch auf Teilstrecken kann mit geradelt werden. Die Nordrhein-Westfalen-Stiftung und ein bekanntes Glückspiel-Unternehmen nutzen die Tour, um unterwegs auf Naturschutz- und...

  • Wesel
  • 05.06.11
Überregionales
10 Bilder

19.Niederrheinischer Radwandertag in Kamp-Lintfort

Am 04.07.2010 war es mal wieder soweit.64 verschiedene Strecken standen zur Auswahl.ICH habe mich für folgende Strecke entschieden: KAMP-LINTFORT - RHEINBERG - WESEL - HÜNXE - VOERDE - DINSLAKEN - RHEINBERG - KAMP-LINTFORT. Insgesamt 97KM. Wunderbare Tourenausarbeitung, unter anderem durch den ADFC. Dafür ein grosses Lob. Bei ca.25 Grad spielte das Wetter auch mit. Mit einer grossen Tombola ging dieser Tag in allen Startorten zu Ende. Ich freue mich schon auf den 20 Niederrheinischen...

  • Kamp-Lintfort
  • 05.07.10
Überregionales

Mitradeln und gewinnen beim Niederrheinischen Radwandertag

Neukirchen-Vluyn. "Mitradeln und gewinnen" lautet das Motto beim Niederrheinischen Radwandertag am Sonntag, 4. Juli. In über 70 Städten am Niederrhein und in den benachbarten Niederlanden fällt um 10 Uhr der Startschuss zum Radvergnügen für die ganze Familie. Auf cirka 60 markierten Radstrecken (Streckenlänge zwischen 30 bis 70 km) können die Teilnehmer den platten Niederrhein zwischen Rhein und Maas mit der Pedale erobern, vorbei an Sehenswürdigkeiten und durch wunderbare Landschaften. In...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 30.06.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.