Rahmenprogramm

Beiträge zum Thema Rahmenprogramm

LK-Gemeinschaft
Eleonore Drese (2.v.l.) hatte die Idee mit der Bonbon-Werkstatt.
  4 Bilder

Einladung zur Borbecker Bonbon-Werkstatt in die Alte Cuesterey
Bonbons nach Omas altem Rezept

An diesem Nachmittag zieht ein besonderer Duft durch die Räume der Alten Cuesterey in Borbeck. Kein Wunder, denn in der Bonbon-Werkstatt wird bereits seit geraumer Zeit leckeres Naschwerk produziert. So wie zu Omas Zeiten: Aus Butter, Zucker und Haferflocken. von Christa Herlinger Eleonore Drese und Elke Rozga vom Kultur-Historischen Verein Essen-Borbeck hatten die Idee, im Rahmen der derzeit laufenden Jahresausstellung in den Räumen der Cuesterey einen solchen süßen Nachmittag für Kinder...

  • Essen-Borbeck
  • 07.12.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Am Sonntag wird die Jahresausstellung offiziell eröffnet. Zum Weihnachtsmarkt-Tag am 1. Dezember gibt es noch eine weitere Präsentation in den Räumen am Weidkamp zu bewundern.
  2 Bilder

In der Alten Cuesterey dreht sich in den nächsten Wochen alles um das Thema Bergbau
Glück auf zur Weihnachtszeit: Jahresausstellung öffnet am Sonntag

Bei der Jahresausstellung des Kultur-Historischen Vereins dreht sich alles um das Thema Bergbau Ja, ist denn schon wieder Weihnachten? Dass es nicht mehr allzu lang hin ist bis zum Fest, zeigt die Einladung zur nächsten Jahresausstellung in der Alten Cuesterey. Ab Sonntag, 24. November, ist es soweit. Bis in den Januar hinein wird sich in den Räumen am Weidkamp 10 alles um das Thema Bergbau drehen. von Doris Brändlein Für die Weihnachtsausstellung in der Alten Cuesterey in Borbeck haben...

  • Essen-Borbeck
  • 21.11.19
  •  1
  •  1
Kultur
Hanny Barth stellt unter dem Motto "Es geht auch anders" in der Alten Cuesterey aus. Vernissage ist am Sonntag.
  2 Bilder

Künstlerin will sich nicht in eine Schublade stecken lassen - Sonntag wird Ausstellung in der Alten Cuesterey eröffnet
Hanny Barth: Auf ihr Bauchgefühl ist Verlass

Hanny Barth eröffnet Austellung "Es geht auch anders" in der Alten Cuesterey "Es geht auch anders": Der Titel der neuen Kunstausstellung in der Alten Cuesterey ist Programm. Die Künstlerin Hanny Barth hat für 43 ihrer Bilder und mehr als 40 Objekte im Kunsthaus am Weidkamp einen würdigen Rahmen gefunden. von Doris Brändlein "Es ist für mich eine Ehre und eine Herausforderung, hier auszustellen“ versichert die gebürtige Flensburgerin. Definiert sie sich doch als Botschafterin, die mit...

  • Essen-Borbeck
  • 12.10.19
LK-Gemeinschaft
Achim Strobel (Im Flieger) und Fluglehrer Sascha Hübers gehören zum Organisationsteam der Weseler Flugtage.
Insgesamt sind etwa 70 Leute mit der Durchführung beschäftigt
  3 Bilder

Alles fliegt auf Wesel
Großes Luft- und Bodenprogramm der Extraklasse bei den Weseler Flugtagen 2019

Mehr als 25 Flugzeuge zuzüglich Modellflieger an der Römerwardt Seit 2005 steht der Flugplatz Römerwardt alle zwei Jahre ganz im Zeichen der Weseler Flugtage. Ihren Ursprung hat die Veranstaltung allerdings bereits in den 50ern, als britische Militärs unter anderem Tiefflüge mit Bombern vorführten. Die Flugtage der „Neuzeit“ dienen freilich mehr der Demonstration von Flugkünsten privater Flieger, der Präsentation ebenfalls privater Maschinen sowie der Unterhaltung des Publikums. „Die...

  • Wesel
  • 16.08.19
  •  1
  •  2
Kultur
Maria Heitkamp, Leiterin der Bibliotheksfiliale in Borbeck, freut sich auf den Start des SommerLeseClubs. Die große Abschlussveranstaltung für die Stadtteile Altendorf, Frohnhausen und Borbeck findet wie im vergangenen Jahr in Borbeck statt. Und zwar am 14. September.

