Raesfeld

Beiträge zum Thema Raesfeld

Natur + Garten

Das Märchen vom Bösen Wolf
Tiere sind absichtslos - Menschen nicht!

Ich muss gestehen, dass ich für meinen Dritten Teil zum Thema "Wolf" etwas länger gebraucht habe, als ursprünglich gedacht. Dabei gehen gerade in den letzten Tagen noch soviel Nachrichten und emails bei mir ein, eben zu diesem Thema, teilweise sehr engagiert und emotional - oftmals völlig unsachlich. Im Dorf hat sich sogar ein Gerücht verbreitet, dass eine tote Kuh auf einem Hof, mindestens einen Wolf angelockt haben soll. Dazu wurden in den sozialen Medien sogar Videos und Fotos gezeigt. Als...

  • Schermbeck
  • 17.01.21
  • 2
  • 3
Blaulicht
2 Bilder

Schwierige Bergung
Feuerwehr rettet verletzten Fahrer auf der Marler Straße

Am Samstagmittag (26. September) kam es in Dorsten auf der B 225 (Marler Straße) zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem zwei Menschen schwer verletzt worden sind. Einen Autofahrer konnte die Feuerwehr nur mit schwerem Gerät aus seinem Wagen befreien. Der Unfall auf der Marler Straße (B 225) ereignete sich in Höhe der Brücke unterhalb der L 608 Hervester Straße) . Neben der Einsatzkräften aus Dorsten, mit zwei Einheiten der Feuerwehr und einem Rettungswagen, kamen auch aus Marl Kräfte des...

  • Dorsten
  • 28.09.20
Vereine + Ehrenamt
Gruppenbild von links Phillipp Fuchs (Held des Alltags, Hünxe), Mike Rexforth (Bürgermeister Schermbeck), Marlies Hillefeld (stellvertretende Bürgermeisterin Wesel), Dirk Buschmann (Bürgermeister Hünxe), Claudia Böckmann (Heldin des Alltags, Wesel), Edgar Rabe (Moderator (RC Lippe-Issel), Hans-Dieter Strothmann (stellvertretender Bürgermeister Raesfeld), Michael Steinrötter (Held des Alltags, Schermbeck), Ingo Bülow (Präsident des Rotary Clubs Lippe-Issel), Bernd Romanski (Bürgermeister Hamminkeln), Ruth Beering (Heldin des Alltags, Raesfeld) und Anne Nienhaus (Heldin des Alltags, Hamminkeln).
8 Bilder

Fünf Ehrenamtliche werden ausgezeichnet / Preisträger erhalten je 250 Euro für ein von ihnen ausgewähltes Projekt
Rotary Club Lippe-Issel ehrt Helden des Alltags 2020

Zum neunten Mal hat der Rotary Club Lippe-Issel kürzlich „Helden des Alltags“ geehrt. Im Parkpavillon des Landhotels Voshövel nahmen Ruth Beering aus Raesfeld, Philipp Fuchs aus Hünxe, Anne Nienhaus aus Hamminkeln, Michael Steinrötter aus Schermbeck und Claudia Böckmann aus Wesel ihre Auszeichnungen entgegen. Zum neunten Mal war auch der Schirmherr, Wesels Landrat Dr. Ansgar Müller, dabei. Gemeinsam mit Club-Präsident Ingo Bülow zeichnete dieser die Helden des Alltages für deren...

  • Wesel
  • 01.09.20
Natur + Garten
Nach dem Motto „Der Garten in voller Pracht“, freut sich Familie Seggewiß aus Raesfeld ihren privaten Garten zur schönsten Jahreszeit für alle Gartenfreunde öffnen zu können.
2 Bilder

Sommersonne im Exotengarten
Garten von Familie Seggewiß steht in voller Pracht

Die angenehmen sommerlichen Temperaturen der vergangenen Wochen gepaart mit regelmäßigen Regengüssen haben die Natur und die Gärten zur Höchstform auflaufen lassen. Alles steht in voller Blüte. In den Staudenbeeten kämpfen die Blüten um die besten Sonnenplätze. An den großen Palmen und Toskanazypressen haben sich bereits die Samenstände ausgebildet. Die Bananenstauden schieben die ersten Blüten und haben bereits die Höhe von 4 m erreicht. Im Savannenbeet legen die Kakteen und die alpinen...

