radweg

Beiträge zum Thema radweg

LK-Gemeinschaft
Die Bauarbeiten zur Erneuerung des Radwegs an der Fritz-Bauer-Straße zwischen Ratingen-Mitte und Lintorf haben ab sofort wieder begonnen.

Erneuerung des Radwegs Fritz-Bauer-Straße
Bauarbeiten voraussichtlich bis Ende März

Die Bauarbeiten zur Erneuerung des Radwegs an der Fritz-Bauer-Straße zwischen Ratingen-Mitte und Lintorf haben ab sofort wieder begonnen. Jetzt wird der zweite Bauabschnitt zwischen der Autobahn-Anschlussstelle und dem Ortseingang Lintorf realisiert. Die Arbeiten werden, günstige Witterung vorausgesetzt, bis Ende März dauern. Während dieses Zeitraums muss der westliche Radweg voll gesperrt werden. Die Umleitung wird über den östlichen Radweg geführt, und zwar bis zur Jägerhofbrücke, da die viel...

  • Ratingen
  • 24.01.22
Ratgeber
Wetterbedingt beginnen die Arbeiten zur weiteren Erneuerung des Radweges an der Fritz-Bauer-Straße in Ratingen voraussichtlich eine Woche später als geplant. Wenn das Wetter mitspielt, können die Arbeiten am Montag, 24. Januar, aufgenommen werden.

Radweg in Ratingen wird erneuert
Arbeiten am Radweg beginnen eine Woche später

Wetterbedingt beginnen die Arbeiten zur weiteren Erneuerung des Radweges an der Fritz-Bauer-Straße in Ratingen voraussichtlich eine Woche später als geplant. Wenn das Wetter mitspielt, können die Arbeiten am Montag, 24. Januar, aufgenommen werden. Eigentlich sollte am Montag, 17. Januar, der zweite Bauabschnitt von der Autobahnabfahrt nach Lintorf angegangen werden, doch der Frost in den Nächten dieser Woche lässt dies nicht zu. "Wegen des erforderlichen Streusalzeinsatzes würden die...

  • Ratingen
  • 12.01.22
Ratgeber
An der Radweg-Baustelle Fritz-Bauer-Straße zwischen Ratingen-Mitte und Lintorf wird zwischen Dienstag, 30. November, und Samstag, 4. Dezember, jeweils von 20 bis 5 Uhr gearbeitet.

Arbeiten am Radweg an der Fritz-Bauer-Straße
Baustelle zwischen Ratingen-Mitte und Lintorf

An der Radweg-Baustelle Fritz-Bauer-Straße zwischen Ratingen-Mitte und Lintorf wird zwischen Dienstag, 30. November, und Samstag, 4. Dezember, jeweils von 20 bis 5 Uhr gearbeitet. In vier Nächten zwischen Dienstag, 30. November, und Samstag, 4. Dezember, jeweils von 20 bis 5 Uhr, werden der Asphalt auf dem erneuerten westlichen Radweg und der Schotter-Rasen-Streifen zwischen Radweg und Fahrbahn eingebaut. Baustellenampeln regeln Verkehr Weil dafür die Fahrbahn weiter verengt werden muss, wird...

  • Ratingen
  • 29.11.21
Politik
CDU Landtagsabgeordneter Martin Sträßer.

Kreis und betroffene Städte Mettmann und Ratingen sollten überlegen, ob sie für Radweg nicht in Vorleistung gehen
Ein Radweg für die L 239 - Ratingen und Mettmann könnten Zeitplan beeinflussen

Zur aktuellen Berichterstattung der Rheinischen Post und der WZ erklärt der auch für den Norden Mettmanns direkt gewählte Landtagsabgeordnete Martin Sträßer: „Die Antwort der Landesregierung auf die „Kleine Anfrage“ der Kollegen Engstfeld und Klocke in Sachen L 239 und Radweg enthält nichts Neues – erst recht keine Kehrtwende der Landesregierung. Die wichtigste Botschaft deshalb gleich zu Beginn: Schon seit 2017, nur wenige Wochen nach der Landtagswahl war Verkehrsminister Hendrik Wüst „der...

  • Ratingen
  • 10.03.21
Politik
Auf unserem Foto von der Jägerhofbrücke erkennt man zwischen den entgegen kommenden Autos und der Westbahn den Radweg, der noch in diesem Jahr saniert werden soll.

Ausbau für über eine Million Euro
Rat lässt Radweg zwischen Ratingen und Lintorf beleuchten

Die Verbindung zwischen Ratingen und Lintorf wird für Fahrradfahrer deutlich verbessert. Das haben die Ratspolitiker auf ihrer letzten Sitzung entschieden. Laut dem einstimmigen Beschluss soll der Radweg zwischen der Fahrbahn des Blyth-Valley-Rings (L239) und den Westbahn-Gleisen zwischen Jägerhofbrücke und Lintorf noch in diesem Jahr erneuert und auf der gesamten Strecke beleuchtet werden. Allerdings hatte die SPD zuvor die Sinnhaftigkeit der Beleuchtung infrage gestellt - und auch die Höhe...

  • Ratingen
  • 25.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.