SommerLeseClub geht in neuer Ausrichtung an den Start
Auch beim Lesen ist Teamgeist gefragt

Teamgeist ist gefragt beim SommerLeseClub 2019. Das Projekt des Kultursekretariats NRW ging erstmals 2005 an den Start und ist seit langem auch in Essen ein echter Sommerhit. Diesmal geht es jedoch in modifizierter Form an den Start. Erstmals ist es nämlich möglich, als Team anzutreten. Als Lese-Team, mit Freunden, Geschwistern, Eltern, der kleinen Cousine oder Oma und Opa. Gemeinsam gehen die Teammitglieder auf Jagd nach Leseabenteuern, sie lösen kreative Aufgaben und sammeln Stempel für...

  • Essen-Borbeck
  • 06.07.19
  •  1
  •  1
Natur + Garten
Menschen und Pflanzen fühlen sich im KGV Essen West wohl
  3 Bilder

100 Jahre Kleingartenvervein Essen-West
Frohnhausens grüne Lunge hat allen Grund zum Feiern

Was einst vor 100 Jahren dem Gemüseanbau für viele Familien diente, ist längst eine Oase vielfältiger Art geworden. Zwischen den heutigen Straßen Postreitweg, Rüdesheimer Straße, Frohnhauser Straße und Kieler Straße entstanden damals einzelne Parzellen, auf dessen Grundstücken die Menschen die Möglichkeit bekamen eigenes Gemüse und Obst anzubauen. Die große Hungersnot konnte dadurch gemildert werden. Bei allen Höhen und Tiefen, die die letzten 100 Jahre mit sich brachten, stand der eigene...

  • Essen-West
  • 30.06.19
  •  2
  •  1
Kultur
Die farbenprächtigen Märchen-Bilder der Neusser Künstlerin Ursula Küppers sind ein Teil der diesjährigen Jahresausstellung des Kultur-Historischen Vereins Borbeck in der Alten Cuesterey.

Jahresausstellung in der Alten Cuesterey in Borbeck
Kinder basteln am Mittwoch Motivkerzen

Handspinnerinnen demonstrieren ihr altes Handwerk Wer sich in diesen Tagen in Adventsstimmung bringen will, der ist in der Alten Cuesterey genau richtig. Das hat bei seinem Besuch der Ausstellung „Märchenhafte Weihnachten“ auch das Ehepaar Helga und Ernst Lösing aus Karnap festgestellt. Für sie hat sich der Weg vom Essener Norden in den Westen nach eigener Aussage gelohnt: „Das war für uns der passende Auftakt in die Weihnachtszeit. Die Exponate mit weihnachtlichen Motiven haben das Herz...

  • Essen-Borbeck
  • 03.12.18
Sport
Nuettin Ünsal (von links), Initiator des Betriebscups, SC-Vorsitzender Dirk Graedkte, VMG-Geschäftsführer Olaf Knauer und Michael Bösebeck vom Fachbereich Sport der Velberter Verwaltung wollen das Turnier der Betriebsmannschaften zu einer festen Veranstaltung im Velberter Sportkalender werden lassen.

Betriebsfußballer suchen ihren Champion

16 Mannschaften aus Velberter Firmen treten auf dem Böttinger-Platz an Obwohl es im vergangenen Jahr bei der Premiere in Strömen regnete, war der erste Velberter Betriebscup ein voller Erfolg! Das zweite Fußballturnier von Betriebsmannschaften findet in diesem Jahr am Samstag, 7. Juli, ab 10 Uhr auf dem Böttinger-Platz statt. Neben dem Titelverteidiger Witte Automotive treten 15 weitere Mannschaften im dem Kampf um den Wanderpokal an, den Schirmherr und Bürgermeister Dirk Lukrafka gegen...

  • Velbert
  • 26.06.18
Kultur
Die Ausstellung zum World-Press-Photo Wettbewerb zeigt eine fotografische Rückschau auf das letzte Jahr- viele dokumentieren harte Fakten.
  3 Bilder

Die weltbesten Fotos

Dies ist nur ein Bild der World Press Photo Ausstellung, die noch bis zum 1. Juli im Depot an der Immermannstraße die 41 besten Pressefotografien des Wettbewerbs zeigt. Die Ausstellung umfasst insgesamt 150 Fotos, prämierte Serien und Einzelbilder aus den Sparten Nachrichten, Spot-News, Umwelt, Portraits  sowie Natur aus dem vergangenen Jahr. Sie ist SO-MI jeweils von 11-19 Uhr, DO 11-20 Uhr, FR/SA 11-22 Uhr zu sehen. Mehr zum Rahmenprogramm auch für Schulklassen online unter World Press...