  • Dorsten
  • 16.07.20
  • 1
  • 2
Kultur

Überlegungen zur sogenannten Corona-Krise
Sehen wir der Wahrheit ins Gesicht

Als die sogenannte Corona-Pandemie über uns alle global gekommen ist, dachte auch ich an eine veränderte Welt. Ich hatte weniger Angst als Hoffnung, dass die Menschen insgesamt zu einer neuen, besseren Welt finden könnten. Dann kam der sogenannte Shutdown oder Lockdown. Diese neudeutschen Begriffe für eine Art Schutz- und Atempause, nicht in der normalen Öffentlichkeit mit dem Erreger infiziert zu werden. Schließlich zeigt mir unsere Gesellschaft ein großes Maß an Ungeduld und Dummheit, wenn...

  • Schermbeck
  • 05.07.20
  • 3
  • 1
LK-Gemeinschaft
19 Bilder

Bewegung ist das halbe Leben
Schloss Raesfeld Akademie des Handwerks Weiterbildung im Beruf

Ziel der Akademie ist die berufliche Qualifizierung und persönliche Weiterentwicklung für selbstständige Handwerksmeister und Meisterinnen, für Fachkräfte aus Technik und Betriebswirtschaft, für angehende Sachverständige sowie für Mitarbeiter aus Handwerksorganisationen.   Über die Denkmalpflege hinaus hat sich das Lehrgangsangebot stetig erweitert und die Themen Altbausanierung, Baupraxis, Baurecht und Energieeffizienz. Ein weiterer Schwerpunkt ist das Sachverständigenwesen mit der...

  • Witten
  • 03.04.20
  • 6
  • 4
Natur + Garten
18 Bilder

Raesfeld
Historischer Kappesmarkt 2019

2. und 3. November Der weit über die Grenzen des Münsterlandes hinaus bekannte Raesfelder Kappesmarkt bietet auch in diesem Jahr seinen Besuchern ein vielfältiges Programm. Ob Weiß- oder Rotkohl, Wirsing, Grünkohl und andere Gemüsesorten sowie viele weitere Köstlichkeiten wechselten zügig die Besitzer. Für den Abtransport stehen Jugendliche mit ihren Kappes-Taxen (Bollerwagen) in den Startlöchern und sorgten, verbunden mit einem kleinen Trinkgeld, für den reibungslosen Abtransport.

  • Herne
  • 02.11.19
  • 6
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Der Dorstener Seniorentreff machte einen Ausflug nach Raesfeld.

Seniorentreff unterwegs
Blumen aus Raesfeld

Die Helfer der Seniorenbegleitung Dorstenhaben ihre Seniorinnen nach Raesfeld zum „Vennekenhof“ gebracht. Dort waren Sie zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Bei guten Gesprächen undAnschließendem Besuch des Blumenladens, wurden alle wieder nach Hause gefahren.

  • Dorsten
  • 05.07.19
Vereine + Ehrenamt
Die Teilnehmer der ARG St. Josef verlebten in Raesfeld einen tollen Tag.

ARG St. Josef mal wieder on Tour

Zum Veranstaltungsprogramm der Alten- und Rentnergemeinschaft St. Josef Frintrop gehört immer auch ein Tagesausflug. Ein voller Bus mit gutgelaunten Senioren hatte in diesem Jahr das Städtchen Raesfeld als Reiseziel ausgesucht. Mit dabei waren die Partner der Mitglieder und ehemaligen Mitglieder sowie Präses Pastor i.R. Wietkamp. Zum Start in den Tag gab es eine Stärkung im Rathauscafé. Dann bestand Gelegenheit zu Besichtigung des jahrhundertalten Schlosses mit „Tiergarten“, der Schloßkapelle...

