Radwegekonzept

Beiträge zum Thema Radwegekonzept

Politik
Sie haben eine Vielzahl an Anträgen gestellt, über die bei der Sondersitzung des Rates gesprochen werden soll: Martin Zöllner (von links), Ratsmitglied und stellvertretender Fraktionsführer der Grünen, Fraktionsvorsitzende und Ratsmitglied Dr. Esther Kanschat,  Geschäftsführerin Liane Marth sowie Sieghard Marth.

Die Grünen haben 17 Anträge für die Sondersitzung gestellt
Es geht um Klima- und Umweltschutz sowie um die Klimafolgen

"Wenn wir eine Sondersitzung zu den Themen Klimaschutz und Umweltschutz einberufen, dann müssen wir auch bereit sein, gewissenhaft zu handeln", sagt Dr. Esther Kanschat, Fraktionsvorsitzende der Grünen in Velbert. Gemeinsam mit ihren Parteimitgliedern hat sie insgesamt 17 Anträge für die Sitzung am Dienstag, 17. September, gestellt. Ab 17 Uhr wird die Verwaltung im Saal Velbert des Rathauses umfassend über die bisherigen Maßnahmen zum Klimaschutz berichten. Der Rat wird anschließend hierüber...

  • Velbert
  • 14.09.19
Politik

"Bürgerforum"-Abend nur eine Alibi-Veranstaltung?

Gladbeck arbeitet wieder daran als "Fahrradfreundliche Stadt" bezeichnet werden zu können. Weshalb auch ein Ingenieurbüro mit der Erstellung eines Konzeptes "Fahrradfreundliches Gladbeck 2025" beauftragt wurde. Im Rahmen eines "Bürgerforum" wurden die Pläne vor einer Woche im Ratssaal der Öffentlichkeit präsentiert. Pläne, die bei einigen der anwesenden Bürger nicht gut ankamen. Pläne, die aber von den verantwortlichen Verwaltungs-Mitarbeitern vehement gegen alle Kritik verteidigt...

  • Gladbeck
  • 20.09.16
  •  10
  •  1
Politik
Alltagsroutenbeschilderung mit Einschüben der Themenrouten

Eine fahrradfreundliche Stadt benötigt ein Radwegekonzept.

Fahrradfahren gewinnt nicht nur im Freizeitbereich immer mehr an Bedeutung; auch im Alltag steigen immer mehr Menschen auf das Rad um. Die Gründe sind dabei vielseitig. Während für den Freizeitradfahrer bereits zahlreiche, landschaftlich reizvolle und gut ausgeschilderte Routen existieren, fehlt es noch in vielen Städten und Gemeinden an ein alltagstaugliches Radwegekonzept für Schülerinnen und Schüler ebenso wie für diejenigen, die ihre Berufs- und Einkaufsverkehre mit dem Fahrrad ökonomisch...

  • Goch
  • 10.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.