  • Dortmund-City
  • 11.06.18
  •  1
Sport
Veranstalter und Sponsoren machen schon jetzt Lust aufs Rudelgucken in der DIN-Arena.
  2 Bilder

"Wir feiernden Fußball": Rudelgucken der Fußball-Weltmeisterschaft in der DIN-Arena in Dinslaken

Zumindest beim fußballaffinen Volk steigt die Spannung: In ziemlich genau vier Wochen wird das erste Spiel der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland angepfiffen. Die deutsche Nationalmannschaft steht erstmals am 17. Juni um 17 Uhr gegen Mexiko auf dem Platz. Wer die Spiele nicht allein im heimischen Wohnzimmer verfolgen möchte, kann sich dem schwarz-rot-goldenen Rudel anschließen und dem Team von Trainer Joachim Löw in der DIN-Arena die Daumen drücken. Eingerichtet wird die in der...

  • Dinslaken
  • 10.05.18
LK-Gemeinschaft

Gelungener Auftakt: Gladbecker "Feierabendmarkt" ist auf dem richtigen Weg!

Über vier Monate lang mussten die Gladbecker warten, am vergangenen Freitag war es endlich so weit: Erstmals nach der Winterpause lud der "Feierabendmarkt" zu einem Besuch auf dem Rathausvorplatz ein. Und die Gladbecker ließen sich nicht lang bitten, zumal sie ja auch neugierig auf das neue Konzept waren. Bekanntlich liegt die Verantwortung für den "Feierabendmarkt" ab sofort in den Händen von Martin Fries. Und der Organisator aus Zweckel dürfte mit dem Auftakt durchaus zufrieden sein. So...

  • Gladbeck
  • 30.04.18
  •  2
Kultur
Nachbau eines Karussells aus dem 18. oder 19. Jahrhundert.
  13 Bilder

Dorf-Advent in Menden-Lendringsen am Samstag, dem 16.12.2017

Am Samstag habe ich mich zum Platz neben der Mendener Bank aufgemacht. Pünktlich um 12.00 Uhr öffneten die Hütten. Der Platz ist wunderschön hergerichtet worden. Gerne wäre ich noch geblieben, aber ich musste zur Arbeit, denn es stand u. a. um 14.00 Uhr eine kostenlose Fotoaktion mit dem Engel an, ab 15.00 Uhr sollte der Shanty Chor Lendringsen auftreten und um 18.00 Uhr sollte zum ersten Mal die "Winterliche Modenschau" stattfinden. Auch morgen, Sonntag, 17.12.2017, öffnen sich die...

  • Menden (Sauerland)
  • 16.12.17
  •  1
  •  7
Kultur
Burkhard Kendziorra, Carsten Weber, Birgit Schattschneider und Dieter Weber (v.l.) präsentieren einige der versteckten "Schätze" Borbecks.

Schatzsuche in Borbeck: fotogen zeigt "Hidden Champions" in Alten Cuesterey

Es gibt eine Menge versteckter Schönheiten in Essen. Aussichtspunkte, Denkmäler, touristische Sehenswürdigkeiten. Viele, die selbst eingefleischte Revierbürger nicht kennen. Die App „Dein grünes Essen“ stellt sie vor. Mit Hilfe der hinterlegten Geodaten lässt sich damit an Handy oder Tablet eine spannende Reise durch die Stadt organisieren. Die passenden Infos zu den einzelnen Stationen werden mitgeliefert. Ab dem 9. September soll auch Borbeck mit im Boot sein. So zumindest sehen es die...

  • Essen-Borbeck
  • 05.09.17
Kultur
Gleich drei Filme gibt es am 11. September ab 19.30 Uhr im Filmclub Hohenlimburg zu sehen.

"Der neue Fußgängertunnel": Einer von drei Filmen beim nächsten Clubabend

"Der neue Fußgängertunnel", so lautet der Titel des Films von einem der ältesten Filmemacher im Club. Das Mitglied, Günter Renzing, zeigt seinen Film den er im vergangenen Jahr gedreht und in diesem Jahr fertig gestellt hat. Er dokumentiert den Bau der Unterführung am Hohenlimburger Bahnhof und das Ende des Bahnüberganges. Dabei wird auch gezeigt, welche großen Maschinen im Einsatz waren um Spundwände gegen Einsturz zu setzen und das Gleisbett wieder zu erneuern. Auch mit Grafits an den...