  • Essen-Borbeck
  • 27.05.19
Natur + Garten
Dr. Michael Petrak, Leiter der Forschungsstelle für Jagdkunde und Wildschadensverhütung NRW,erinnerte an den Dorstener Ferdinand von Raesfeld.

Zum 90. Todestag des Dorstener Jagdschriftstellers
Jäger gedenken Ferdinand von Raesfeld

Das Cornelia-Funke-Baumhaus war gut gefüllt, als sich Mitglieder und Freunde des Hegeringes Lembeck und Dorsten am 90.Todestag des in Dorsten geborenen Jagdschriftstellers und Forstmeisters Ferdinand von Raesfeld am Montag dort trafen. Nach den begrüßenden Worten durch Hegeringleiter Hermann Wolff und Bürgermeister Tobias Stockhoff zeigte Dr. Michael Petrak, Leiter der Forschungsstelle für Jagdkunde und Wildschadensverhütung des Landes NRW, als Kenner der literarischen Werke von Raesfeld in...

  • Dorsten
  • 09.05.19
Natur + Garten
Der Kappestreck beim Stopp in der Weseler City.

Historischer Kappestreck von Büderich nach Raesfeld
Nicht nur beim "Schnapszahl"-Jubi der Stadt Wesel: Wo Kappes ist, das ist auch Publikum

Jedes Jahr am ersten November-Wochenende fährt der Kappestreck aus Büderich nach Raesfeld zum dortigen Kappesmarkt. Bürgermeisterin Ulrike Westkamp begrüßte am vergangenen Wochenende (3.11.2018) vor dem Berliner Tor die Mitglieder des Heimatvereins Büderich auf ihrem Weg zum diesjährigen Kappesmarkt. Im 777. Jubiläumsjahr der Stadt Wesel feiert auch der Historische Kappestreck ein „Schnapszahl“-Jubiläum. BrauchtumspflegeZum 33. Mal organisierte der Heimatverein Büderich die historische Fahrt...

  • Wesel
  • 09.11.18
Ratgeber
Symbolbild

27. Erler Bauernmarkt startet Ende September

Erle/Raesfeld. (pd) Zum 27. Mal startet am Sonntag, 30.September, in der Zeit von 11 bis 18 Uhr auf dem Hof Stegerhoff an der Marienthaler Straße 44 in Raesfeld-Erle der Bauernmarkt. Laut Veranstalter einer der Höhepunkte im Raesfelder Marktgeschehen. Rund 100 Aussteller werden ihre Produkte vor den Kulissen des münsterländischen Bauernhofes präsentieren. Im Angebot: Frisches Obst und Gemüse, Eier, Ziegenkäse, selbstgemachte Marmeladen, Brot, Liköre, Hausmacherwurst, Gewürze, Stauden und...

  • Schermbeck
  • 06.09.18
Überregionales
Foto: Bludau
4 Bilder

Junges Ehepaar aus Dorsten tödlich verunglückt / LKW-Fahrer schwer verletzt / Rettungshubschrauber im Einsatz

Erle. Ein junges Ehepaar aus Dorsten ist heute (8. August) bei einem schrecklichen Unfall in Raesfeld-Erle tödlich verunglückt. Ein LKW-Fahrer musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Ein 30-jähriger Dorstener befuhr am heutigen Mittwoch gegen 14.45 Uhr mit seinem Pkw die Dorstener Straße / B 224 von Raesfeld kommend in Fahrtrichtung Dorsten. Am Ortsausgang Raesfeld-Erle geriet er aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Pkw auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß er...

