Rahmer Wald

Beiträge zum Thema Rahmer Wald

Überregionales
Der 49-Jährige Mann aus Dortmund, den seine Familie am letzten Montag als vermisst gemeldet hatte, ist nun tot aufgefunden worden. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen nicht vor. Archiv-Foto: Vastmans

Rücknahme der Fahndung: Polizei fand den Vermissten tot

Der 49-jährige Mann aus Dortmund, der am Montag von seiner Familie als vermisst gemeldet wurde (wir berichteten), ist nun von der Polizei tot aufgefunden worden. Hinweise auf Fremdverschulden liegen nicht vor. Die Polizei bat am Montag um Mithilfe bei der Suche nach dem 49-jährigen Mann aus dem benachbarten Dortmund. Angehörige hatten ihn als vermisst gemeldet. Sämtliche Suchmaßnahmen blieben am Montag und am Dienstag zunächst ohne Erfolg, bis man ihn schließlich tot fand.

  • Kamen
  • 21.06.17
Natur + Garten
Diese Python entdeckten Spaziergänger im Rahmer Wald.

Königs-Python im Rahmer Wald entdeckt

Beim Gassigehen mit ihrem Hund entdeckten am Samstag (29.6.) gegen 14 Uhr zwei 19jährige Dortmunder eine Schlange auf einem Fußweg im Rahmer Wald. Die beiden Spaziergänger behielten das Tier im Auge und verständigten die Polizei. Der Dortmunder Polizist und Schlangenspezialist, Ernst Heinrichs, identifizierte die Schlange als Königs-Python und nahm das harmlose Tier vorerst in Verwahrung. Die Ermittlungen hinsichtlich des Besitzers laufen.

  • Dortmund-West
  • 02.07.13
Sport
Verschiedene Streckenlängen können beim Dortmunder Friedenslauf absolviert weren. Archivfoto: Schütze

Neue Strecke für den Dortmunder Friedenslauf

Große Ereignisse werfen hre Schatten voraus: Mit dem Dortmunder Friedenslauf startet der TSV Kirchlinde auch in diesem Jahr die Kirchlinder Woche. Die 19. Auflage führt allerdings über eine komplett neue Strecke. Gestartet wird der Dortmunder Friedenslauf am Pfingstmontag, 20. Mai, zwar wieder an der Kochschule an der Westerwikstraße. Aufgrund einer Baustelle geht es für die Teilnehmer am 10- und 5-Kilometer-Lauf bzw. am Halbmarathon dann aber über eine neue Strecke Richtung Ziellinie. ...

  • Dortmund-West
  • 16.04.13
Überregionales

Kegeln statt Naturpädagogik

Reinoldino hat wirklich lange gegrübelt. Sein Sohn wurde neun und wollte den Geburtstag natürlich auch mit seinen Freunden feiern. Doch was tun? Stop-Essen mit Schokolade und ähnliche Spiele sind längst out. Ganz im Gegenteil - „höher, schneller, weiter“ gilt inzwischen offenbar auch beim Kindergeburtstag, wo sich hochengagierte Mütter und gesellschaftskritisch orientierte Väter bei der Planung gerne selbst übertreffen. Erst vor kurzem war der Filius zum Actiongeburtstag im Rahmer Wald...

  • Dortmund-City
  • 20.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.