  • Hagen
  • 05.09.17
Überregionales
  57 Bilder

2. LenneLebt Fun-Lauf und Übergabe der Stadtspange Ost in Letmathe: Impressionen

Am Samstag fiel der Startschuss für den 2. LenneLebt! Fun-Lauf in Letmathe. Noch mehr Teilnehmer als im letzten Jahr liefen die Strecke und bekamen am Ziel die Fun-Lauf Medaille. Zuvor hatte Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens die Stadtspange Ost offiziell an die Bürgerinnen und Bürger übergeben. Bis in den späten Nachmittag gab es ein Rahmenprogramm mit Infoständen und Aktionen, und das Wetter spielte nach dem verregneten Freitag mit mäßigen Temperaturen und einem Sonne-Wolken-Mix auch...

  • Iserlohn
  • 22.05.17
  •  1
Ratgeber
Nach 21 Jahren gibt es im Letmather Marienhospital wieder einen „Tag der offenen Tür“. Foto: Günther
  2 Bilder

Marienhospital öffnet die Pforten: Tag der offenen Tür am 13. Mai

Ins Krankenhaus geht man ja eigentlich nur, wenn es einem nicht gut geht. Das wird am Samstag, 13. Mai, zum „Tag der offenen Tür“ im Marienhospital Letmathe ganz anders sein: Eine spannende Reise durch Pflege und Medizin, Blicke hinter die Kulissen sowie ein unterhaltsamer Tag für die ganze Familie erwarten die Gäste von 11 bis 17 Uhr. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren. „Das wird der erste Tag der offenen Tür dieser Größenordnung seit Mitte der 90er Jahre“, erinnert Dr....

  • Iserlohn
  • 27.04.17
Sport

Düsseldorf startklar für den Grand Départ

Zum Auftakt der Tour de France: Das große Rahmenprogramm mit vielen Aktionen rund um den Radsport beginnt im Februar In Düsseldorf schlägt 2017 das Herz des Radsports: 30 Jahre nach dem Tour-de-France-Start im damals noch geteilten Berlin 1987 beginnt das bedeutendste Radrennen der Welt erstmals wieder in Deutschland. Die Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens schreibt damit auch ein Kapitel Sportgeschichte - und fiebert dem Auftakt der legendären Frankreich-Rundfahrt entgegen. Der...

  • Düsseldorf
  • 23.01.17
  •  2
Kultur
Am Ende waren die kleinen Teilnehmer mächtig stolz auf ihre Sterne.
  4 Bilder

Sterne aus der Butterbrottüte

Aus Butterbrotpapiertüten dekorative Weihnachtssterne basteln - dazu gibt es im Internet zahlreiche Anleitungen. Aber es ist etwas ganz anderes, im weihnachtlichen Ambiente der Alten Cuesterey, mit anderen kreativen Kindern und unter fachlicher Anleitung die prächtigen Sterne zu gestalten. 15 Kinder und vier Erwachsene waren in der letzten Woche der Einladung nachgekommen. Sie trafen sich in den Räumen der Cuesterey am Weidkamp, um in geselliger Runde die einfache Bastelmethode...

  • Essen-Borbeck
  • 09.12.16
Überregionales

Genuss und genießen an der Gesamtschule Wulfen

Wulfen. Die Idee vom schuleigenen Cafe hat Stefanie Wunsch, Lehrerin an der Gesamtschule Wulfen, in die Tat umgesetzt. Donnerstags treffen sich junge und ältere Gäste von 15 bis 17 Uhr im Schul-Cafe in den Räum­lichkeiten der Bibi am See. „Dabei wird sie von Schülern der Jahrgangsstufe 13 tatkräftig unterstützt“, sagt Schulleiter Hermann Twittenhoff. Unter dem Motto „Genuss und Genießen“ warten auf die Besucher hausgemachte Kuchen und Torten. Dabei wird auf biologisch und fair erzeugte Zutaten...

  • Dorsten
  • 28.09.16
  •  1
Ratgeber
Hartmut Claes von der Caritas (links) und Wilfried Braun vom Seniorenbüro haben ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm zusammengestellt.