  • Dorsten
  • 08.08.18
Überregionales
Symbolbild

Frau will mutmaßliche Unfallflucht stoppen und wird dabei verletzt

Hardt. Auf dem Iltisweg ist am Sonntag, gegen13.30 Uhr, eine 43-jährige Frau aus Raesfeld von einem Auto touchiert und leicht verletzt worden. Die Frau wollte – nach eigenen Angaben – zusammen mit ihrem 46-jährigen Begleiter aus Raesfeld einen Autofahrer stoppen, der offensichtlich wegfahren wollte, nachdem sein Beifahrer beim Aussteigen ein anderes Auto beschädigt hatte. Die beiden Raesfelder stellten sich deshalb hinter das Auto. Der 35-jährige Fahrer aus Dorsten setzte im gleichen Moment...

  • Dorsten
  • 23.07.18
Überregionales
Symbolbild

Uneinsichtig, aggressiv und betrunken: 36-Jähriger landet in der Ausnüchterungszelle

Schermbeck. Am Sonntag (24. Juni), gegen 02.40 Uhr, befuhr ein 36 Jahre alter Radfahrer aus Raesfeld die Heinestraße in Schermbeck in deutlichen Schlangenlinien und ohne eingeschaltete Beleuchtung. Einer Aufforderung durch die Besatzung eines Streifenwagens anzuhalten, kam er nicht nach. Stattdessen setzte er seine Fahrt fort, kam im weiteren Verlauf zu Fall und verletzte sich leicht. Anschließend versuchte er, zu Fuß zu flüchten. Bei den folgenden polizeilichen Maßnahmen trat er nach den...

  • Schermbeck
  • 26.06.18
Natur + Garten
6 Bilder

Gartentage in Raesfeld und Schermbeck

Die 9. Raesfelder Gartentage in Zusammenarbeit mit 4 Gärten aus Schermbeck „Wer mit seinem Garten schon zufrieden ist, hat ihn nicht verdient.“ Diese Garten-Weisheit von Foerster, Karl (1874-1970) ist Ursprung und Leidenschaft einiger Garteneigentümer aus Raesfeld und Schermbeck. Sie leben diesen Gartentraum und möchten diesen mit vielen Besuchern und Gartenliebhabern teilen. Daher veranstaltet das Ortsmarketing Raesfeld in Zusammenarbeit mit diesen Garteneigentümern zum neunten Mal die...

  • Schermbeck
  • 20.06.18
  • 1
Kultur
Baumschule Wüstemeyer (c) B. Lensing
4 Bilder

Gartentage in Schermbeck und in Raesfeld erleben und genießen

Fremde Blicke am kommenden Wochenende ausdrücklich erwünscht Die kommenden Gartentage finden sowohl in Schermbeck als auch in Raesfeld statt. Für viele Natur- und Gartenfreunde ein Garant für schöne Gärten, neue Ideen, Fantasien und nette Gespräche rund um das Thema „Garten“. In diesem Jahr haben sich zu diesem Wochenendtermin neun private Gärten und deren Eigentümer zusammengeschlossen und laden Sie ein. Sie machen ganz private Rückzugsräume für viele Besucher zugänglich. Am 15. und 16. Juli...

  • Schermbeck
  • 11.07.17
  • 1
Natur + Garten
Gartentage bringen Besuchern neue Ideen ein.
2 Bilder

Gartentage in Raesfeld und Schermbeck

Raesfeld/Schermbeck. Die kommenden Gartentage finden sowohl in Schermbeck als auch in Raesfeld statt. Für viele Natur- und Gartenfreunde ein Garant für schöne Gärten, neue Ideen, Fantasien und nette Gespräche rund um das Thema „Garten“. In diesem Jahr haben sich zu diesem Wochenendtermin neun private Gärten und deren Eigentümer zusammengeschlossen und laden Sie ein. Sie machen ganz private Rückzugsräume für viele Besucher zugänglich. Am 15. und 16. Juli 2017 von 11-18 Uhr können Sie rundum...

  • Dorsten
  • 10.07.17
Überregionales
2 Bilder

77 Jahre, viele Dorstener werden Willi Pohl (Weppe) noch kennen!

Am 10.Juni 1940 wurde unser lieber Mitstreiter der Bürgerinitiativen >Alles-dicht-in-NRW< in der Altstadt Dorsten auf der Recklinghäuserstr. / Suibertusstr. im Haus seiner Tante Mia Scholven laut Aussage der Familie beim Bombenangriff geboren. Später wurde das Haus und die St.Agatha Kirche nach einem Bombenangriff dem Erdboden gleich gemacht, auch andere Nachbarhäuser in der ganzen Stadt vielen den Bomben zum Opfer. In der Dorsten er Zeitung hat er ein Bild entdeckt wo er 1946/47 auf Suitbertus...

  • Dorsten
  • 02.06.17
  • 2
Überregionales
Bernd Romanski, Bürgermeister von Hamminkeln und Präsident des Rotary Club Lippe-Issel

Ehrung von vier Helden des Alltags im Schloss Ringenberg

Aus „Helden unter uns“ werden „Helden des Alltags“. Der Rotary Club Lippe-Issel zeichnet Bürger für ihre besondere Zivilcourage aus. Am Sonntag, 27. Mai, findet ihnen zu Ehren ein Festakt auf Schloss Ringenberg statt. „Wir möchten die auszeichnen, die im Hintergrund agieren, die oft nicht erkannt und gesehen werden“, sagt Bernd Romanski, Bürgermeister von Hamminkeln und Präsident der Rotarier. „Unser System basiert auf Helden des Alltags, auf den Personen, die mit ihrem Engagement dafür sorgen,...

  • Hamminkeln
  • 23.05.17
Sport
D2 Jugend vom 1. SC BW Wulfen e.V. (Foto:Privat)

Winterturnier 2017 in Raesfeld

Wulfen/Raesfeld. Am Sonntag, 5. März, nahm die D2 Jugend vom 1. SC BW Wulfen e.V. am Hallen-Winterturnier in Raesfeld teil. Nach einer ungeschlagenen Vorrunde musste sich das Team im Halbfinale gegen Olympia Bocholt geschlagen geben. Im Spiel um den dritten Platz konnten sie sich klar mit 5-0 behaupten. Zufrieden und mit Pokal im Gepäck zogen sie im Anschluss samt erhobenen Hauptes nach Hause.

  • Dorsten
  • 06.03.17
Überregionales
7 Bilder

Schweine verenden bei Brand in Raesfeld

Raesfeld. Am Mittwochabend (18. Januar) kam es auf einem Bauernhof in Raesfeld zu einem größeren Feuerwehreinsatz. Gegen 19 Uhr wurden die Einheiten aus Raesfeld und Erle zur Straße Roringshook alarmiert. Auf einem Hof brach hier aus bislang unbekannten Gründen ein Feuer in einem Schweinestall aus. Nach ersten Angaben der Feuerwehr kam es wohl zu einem Schwelbrand. Das Feuer konnte zwar schnell unter Kontrolle gebracht werden, trotzdem verendeten wohl zahlreiche Tiere. Bewohner erlitten bei...

  • Dorsten
  • 19.01.17

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 13. April 2021 um 19:00
  • Kirchplatz St. Urbanus
  • Dorsten

Fahrradtour zur „Freiheit 24“

Wie wäre es mit einer Fahrradtour nach Raesfeld? Nach einer gemeinsamen Fahrt durch Flora und Fauna verbringen wir, mit Blick auf das Schloss, eine gemütliche Zeit mit erfrischenden Getränken in der „Freiheit 24“. Da wir bei schönem Wetter eventuell im Biergarten sitzen, denkt bitte an entsprechende Bekleidung. Getränke u. Imbiss zahlt jeder selbst. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich; wer kommt -  ist dabei!!

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.