Seniorenmesse: Infos und Rahmenprogramm

Zauberei, sportliche Mitmachaktionen und Tanzvorführungen – das klingt mach Sommer- oder Stadtfest, doch diese Aktionen sind Bestandteil der zehnten Seniorenmesse am Sonntag, 4. September. Von 13 bis 16 Uhr wird es auf dem Rathausplatz und im Rathaus wieder jede Menge Informationen geben. Mehr als 50 Organisationen/Firmen werden an diesem Tag mit Ständen vorort sein, Fragen der Besucher beantworten und beraten. Im Rahmenprogramm wird es neben der bereits angesprochenen Zauberei mit Rufus...

  • Witten
  • 22.08.16
Kultur
Hannah Karcher(l.), Hanna Kier (r.) und Volker Mannek sind in Borbeck keine Unbekannten. Die drei Künstler haben vor zwei Jahren mit einer gemeinsamen Installation im Steenkamp Hof für Aufsehen gesorgt. Jetzt stehen die drei gemeinsam mit Lydia Jaster (3.v.l.) hinter der aktuellen Ausstellung "Desktop" in der Alten Cuesterey.
  2 Bilder

Neue Ausstellung in der Alten Cuesterey: Reduktion aufs Wesentliche

„Desktop“ ist die Ausstellung betitelt, die am Samstag in der Alten Cuesterey eröffnet wird. Und der Name ist durchaus wörtlich zu nehmen. „Was oben auf liegt, also 'on top of the desk', was für uns gerade wichtig ist, haben wir ausgestellt“, erklärt Volker Mannek. Drei der vier jungen Künstler, die die neue Ausstellung in den Räumen am Weidkamp bestücken, sind in Borbeck keine Unbekannten mehr, haben doch Hannah Karcher, Hanna Kier und Volker Mannek vor zwei Jahren mit ihrer gemeinsamen...

  • Essen-Borbeck
  • 14.06.16
  •  1
Sport
Viele Sponsoren zahlen einen bestimmten Betrag für jeden geschwommenen Kilometer.

24 Stunden Schwimm-Kilometer "machen"

Bereits zum 20. Male wird am Samstag, 16. August, das Sparkassen-24-Stunden-Schwimmen im Freibad Schleddenhof gestartet. Mit einem umfangreichen Begleitprogramm wird das 20. Sparkassen-24-Stunden-Schwimmen am Wochenende garniert sein. Der Startschuss zum Anschwimmen erfolgt am Samstag um 15 Uhr am Beckenrand des Schleddenhof- Freibades. Danach wird jeder geschwommene Kilometer aufgelistet. Eine Vielzahl von Helfern ist erforderlich, um korrekte Strichlisten zu führen. Bis Sonntag, 15 Uhr,...

  • Iserlohn
  • 13.08.14
LK-Gemeinschaft
Bereits zum 37. Mal können die Gladbecker beim Volksradfahren in die Pedale treten und sich am 27. April an dem bunten Rahmenprogramm erfreuen

Volksradfahren am 27. April mit buntem Programm

Am Sonntag, 27. April sind die Gladbecker zum mittlerweile 37. Volksradfahren eingeladen. Gestartet wird zwischen 9 und 10 Uhr an der Sparkasse Gladbeck an der Friedrich-Ebert-Straße. Diesmal führt die Radtour Richtung Süden über Bottrop bis nach Oberhausen und zurück. Vorbei an Halden und Industrieanlagen - quer durch die Natur. Karl-Heinz Ochlast vom NUR (Natur und Umweltschutz im Vest) hat mit seinem Team eine schöne, abwechslungsreiche und 30 km lange Strecke ausgearbeitet. Die Runde...

  • Gladbeck
  • 04.04.14
  •  1
Kultur
Gut aufgelegte Teilnehmerinnen beim Mentoring Abschlussworkschop
  22 Bilder

Mit Mentoring zum Erfolg - Interkulturelle Schülerinnen auf dem Weg in den Beruf

Samstag, 15. Februar 2014 I 10:00 bis 12.00 Uhr Gut aufgelegte Teilnehmerinnen und Gäste des Projekts konnte die Integrationsratsvorsitzende der Kreisstadt Unna, Ksenija Sakelšek, heute zum Mentoring Abschlussworkschop im Zib-Cafe gegrüßen. Die Moderation des Tages hatte Petra Hartmann, Supervisiorin für die Mentorinnen. Die anwesenden 6 Tandems (Mentees und Mentorinnen) zogen sich noch einmal kurz für eine 2-er Arbeit zurück, um diese dann anschließend gemeinsam dem Plenum...

  • Unna
  • 16.02.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.